Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

Test - Filip Kaczor - 14. Dezember 2011 - 13:45

The Elder Scrolls V: Skyrim

System 360     Genre Rollenspiel     Entwickler Bethesda Software     Hersteller Bethesda     USK 16

Teaser: 
Drachenkämpfe, eine riesige, frei erkundbare Welt und (theoretisch) unendlich viel Spielspaß? Unser Test klärt auf!

Auf dem kräftigen Rücken Eures Rappen galoppiert Ihr durch feuchtkaltes Heideland. ­Majestätisch und unnahbar wächst vor Euch ein gigantischer Felsbogen aus dem Morgennebel. Dort oben thront die Festungsstadt ’Einsamkeit’, das Ziel Eurer Reise. Noch vor zwei Wochen hätte Euch der Anblick einen Schauer über den Rücken gejagt, inzwischen habt Ihr aber zu viel gesehen, für dessen Schilderung Euch selbst ein versoffener Barde im Mohnzuckerrausch für wahnsinnig erklären würde. Das Richtbeil eines kaiserlichen Henkers aus nächster Nähe. Die Rückkehr der Drachen. Und jedes Mal, wenn Ihr Eure eigene Reflexion in einem Wassertümpel betrachtet: Euch selbst, Dovahkiin, das legendäre Drachenblut!

Wer weiß, warum Euch Euer Weg gerade nach Einsamkeit geführt hat. Vielleicht sucht Ihr dort einen Mittelsmann, der Euch in eine streng bewachte Botschaft der Hochelfen schleust? Oder Ihr habt Euch im Bürgerkrieg auf die Seite der Separatisten geschlagen und plant einen Anschlag auf den kaiserlichen Stützpunkt der Stadt? Vielleicht gehört Euch da oben aber auch ein behagliches Stübchen und Ihr könnt es kaum abwarten, Eurem Ehepartner die neuesten Heldentaten zu erzählen. Von einer abenteuerlichen Expedition in ein Heldengrab, einer verloren geglaubten Höhlenstadt oder der Domäne eines finsteren Dämonenprinzen zum Beispiel. Die Möglichkeiten sind unzählbar, denn die Bethesda Game Studios setzten das Credo ihrer Rollenspiel-Saga The Elder Scrolls auch im fünften Serienteil meisterhaft um.

Seite 1         Seite 2         Seite 3         Seite 4         Seite 5         Seite 6 (Wertung)

Kommentare

Bild des Benutzers Seppatoni
Seppatoni
Offline
Profi (Level 1) 579M!SX
14. Dezember 2011 - 13:57

Der Vorgänger Oblivion ist bei mir nach wenigen Stunden der Langeweile wieder im Schrank verschwunden, dementsprechend skeptisch stehe ich auch dem Nachfolger gegenüber.

Mal schauen, evt. als Schnäppchen vielleicht mal nen Blick wert. Aber momentan geniessen bei mir andere Titel Priorität (Zelda, Mario 3DS, Mario Kart, Kirby und bei Xenoblade bin ich auch noch mittendrinn).

Bild des Benutzers JET STINGRAY
JET STINGRAY
Offline
Profi (Level 1) 483M!SX
14. Dezember 2011 - 14:21

eines der Schlechtesten Spiele des Jahres.

Bild des Benutzers saber-rider1
saber-rider1
Offline
Anfänger (Level 2) 75M!SX
14. Dezember 2011 - 14:26

Quote:
eines der Schlechtesten Spiele des Jahres.

So ganz ohne Begründung, einer der sinnlosesten Kommentare des Jahres.

Ich, für meinen Teil, komme aus dem Skyrim-Fieber nicht mehr raus!

Bild des Benutzers rvn
rvn
Offline
Maniac (Mark II) 2574M!SX
14. Dezember 2011 - 14:26

"wunderschöne Grafik"? Ich glaub ich spinne...

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Offline
Gold Maniac 6327M!SX
14. Dezember 2011 - 14:30

@rvn, also ich finde die Grafik sehr schön und stimmig.Es als eines der schlechtesten Spiele des Jahres zu bezeichnen zeugt von großer Unwissenheit.

