Spielefinder

Hallo noob! |
Final Fantasy 15
1370 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers IKARUDENSHIN
IKARUDENSHIN
Offline
Maniac 1935M!SX
28. Januar 2017 - 11:14

Danke für den Tip Sebo.
Über Resogun hab ich bis jetzt nur gutes gehört. Vielleicht lade ich es mir gleich mal runter.

Zockt zurzeit: Diablo 3

Bild des Benutzers DerSebomat
DerSebomat
Offline
Maniac (Mark III) 4217M!SX
28. Januar 2017 - 12:54

Mach das. Und wenn du mal Bock auf ne Runde Reso-Coop hast, sag bescheid. Auch wenn ich wahrscheinlich schon wieder etwas aus der Übung bin.^^

“Wenn du fällst, werde ich da sein.” (Boden)

Bild des Benutzers MaBecks
MaBecks
Offline
Profi (Level 2) 770M!SX
28. Januar 2017 - 14:03

Wär ich auch dabei

Bild des Benutzers Seska1973
Seska1973
Offline
Gold Maniac 5958M!SX
3. Februar 2017 - 22:49

etwas Offtopic:

Hab in einer News gelesen, das sie planen die regalia (das Auto) auch Offroad kompatible zu machen.

Quote:
Any update and downloadable content news outside of what was announced?

Tabata: “Although there are no plans, I do have one ambition. And that’s to freely travel that world by car. However, since realizing this in its existing state means overcoming some very high hurdles and tremendous debugging, the prospect of implementing it is impractical.”

Nunja, einfach den Bodenabstand der Achsen erhöhen (also die Stossdämpfer einfach Aufpumpen) ist nicht so das wahre. Es ist einfacher in meinen Augen. Dafür muss man nur wissen, was diese Flugschiffe am fliegen hält? Dann einfach den Speeder von Star Wars, wo Ben dem Stormtropper sagte "Das sind nicht die die wir suchen!". Ja einfach diese Flugeinheiten unter dem Auto auftauchen lassen, und sie schweben. aber mit einem Puffer (wie normale Stossdämpfer die Schlaglöcher schlucken). Also nicht stocksteif immer 5 Cm über den Boden fliegen. Inspiration kann "the Last Exile" dienen (um in Japan zu bleiben)

Quote:
Fast-travel loading is long…

Tabata: “It’s honestly difficult because there is a lot of information to load. We’re thinking about various ideas though.”

Ich bin kein experte, aber kann man hier nicht was mit der "Suspend"/Sleep Funktion der PS4 herumspielen? Ich mein wenn man sie aus dem Schlaf erwacht, ist das OS sofort da. Wo speichert die PS4 diese Daten solange? kann man diese Informationen nicht dort parken für Fast Travel?

Quote:
What’s going on with Final Fantasy XV‘s virtual reality content?

Tabata: “Development is progressing, but we haven’t progressed to the point where we can say specifically when it will be released.”

Um, ich sehe kein "Bild" oder Vorstellung, wo in FF15 VR Unterstützung sinn machen würde. Bei den Kämpfen muss man nicht auf reales 3D achten... Ich weiss ehrlich nicht wo 3D sinnvoll ist im Spiel

Quoten quelle: Quelle

Bild des Benutzers DerSebomat
DerSebomat
Offline
Maniac (Mark III) 4217M!SX
3. Februar 2017 - 23:32

Aber wenn sie den Regalia offroad-fähig machen, sind doch die Chocobos irgendwie überflüssig...

“Wenn du fällst, werde ich da sein.” (Boden)

Bild des Benutzers IKARUDENSHIN
IKARUDENSHIN
Offline
Maniac 1935M!SX
4. Februar 2017 - 12:40

VR würde schön sein um sich in der Landschaft umzusehen. Aber das wars dann auch.

Zockt zurzeit: Diablo 3

Bild des Benutzers MaBecks
MaBecks
Offline
Profi (Level 2) 770M!SX
5. Februar 2017 - 15:21

Witzig, der dlc mit dem magitech-anzug wird verschoben, weil der zu sehr wie die neuen power rangers aussieht.

