Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - Stefan Stöckmann - 9. Mai 2011 - 17:30

7. Retro-Börse für klasssiche Videospiele im Ruhrgebiet

Teaser: 

Wir haben eine Menge Impressionen aus Bochum im Gepäck – und mit den Veranstaltern der Börse geplaudert.

In Bochum schlugen am Wochenende die Retro-Herzen mal wieder höher: Ob Magnavox Odyssey, Neo-Geo oder eine E.T.: The Video Game-Werbepappe zum stolzen Preis von 75 Euro – auf der 7. Retro-Börse für klassiche Videospiele dürften kaum Wünsche offen geblieben sein. Details zur Börse findet Ihr in der kommenden M! Games. Wir haben allerdings bereits jetzt einen ganzen Haufen Schnappschüsse in unsere Galerie gepackt (vielleicht findet sich ja auch der ein oder andere von Euch auf den Bildern wieder) und uns mit Mit-Veranstalter Jens Brinkmann (der nette, bebrillte Mann auf dem Foto unten) über die Faszination der Retro-Games und überfüllte Räume unterhalten.

maniac.de: Die Retro-Börse scheint aus allen Nähten zu platzen. In den ersten Stunden war in den engen Gängen des Falkenheims (Name des Veranstaltungsortes) kaum ein Durchkommen möglich. Dazu gesellte sich dann recht schnell eine stickige, von Männerschweiß durchzogene Luft. Wird es nicht langsam Zeit, den Veranstaltungsort zu wechseln?
Jens Brinkmann: Das Problem sehen wir auf jeden Fall, allerdings haben wir es bislang nicht geschafft, einen passenden Raum zu finden. Die Sache ist, dass durch die verwinkelten Räume des Falkenheims eine ganz besondere Atmosphäre entsteht. Wenn wir uns einen größeren Raum suchen würden, zum Beispiel eine Halle, würden wir eventuell Gefahr laufen, wie eine CD- oder eine DVD-Börse zu wirken. Das wollen wir nicht. Hinzu kommt, dass der Raum finanzierbar sein muss – für uns und die Aussteller. Es müssen einfach alle Beteiligten zufrieden sein. Wir arbeiten aber an dem Problem und loten gerade verschiedene Möglichkeiten aus.

Gehen Euch durch den begrenzten Platz nicht auch potenzielle Händler verloren?
Ja, das ist leider so. Wir haben mehr Anfragen von Händlern, als wir Tische vergeben können.

Kannst Du denn in etwa beziffern, inwieweit sich die Besucherzahl in den vergangenen Jahren entwickelt hat?
Als wir 2005 mit der Börse an den Start gingen, hatten wir in etwa 70 Besucher. Im vergangenen Jahr waren es um die 500, das dürften wir in diesem Jahr noch einmal übertroffen haben.

Was macht denn die Faszination der Retro-Games aus?
Philosophisch ausgedrückt, ist es vermutlich die Angst vor dem Älterwerden (lacht). Bobachten lassen sich aber zwei Phänomene: Im ersten Fall geht jemand über einen Flohmarkt, sieht eine Konsole und denkt sich: "Wow, die wollte ich während meiner Jugend immer haben, konnte sie mir aber nicht leisten." Wenn man sich dann weiter mit der Materie auseinandersetzt, entdeckt man plötzlich noch weitere Schätze aus seiner Jugend und schon hat sich eine Sammelleidenschaft entwickelt. Im zweiten Fall erinnert man sich an ein bestimmtes Spiel, mit dem man einen besonderen Moment erlebt hat und erinnert sich in diesem Zusammenhang auch daran, dass Videospiele eigentlich etwas Tolles sind.

Sind sie das heute etwa nicht mehr?
Heute beschleicht mich einfach zu oft das Gefühl, alles schon einmal gesehen zu haben.

Dann kann ich davon ausgehen, dass Du privat auch eher die Retro-Schiene fährst?
Für mich gibt es immer zwei Gründe, eine Konsole zu kaufen: Mario Kart und Paper Mario. Von daher habe ich mit den neuen Konsolen nicht so viel zu tun. Xbox 360 und PS3 sind in Ordnung, reizen mich aber nicht, die kaufe ich mir irgendwann gebraucht.

Und Nintendos Wii?
Nintendos Wii und auch der DS waren natürlich durch ihre neuen Steuerungsmöglichkeiten interessant, aber da spricht auch ein wenig der Nintendo-Fanboy aus mir (lacht).