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers vincvega64
vincvega64
Offline
Intermediate (Level 2) 271M!SX
14. Dezember 2011 - 14:55

Die Grafik ist extrem Atmosphärisch, ist halt alles im Mittelalter-style !
Wer Skyrim schlecht findet, soll wieder FIFA/BF/COD und mit Rennautos spielen gehen !

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Offline
Gold Maniac 6327M!SX
14. Dezember 2011 - 14:45

Es ist halt kein Spiel wo alle 3 Sekunden irgendwas explodiert+lol*...

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers rvn
rvn
Offline
Maniac (Mark II) 2574M!SX
14. Dezember 2011 - 14:48

Ich glaube da verwechseln gerade 2 Leute Grafik und Design^^

Bild des Benutzers Pariah
Pariah
Offline
Elite 1192M!SX
14. Dezember 2011 - 14:49

@Jet Stingray: Wow, was spielst du so? Farmville? Mohrhuhn? Einziges Problem an Skyrim ist, dass man gelegentlich die grauen Zellen dafür einschalten muss, um das epische Abenteuer bestmöglich zu genießen. Selten so was Unqualifiziertes gelesen, thx, musste herzlich lachen. Bezüglich der Grafik kann ich nur sagen, dass ich auf Konsole schon viel Schlechteres, aber natürlich auch Besseres gesehen habe. Bedenkt man aber Größe und Umfang des Spiels, sowie Alter der Konsolen, dann haben die Grafiker von Betheseda doch sehr gute Arbeit geleistet.

Si tacuisses philosophus mansisses.

Bild des Benutzers Klinnik
Klinnik
Offline
Maniac 1731M!SX
14. Dezember 2011 - 14:51

Ganz klar: Zweitbestes Spiel des Jahres!
Für eine solch riesige "Open World" gehen Grafik und
Animations-Bugs sowas von in Ordnung.

@JET STINGRAY
Fachkenntnis: 6
Provokation: teilgenommen

Bild des Benutzers Pariah
Pariah
Offline
Elite 1192M!SX
14. Dezember 2011 - 14:54

Ich war heuer nur von Dark Souls ähnlich geflasht. Waren tolle Monate...
@Klinnik: Was war denn deine Nr.1?

Si tacuisses philosophus mansisses.

Bild des Benutzers tetsuo01
tetsuo01
Offline
Gold Maniac 6327M!SX
14. Dezember 2011 - 15:02

Deus Ex und Dark Souls, sonst kommt nicht mehr viel...

Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

Bild des Benutzers Klinnik
Klinnik
Offline
Maniac 1731M!SX
14. Dezember 2011 - 15:14

@Pariah: Na, Dark Souls natürlich ;)

Bild des Benutzers Threepwood
Threepwood
Offline
Intermediate (Level 2) 254M!SX
14. Dezember 2011 - 15:15

Ich finde, das einzige, was man Skyrim vorwerfen könnte ist das es zu Release noch ein paar Bugs hatte, welche nicht nötig geswesen wären und welche jetzt nach und nach rausgepatcht werden/wurden.

Alles andere ist jammern auf so hohem Niveau, dass man sich selbst Fragen sollte ob die eigenen Ansprüche noch realistisch sind. Wer solch ein offenes Spiel mit all seinen Features und in dieser Größe spielt muss einfach in Kauf nehmen, das es hier und da ein paar Ecken und Kanten gibt die sich halt aus der unglaublichen Vielzahl an Möglichkeiten ergeben. Sei es, dass die KI mal hakt, die Physikengine dann und wann zu übereifrig ist oder das man einfach die Übersicht verliert.

Sicher ist nach oben immer noch Luft, das Interface könnte nochmal durchoptimiert werden, die Texturen teils gerne knackiger oder die Hüpfanimation weniger steif. Dennoch an anderer Stelle schießt Skyrim von der Qualität her so übers Ziel hinaus, das ich die wenigen Kritikpunkte die ich nach gut 70 Stunden spielzeit habe, nicht nur in Kauf nehme sondern mehr als kompensiert sehe. Die Welt, die Optik, die Masse an Content, die Freiheit, die Lore, die Konsistenz, der Sound, die Immersion und nicht zuletzt der Spielspaß sind so atemberaubend das ich Skyrim, wenn es denn noch mit einigen Patches hochpoliert wird, als bestes Spiel bis dato ansehe. Und das sag ich als Final Fantasy 7 Fan keineswegs leichtfertig.

