Spielefinder

Hallo noob! |

Aus der gleichen Serie...

Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - Matthias Schmid - 24. Februar 2009 - 12:03

Der Flower-Züchter spricht

Im Gespräch mit der Internetseite gamesindustry.biz spricht der flOw- und Flower-Macher Jenova Chen offen über seine Spielgewohnheiten und die Umsetzung von Emotionen in Games – seiner Meinung nach ein sträflich vernachlässigter Aspekt des Videospiels.

Chen sagt: "Die Emotionen, die Spiele hervorrufen, sind recht primitiv. Natürlich sind Spiele gut darin, dass Ihr Euch aufgeregt oder zu ihnen hingezogen fühlt – aber die Gefühle sind doch recht oberflächlich, darauf springen nur Kinder oder Teenager richtig an. Als Erwachsene haben wir den Anspruch auf komplexere Emotionen."

Chens weitere Ausführungen gibt's wie erwähnt auf gamesindustry.biz – wer noch mehr über den interessanten Entwickler erfahren möchte, der surft hierhin oder dorthin.

System:
PS3
Keyword:
thatgamecompany
Du bist nicht angemeldet!