Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

Extended - admin - 17. März 2017 - 12:00

Tops & Flops – Unverbesserlich

Teaser: 

Die ultimative Wochenrückblick der unverbesserlichen Redaktion – mit Ulrichs Film-Special und Ollis FOLTERSONGS!

Der ultimative Wochenrückblick der unverbesserlichen Redaktion! Ulrich hat ein Film-Special in Petto und Olli präsentiert keinen Schulte'schen Musiktipp, sondern FOLTERSONGS! Dazu: Sebastian verkündet das Ende von Zumba, Matthias findet sein altes Shampoo und Thomas den Blaster-Master-Frosch. Mehr geht nicht.

Hier die Themen:
Guardians of the Galaxy Vol. 2 • Despicable Me 3 • NBA • Tanz der Teufel • Atelier Firis • Styx • Fast RMX • Zumba • Retrofreuden • Disney Afternoon Collection • Blaster-Master-Frosch • Game Boy-Spontankauf • Kochkurs • Ollis Foltersongs (feat. PUR, Xavier Naidoo und Andreas Gabalier) • Narziß und Goldmund • Ill f***ing Nino • Algemarin • Seelische Stütze • BBC-Interview going viral • Akte X • Amazon Prime
(und wie fast immer: NieR, Ghost Recon und zelda)

Oben rechts auf den Pfeil klicken, bitte!

Warp Zone (wird erst nach 1x durchspielen aktiviert):
UlrichSaschaSebastianThomasTobiasOlliMatthiasFabiola

Kommentare

Bild des Benutzers daMatt
daMatt
Offline
Profi (Level 1) 433M!SX
17. März 2017 - 12:23

@Sascha. Welche bzw wieviele NBA Partien sind über DAZN verfügbar? Playoffs? Ich bin nämlich schwer am überlegen, nach dieser Saison den jedes Jahr teurer werdenden NBA League Pass zu kündigen.

Auf die "Disney Afternoon" Collection freue ich mich auch, da ich die Teile von "Chip n Dale" sowie "Tale Spin" nie selbst spielen konnte. Was mich jedoch etwas ärgert: Warum hat man nicht Entwickler WayFoward mit ins Boot geholt, und auch den restlichen Titel ein richtiges Remaster spendiert wie seinerzeit "Duck Tales"?


Auf in eine neue Saison, Chicago Bulls

Bild des Benutzers Thomas Nickel
Thomas Nickel
Offline
Elite 1106M!SX
17. März 2017 - 12:38

Weil sowas eine ganze Menge Zeit und noch mehr Geld kostet. Das sind fünf Spiele die komplett überarbeitet werden müssten, das macht man nicht mal so nebenbei und vor allem verkauft man die dann nicht im einem dicken Gesamtpaket. Außerdem ist das nett, aber letzten Endes auch nicht nötig. 8bit rockt.

Bild des Benutzers ninboxstation
ninboxstation
Offline
Elite 1293M!SX
17. März 2017 - 13:28

wird Nier die höhere Wertung als Zelda kassieren??

der Game, Animé & Film Hedonist... aka "Rai the Noblesse"

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Elite 1212M!SX
17. März 2017 - 14:00

ninboxstation schrieb:

wird Nier die höhere Wertung als Zelda kassieren??

Ja, mindestens 110% sind drin ;)

@Ulrich: Der "Baby Driver"-Trailer rockt! Auch schön, dass Fast 8 - Bösewichtin Charlize Therone ihre eigene "John Wick"-Variante namens "Atomic Blonde" bekommt. Vielleicht auch interessant für dich.

@Tanz der Teufel: Klares Veto. Die Woche erst im Kino gesehen (gab ja über das Land verstreut einige Wiederaufführungen) und die praktischen Effekte sind - bis auf ein paar Ausnahmen - noch immer nett anzusehen und gerade das Sound-Design ist allererste Sahne. Hatte auch einen Kumpel dabei, der bisher nur das Remake kannte und selbst dem hat, trotz des manchmal hölzernen Spiels der Darsteller, der Film noch gut gefallen. Dass der Film auch in HD nicht wie eine 2017er-Großproduktion aussieht, liegt aber in der Natur der Sache ;) Klar, in Zeiten von Walking Dead oder auch der eigenen Ash-Serie lockt die im Film vorkommende Gewalt niemand mehr hinter dem Ofen vor, aber insgesamt meine ich, dass Evil Dead auch heute noch ein launiges (B-)Filmchen ist.