97 von 100 von mir. (Ein Punkt abzug wegen der Startschwierigkeiten)

Für alles zu haben. Für nichts zu gebrauchen. .

Bild des Benutzers Spacemoonkey
Spacemoonkey
Offline
Maniac (Mark II) 2616M!SX
14. Dezember 2011 - 15:25

finde dass das spiel für die grösse schon sehr gut aussieht. allerdings hat sich bei den animationen und der ki seit oblivion (gefühlt) garnichts getan

affe mit waffe

Bild des Benutzers Max Snake
Max Snake
Offline
Epic Maniac 10073M!SX
14. Dezember 2011 - 15:41

Am 2. Weinachtstag werde ich endlich mein Geschenk Skyrim spielen und Xbox Live Verbindung ausmachen. Klar sind Bugs da, aber es stört nicht den Spiel Spaß.
SKYRIM!!!!!!!!!

@ JET STINGRAY

Spiele nicht den Spaß - Killer, obwohl es deine Meinung ist. Danke.

Spielfreak? Wo ist das Problem?

Bild des Benutzers Hitokiri
Hitokiri
Offline
Profi (Level 2) 693M!SX
14. Dezember 2011 - 15:48

@ vincvega64: Wunderbares Vorurteils Gelaber. Ich habe Skyrim, PES2010, BF3, MK9, Street Fighter IV und Gran Turismo 5. (und andere auch ;)

So, jetzt darfst mich psychologisch einordnen...

PS: Skyrim wird erst Weihnachten geöffnet, somit kann ich erstmal zur Qualität vom Spiel selbst nichts sagen. Aber wird schon spassig werden.

@ Threepwood: Was verstehst du unter "Lore" und "Immersion" ?? Ansonsten stimm ich dir zu. Deutsch ist das jedenfalls nicht.

Ich bin gegen das Waldsterben - Esst mehr Biber!

Bild des Benutzers dajayjay
dajayjay
Offline
Anfänger (Level 3) 104M!SX
14. Dezember 2011 - 16:41

Die 93er Wertung trifft genau meinen Geschmack und meine Erfahrung aus über 200Std. Skyrim. Höher dürfte die Bewertung nicht sein, da es ja durchaus Bugs und Performance Probleme gibt und man somit nicht von Perfektion sprechen kann. Niedriger dürfte sie aber auch nicht sein, da die Bugs den Spielspass kaum bis gar nicht beeinflussen.

Ich bin immer wieder überrascht, mit wie viel Liebe zum Detail Bethesda dieses Spiel entwickelt hat. Sie hätten es sich auch einfacher machen können und immer noch ein gutes Spiel abgeliefert. Sie haben aber den harten Weg gewählt und die Spielwelt Skyrim dadurch unheimlich glaubwürdig und stimmungsvoll gemacht.

Bild des Benutzers Seska1973
Seska1973
Offline
Maniac (Mark II) 3340M!SX
14. Dezember 2011 - 16:59

Ich spiele es, und dabei mochte ich ned mal Oblivion... Aber auf dem PC. Dank Community Mods mit HD Texturen

Bild des Benutzers Opalauge
Opalauge
Offline
Maniac (Mark II) 2966M!SX
14. Dezember 2011 - 17:43

@Hitokiri:

Immersion: Eintauchen in eine virtuelle Welt, die aufgrund ihrer Glaubwürdigkeit und Tiefe, das eigene Dasein vergessen lässt.
Ist schon ziemlich deutsch. ;)

@Jet Stingray:

Haaaahaaaaaa...lustig!

...oder Du bist echt so ein Pfosten?!

Meine Signatur kann Ridge Racer nicht das Wasser reichen!

