Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - Stefan Stöckmann - 6. Oktober 2010 - 17:36

3D-Effekt auf Heimkonsolen durch Firmware-Update?

Teaser: 

Marktforscher haben interessante Ergebnisse veröffentlicht.

An dem Thema 3D-Technologie kommen Videospieler momentan kaum vorbei. Sei es in Form des Nintendo 3DS oder als 3D-Modus für aktuelle Konsolentitel wie Call of Duty: Black Ops. Auch die Marktforscher der Firma Interpret haben sich mit dem Thema beschäftigt und nun die Ergebnisse einer representativen Online-Umfrage veröffentlicht. 1500 Konsumenten im Alter zwischen 12 und 65 Jahren wurden hierfür auf ihr Interesse und ihr Wissen zur 3D-Technologie befragt.

Aus Sicht der Videospieler dürfte besonders ein Ergebnis für ungläubiges Kopfschütteln sorgen: 63 Prozent der Befragten, die auch eine Konsole besitzen, glauben, dass lediglich ein Firmware-Update nötig ist, um ihre Spiele in drei Dimensionen genießen zu können. Wenn es doch nur so einfach wäre...

Kommentare

Bild des Benutzers Spriggan
Spriggan
Offline
Profi (Level 1) 559M!SX
6. Oktober 2010 - 17:39

Ich hab mir vor ca. eineinhalb Jahren nen neuen Fernseher gekauft, kurz bevor die ganze Marketingmaschinerie rund ums 3D ins Rollen kam.. Hätt ich das gewusst hätte ich wohl noch gewartet aber jetzt bin ich einfach nicht bereit schon wieder in ein neues Gerät zu investieren.. Wird halt noch ein paar Jährchen gewartet bis die Preise Purzeln.. (Meine Hoffnung besteht sowieso darin das es mal möglich sein wird den 3D Effekt auch ohne Brille zu erleben so a la 3DS..)

Bild des Benutzers Nipponichi
Nipponichi
Offline
Profi (Level 1) 482M!SX
6. Oktober 2010 - 17:59

Also 3D ist alles schön und gut, aber solange der ganze Kram nur mit diesen dämlichen Brillen funktioniert, ist das einfach nichts wirkliches. 3D ist für das Kino beeindruckend, aber selbst für zuhause mit einer großen Glotze, kommt das nie so gut rüber. Außerdem finde ich bei den Glotzen-Brillen furchtbar, daß diese immer so flimmern. Ich glaube nicht, daß sich 3D auf diese Weise richtig durchsetzt. Außerdem wäre ich auch nicht bereit, meine aktuellen Full HD-LCDs einfach so auszutauschen.

Von einer Röhre auf HD umzusteigen ist einerlei gewesen, aber bei 3D sehe ich nicht wirklich einen so großartigen Mehrnutzen. Vor allem ist 3D garantiert für Epileptiker oder Migränegeschädigte nicht wirklich gesund. Wenn es mal ohne Brille möglich ist, kann man mal darüber nachdenken.

Bild des Benutzers Zocky the First
Zocky the First
Offline
Profi (Level 2) 713M!SX
6. Oktober 2010 - 18:15

Deshalb hole ich mir den 3DS. Keine Brille, geile Games, geile Grafik. 3D-TVs kosten einfach zu viel, und in einem halben Jahr spätestens wird niemand mehr in 3D-Filme gehen, weil das dann auch wieder ausgelutscht ist. aber es gibt eh nur einen guten film in 3D: Avatar. Zocken in 3D hat seinen Reiz, aber auf Konsolen braucht man 3D-TV, Brille und Konsole und Game. Das kann richtig ins Geld gehen!

I don't like the word "Blog". It makes me think of something that lives deep inside a river and communicates through farts. (Zero Punctuation)

Bild des Benutzers oz-magnus
oz-magnus
Offline
Anfänger (Level 1) 21M!SX
6. Oktober 2010 - 18:42

kann den ganzen hype um 3d gar nicht nachvollziehen irgendwie, den vormarsch ins hd zeitalter kann man da noch verstehen. so ab und an mal im kino nen netten film in 3d zu gucken is ja schön un gut, aber wenn man nen 3d fernseher in der wohnung stehen hat muss man seine gewohnheiten quantitativ zurückschrauben, nach 8 stunden 3d fernsehen brummt einem sicherlich der kopf.

Bild des Benutzers Flammuss
Flammuss
Offline
Profi (Level 3) 873M!SX
6. Oktober 2010 - 18:48

naja, die industrie weis einfach nicht mehr wie sie uns ihre neuen fernseher toll reden soll.
erst kam HD, dann kam plötzlich Full HD und nu??
da muss halt dieses halb fertige 3D her.

solange das nur über die brillen funktioniert, kommt mir so ein ding nicht ins wohnzimmer! bekomme im kino schon leichte kopfschmerzen davon. von dem dunklerem bild mal ganz zu schweigen.

einfach mal noch 1-2 jahre warten, dann zieht die industrie bestimmt 3D ohne brille aus dem hut ;-)

Irgendwas ist ja immer!