Bild des Benutzers Seska1973
Seska1973
Offline
Gold Maniac 5958M!SX
5. Februar 2017 - 16:30

DerSebomat schrieb:

Aber wenn sie den Regalia offroad-fähig machen, sind doch die Chocobos irgendwie überflüssig...

Ja schon, aber selbst ein Offroad Jeep kann nicht überall hin

Bild des Benutzers Seska1973
Seska1973
Offline
Gold Maniac 5958M!SX
8. Februar 2017 - 11:13

Hab ich im Netz gefunden, ist zwar in Englisch aber es kann einige neugier befrieden, wie mich, ob FF XV schon rentable ist

Quote:
Many have been speculating on how many copies Final Fantasy XV would need to sell in order to break even, and DualShockers asked just that to Director Hajime Tabata during a recent visit to the Business Division 2 development floor in Tokyo,
Tabata-san clarified that not only Final Fantasy XV already has already broken even with its development costs, but it did so on day one, which means when it launched on November 29th

Sorry, diesmal keine Quellen Angabe. Aber falls ihr darauf besteht: hier. Aber ohne Gewähr

Bild des Benutzers bupple
bupple
Offline
Elite 1410M!SX
8. Februar 2017 - 11:18

Moin,

hab es gestern platiniert. Sehr leichte Trophäe - man muss die Fertigkeiten nicht vollständig ausbilden, nicht alle Jagdaufträge abschließen, nicht alle Nebenmissionen erfüllen, nicht alle Dungeons beenden.

Das Spiel hat die ein oder andere deutliche Schwäche, aber trotz vieler kleiner Highlights keine wirklich herausragende Stärke. Als Final Fantasy ist es okay, nicht weniger aber auch nicht viel mehr.

Gruß,
bupple

PSN: bupple
3DS: bupple
Games Challenge 15
Games Challenge 17

Bild des Benutzers FoxMulder
FoxMulder
Offline
Maniac 1875M!SX
8. Februar 2017 - 18:12

Der beste part in teil 15 ist der zweite, der lineare teil! Der nächste teil wird hoffentlich wieder linearer, Square sollte mal The Witcher 3 zocken da sehen sie wie eine openworld sein soll udn nebenquests!

Bild des Benutzers bupple
bupple
Offline
Elite 1410M!SX
8. Februar 2017 - 20:17

Hey FoxMulder!

Das Lineare ist genau der Kritikpunkt des Vorgängers gewesen. Ich denke nicht, dass die Frage nach Open World oder linearem Aufbau entscheident ist.

Es muss eine packende, authentische Truppe sowie Geschichte sein mit einem motivierenden Kampfsystem. Dann kommen detailreich gestaltete Nebencharaktere und eine hübsche Grafik.

Jeder, der Final Fantasy 15 nicht so toll findet, kritisiert einen dieser Punkte.

Gruß,
bupple

PSN: bupple
3DS: bupple
Games Challenge 15
Games Challenge 17

Bild des Benutzers FoxMulder
FoxMulder
Offline
Maniac 1875M!SX
8. Februar 2017 - 20:42

Und interessante nebenquests sollten es sein^^

Bild des Benutzers bupple
bupple
Offline
Elite 1410M!SX
8. Februar 2017 - 22:28

Interessante Nebenquests werten viel auf. Wenn der Rest stimmt, stören langweilige Nebenquests wie bei Xenoblade Chronicles nur wenig.

Final Fantasy 15 setzt den Schwerpunkt auf die Präsentation, wie ein cineastisches Erlebnis. Leider ist der Bösewicht zu flach, zu unbeleuchtet und alle NPC blass und lieblos. Dann noch das recht eingeschränkte Team um Noctis, damit bietet die Präsentation eine breite Angriffsfläche für Kritiker. Grandios verkleidete Nebenquests wie beim Hexer hätten mein Urteil kaum verändert.

Gruß,
bupple

PSN: bupple
3DS: bupple
Games Challenge 15
Games Challenge 17

Bild des Benutzers bupple
bupple
Offline
Elite 1410M!SX
1. März 2017 - 11:11

Moin!