@Thomas: Dem Wunsch nach den fabelhaften 8- und 16Bit-Spielen rund um die Entenhausener und Micky schließe ich mich an. Bis dahin muss es halt die Capcom-Collection tun.

@Matthias: Ill Nino für unter 30€? Krass, die waren doch mal größer oder irre ich da? Mal schauen, ob die auch bei uns in der Gegend spielen, das wäre mal 'ne Überlegung wert.


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers Sascha Göddenhoff
Sascha Göddenhoff
Offline
Elite 1049M!SX
17. März 2017 - 14:01

@daMatt:
DAZN überträgt während der Regular Season eine große Auswahl an Spielen, nur eben nicht alle. Gleiches gilt für die Playoffs.
Komplett gezeigt werden die Conference Finals und Finals, auch das gesamte All-Star-Wochenende ist zu sehen.
Hier eine Liste mit den Spielen der nächsten Wochen: http://www.spox.com/de/sport/ussport/nba/live-stream/livestream-kalender-mehr-spiele-als-je-zuvor.html

Du kannst ja einfach mal den kostenlosen Probemonat nutzen und entscheiden, ob es Dir taugt. Ich bin mehr als zufrieden – die Bildqualität ist sehr gut und der deutsche Kommentar (bei vielen Spielen) geht auch in Ordnung.

Bild des Benutzers daMatt
daMatt
Offline
Profi (Level 1) 433M!SX
17. März 2017 - 14:11

@ Thomas: Ich freue mich wie gesagt auch auf diese Collection. Aber eine gewisses Maß an Unmut bleibt halt.

Die Frage ist doch. WARUM EIGENTLICH NICHT Zeit und Mühe (und natürlich etwas Geld) investieren die Klassiker als ordentliche Remakes aufpolieren und als Gesamtpaket raushahen? So ist es eigentlich nur eine 20€ ROM-Sammlung mit Extrafunktion und ein paar Concept Arts. 8-Bit Retro Charme hin oder her.

Klar, bei der [unvollständigen] "Mega Man Collection" wars auch schon so. Aber genau DAS ist doch mMn die Crux mit "Cashcom dem Recycle-Weltmeister" in den letzten Jahren. Wenn sie wenigstens noch wie zu besten Zeiten ihre 3, 4 AAA Blockbuster pro Jahr verschiedenster IPs hätten. Aber die Wenigen, die sie noch nicht haben "sterben" lassen werden gnadenlos ausgemolken. Siehe "Resi". Wobei Teil 7 ja eine positive Ausnahme ist [wie man hört und liest].


Auf in eine neue Saison, Chicago Bulls

Bild des Benutzers Thomas Nickel
Thomas Nickel
Offline
Elite 1106M!SX
17. März 2017 - 14:17

Ich verstehe dieses Melk-Argument nicht ganz. Bei Filmen meckert ja auch niemand, wenn Klassiker erst auf VHS, später auf DVD, dann auf BluRay und demnächst auf 4K kommen. Es geht darum, den Stoff in gut abspielbarer Form in Umlauf zu halten und Leuten die Möglichkeit zu geben, die Klassiker zu sehen/spielen ohne sich mit alter Hardware und überzogenen eBay-Preisen auseinandersetzen zu müssen. Und das ist ganz sicher keine billige Rom-Sammlung. Die korrekte Wiedergabe von Klassikern ist eine echte Kunst und ich glaube auch kaum, dass die Lizenzverhandlungen mit Disney ein Zuckerschlecken waren.