Bild des Benutzers Nevesis
Nevesis
Offline
Intermediate (Level 2) 268M!SX
6. Oktober 2010 - 18:50

Nee, danke! Auf diese Schiene fahre ich nicht mit. Dann hol ich mir lieber nen 3DS. Die Industrie meint wohl, wir können im Keller Geld drucken.

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Online
Gold Maniac 6327M!SX
6. Oktober 2010 - 19:25

Es ist nicht Weltbewegendes. Das Bild wird nicht besser oder schärfer...

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers DerPanda
DerPanda
Online
Maniac 1924M!SX
6. Oktober 2010 - 19:32

panasonic, toshiba und samsung bringen 3d fernseher raus wo man keine brille brauch aber ein 50cm fernseher der nur hd ready ist für 3000$ is en bissl viel :P


Bild des Benutzers BoC-Dread-King
BoC-Dread-King
Offline
Profi (Level 1) 551M!SX
6. Oktober 2010 - 20:03

Was habt ihr eigentlich gegen Brillen? Die Frage ist nur ob es 3D Brillen auch mit Sehstärke gibt, bzw. ob son Optiker da was basteln kann.
Weil Kontaktlinsen und dann noch Brille? "DAS" geht mal garnet! ;)

My Equip.: [Mega Drive][Dreamcast][PS3-DayOne][PSV-DayOne][PS4-DayOne][Onkyo-7.2][Philips-21:9-50"}

Bild des Benutzers Mortovivo
Mortovivo
Offline
Intermediate (Level 2) 291M!SX
6. Oktober 2010 - 20:57

nen Freund hatt sich nen 3D Fern zugelegt die Brillen sind so ausgelegt das die normale Sehbrille unter die 3D Brille passt da ist genug Platz also keine Panik ob man jetzt ne Brille beim Fern schauen tragen möchte ist wieder eine andere sache
Hab jetzt kein vergleich mit andere Fernseher oder marken da dies für mich noch nicht in frage kommt erst vor kurzem nen 50 Zoll full HD zugelegt =D deswegen hab ich mich auch nicht damit befasst jedoch war ich von dem effekt an dem Sony Fern überrascht Hammer 3D Bild

fordere mehr frei belegbare Stick und Button layouts
(am Pc selbstverständlich )

Bild des Benutzers tsr.2000
tsr.2000
Offline
Intermediate (Level 1) 174M!SX
6. Oktober 2010 - 21:01

Meine Frage wäre jetzt, wie ist´s überhaupt als Brillenträger mit dem 3D-Effekt??? Die Brille über der Brille stelle ich mir schon unangenehm vor. Wie aber ist das mit dem 3D? Genauso, wie als NICHT-brillenträger?
Was sagen denn die Brillenträger aus der Redaktion? Was sind denn Eure Erfahrungswerte???

I think I spider...

Bild des Benutzers Asaziel
Asaziel
Offline
Maniac 2219M!SX
6. Oktober 2010 - 22:12

Da wart ich lieber noch ein paar Jahre, bis das Ganze ausgereift ist.

Trust me
I'm the Doctor.

Bild des Benutzers Uncle Dude
Uncle Dude
Offline
Anfänger (Level 2) 74M!SX
6. Oktober 2010 - 22:46

@tsr.2000

Bin selbst Brillenträger, im Kino habe ich bis jetzt keine Probleme gehabt, zumindest bei real3D wo ja die Brille nicht aktiv arbeitet!

Bild des Benutzers Ryou
Ryou
Offline
Anfänger (Level 3) 102M!SX
6. Oktober 2010 - 22:47

Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber mit meiner Brille und darüber mit der Shutter von Panasonic paßt alles tadelos.

Ist ja im Kino auch nicht anders. Bin einfach nur begeistert!
Sieht zwar bescheuert aus, mehr schon auch nicht.

Ich kann damit liegen, stehen, sitzen und sogar Furzen! Auch wenn ich seitlich sitze und rum rutsche gibts überhaupt keine Probleme.

Es liegen den Brillen auch 2 verschieden "Nasenaufsätze" bei, sodaß auch die mit großen Zinken keine Probleme haben, kann man dann jederzeit wechseln.

Gibt aber seit dieser Woche neue Brillen, muß ich mir erst mal anschaun, vorteile unter anderem das sie seitlich geschlossen sind und kein Restlicht durch kommt.

Hab mir aktuell Kampf der Titanen auf 3D BD angeschaut und ganz im gegensatz zu meinen Erwartungen kommt auch diese Scheibe in 3D super!
Hab jetzt folgende 3D BDs zu Hause: Grand Canyon, Coraline, Monsters vs. Aliens, Monster House u. Wolkig mit Aussicht...
Kommt jetzt alles richtig in Schwung, freu mich auf die nächsten Titel. (Alice, Bolt, Jagdfieber, Avatar bekomm ich jetzt sogar gratis, nächstes jahr dann Resi,
Fluch der Karibik 4, Star Wars, Thor, Transformers, etc...