Bild des Benutzers senser
senser
Offline
Intermediate (Level 3) 304M!SX
14. Dezember 2011 - 17:46

Also ich find die Grafik richtig gut.Natürlich sehen einige Stellen bischen Matschig und Trostlos aus vorallem oben auf den Bergen,aber die Städte und Wälder sehen echt schön aus.Auch in den Hölen finde ich den Nebel und alles andere gut.Mir reicht das volkommen bin voll im Spiel drin.
Mein Spiel des Jahres komm nicht mehr von weck und habe noch genug zu Spielen rumliegen.

Bild des Benutzers Dark Alucard
Dark Alucard
Offline
Profi (Level 1) 470M!SX
14. Dezember 2011 - 17:53

Ein Wahnsinns-Spiel! Ich denke mal Jet Stringay äh Stingray wollte nur mal ein wenig so ins Blaue heineinprovozieren.

Skyrim ist einfach unglaublich bombastisch - alleine schon der geniale Himmel und die Wolken sehen so geil aus. Bin immer ganz hin und weg wenn sich in der Abenddämmerung der Himmel so rosa färbt - boah sag ich da nur! Über die sich wiederholenden Bodentexturen muss man halt aufgrund der Größe der Spielwelt hinwegsehen.

Bis jetzt hatte ich auch nur einen Bug, der ließ sich durch neu starten beheben.

Wie Max schon geschrieben hat: "Die Quintessenz des Rollenspiels"! Dem kann ich nur beipflichten, ich bin auf alle Fälle die nächsten Monate unterwegs in Skyrim!

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Bild des Benutzers Piotr_Rhodanov
Piotr_Rhodanov
Offline
Profi (Level 1) 506M!SX
14. Dezember 2011 - 17:57

Mir gefällt dark souls besser : Steuerung ist griffiger , Grafik ist schöner und die beklemmende Atmosphäre dort...dafür sind bei Skyrim die Möglichkeiten immens , bin jetzt ne Klinge nen Werwolf ne Nachtigall und lesbisch verheiratet ..... Zum Glück seh ich Videospiele nicht so verbissen um hier bei einem "Glaubenskrieg" mitzumischen

Nintendo ID : SamburiYura
Psn ID : SamburiYura
Instagram : SamburiYura
3DS. : 1607-2168-8219

Bild des Benutzers Threepwood
Threepwood
Offline
Intermediate (Level 2) 254M!SX
14. Dezember 2011 - 19:16

@Hitokiri: 'Lore' ist in einigen Rollenspielerkreisen zu so einer Art Trendwort geworden und ist natürlich englisch. Lore heißt 'Geschichte' im Sinne von Historie der Welt. Also nicht nur die Geschichte die man erlebt umfassend sondern auch den geschichtlichen Hintergrund von allem. Was bei den Elder Scrolls spielen sehr dicht und konsistent ist. Damit könnte man ganze Bücher füllen.

Und Immersion wie Opalauge es schon erklärt hat, ist das Erlebniss komplett in diese Welt eintauchen zu können. Ein schöner Begriff wie ich finde, denn ich denke das ist es worum es in guten Spielen gehen sollte, die Möglichkeit sich darin zu verlieren und den Alltag für einen Augenblick hinter sich zu lassen.

Für alles zu haben. Für nichts zu gebrauchen. .

Bild des Benutzers DanJJ
DanJJ
Offline
Profi (Level 2) 725M!SX
14. Dezember 2011 - 19:17

habe mir das spiel auch geholte, da ich fallout gespielt habe, obwohl es gegen meine Überzeugung war. Ich nenne es mal vorsichtig Egoshooter RPG und das gefiel mir nie. Doch fallout hat mich so umgehauen und habe mir deswegen skyrim geholt. Das einzige was mir negativ aufviel ist, das man die zeit nicht anhalten kann, also so wie das kampfsystem bei fallout ( was aber auch nicht wirklich bei skyrim passen würde). Manchmal finde ich die kämpfe sehr hektisch. Habe aber nur 5 stunden gespielt und bin trotzdem faziniert und werde sicherlich viel spass mit dem spiel haben. Schade fand ich nur das Dark souls keine best of the year preise abestaubt hat, da es für mich auf jeden das beste spiel des jahres war und ich wieder das gefühl bekommen habe, wie damals ein NES game als kiddie zu spielen, wegen der schwierigkeit. Aber ich lasse mich von skyrim noch überraschen, 5 stunden sind bei so einem spiel eh ein witz, da kommen bestimmt noch bomben auf mich zu ^^