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Elite 1212M!SX
17. März 2017 - 14:18

daMatt schrieb:

Die Frage ist doch. WARUM EIGENTLICH NICHT Zeit und Mühe (und natürlich etwas Geld) investieren die Klassiker als ordentliche Remakes aufpolieren und als Gesamtpaket raushahen?

Mir würden die ehrlich gesagt auch als "ROM-Sammlung" für die aktuellen Konsolen genügen, können Capcom & Konsorten ja ein paar Pakete schnüren. Unbedingte HD-Auflagen der alten Spiele brauche ich nicht, gerade die 16Bit-Geschichten sehen doch mitunter noch recht schick aus und liegen (dank des Indie-Hypes) sogar wieder ziemlich im Trend ;).


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers Sascha Göddenhoff
Sascha Göddenhoff
Offline
Elite 1049M!SX
17. März 2017 - 14:32

@Rudi Ratlos:
Freut mich, wenn Dir und Deinem Freund der Film gefallen hat. :) Und das Ganze im Kino zu haben, ist auf jeden Fall cool.
Bei der Bildqualität erwarte ich natürlich keine Referenz-Optik, aber etwas mehr Schärfe und Auflösung hätten es dann doch sein dürfen. Aber möglicherweise gab das Quellmaterial nicht mehr her.

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Elite 1212M!SX
17. März 2017 - 14:59

Sascha Göddenhoff schrieb:

@Rudi Ratlos:
Freut mich, wenn Dir und Deinem Freund der Film gefallen hat. :) Und das Ganze im Kino zu haben, ist auf jeden Fall cool.
Bei der Bildqualität erwarte ich natürlich keine Referenz-Optik, aber etwas mehr Schärfe und Auflösung hätten es dann doch sein dürfen. Aber möglicherweise gab das Quellmaterial nicht mehr her.

Wurde der Film nicht sogar nur auf 16mm gedreht? Da kann man keine allzu großen Sprünge erwarten ;)

Ach ja: Gute Besserung @Fabiola :) Und sei unbesorgt, die späteren Staffeln von "Akte X" haben dann auch besseren dt. Ton ;)


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers AkiraTheMessiah
AkiraTheMessiah
Online
Maniac (Mark III) 4058M!SX
17. März 2017 - 16:26

@Ulrich

Das hoffe ich doch sehr, das auch Volume 2 einen rockt im Kino. :)

Und das gleiche gilt natürlich auch für Despicable Me 3 .. :))

Okay … bei Fast & Furious 8 bin ich raus … reicht für mich irgendwann im Heimkino zu schauen.

Bei Baby Driver bin ich hin und hergerissen … es ist ein Edgar Wright Film .. also eigentlich sollte es passen.

Ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen vom fünften Teil .. falls es doch nur Durchschnitt werden sollte. Bleibt ja immer noch das Heimkino. :)

@Sascha

Geniesse auch zur Zeit die NBA auf DAZN .. schön das die Spiele immer flüssig laufen. Was man bei den Übertragungen von Fussballspielen nicht immer behaupten kann.

@Thomas

Eine schicke Disney Retrocollection .. und ja, gegen eine Sega Collection hätte ich auch nichts dagegen.

Jaja … man sieht nur das, was man sehen möchte. ;)

@Tobias

Uiii .. für eine Küche entscheiden .. das könnte ich nicht.

@Olli

Ich finde Deine Flop 5 Liste einfach nur genial. Das Grauen hat immer viele Gesichter.

@Matthias

Zufälle gibts .. ein Kumpel von mir benutzt dieses Duschgel seit seiner Kindheit und benutzt es immer noch.

@Fabiola

Nah … wenn dich dein Partner in deiner momentanen Lage nicht in dieser Art unterstützen würde. Hättest Du definitiv den falschen Partner. Aber zu Deinen Glück .. Hast Du ja den richtigen. :)

Gefühlt sah die Szene nach Slapstick pur aus … wie die Mama am Ende die Tür noch auf allen vieren zuzieht.

Achja … die gute alte Akte X Serie.

Also bis jetzt hatte ich keine Probleme bei den Prime Lieferungen. Ich hoffe das bleibt auch so und artet nicht in Deiner Misere aus.

