Spielefinder

Hallo noob! |

Aus der gleichen Serie...

News
gamescom wird 2012 noch größer

Und zwar sprichwörtlich – damit sich der Samstag von diesem Jahr nicht wiederholen soll?

News
Tokyo Game Show 2011 findet wie geplant statt

Bedenken hinsichtlich Zustand der Gebäude und Stromausfälle bestehen nun nicht mehr...

News
AOU 2011: Kuriositäten, Automaten, Dating-Sims und... Tekken

Von Pferderennen über Dating-Sims bis hin zum brandneuen Tekken Tag Tournament 2: Die japanische Automatenmesse AOU 2011 in bewegten Bildern (und bunt!).

News
Tokyo Game Show 2010 verzeichnet Besucherrekord

Mehr als 200.000 Menschen besuchten in diesem Jahr die Messe.

News
X10: Alle Fakten zu Microsofts Hausmesse

Halo: Reach, Final Fantasy XIII-Bundle, Alan Wake, Fable III und mehr...

News
Tokyo Game Show 2009 – Besucherrückgang

Die Messe ist zu Ende, jetzt wird abgerechnet!

News
Die Spiele der Messe

Der gamescom-Award goes to...

News
245.000 Besucher auf der gamescom

Geglückte Premiere: Besucherrekord und neue gamescom bestätigt

News
Games Convention Online ein “großer Erfolg“

Das Fazit zur Nachfolgemesse der Games Convention.

News
Electronic Arts Pressekonferenz

Jedi-Ritter sind das Highlight der Präsentation. Ansonsten viel Bekanntes, etwas Crysis 2 und unspektakuläre Neuankündigungen.

News
Microsoft enthüllt Project Natal

Revolution im Wohnzimmer: Neue Software erkennt Gesichter, Körperbewegungen und Stimmen.

Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - public - 24. August 2009 - 9:47

245.000 Besucher auf der gamescom

Teaser: 

Geglückte Premiere: Besucherrekord und neue gamescom bestätigt

Die erste gamescom in Köln hat sich bereits zur Premiere vom 19.-23. August als Publikumsmesse etabliert: 245.000 Besucher strömten in die Hallen der gamescom. Damit übertrifft die Kölner Messe den Besucherrekord aus dem Vorjahr zur Games Convention in Leipzig um mehr als 40.000 Gäste.

Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Kölnmesse GmbH: "Die Premiere der gamescom ist hervorragend verlaufen. Wir freuen uns über die begeisterten Reaktionen der Aussteller und Besucher. Damit hat sich die gamescom auf Anhieb als Leitmesse etabliert."

Olaf Wolters, Geschäftsführer des BIU resümiert: "Wir sind sehr stolz auf die Premiere der gamescom. Sie hat auf Anhieb alle Ziele erfüllt und ist die größte Spielemesse der Welt. Computer- und Videospiele sind so attraktiv, dass unsere Branche trotz Wirtschaftskrise alle Rekorde bricht."

Insgesamt 458 Aussteller aus 31 Ländern haben auf einer Fläche von 120.000 Quadratmetern Ihre Stände bezogen. Die nächste gamescom ist für den 18.-22. August 2010 von der Kölnmesse GmbH bestätigt.

Keyword:
Messe

Kommentare

Akira666
Offline
Anfänger (Level 1) 27M!SX
23. August 2009 - 18:58

Und ich war einer davon.... Aber Glückwunsch zu einer gelungenen Veranstaltung!

Bild des Benutzers Kalas
Kalas
Offline
Profi (Level 3) 934M!SX
23. August 2009 - 19:00

Dazu habe ich auch beigetragen. Schade, dass es keinen Man!ac-Stand gab. Aber auch so fand ich die gamescom ziemlich cool. Da ich schon Donnerstag da war, konnte ich auch einige echte Highlights anspielen. Nur die Diablo 3 Schlange war auch Donnerstag schon viel zu lang.

"Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

Bild des Benutzers Kalas
Kalas
Offline
Profi (Level 3) 934M!SX
23. August 2009 - 19:03

Dazu habe ich auch beigetragen. Schade, dass es keinen Man!ac-Stand gab. Aber auch so fand ich die gamescom ziemlich cool. Da ich schon Donnerstag da war, konnte ich auch einige echte Highlights anspielen. Nur die Diablo 3 Schlange war auch Donnerstag schon viel zu lang.

"Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

Bild des Benutzers Holledauer
Holledauer
Offline
Anfänger (Level 1) 40M!SX
23. August 2009 - 21:45

Also, für mich war die Gamescom dieses Jahr nicht grad der Hit! Hätte mir mehr Platz gewünscht und für all die Leute mehr Konsolen zum Anspielen; die Wartezeiten sind teilweise nicht mehr feierlich gewesen!
Außerdem war nirgendwo Platz um sich mal auszuklinken, das fand ich in Leipzig besser! -Aber das war ja das erste Jahr in Köln, mal schaun was näcstes Jahr daraus gemacht wird.

wolfe
Offline
Intermediate (Level 2) 237M!SX
23. August 2009 - 22:15

Wurden da nicht ursprünglich mehr Besucher prognostiziert?

sscore_riot
Offline
Elite 1355M!SX
23. August 2009 - 22:27

@ M! .. ein stand nächstes jahr währ echt .. oder bessergesagt muss unbedingt wieder drin sein !!!!!!!!!! .. hab euch vermisst! ^^ .. gruss

Bild des Benutzers Lofwyr
Lofwyr
Offline
Gold Maniac 5996M!SX
23. August 2009 - 23:22

Erstes und letztes Mal. Ich stelle mich keine 2 Stunden an um dann 5 Minuten zu spielen. Ich versteh die Begeisterung für diese Veranstaltung einfach nicht. Die anderen zwei Leuten die mit waren haben das auch so gesehen. Vielleicht bin ich auch zu alt für so was. Keine Ahnung.

Bild des Benutzers Funatic
Funatic
Offline
Maniac 1647M!SX
23. August 2009 - 23:27

@lofwyr geht mir genauso! die videos zu den neuen games gibt es fast tageaktuell im netz und die demos der neuen spiele lassen auch nicht allzulange auf sich warten! ich sehs auch nicht ein starke 90 minuten in der schlange zu stehen um dann 5 minuten einen kommenden hit anspielen zu können. kaum ist man einigermassen drinn ist die zeit auch schon wieder um. da wart ich dann doch lieber auf die demo!
einziger pluspunkt ist halt die trubelige messeatmopsphäre und die teils schönen gimmicks aber für mich dann nächstes jaht auch nicht mehr!

Das Leben ist ein Spiel! Ein scheiss Spiel....................aber geile Grafik!

Bild des Benutzers captain carot
captain carot
Online
MODERATOR 26020M!SX
24. August 2009 - 5:58

Shit. Hatte gestern Migräne und hab´s damit verpasst. Wobei, zwei Stunden anstehen um fünf Minuten zu zocken, nein danke.

Xbox Live: Captain Carot
Nintendo Network: Captain_Carot

Atlas
24. August 2009 - 9:46

Und alle 245 Mill waren am Samstag anwesend. Da war's echt krass.

Bild des Benutzers Segabasti
Segabasti
Offline
Elite 1263M!SX
24. August 2009 - 9:52

Schade, hätte denen nicht mal die Hälfte gegönnt. Naja, dann wohl nächstes jahr wieder in Köln. Und wieder ohne mich und tausende Games Convention Besucher von 2002 bis 2008.

Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

Bild des Benutzers captain carot
captain carot
Online
MODERATOR 26020M!SX
24. August 2009 - 10:57

@Segabasti: Auch wenn ich schon gut verstehe, warum manche Fans der alten Games Convention immer noch etwas angepist sind, Köln hat ganz ehrlich auch einige Vorteile. Damit angefangen, dass NRW mehr Einwohner hat als alle neuen Bundesländer zusammen, dass die Infrastruktur auch mehr als 300.000 Besucher problemlos mitmachen würde bis zu solchen Kleingkeiten wie gleich zwei große und noch einige kleine Flughäfen in der Nähe. Natürlich werden Leipzig Fans sich trotzdem weiter ärgern.

Besser wäre evtl. noch die Messe Frankfurt gewesen, da sie doch schön mitten in Deutschland liegt.

Xbox Live: Captain Carot
Nintendo Network: Captain_Carot

Bild des Benutzers dmhvader
dmhvader
Offline
Maniac (Mark II) 2771M!SX
24. August 2009 - 11:27

Wenn ich die Statements der Geschäftsführer höre....
Klar hat sich für sie die Messe finanziell gelohnt, schon allein die 8,- Euro Parkgebühr hat denen haufenweise Kohle in die Kasse gespült!
Auf jeden Fall fand ich die Messe-Atmo klasse, aber - wie hier schon anders von mir erwähnt - das lange Anstehen für 18+-Titel einfach nur ätzend!
Ich denke mal, nächstes Jahr werden es nur rund 150.000 Besucher sein (schätze ich jetzt einfach mal grob;o)

1983:Atari2600 • 1985:C64 • 1988:AtariST • 1992:Mega Drive • 1994:MD32X • 1995:Atari Jaguar & PS1 • 1997:N64 • 1999:Dreamcast • 2000:PS2 • 2002:Gamecube • 2003:XBox • 2005:XBox360 • 2006:Wii • 2007:PS3 • 2012: PSVita & WiiU • 2013: PS4 • 2014: 2DS & XBOne

Philip Ulc
24. August 2009 - 12:02

@vader: "Ich denke mal, nächstes Jahr werden es nur rund 150.000 Besucher sein"

Die Messeleitung erwartet eher 300.000 Besucher im nächsten Jahr, weil der neue Termin genau in den NRW-Sommerferien liegt. In diesem Jahr ist die Schule bereits am gamescom-Montag angefangen, dafür hat der Kölner Bürgermeister den Schülern am Donnerstag kollektiv frei wegen Hitze gegeben. Inoffiziell soll der Samtag der besuchsreichste Tag gewesen sein. Die Schätzungen gehen SA/So von 140.000 Besuchern aus – teilt sich mit Euren Einschätzungen, dass die Hallen viel zu voll waren. Offiziell teilt die Messeleitung nur die Gesamtbesucherzahl mit.