Hier ist mein Review zu Final Fantasy 15. Ich konnte nicht alles reinschreiben, sonst wäre es zu viel Text geworden. Vielleicht werde ich noch ein paar Bilder hinzufügen, das geht an dem Rechner momentan nicht.

Gruß,
bupple

PSN: bupple
3DS: bupple
Games Challenge 15
Games Challenge 17

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Elite 1395M!SX
14. März 2017 - 14:56

bupple schrieb:
Wenn der Rest stimmt, stören langweilige Nebenquests wie bei Xenoblade Chronicles nur wenig.

Xenoblade Chronicles (und auch der Nachfolger) hatten immerhin nach einigen 0815-Sammel- und Killquests interessante Nebenquest-Reihen zu bieten. Das geht FF XV komplett ab.
Gerade am Anfang hab ich (mit Hilfe des Lösungsbuchs) wirklich jeden vermissten Jäger aufgespürt und jedem liegengebliebenen Autofahrer ein Reparatur-Kit übergeholfen, aber letztendlich bringen diese Quests (abseits von EXP und Gil) nichts.
Hab es gestern mit Level 57 nach ca. 71 Stunden beendet und bin gerade (auch jetzt im Bezug auf die aktuellsten Meldungen zum Kapitel 13) etwas hin- und hergerissen. Der Roadtrip-Gedanke ist toll, die Truppe nach anfänglicher Skepsis doch sympathischer als erwartet, aber ab Kapitel 9 (und stellenweise davor) wird das Storytelling holprig. Nicht nur, dass manche Charaktere der Truppe zwischendrin verschwinden (DLC anyone?), auch die Charakterisierung einiger Charaktere und deren Screentime (Lunas Bruder ist das prägnanteste Beispiel, was mir hier einfällt; aber auch der Kanzler) lassen stark zu wünschen übrig und sind sonst eigentlich bei den großen SQE-RPGs besser gelöst. Die Motivation des Hauptbösewichts ist ebenso recht dürftig ausgearbeitet, zumindest ist das Ende konsequent.
Ich werde sicher noch den ein oder anderen Jagdauftrag machen, dann noch dem ollen Riesenvieh 80 Minuten ins Auge pieksen, aber die Bonus-Dungeons lasse ich wohl sein - damit dürfte ich für FFXV sogar insgesamt weniger Zeit aufgewendet haben als für FFXIII-3 :D

Bin mal auf das Streitgespräch in der nächsten M! gespannt, die 90% sehe ich (leider) nämlich nicht (jammern auf hohem Niveau, natürlich)


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers bupple
bupple
Offline
Elite 1410M!SX
15. März 2017 - 3:40

Hey Rudi Ratlos,

wenn du noch eine Herausforderung suchst, mach zumindest zwei von den Endgame Dungeons: die Pitioss Ruinen fordern Geduld und Joypadakrobatik (ohne Lagerfeuer!) und der Küstenmark Turm verbietet den Gebrauch von Items.

Deiner Kritik stimme ich zu, der böse Endboss kann seine Boshaftigkeit gar nicht richtig entfalten.

Gruß,
bupple

PSN: bupple
3DS: bupple
Games Challenge 15
Games Challenge 17

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Elite 1395M!SX
15. März 2017 - 15:02

Danke für die Tipps, da schaue ich nach Abschluss der Jagdmissionen mal rein. Herausforderung hatte ich gestern mit der wöchentlichen (?) Quest, die mit viel Gil und Exp lockte. Als dann aber ein Behemot mit Lvl. 143 (!) auf einmal meine Gruppe in Sekunden vom Bildschirm fegte, war es mit der Motivation schnell Ebbe :D


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers bupple
bupple
Offline
Elite 1410M!SX
15. März 2017 - 16:59

Hey Rudi Ratlos!

Wow, wöchentliche Quest? Wo hast du die denn bekommen? Muss wohl mit dem letzten Patch dazugekommen sein - dachte ich hätte schon alles im Spiel gesehen.

Gruß,
bupple

PSN: bupple
3DS: bupple
Games Challenge 15
Games Challenge 17

Seiten

Du bist nicht angemeldet!

Die M!-App für Android und iOS!