Wie steht es denn um Deine Sammelleidenschaft?
Noch passt meine Sammlung in anderthalb Zimmer. Die Betonung liegt auf noch. Ich besitze ungefähr 300 Systeme und 8.000 Spiele.

Wie kommt eine solche Menge zusammen? Hast Du Tipps für angehende Sammler?
Das ist größtenteils eine Frage der Vernetzung. Sammler kennen sich untereinander und da werden halt mal doppelte Sachen getauscht. Wichtig war auch, dass ich nicht jetzt angefangen habe zu sammeln. Für das Super Nintendo war beispielsweise vor 12 Jahren ein guter Zeitpunkt, um mit dem Sammeln anzufangen, als die Teile reihenweise aus den Wohnzimmern geflogen sind.

Bedeutet das, dass ich heute auf Sammlerbörsen mit überteuerten Preisen über den Tisch gezogen werde?
Naja, bei teuren Sammlerstücken sollte ich mich vor dem Besuch einer Börse schon ordentlich informieren. Man darf natürlich auch nicht vergessen, dass unter den Anbietern neben Sammlern auch viele Händler sind, denen es bei dem Verkauf der Sachen primär darum geht, ein paar Euro zu verdienen.

Du hast zu Beginn bereits die erste Retro-Börse in Bochum angesprochen. Kannst Du zum Abschluss noch einmal kurz skizzieren, wie die Idee zur Börse entstanden ist?
Anfangs war die Börse ein reines Sammlertreffen. 2005 haben wir die Sammlerbörse EuroCon nach Deutschland geholt. Schnell haben wir uns aber gefragt, warum man diese Sammlerbörse nicht auch für ein breiteres Publikum öffnen sollte. Daraufhin überlegten wir uns ein Rahmenprogramm wie etwa Lesungen oder themenbezogene Ausstellungen und nannten das Ergebnis Retro-Börse. Und so kamen 2005 ganze 70 Leute, was wir damals schon für das absolute Maximum hielten. Mit der Zeit hat sich die Sache dann herumgesprochen, denn Werbung machen wir für die Veranstaltung nicht.

Kommentare

Bild des Benutzers DamnPhoenix
DamnPhoenix
Offline
Profi (Level 2) 744M!SX
9. Mai 2011 - 17:55

Haaaaaaaaaaaammer!
Endlich mal ne Retrobörse direkt um die Ecke und nich irgendwo in Berlin oder so. :)

Blaulicht? Blaulicht!

Bild des Benutzers DrBump
DrBump
Offline
Anfänger (Level 1) 41M!SX
9. Mai 2011 - 18:03

WOOW!!
Das ist mal ne Ansammlung an coolem Zeug... Ich wünschte ich wäre mit viel Geld dort gewesen...

Bild des Benutzers Daniel Hecht
Daniel Hecht
Offline
Intermediate (Level 2) 237M!SX
9. Mai 2011 - 18:12

Erstmal dickes THX an Stefan für die vielen tollen Fotos und den Beitrag - da lacht das Sammlerherz :-D

Wollte eigentlich auch unbedingt hin (wie schon letztes Jahr... und davor das Jahr), aber diesmal kam 'ne Hausarbeit dazwischen, die nicht weiter aufgeschoben werden konnte.

Aber wenn ich mir die Bilder so anschaue... das wäre mein finanzieller Untergang gewesen, deswegen doch gut, dass ich nicht da war. Auf so Tinnef wie den Yoshi-Rucksack oder den goldenen Mario stehe ich ja total. Von den zigtausend Spielen ganz zu schweigen. *schmacht*

Bild des Benutzers out
out
Offline
Maniac 1909M!SX
9. Mai 2011 - 18:23

Auf so einer Börse wäre ich auch mal gerne. Bei den Bildern kommt man richtig ins Träumen. Aber die Preise sind scheinbar nicht ohne.

Freue mich schon auf den Artikel in der M!

Bin nur verwundert das es dort auch 360 Spiele gab.

ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

Bild des Benutzers mobby
mobby
Offline
Elite 1137M!SX
9. Mai 2011 - 18:31

Klasse Artikel, oh man, auf so eine Börse würde ich auch gern mal schlendern. Irgendwann, ja irgendwann...

www.ichweissnich.wordpress.com | @NudelMob
"If everybunny would please direct their eyes to this monitor..." - Zero

Bild des Benutzers kay1978
kay1978
Offline
Maniac 1967M!SX
9. Mai 2011 - 18:38

Sehr geile Sache,da sind ja ne Menge Schätze dabei :-)

Bild des Benutzers Dr. Mario
Dr. Mario
Offline
Gold Maniac 6374M!SX
9. Mai 2011 - 19:10

Ich weiß schon, weshalb ich lieber nicht solche Börsen besuche: dann sähe es in meiner Börse nämlich ziemlich düster aus. Allein die ganzen Master Syste-Spiele und dann gabs bestimmt auch noch einiges exotische aus VCS-Zeiten. Für dieses Ägypten-Spiel, bei dem man Tempel aufsuchen und sich gegen Durst, Räuber und Skorpione durchsetzen musste, würde ich einiges geben...