Games, kommen sowieso jede menge.

Bild des Benutzers Deadly Engineer
Deadly Engineer
Offline
Intermediate (Level 1) 177M!SX
7. Oktober 2010 - 7:41

Was hier anscheinend auch die Redakteure nicht wissen oder vielleicht schon verdrängt haben:

Von Nvidia gab es vor 11 Jahren schon eine Shutterbrille für PC. Die konnte man zwischen Monitor und PC schleifen und mit der entsprechenden Treibersoftware jedes 3D-Spiel in echtem 3D spielen, zumindest theoretisch. Teilweise haperte es an der inkompatibilität der Software, aber zumindest Hardwaretechnisch war es möglich.
Einzige Vorraussetzung war daß der Monitor in der gewählten Auflösung eine ausreichende Bildwiederholfrequenz hatte. (Pro Auge 60 Hz, also mußte der Monitor mindestens 120Hz können)

Mit modernen Fernsehern mit hoher Bildwiederholfrequenz und Shutterbrillen ist der Gedanke das würde per Firmwareupdate gehen (im Zweifelsfall eben auch für den Fernseher) also nicht so abwegig.

Aber das liegt ja nicht im Interesse der Hersteller von Fernsehern, die wollen ja neue Geräte verkaufen.

Bild des Benutzers Otterkuh
Otterkuh
Offline
Intermediate (Level 2) 292M!SX
7. Oktober 2010 - 9:25

Ich habe viele Freunde.... aber es ist entgegen aller Statistiken über die Weltbevölkerung kein Chinese und kein Inder dabei... !?

Bild des Benutzers Triforce-Finder
Triforce-Finder
Offline
Elite 1219M!SX
7. Oktober 2010 - 10:50

Natürlich braucht man auch einen 3D-Tauglichen Fernseher. Das ist schon klar.

Grundsätzlich könnte man aber jedes beliebige 3D-Modell - woraus unser heutiges 2D-Bild gerendert wird - auch aus zwei Perspektiven rendern , um ein 3D-Bild zu erzeugen.

Nur über Firmware wird sich das nicht richtig lösen lassen, da das HUD/GUI in die Quere kommt. Auch, dass die Kamerasteuerung nicht über die Firmware, sondern weitgehend ungenormt über die Spielsoftware bzw. Engine läuft, macht das problematisch.

Was aber möglich wäre, ist die Bereitstellung von 3D-Methoden in der Firmware, die von zukünftigen Spielen genutzt werden können, um die Entwicklung und Funktionalität von 3D-Spielen zu fördern.

In der nächsten Generation sollte aber eine eingebaute 3D-Mechanik zu erwarten sein.

Death was intrigued. They thought they wanted to be taken out of themselves, and every art humans dreamt up took them further in. He was fascinated.

Bin im Ruhestand. Macht's gut, Leute.

Bild des Benutzers captain carot
captain carot
Offline
MODERATOR 24272M!SX
7. Oktober 2010 - 11:19

Ein Problem sind vor allem die Engines. Wenn die Engine nicht speziell auf 3D getrimmt ist würde das ganze alte Engines völlig in die Knie zwingen. Schliesslich kann man nicht einfach so ohne Optimierungen doppelt so viele Frames berechnen, was bei alten Titeln unbedingt nötig wäre.

Xbox Live: Captain Carot
Nintendo Network: Captain_Carot

Bild des Benutzers xHellhoundx
xHellhoundx
Offline
Anfänger (Level 1) 44M!SX
7. Oktober 2010 - 21:16

Hätte sich nicht so gut wie Jeder (mich eingeschlossen) den ich kenne letzes oder am Anfang diesen Jahres einen FlatTV (und zwar ohne 3D) gekauft weil die so billig geworden sind, könnte ich mich mal selber überzeugen obs was nutzt ;)

Bild des Benutzers Jab
Jab
Offline
Profi (Level 2) 647M!SX
8. Oktober 2010 - 15:13

"Aus Sicht der Videospieler dürfte besonders ein Ergebnis für ungläubiges Kopfschütteln sorgen: 63 Prozent der Befragten, die auch eine Konsole besitzen, glauben, dass lediglich ein Firmware-Update nötig ist, um ihre Spiele in drei Dimensionen genießen zu können. Wenn es doch nur so einfach wäre..."

Es ist so einfach!! Wenn ein Spiel eh in 3D gerendert wird, ist es überhaupt kein Problem. Die Konsole muss nur zwei statt einem Bild ausgeben. Natürlich kann es dabei zu Performance-Problemen kommen. Im Prinzip kann aber jede Konsole ein 3D Bild rendern. Das Problem ist, wie zeige ich die 3D Bilder an. Mit Anaglyph Brille geht dies jedoch immer. Das "bessere 3D" mit Shutter oder Polarisationsbrille oder sogar mit Videobrille braucht natürlich noch weitere Hardware.

Aber für 3D reicht ein simples Firmwareupdate... Der PC macht es ja vor, selbst Uralt-Games lassen sich in perfektem 3D spielen.

Du bist nicht angemeldet!