Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - Sebastian Essner - 20. März 2017 - 17:33

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - gnadenloser Umgang mit einem Miniboss

Da hat sich wohl jemand dezent von Dark Souls und Konsorten inspirieren lassen: Oben seht Ihr, wie ein Miniboss in The Legend of Zelda: Breath of the Wild außerordentlich leidenschaftlich bekämpft wird. Das Action-Adventure ist seit dem 3. März für Wii U und Switch verfügbar.

System:
Wii U Switch
Genre:
Action-Adventure
Entwickler:
Nintendo
Hersteller:
Nintendo

Kommentare

Bild des Benutzers Digger Boomshot
Digger Boomshot
Offline
Maniac 1993M!SX
20. März 2017 - 19:06

Von der Musik hätten sie sich auch gleich inspirieren lassen können, das Gedudel dazu ist ja grauenhaft. Das Kampfsystem macht ja schon was her, nur das mit der Waffenhaltbarkeit wird mich irgendwann noch tierisch nerven.

"Ich bin eher so der Slayer."

Bild des Benutzers Daddler
Daddler
Offline
Maniac 1627M!SX
20. März 2017 - 19:19

Finde dieser Kampf (samt Zeitlupen) passt wie so vieles so gar nicht zu Zelda, ebenso Kaufhausmucke, Waffenabnutzung und die schrecklich langweiligen und quantitativ überschaubaren Endbosse...

Dennoch allen Hyrulern weiterhin viel Spaß beim Daddeln... :-)

Leben und leben lassen

Bild des Benutzers Lobo
Lobo
Offline
Profi (Level 1) 596M!SX
20. März 2017 - 20:15

Mit 3 herzen, nich schlecht. Von so nem typ musste man doch die elektropfeile besorgen. Allerdings prügelt der einen sämtliche ausrüstung zu brei. Irgendwie hab ich auch mit dem markieren der gegner manchmal probleme. Aus irgend einem grund visiert er irgendwas an, aber nicht den dicken gegner und schon gibts auf die fresse. Nix gegen fordernde kämpfe, aber dann muss die steuerung 100 pro passen. Auch nich schlecht die kampfprüfungen in den schreinen. Da hab ich schon gekotzt. Sonst was für bosse gelegt und dann is man bei ner "mittel" prüfung one hit tot und ich hab n paar herzen mehr. Paar dinge nerven schon.

Bild des Benutzers dmhvader
dmhvader
Offline
Maniac (Mark II) 3302M!SX
20. März 2017 - 20:17

Das hat aber lange gedauert. Ich brauch für so einen höchstens 5 Sekunden - bzw. - VORSICHT, SPOILER -

einen antiken Pfeil :-)

1983:Atari2600 • 1985:C64 • 1988:AtariST • 1992:Mega Drive • 1994:MD32X • 1995:Atari Jaguar & PS1 • 1997:N64 • 1999:Dreamcast • 2000:PS2 • 2002:Gamecube • 2003:XBox • 2005:XBox360 • 2006:Wii • 2007:PS3 • 2012: PSVita & WiiU • 2013: PS4 • 2014: 2DS & XBOne

Bild des Benutzers SxyxS
SxyxS
Offline
Gold Maniac 5070M!SX
20. März 2017 - 22:23

Das Kampfsystem scheint sehr tiefgehend,
für meinen Geschmack aber definitiv zu viel Waffenrumgewechsel.
Bin echt gespannt wieviele damit tatsächlich gut zu recht kommen.

Die Waffenhaltbarkeit sollte man um 30-50% erhöhen um ohne viel Aufwand oder Verwässerung
den "auf den Sack geh "Faktor erfreulich zu reduzieren.

Bild des Benutzers DerSebomat
DerSebomat
Offline
Maniac (Mark III) 4157M!SX
20. März 2017 - 23:05

Nicht schlecht. Ich lauf ja vor diesen Dingern immer einfach weg.^^

“Wenn du fällst, werde ich da sein.” (Boden)

Bild des Benutzers dmhvader
dmhvader
Offline
Maniac (Mark II) 3302M!SX
21. März 2017 - 0:00

Das viele Menügewurschtl ist mMn einer der sehr raren Minuspunkte des Games.

1983:Atari2600 • 1985:C64 • 1988:AtariST • 1992:Mega Drive • 1994:MD32X • 1995:Atari Jaguar & PS1 • 1997:N64 • 1999:Dreamcast • 2000:PS2 • 2002:Gamecube • 2003:XBox • 2005:XBox360 • 2006:Wii • 2007:PS3 • 2012: PSVita & WiiU • 2013: PS4 • 2014: 2DS & XBOne

Bild des Benutzers T3qUiLLa
T3qUiLLa
Offline
Maniac 2284M!SX
21. März 2017 - 1:30

kein open world ohne menüodysee.
finde bei BofW geht es vergleichsweise schnell.

DeviantArt Gallery

nintendo ID: T3qUiLLa

Bild des Benutzers Shoe Docker
Shoe Docker
Offline
Profi (Level 1) 576M!SX
21. März 2017 - 6:22

Die Musik finde ich GRAUENHAFT, da würde ich auf der Stelle den Ton auf NULL stellen. Gerade bei Boss Fights nervt mich sowas ganz schnell mal.

The thing is to put a motor in yourself F.Z.