M! D.Kong 5157-4079-6419

Bild des Benutzers Thrashmaster
Thrashmaster
Offline
Intermediate (Level 3) 387M!SX
9. Mai 2011 - 19:17

Der Waaaahnsinnn!!!! Das sind soviele einzelne Erinnerungen drin versteckt wo ich mir dachte ist das lange her :D
Da schwelg das Zockerherz in Erinnerungen.^^

Hab dennoch 1 Frage..

Bild 21. Ganz hinten die Special Edition.
Sieht aus wie ein J-RPG. Was ist das? Gibs das auch in Deutsch oder meinetwegen auch Englisch???

Ahhhhh!!!!! Ich will dahin. Dann hätte ich mich selbst überzeugen können verdammt!!! ;D

I hope you haven't forgotten my role in this little Story. I'm the leading man. You know what they say about the leading man?
He never dies.

Bild des Benutzers sscore_riot
sscore_riot
Offline
Elite 1376M!SX
9. Mai 2011 - 19:39

genial..muss auch mal wieder auf sowas..aber das liebe geld ..ob da 200euro reichen würden ??..wohl kaum

puh was ich schon alles so auf ebay verkauft hab ..jetzt tuts mir irgendwie leid

..SuperMarioBros. first print
gabs das auch original verpackt in top zustand?? =D

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Offline
Gold Maniac 6683M!SX
9. Mai 2011 - 19:41

Alter, wo gibts sowas bei uns in Ö? Alleine der Dreamcastkram und Spiele die mir noch fehlen würden mir einiges an Kohle kosten.Für mich ist das gefährlich den ich krieg mich bei solchen Veranstaltungen meist nicht mehr ein*lol*...
Am 23 Juli ist übrigens die nächste Börse in Rosenheim und ich glaub da fahr ich hin.

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers Gipetto
Gipetto
Offline
Maniac 1678M!SX
9. Mai 2011 - 19:58

Oh.....ein Neo Geo samt Spielen!
Ich bekomme glasrige Augen.....

Ich würde sofort meine Existenz auf den Kopf stellen und mich dort so richtig eindecken.

Ein Neo Geo wäre schon toll. War schon immer einer meiner "Habenwill"-Sachen ;)

Und wieso gibts sowas net in Wien?

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Offline
Gold Maniac 6683M!SX
9. Mai 2011 - 20:05

Na ja nach Rosenheim sind es mit dem Auto 2 Stunden glaub ich(also von Linz).
Neo Geo ist natürlich fein würde ich aber heute nicht mehr kaufen. Die schönen Erinnerungen an selige Arcadezeiten mit den SNK Automaten möchte ich mir nicht zerstören. Auf dem LCD TV wäre das Bildmässig heute wohl eine totale entäuschung. Ich bin allerdings auf der Suche nach RPGs für die PS2 und dort könnte ich einiges finden.

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers Gipetto
Gipetto
Offline
Maniac 1678M!SX
9. Mai 2011 - 20:14

RPG´s für PS2 wären auch geil...vor allem - Shadow Hearts 1
fehlt mir noch. Echtes Sammlerobjekt.

Ansonsten würde ich noch meine MD Sammlung aufstocken. Ich habe zwar alle Spiele meiner Kind-/Jugendheit, aber ein paar Perlen fehlen mir noch. Streets of Rage 3 z.b. oder Quackshot sowie Tiny Toons.

Bad3wann3
Offline
Anfänger (Level 3) 131M!SX
9. Mai 2011 - 20:31

Bei den Neo geo Games hätte ich bestimmt viel Zeit und Geld gelassen....
Also mein Neo Geo geht bald jeden Tag an den Strom. Muss aber auch gestehen das ich eine alte, große (und damals sehr sehr teure) Röhre habe auf der das richtig Bock macht. Geht zur Not aber auch am LCD wenn´s denn ein guter ist (Stichwort: Bildprozessor)

bitte löscht meinen Account!!!!