Wise men talk because they have something to say; fools, because they have to say something. (Plato)

You can discover more about a person in an hour of play than in a year of conversation. (Plato)

Bild des Benutzers coketheguy
coketheguy
Offline
Maniac 1802M!SX
17. März 2017 - 16:30

@Ulrich
Danke für den Trailer zu Baby Driver. Edgar Wright, Kevin Spacey und Jon Bernthal (der neue Punisher aus der Daredevil-Netflix-Serie)? Klingt gut. Guter Gag mit der Mike Myers Maske :)

@Fabiola
Wer sind den die Amzon-Logistics-Fahrer? Ich dachte, dass machen die blöden Hermes Fahrer (wobei meiner mittlerweile ganz gut ist).

Mein 1. Tagebuch als manisch-depressiver Ex-Komiker). Kostet nur 2,99 € Einstiegspreis.
[http://www.bookrix.de/_ebook-hansi-hackfresse-witzig-wahnsinnig-weggesperrt/]

Bild des Benutzers Matthias Schmid
Matthias Schmid
Offline
Maniac 1952M!SX
17. März 2017 - 17:04

@ninboxstation: Am Freitag, den 24.3., die nächste M! Games kaufen und herausfinden. Beides sind auf jeden Fall außerordentlich gute Spiele mit sehr hohen Wertungen.

Bild des Benutzers Sascha Göddenhoff
Sascha Göddenhoff
Offline
Elite 1049M!SX
17. März 2017 - 17:18

@AkirahTheMessiah:
NBA-Fans unter sich, wie mir scheint. ;) Mit Fußballübertragungen habe ich teils auch ziemliche Probleme, insgesamt überwiegt aber das Positive.

Bild des Benutzers AkiraTheMessiah
AkiraTheMessiah
Online
Maniac (Mark III) 4058M!SX
17. März 2017 - 18:13

@Sascha

So sieht es aus ... :) .. vor allem hätte ich eher erwartet, das die NBA und NHL Spiele nicht so flüssig laufen, weil es ja die schnelleren Spiele sind.

P.S.: Hätte ich endlich den Eurojackpot abgeräumt .. käme ich aus den NBA, NHL und Fussballschauen gar nicht mehr heraus. :))

Wise men talk because they have something to say; fools, because they have to say something. (Plato)

You can discover more about a person in an hour of play than in a year of conversation. (Plato)

Bild des Benutzers dmhvader
dmhvader
Offline
Maniac (Mark II) 3264M!SX
17. März 2017 - 18:20

Feine Sache, was die Redaktion uns da wieder aufgetischt hat.
Meine Highlights der Woche sind:
1. Das neue PS4-Update - endlich Boost-Modus für ältere Spiele und 3D-Filme auf der VR-Brille gucken!
2. Pathfinder- und 4K-Update für "No Man's Sky" - endich eine flimmerfreie hohe Auflösung und ein Moonbuggy zum Rumdüsen!
3. Das neue Depeche Mode-Album: "Spirit" versöhnt mich wieder mit meiner alten Lieblings-Band, seitdem die letzten 3 Alben für meinen Geschmack ziemlich langweilig und unathmosphärisch waren.
Allerdings kritisieren D.M. im ersten Track "Going Backwards" anscheinend auch Videospiele! Im Text heißt es da knallhart u.a. "We can emulate on consoles - Killings we can’t control - Assassins that have been bought - Because there’s nothing inside - We feel nothing inside"...
Genau weiß ich aber auch nicht, ob das jetzt in unsere Richtung geht - sind halt immer eindeutig zweideutig die DM-Texte!
Egal, auf jeden Fall ist das Album richtig klasse geworden und erneut ein gelungenes Crossover aus Electro und Rock. Bin daher mal wieder gut drauf die Woche! :-)

1983:Atari2600 • 1985:C64 • 1988:AtariST • 1992:Mega Drive • 1994:MD32X • 1995:Atari Jaguar & PS1 • 1997:N64 • 1999:Dreamcast • 2000:PS2 • 2002:Gamecube • 2003:XBox • 2005:XBox360 • 2006:Wii • 2007:PS3 • 2012: PSVita & WiiU • 2013: PS4 • 2014: 2DS & XBOne