Bild des Benutzers Tomatenmann MofD
Tomatenmann MofD
Offline
Gold Maniac 5053M!SX
21. März 2017 - 9:31

Bin nur mäßig beeindruckt..die silberne Variante von dem Dude ist wesentlich schwerer...dieser hier lässt sich sehr gut Kontern..und mann kann sogar auf den Rücken aufsteigen.

Zur Musik: Wirklich überwältigt war ich bisher leider nur von dem Thema von Hateno und den wanderenen Musiker der Orni..ansonsten ist die Musik ehr unauffällig

Bild des Benutzers ameisenmann
ameisenmann
Offline
Profi (Level 1) 535M!SX
21. März 2017 - 13:36

Mit der ganzen Zeitlupe wirkt das super easy.
Die Waffenhaltbarkeit finde ich aber auch sehr Banane

Bild des Benutzers moshschocker
moshschocker
Offline
Elite 1205M!SX
21. März 2017 - 17:30

Ich finde die Musik mega von dem Spiel! Die Kampfmusik stellt jetzt kein repräsentatives GLanzprodukt dar, das gebe ich zu, aber in der Welt selbst sind die dezenten Töne und die Musik in den Städten doch sehr überzeugend.

www.facebook.com/spinmyfate
PSN: moshschocker
Switch: SW-2850-9988-3389

Bild des Benutzers Shoe Docker
Shoe Docker
Offline
Profi (Level 1) 576M!SX
21. März 2017 - 18:23

@moshshocker
Das lässt hoffen denn die Musik in den Zelda Spielen fand ich durchweg gelungen bisher. Kann mir noch kein eigenes Ohr machen, denn Botw steht momentan ziemlich weit hinten auf meiner To-play-Liste...

The thing is to put a motor in yourself F.Z.

WNxKraid
Offline
Profi (Level 2) 686M!SX
21. März 2017 - 21:04

Von Gnadenlos kann hier aber keine Rede sein, dafür hat der Spieler doch zu lange zu knabbern an dem Kampf.

Bei den meisten Spielern auf dem Level verläuft die Begegnung allerdings sehr gnadenlos ab, nur ist es da der Zentaur der am ende noch steht.

@dmhvader: dann hinterlässt er aber auch keine Items.

Einen roten Lynel hab ich schonmal auf normalem wege geschafft, hatte aber mehr Herzen, Feen, Maxi-Food, Bombenpfeile und relativ gute Waffen.

Bild des Benutzers moshschocker
moshschocker
Offline
Elite 1205M!SX
21. März 2017 - 23:34

@Shoe:
Check doch mal die Making of Videos aus, die neulich hier gepostet wurden. Da bekommt man auch einen netten Eindruck vom OST des Spiels. Ich finde den wirklich sehr edel und stimmig. Total anders als in den anderen Zelda Spielen, aber mir gefällt das ziemlich gut, ich denke, das wird bei dir bestimmt auch der Fall sein ;)

www.facebook.com/spinmyfate
PSN: moshschocker
Switch: SW-2850-9988-3389

Bild des Benutzers dmhvader
dmhvader
Offline
Maniac (Mark II) 3302M!SX
21. März 2017 - 23:35

Die Musik find ich ganz oft auch nicht so prickelnd, ja, teilweise sehr unglücklich komponiert/interpretiert. Z.B. erklingt in Link's Oasenerinnerungs-Sequenz das altbekannte - ansonstens sehr schöne - Zelda-Thema plötzlich in sehr sehr hohen Piano-Klängen. Also, da klimpert der Pianist die kaum noch hörbaren hohen Klavier-Tasten an und man hört nach den ersten Noten fast nur noch diese typischen kurzen hohen Piano-Klicks. Die Melodie war da quasi für'n Popo und hatte kaum Wiedererkennungswert.

1983:Atari2600 • 1985:C64 • 1988:AtariST • 1992:Mega Drive • 1994:MD32X • 1995:Atari Jaguar & PS1 • 1997:N64 • 1999:Dreamcast • 2000:PS2 • 2002:Gamecube • 2003:XBox • 2005:XBox360 • 2006:Wii • 2007:PS3 • 2012: PSVita & WiiU • 2013: PS4 • 2014: 2DS & XBOne

Bild des Benutzers Ziep
Ziep
Offline
Maniac (Mark II) 3148M!SX
22. März 2017 - 11:19

Musik zu bieder, könnte ruhig aufbrausender sein für so einen Kampf. Haltbarkeit der waffen erhöhen, dann passt es eigentlich. Für mich jedenfalls. Irgendwer hat da sicher Spaß dran.

Listig linst der Käfer herüber, als er an der Wand entlang krabbelt...

Bild des Benutzers fish_lx
fish_lx
Offline
Anfänger (Level 2) 82M!SX
22. März 2017 - 11:30

kämpft er da in der unterhose? Oo

Bild des Benutzers Sonderfall
Sonderfall
Offline
Profi (Level 1) 560M!SX
23. März 2017 - 10:53

Richtet sich die Abnutzung nach GegnerLVL, ItemLVL/Grade oder hat jede Waffe eine feste Summe von Angriffen?

Halte die Waffenabnutzung für ne ganz blöde Idee. Wie erheblich ist es im 'Normal'-Spiel?

Das Waffenwechseln find ich auch eher suboptimal gelöst ...

"Alleine sind wir nur einsame Pappbecher, doch gemeinsam können wir ganze Ozeane trockenlegen"

Du bist nicht angemeldet!

Die M!-App für Android und iOS!