JonnyBe
Offline
Anfänger (Level 1) 21M!SX
9. Mai 2011 - 20:38

Ich war zwar da und habe bestimmt um die 10 Runden gemacht, aber wenn ich mir die Bilder so ansehe, dann habe ich mindestens die Hälfte nicht gesehen!

GrimMonolith
Offline
Profi (Level 1) 432M!SX
9. Mai 2011 - 20:41

Solche Messen sind nicht's für mich, da mir für sowas einfach das Geld fehlt. Ansonsten würde ich da mit nem Kleinlaster anrollen

Bild des Benutzers out
out
Offline
Maniac 1909M!SX
9. Mai 2011 - 20:44

Thrashmaster schrieb:
Bild 21. Ganz hinten die Special Edition.
Sieht aus wie ein J-RPG. Was ist das? Gibs das auch in Deutsch oder meinetwegen auch Englisch???

Ist kein RPG sondern ein Shooter und es gibt wohl nur die japanische Version (nicht Codefree).

amazon.de/Strike-Witches-Shirogane-Tsubasa

Gipetto schrieb:
Oh.....ein Neo Geo samt Spielen!
Ich bekomme glasrige Augen.....

Ich auch, aus Freude und Trauer gleichermaßen. Musste damals mein Neo Geo samt Module verkaufen (brauchte Geld). Habe nur noch die Gebrauchsanweisung.

ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

JonnyBe
Offline
Anfänger (Level 1) 21M!SX
9. Mai 2011 - 20:54

Bild 19, die Kiste mit den NeoGeo Spielen: In ihr lag auch ein mark of the wolves in einem super Zustand. Ich bin fast schwach geworden, habs mir dann aber doch nicht gekauft, hätte mir dann sonst nichst mehr kaufen können.

Bild des Benutzers Lord Raptor
Lord Raptor
Offline
Maniac (Mark II) 2957M!SX
9. Mai 2011 - 21:00

Hihi^^ bin auf Bild 4 ( der mit der weißen Cap)
Börse war auf jeden Fall geil, nur brechend voll... Und war überall richtig beschissene Luft. Außerdem hat mir einer vor der Nase Pandemonium 2 weggekauft...

Ein böser Mann fiel vom Himmel!

Ich Mumbo, bester Schamane in ganz Spiel!

Bild des Benutzers Gipetto
Gipetto
Offline
Maniac 1678M!SX
9. Mai 2011 - 21:10

@out
Uhhh.... das ist ja bitter! Ein Neo Geo samt Spielen, wahrscheinlich im 1a Zustand, einfach verkauft!?
Waren sicher einige Perlen dabei.

Hatte damals meinen Mega Drive 1 samt Spielen verkauft - bereue ich heute noch. Obwohl ich alles wieder nach kaufte, ist es nicht mehr das selbe....
Und hatte damals auch den guten alten Game Boy verkauft - bereue ich heute noch irrsinnig. Könnte mich ohrfeigen....

Seit dem verkaufe ich nix mehr! wird alles aufgehoben...auch wenn ich mit 70 Jahren ein ganzen Haus voller Spiele habe....ist mir wurscht.

@all
Bild 42
Sengoku 100,--
Ohhhh....

@lord raptor
Ist ja lustig! Voll cool....
Hast du was schönes abstauben können(ausser Pandemonium)?

Bild des Benutzers Lord Raptor
Lord Raptor
Offline
Maniac (Mark II) 2957M!SX
9. Mai 2011 - 21:12

Shadow Hearts 1 gabs für 30 Euronen, Schnäppchen. Hab mir leider nur Skullmonkeys für PS1 gekauft. Meine Freundin hat sich nen Knochentrocken Kuscheltier gekauft^^ (Der weiße Knochenkoopa, leider nicht auf Bild 5 mit drauf). War dumm, dass ich nich mehr gekauft habe.. aber das war wohl nicht die letzte Börse.

Ein böser Mann fiel vom Himmel!

Ich Mumbo, bester Schamane in ganz Spiel!

Bild des Benutzers spooner
spooner
Offline
Anfänger (Level 2) 68M!SX
9. Mai 2011 - 21:12

Bei dem Gezeigten komme ich mir plötzlich doch ziemlich alt vor; allesamt Systeme aus meiner Kindheit /Jugend.

Erstaunlich was dabei schon alles in die Kategorie »Retro« fällt.