Bild des Benutzers Daddler
Daddler
Offline
Maniac 1542M!SX
17. März 2017 - 21:42

Bin gespannt auf die Tests von Nier und Styx 2, scheinen ja beide ganz ordentlich geworden zu sein... :-)

Leben und leben lassen

Bild des Benutzers Max Snake
Max Snake
Offline
Epic Maniac 14971M!SX
17. März 2017 - 22:26

@Matthias Bei deine Videospiel Test Marathon sollte du vielleicht eine Pause einlegen. ;-)

Spielfreak? Wo ist das Problem?

"Vom Schweigen hallen die Wände"

don´t belive the hype

Bild des Benutzers Nightrain
Nightrain
Offline
Maniac (Mark III) 3878M!SX
19. März 2017 - 10:24

Thomas Nickel schrieb:
"Ich verstehe dieses Melk-Argument nicht ganz. Bei Filmen meckert ja auch niemand, wenn Klassiker erst auf VHS, später auf DVD, dann auf BluRay und demnächst auf 4K kommen. Es geht darum, den Stoff in gut abspielbarer Form in Umlauf zu halten und Leuten die Möglichkeit zu geben, die Klassiker zu sehen/spielen ohne sich mit alter Hardware und überzogenen eBay-Preisen auseinandersetzen zu müssen. Und das ist ganz sicher keine billige Rom-Sammlung. Die korrekte Wiedergabe von Klassikern ist eine echte Kunst und ich glaube auch kaum, dass die Lizenzverhandlungen mit Disney ein Zuckerschlecken waren."

Wenn Filmreleases gut waren, haben sie immer eine optische Überholung erhalten. Z.B. wurde die Auflösung erhöht und es wurde das Urmaterial noch einmal aufbereitet.
Der Anteil der Leute, die diese Spiele tatsächlich spielen wollen UND sie nicht aus ihrer Kindheit kennen, dürfte wohl recht gering sein. Hier sind vor allem wieder die Nostalgiker Zielpublikum. Wenn es nur darum gehen wüde, "den Stoff in gut abspielbarer Form in Umlauf zu halten und Leuten die Möglichkeit zu geben, die Klassiker zu sehen/spielen ohne sich mit alter Hardware und überzogenen eBay-Preisen auseinandersetzen zu müssen. ", dann hätte man auch die einzelnen Teile zu je 3 Euro releasen können, statt einer Sammlung.

Und der Vorwurf passt eben, es sind nur ROMS, die über einen Emulator abgespielt werden. In wie weit das eine "echte Kunst" ist, kann ich nicht beurteilen. Jedoch aber, dass das eine Kunst ist, die so manche Leute vorher schon gezeigt haben, auf diversen Systemen.

Es geht mir hier nicht um "alles umsonst zu bekommen" aber dann doch bitte eine echte Gegenleistung, wie es z.B. The Secret of Monkey Island 1 und 2 mit sich bringt. Ich kann die Spiele pur spielen, so wie sie damals aussahen ODER hübsch aufpoliert MIT Sprachausgabe. Dann lieber weniger Titel fürs Geld, aber dafür nicht so "hingerotzt".

Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

Bild des Benutzers sansibal
sansibal
Offline
Maniac (Mark III) 3861M!SX
19. März 2017 - 23:35

@M! Games Team:
Redaktionsschluss und Deadline absolviert. Dann kann die nächste Ausgabe in Druck gehen.
Besonders gespannt bin ich auf den Testartikel zu NieR Automata. Der muss Pulitzer-Preis verdächtig werden, die Zahl am Ende ist mir schnurz.

...und natürlich die Reportage zu Spieleläden in Deutschland. Mal lesen ob ich einen bisher nicht kenne.
War das eigentlich meine Idee diesen verrückten Individualisten, die noch einen Video Games Store betreiben, einen Artikel zu widmen?

