Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - Ulrich Steppberger - 17. Dezember 2008 - 11:15

Mädel-Mittwoch: Reiko Hinomoto

Bekannte Videospiel-Heldinnen und -Kämpferinnen gibt es ja einige: An vorderster Front natürlich Lara Croft, doch auch weibliche Spitzenkräfte wie Samus Aran, Chun-Li oder Ivy Valentine sind in der Spielewelt keine unbekannten Größen. Wie steht es aber mit den Mädels aus der zweiten Reihe, denen eine größere Bekanntheit oder Popularität versagt blieb? Sei es, weil sich kaum jemand für ihr Spiel interessierte oder es einfach längst in Vergessenheit geriet? Wir wollen diesen armen Frauen weiter helfen und werden deshalb hin und wieder das Scheinwerferlicht auf eine herausragende Vertreterin richten. Den Auftakt macht dieses Mal Reiko Hinomoto: Die japanische Wrestlerin war Cover-Girl von Rumble Roses – Konamis weibliche Ring-Rüpeleien kamen beim WWE SmackDown vs. RAW-Publikum nicht besonders erfolgreich an, das Xbox-360-Update Rumble Roses XX fiel zudem qualitativ spürbar ab. Immerhin brachte es Reiko auf einen Gastauftritt im Online-Teil von Metal Gear Solid 3, aber das war's dann auch. Dabei hat das agile Mädel einiges zu zeigen, wie das Video unten beweist. Sogar sozialkritische Momente sind ihr nicht fremd – bleibt bis zum Ende dran, denn Reiko leistet einen wertvollen Beitrag zur Debatte um das Für und Wieder von Nacktscannern.

Kommentare

KrateroZ
17. Dezember 2008 - 12:03

Wenn ihr denkt, dass ihr mich dazu bringt, wegen den anzüglichen Bildern hier etwas zu schreiben ... dann habt ihr richtig gedacht ;)

Das Spiel Rumble Roses selbst war aber wirklich höchstens Durchschnitt.

Bild des Benutzers Ray_Stantz
Ray_Stantz
Offline
Intermediate (Level 2) 287M!SX
17. Dezember 2008 - 14:53

Die Konami 3D-Abteilung hat anscheinend Textil-Texturen nicht im Griff!

Bild des Benutzers Lofwyr
Lofwyr
Offline
Gold Maniac 5653M!SX
17. Dezember 2008 - 15:56

Vieleicht sollte Konami einfach ein Erotikspiel machen. Dann können sie sich die Arbeit mit dem Kampfsystem sparen. Großer Unterschied wäre es nicht.

Bild des Benutzers Ray_Stantz
Ray_Stantz
Offline
Intermediate (Level 2) 287M!SX
17. Dezember 2008 - 16:41

@Lofwyr... ja aber die Käufer brauchen doch einen Vorwand... hat man Rumble Roses in seiner Gamerscore-Liste, geht's ja noch, man prügelt sich halt gerne -- aber von "Superspanner 3D - am FKK Strand im Gebüsch" will doch keiner Achievements haben!!

Bild des Benutzers captain carot
captain carot
Online
MODERATOR 24611M!SX
17. Dezember 2008 - 17:37

Ich dachte immer, die komplette Rumble Roses Produktion wäre vom Herrn der Schildkröten Muten Roshi aufgekauft worden.

Allerdings hat Konami damals wahrscheinlich nur auf großartige Bekleidung verzichtet, weil Stoffphysik und Brustphysik zusammen zu viel für die letzte Generation gewesen wären. Ist immerhin realistischer als bei DOA.

Xbox Live: Captain Carot
Nintendo Network: Captain_Carot

Bild des Benutzers Lofwyr
Lofwyr
Offline
Gold Maniac 5653M!SX
18. Dezember 2008 - 17:34

@ray_Stantz: Das wären aber garantiert sehr interessante Erfolge. *g*

Du bist nicht angemeldet!