Bild des Benutzers Gipetto
Gipetto
Offline
Maniac 1678M!SX
9. Mai 2011 - 21:25

Shadow Hearts 1 um 30 Euronen...wenns mit Anleitung und normale Gebrauchsspuren ist/wäre, hätte ich zugeschlagen.
Aber ich denke, da wäre ich sowieso mit mehr,...viel mehr raus gegangen. Echt gefährlich sowas :)

Edit:
Bild 43
Ist das ne Debugging Playstation 1? Wär ne Überlegung wert...

Bild des Benutzers ramazzotti
ramazzotti
Offline
Maniac 1914M!SX
9. Mai 2011 - 21:24

ha - saugeil - die amiga games mit'm MK logo (pic 53) hatte ich auch.....

ich bin alt.............

Support your local ramazzotti
ramazzotti@youtube // ramazzotti@twitter

Bild des Benutzers out
out
Offline
Maniac 1909M!SX
9. Mai 2011 - 21:34

@Gipetto: Ja verdammt, ich könnte heulen. Das Fiese war ja noch, das ich mein Mega Drive+SNES samt vieler Spiele für Konsole+Art of Fighting geopfert hatte.

Für das Mega Drive wiederum habe mein Amiga500+Spiele (Orig.) verkauft.

Habe das SNES sogar zweimal wieder neu gekauft und wieder verkauft.

Meine erste PS ebenfalls wieder verkauft, aber später wieder eine neue besorgt.

Mein Atari2600+massig Games habe ich verkauft um das Geld für meinen C128D zusammenzubekommen.

Mein GameCube samt Spiele-Sammlung verliehen und futsch. Zusammen noch mit ca. 15 PS2 Spielen.

Steel Battalion verkauft (wieder mal Kohle knapp)Schniff Bild 21.

Verdammt, wenn ich noch alle Konsolen und Spiele besäße...

Man der Artikel macht ja richtig traurig...

ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

Bild des Benutzers Thrashmaster
Thrashmaster
Offline
Intermediate (Level 3) 387M!SX
9. Mai 2011 - 21:41

@out

ahh. thx.... zwar net die antwort die ich erhofft habe, aber das wohl net verwunderlich :D Es hätt so schön werden können*schnief* :D

I hope you haven't forgotten my role in this little Story. I'm the leading man. You know what they say about the leading man?
He never dies.

Bild des Benutzers Gipetto
Gipetto
Offline
Maniac 1678M!SX
9. Mai 2011 - 21:42

@out
Ok, verkaufen ist eine Sache. Man brauchte das Geld, damals und überhaupt und so...
Das ist von einen gewissen Standpunkt aus gesehen, relativ verständlich.
Jedoch: Das SNES 2mal NEU kaufen und dann verkaufen! omg...

Aber...
Spiele und Konsolen her borgen und nie mehr wieder gesehen, sowas hasse ich!
Deswegen borge ich so ungern was her.
Habe auch schon Spiele verliehen, und die, habe ich dann nie mehr wieder gesehen.
Ein Freund von mir hatte damals Suikoden 1 einen "Schulfreund" geborgt. Das wars dann mit Suikoden 1! Er beißt sich heute noch in den Hintern.
Retro Session bei einen ehemaligen Kumpel mit einen NES über 30 Spielen - aufgrund der damaligen Gemütlichkeit("ich hole das Zeug im Laufe der Woche ab") - bis dato "verschollen"!

Bild des Benutzers Kaz
Kaz
Offline
Intermediate (Level 1) 160M!SX
9. Mai 2011 - 22:21

Verdammt,diese Messe vollkommen vergessen : ( Da gab´s sicher viel interessantes..

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Offline
Gold Maniac 6683M!SX
9. Mai 2011 - 22:24

lol Bild 53, die PC Games mit MK drauf hab ich auch noch. Aber mal ehrlich, auf solche Veranstaltungen sollte man besser ohne Frau gehen. Sie würde mich Stunden später in irgend einer Ecke finden unter einem Berg von Spielen, Zeitschriften und Fanartikeln. Den wenn wir ehrlich sind ist das für uns das Paradies...

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers Kaz
Kaz
Offline
Intermediate (Level 1) 160M!SX
9. Mai 2011 - 22:29

Allerdings ^^ Je länger ich mir die Bilder ansehe,desto mehr will ich mir in den Arsch beißen,dass ich´s komplett verpeilt habt.Sowas sieht wesentlich interessanter als die Gamescom aus.Kann man davon ausgehen,dass nächstes Jahr um ungefähr die selbe Zeit noch eine Retro-Börse stattfindet?

Seiten

Du bist nicht angemeldet!

Die M!-App für Android und iOS!