@Olli:
alles von Herbert Grönemeyer fügt mir physische und psychische Schmerzen zu. Ein absolutes - No go!

@Fabiola:
Akte X war genial. Jeden Sonntagabend um 20:15 war Akte X auf Pro7 Pflichtprogramm.
Hach war das schön. Da war ich noch jung.

Vor Jahren hatte ich einmal einen Haarriss am Radialköpfchen. Ich habe eine halbe Stunde gebraucht um mir die Socken anzuziehen. Verdammt, war ich hilflos.
Das Schlimmste, ich konnte keinen Controller mehr bedienen. Die Action-Buttons und das Digital-Kreuz waren Tabu für mich. Furchtbare Zeit.
Das Radialköpfchen sitzt am Ellenbogengelenk.

@AkiraTheMeasuring:
wir sehen uns kommenden Samstag in Hannover.

Game Over!

Bild des Benutzers Thomas Nickel
Thomas Nickel
Offline
Elite 1106M!SX
20. März 2017 - 7:33

> Wenn Filmreleases gut waren, haben sie immer eine optische Überholung erhalten. Z.B. wurde die Auflösung erhöht und es wurde das Urmaterial noch einmal aufbereitet.

"Aufbereitet" ist hier das Stichwort. Da wird nichts erhöht oder verbessert, das Ziel ist es, der alten Kinoveröffentlichung durch neue Abtastung und ggf. Säuberung des heute oft schon beschädigten Originals möglichst nahe zu kommen. Alles weitere wären dann große Eingriffe: Das können dann nachträgliche Kolorierungen sein (was man zum Glück schon lange nicht mehr tut), oder Erweiterungen/Zensur - siehe die Star Wars Special Edition. Wie beliebt die bei den Fans ist weiß man ja. Wer mehr tut, der kommt schon stark ins Remake-Gebiet.

>Der Anteil der Leute, die diese Spiele tatsächlich spielen wollen UND sie nicht aus ihrer Kindheit kennen, dürfte wohl recht gering sein.

"dürfte" - das ist ne reine Annahme. Hierzulande mag da was dran sein, in den USA sieht das wieder ganz anders aus. Da waren sowohl das NES, als auch die Disney-Serien SEHR populär.

>Hier sind vor allem wieder die Nostalgiker Zielpublikum.

Und was ist daran falsch?

Wenn es nur darum gehen wüde, "den Stoff in gut abspielbarer Form in Umlauf zu halten und Leuten die Möglichkeit zu geben, die Klassiker zu sehen/spielen ohne sich mit alter Hardware und überzogenen eBay-Preisen auseinandersetzen zu müssen. ", dann hätte man auch die einzelnen Teile zu je 3 Euro releasen können, statt einer Sammlung.

Die Sammlung dürfte was um die 20 Euro kosten soweit ich weiß. 3 Euro x 6 Spiele + 2 Euro für Extras... passt doch!

>Und der Vorwurf passt eben, es sind nur ROMS, die über einen Emulator abgespielt werden. In wie weit das eine "echte Kunst" ist, kann ich nicht beurteilen. Jedoch aber, dass das eine Kunst ist, die so manche Leute vorher schon gezeigt haben, auf diversen Systemen.

Und das teilweise in erbärmlichster Qualität. Auch wenn "nur" Roms abgespielt werden ist da noch viel Feintuning nötig, damit das wirklich überzeugt.

Es geht mir hier nicht um "alles umsonst zu bekommen" aber dann doch bitte eine echte Gegenleistung, wie es z.B. The Secret of Monkey Island 1 und 2 mit sich bringt.

Das sind für mich Remakes - keine Neuaufläagen von Klassikern. Auch wenn die mit drin stecken.

> Ich kann die Spiele pur spielen, so wie sie damals aussahen ODER hübsch aufpoliert MIT Sprachausgabe. Dann lieber weniger Titel fürs Geld, aber dafür nicht so "hingerotzt".

Nach wie vor - das ist nicht hingerotzt. Schau dir mal an, wie akribisch die Entwickler bei ihrer Mega Man Sammlung vorgegangen sind.