PSN : magusandozzie

WiiU - ID : Dan-JJ

3DS Friendcode : 2020 - 0909 - 8455

Bild des Benutzers dajayjay
dajayjay
Offline
Anfänger (Level 3) 104M!SX
14. Dezember 2011 - 21:07

@DanJJ: Ich habe fallout nicht gespielt, deswegen kann ich keinen Vergleich bringen. Bei Skyrim kannst du aber auf 2 Arten im Kampf pausieren bzw. die Zeit anhalten.
1. Du drückst die Pfeiltasten - dann stoppt das Spiel und du kannst in Ruhe deine favorisierten Zauber oder Waffen auswählen
2. Du drückst die Menü Taste (auf PS3 die Kreistaste) und kannst ebenfalls in Ruhe andere Gegenstände ausrüsten.

Das Spiel wäre wesentlich schwerer, wenn man nicht die Zeit anhalten könnte. Ich spiele primär als Magier (kaum Rüstung), aber wenn es in den Nahkampf geht und ich zuviel Schaden nehme, dann gehe ich ins Menü (Zeit anhalten) und lege eine fette Daedra Rüstung inkl. Schwert und Schild an und gehe in den Nahkampf. Wahrscheinlich wärste da aber auch selber drauf gekommen, wenn du das Spiel länger gespielt hast.

Bild des Benutzers DanJJ
DanJJ
Offline
Profi (Level 2) 725M!SX
14. Dezember 2011 - 21:28

@dajayjay
Danke für den tipp, wäre wahrscheinlich darauf gekommen, doch so bin ich gleich dabei^^
wenn dir skyrim gefällt, wäre fallout auch was für dich, das prinzip ist ziemlich ähnlich, und genial !

PSN : magusandozzie

WiiU - ID : Dan-JJ

3DS Friendcode : 2020 - 0909 - 8455

Bild des Benutzers dajayjay
dajayjay
Offline
Anfänger (Level 3) 104M!SX
14. Dezember 2011 - 22:03

@DanJJ:
Fallout, das steht auf meiner immer länger werdenden Liste von Spielen die ich nachholen will, aber aus Zeitgründen noch nicht dazu gekommen bin.Und wenn man dann noch zeitraubende Spiele wie Skyrim spielt, das einen gerne mal 5-6 Stunden in seinen Bann zieht und man total die Zeit vergisst, dann wird die Liste nur länger ;-)

Wenn dir die ersten 5 Stunden Skyrim gefallen haben, dann kannst du dich auf 200+ weitere Std. freuen. Kleinere Macken bzw. Bugs kann man nicht abstreiten, aber das Spiel macht so viel richtig, das ich sie ihm gerne verzeihe.

Bild des Benutzers LaLaLand
LaLaLand
Offline
Profi (Level 2) 750M!SX
15. Dezember 2011 - 0:37

Ich bin ja für jedes Rollenspiel dankbar, das nicht dieses immergleiche Mittelalter Setting hat. Fallout 3 hab ich echt geliebt und fand sogar New Vegas auch noch ganz lustig dagegen war Oblivion ein bissl fad.

Trotz Mittelalter gibts Skyrim bei mir im Urlaub nach Weihnachten, ich bin mal gespannt...

Ich bräucht ne Civ 5 Selbsthilfegruppe...

Bild des Benutzers Tom Breiter
Tom Breiter
Offline
Maniac (Mark III) 3992M!SX
15. Dezember 2011 - 0:53

Wer's nicht schön findet.. Geschmäcker sind nunmal verschieden, ist doch auch gut so.

@ DanJJ: Hab' bei Fallout 3 auch immer das V.A.T.S benutzt. Ein Freund von mir ist da fast wahnsinnig geworden, als er mich damit hat spielen sehen, lol! Er hat's halt gespielt wie ein Ego-Shooter, hat das nie benutzt. Ich fand's geil!

Freu' mich auch schon auf die New Vegas-Goty im Februar

(Hier könnte Ihre Werbung stehen)

PSN/NNID: TomBreiter

Seiten

Du bist nicht angemeldet!