Bild des Benutzers Segabasti
Segabasti
Offline
Elite 1263M!SX
24. August 2009 - 13:40

Besser wäre evtl. noch die Messe Frankfurt gewesen, da sie doch schön mitten in Deutschland liegt.

Ja, da haste recht, oder Erfurt, jedenfalls schön Zentral. Ich denke, ein hauptgrund für Köln war wohl auch, das die meisten Publisher Ihre Deutschlandvertretung in oder in der Nähe von Köln haben, von Sega und Nintendo mal abgesehen, die sind in Bayern .-)

8 € allein fürs Parken? Wow! und wa kostete es Eintrit??

Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

starscream
24. August 2009 - 14:33

@ Segabasti,

Eintritt kostete 13,50€. Die Park- und Lebensmittelpreise sind zwar überteuert, aber standard (auf der FIBO oder Tube musste ich dasselbe zahlen).

Was mich einfach am meißten störte, waren, wie schon im anderen Blog geschildert, die vielen Besucher und die fehlende Struktur.

Bild des Benutzers Segabasti
Segabasti
Offline
Elite 1263M!SX
24. August 2009 - 18:17

13,50, wow, das ist ja fast das doppelte voin der Gamesconvention, da warens 7,50 €.

Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

Bild des Benutzers Swiss WildOne
Swiss WildOne
Offline
Profi (Level 1) 494M!SX
24. August 2009 - 18:28

Die Gamescom hat Spass gemacht, es war jedoch allgemein zu wenig noch-nicht-auf-dem-Markt erschienenes zum antesten. Und die langen Wartezeiten waren mühsam. und natürlich der M! Games-Stand, welcher eindeutig gefhlt hat.

Gute Grafik macht noch kein gutes Spiel.

Bild des Benutzers Segabasti
Segabasti
Offline
Elite 1263M!SX
24. August 2009 - 19:16

Hm, vielelicht gabs nicht soviel neues, weil das alles größtenteils schon auf der E3 vorgestellt wurde. Und die Publisher warten sicher, wie sich die Gamescom entwickelt. Denke auch, einige haben sich was für die Tokyo Games Show aufgehoben.

Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

Bild des Benutzers Dex Dexter
Dex Dexter
Offline
Intermediate (Level 3) 304M!SX
24. August 2009 - 19:32

Es ist auch mein Eindruck, dass die Gamescom nicht so "wichtig" war wie die letztjährigen GCs... E3 war dieses Jahr die Leitmesse. Gamescom war wieder das, was es mal war, europäische Vetriebsmesse, keine Wow-das-sind-die-revolutionären-Neuheiten-Messe.

Bild des Benutzers captain carot
captain carot
Online
MODERATOR 26020M!SX
25. August 2009 - 6:29

Naja, war ja auch die erste "richtige" E3 seit Jahren während man bei der Gamescom nach dem Umzug wohl erst mal warten wird, wie sie sich entwickelt. Dazu kommt eben, dass bei der E3 die Konzentration viel stärker darauf liegt, die Presse auf zukünftige Hard- und Software heiß zu machen, während die GC zu einem guten Teil Publikumsmesse ist.
Auf der TGS liegt der Fokus dann meist wieder mehr auf Titeln für´s Folgejahr.

Xbox Live: Captain Carot
Nintendo Network: Captain_Carot

Bild des Benutzers dmhvader
dmhvader
Offline
Maniac (Mark II) 2771M!SX
25. August 2009 - 9:39

@Philip: Aber wenn die Kids noch nicht mal Halo spielen oder gar sehen dürfen, werden die nächstes Jahr wohl gar nicht mehr hingehen - sind ja nicht blöde! Also, so optimistisch bin ich da nicht, dass die Besucherzahlen steigen, aber mal abwarten! Vielleicht gibt es dann ja mehr T-Shirts & Co. ;o)

1983:Atari2600 • 1985:C64 • 1988:AtariST • 1992:Mega Drive • 1994:MD32X • 1995:Atari Jaguar & PS1 • 1997:N64 • 1999:Dreamcast • 2000:PS2 • 2002:Gamecube • 2003:XBox • 2005:XBox360 • 2006:Wii • 2007:PS3 • 2012: PSVita & WiiU • 2013: PS4 • 2014: 2DS & XBOne

Philip Ulc
25. August 2009 - 16:18

@Vader: Wenn die USK-Richtlinien das vorschreiben, können sich die Kids nicht beschweren - und kann man schon gar nicht den Herstellern ankreiden. Wohl aber die wenigen Spielstationen, z.B. bei Rockstar. Es sollten definitiv mehr Außenaktivitäten angeboten werden. Ich denke schon, dass die Messe von den Besucherzahlen zulegen wird. Aber schaun wir mal.

Du bist nicht angemeldet!