Thomas

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Elite 1212M!SX
20. März 2017 - 12:45

sansibal schrieb:

@Fabiola:
Akte X war genial. Jeden Sonntagabend um 20:15 war Akte X auf Pro7 Pflichtprogramm.
Hach war das schön. Da war ich noch jung.

Liefen die nicht immer am Montag zum "Mystery Monday"? Zu der Zeit gab es doch Sonntags immer einen "Hollywood-Blockbuster", oder?!


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers Nightrain
Nightrain
Offline
Maniac (Mark III) 3878M!SX
20. März 2017 - 18:54

@Thomas Nickel:
""Aufbereitet" ist hier das Stichwort. Da wird nichts erhöht oder verbessert, das Ziel ist es, der alten Kinoveröffentlichung durch neue Abtastung und ggf. Säuberung des heute oft schon beschädigten Originals möglichst nahe zu kommen. Alles weitere wären dann große Eingriffe: Das können dann nachträgliche Kolorierungen sein (was man zum Glück schon lange nicht mehr tut), oder Erweiterungen/Zensur - siehe die Star Wars Special Edition. Wie beliebt die bei den Fans ist weiß man ja. Wer mehr tut, der kommt schon stark ins Remake-Gebiet."
--> Na sicher wurde und wird da erhöht und verbessert. Stichwort: Auflösung.
Selbiges könnte man auch mit diesen Spielen tut und - vieleicht an- und abschaltbar - mit einem Filter.
Die angesprochenen Special Editionen von Monkey Island oder auch Day of the Tentacle wurden auch nicht nur 1:1 von VGA auf HD aufgeblasen, sondern entsprechend aufbereitet. Das Spiel oder besser der Inhalt selbst hat sich dadurch nicht verändert.

""dürfte" - das ist ne reine Annahme. Hierzulande mag da was dran sein, in den USA sieht das wieder ganz anders aus. Da waren sowohl das NES, als auch die Disney-Serien SEHR populär."
--> Waren sie hier auch. Und was die USA betrifft. Dort gibt es noch eine ganz eigene Retro-Kultur, die nicht umsonst durch die weitaus breitere Verfügbarkeit von Originalen liegt, aber auch an Möglichkeiten sich Alternativen zu beschaffen: Neue Konsolen, die originale Spiele abspielen. Module, die ROMs abspielen. Oder schlicht Reproduction Cards. (Klar, das kann man hier auch haben, aber es ist einfach schwieriger an bestimmte Dinge zu kommen.)
Hast Du konkrete Zahlen für ähnliche Beispiele? Sonst fällt Deine Aussage nämlich auch nur unter "reine Annahme". ;)

Nostalgiker = Zielpublikum.
"Und was ist daran falsch?"
--> Aus kaufmännischer Sicht? Nichts.
Im Anbetracht des "den Stoff in gut abspielbarer Form in Umlauf zu halten und Leuten die Möglichkeit zu geben, die Klassiker zu sehen/spielen ohne sich mit alter Hardware und überzogenen eBay-Preisen auseinandersetzen zu müssen. "? Alles!
Vielleicht liegt meine Sicht auf diese Dinge darin begründet, dass ich die Glorifizierung von Retro-Optik einfach nur albern finde. Krampfhaft auf 8-Bit getrimmte Indi-Titel, die obwohl sie mehrere hundert MB auf der Festplatte belegen, mehr 8-Bit sind als die Originale, der sie eine Homage sein wollen und teilweise - von der Auflösung mal abgesehen - selbst zu NES-Zeiten als häßlich gegalten hätten.
Wenn man etwas bewaren will und vielleicht auch möchte, dass sich jemand damit beschäftigt, der es vorher nicht tat, dann wäre eine zeitgemäße Aufarbeitung, wie oben bereits angesprochen einfach sinnvoller. Museen haben sich auch im Laufe der Jahre verändert.

"Die Sammlung dürfte was um die 20 Euro kosten soweit ich weiß. 3 Euro x 6 Spiele + 2 Euro für Extras... passt doch!"
--> Kaufmännisch gesehen, hast Du Recht. Denn wenn jemand unbedingt eine seiner Kindheitserinnerungen noch mal erleben will, dann muss er 20 Euro bezahlen. Sicher, er bekommt ja was für sein Geld - unter anderem Spiele, die er so nie gekauft hätte und für die Capcom sonst kein Geld bekommen würde. ;)
Hier könnte man sicher viel diskutieren. Für den einen ist es gut, dass es alle Titel im Paket gibt, ein anderer hätte vielleicht lieber nur zwei davon für zusammen 6 Euro.

"Und das teilweise in erbärmlichster Qualität. Auch wenn "nur" Roms abgespielt werden ist da noch viel Feintuning nötig, damit das wirklich überzeugt."
--> Also ich weiß nicht welche Emulatoren Du benutzt (hast) und wie sie eingestellt waren. Fusion ist zum Beispiel ein grandioser SEGA-Alleskönner, der vom Master System über den Game Gear bis hin zur kompletten Mega Drive Familie, also inklusive CD und 32X, wirklich gut läuft.

bezüglich MI SE
"Das sind für mich Remakes - keine Neuaufläagen von Klassikern. Auch wenn die mit drin stecken."
--> und hier frage ich: Und was ist daran falsch?
Man bekommt genau das, was ich oben bereits beschrieben habe. Auf Filme umgemünzt: Die alte Star Wars Trilogie, bei der ich zwischen der Lucas-schen Version und dem Original-Cut umschaten kann. Und damit einen echten Mehrwert.

"Nach wie vor - das ist nicht hingerotzt. Schau dir mal an, wie akribisch die Entwickler bei ihrer Mega Man Sammlung vorgegangen sind."
--> Weswegen ich das "hingerotzt" auch in Anführungszeichen gesetzt habe ... ;)

N.

Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

Bild des Benutzers Fabiola Günzl
Fabiola Günzl
Offline
Frischling 13M!SX
20. März 2017 - 19:10

@Rudi Ratlos: Danke! Bin schon beim "besseren Ton" angekommen inzwischen... ;-)

@AkiraTheMessiah, @coketheguy: stehe einfach auf dem Kriegsfuß mit Amazon, seitdem die Logistics-Fahrer am Start sind. Ob es getarnte Hermes-Boten sind kann ich nicht sagen, auf dem unauffälligen Auto im zarten Weißton steht jedenfalls nichts. Ich hab da inzwischen eine andere Theorie... Könnt Ihr Euch noch an die Schabe aus "Men in Black" erinnern, die sich Menschen als Wirtskörper sucht? ;-)

@sansibal: Jep, die Montage waren absolutes Pflichtprogramm! Habe in neun Jahren genau eine Folge verpasst- und das auch nur, weil wir im Schullandheim keine ach so bösen Serien schauen durften... ;-) Gut, dass Mama und Papa brav den Videorecorder programmiert haben damals.

Bild des Benutzers AkiraTheMessiah
AkiraTheMessiah
Online
Maniac (Mark III) 4058M!SX
21. März 2017 - 0:49

@Fabiola

Das ist gut möglich ... dann wäre es mir aber lieber sie würden auch den auffälligen Wagen aus den Film fahren ... :)

Wise men talk because they have something to say; fools, because they have to say something. (Plato)

You can discover more about a person in an hour of play than in a year of conversation. (Plato)

Bild des Benutzers sansibal
sansibal
Offline
Maniac (Mark III) 3861M!SX
22. März 2017 - 11:26

@Rudi Ratlos und Fabiola:
natürlich, es war immer Montagabend um 20:15 Uhr wenn Akte X bei Pro Sieben lief.
...und am Dienstagmorgen haben wir uns in der Schule unterhalten wie gut oder wie schlecht die Folge war.

Die Jungs waren ein bißchen in Dana Scully verliebt und die Mädchen in Fox Mulder.

Game Over!

Du bist nicht angemeldet!

Die M!-App für Android und iOS!