Spielefinder

Hallo noob! |
Brandneu!
Beliebt!

Benutzeranmeldung

News - Sebastian Essner - 21. April 2017 - 12:27

Sea of Thieves - Trailer mit neuem Gameplay

Oben seht Ihr einen neuen Trailer zu Sea of Thieves, der u.a. frische Gameplay-Impressionen enthält. Das Adventure erscheint im Jahresverlauf für Xbox One.

System:
XOne
Genre:
Adventure
Entwickler:
Rare
Hersteller:
Microsoft

Kommentare

Bild des Benutzers D00M82
D00M82
Offline
Epic Maniac 15957M!SX
21. April 2017 - 13:52

Ein bisschen mehr "richtiges" und zusammenhängendes Gameplay wäre cool.


http://gamingnerd.net/

<<< Moderator >>>

Bild des Benutzers Cato
Cato
Offline
Intermediate (Level 3) 320M!SX
21. April 2017 - 15:26

Ich finde es schade, dass die bei den Animationen so sparen. Die Figuren bewegen sich wahnsinnig steif, wenn man etwas repariert, wird das nur durch ein Warterad wie bei Windows visualisiert, wenn die Segel gehisst werden, klappen die synchron runter usw. Das sieht leider alles so lieblos aus, dabei gefällt mir die Idee glaube ich ganz gut.

Bild des Benutzers Lincoln_Hawk
Lincoln_Hawk
Offline
Elite 1189M!SX
21. April 2017 - 22:32

Das sieht billig aus
Rare.....r.i.p.

Ich nehm einfach meine Mütze und dreh sie rum.Das ist ganz genau so, als ob man eine Maschine startet.

Bild des Benutzers Cato
Cato
Offline
Intermediate (Level 3) 320M!SX
22. April 2017 - 11:24

Ich wollte es nicht so hart ausdrücken... Du bringst es kurz und prägnant auf den Punkt!

Bild des Benutzers D00M82
D00M82
Offline
Epic Maniac 15957M!SX
22. April 2017 - 18:44

Man kann ein Spiel natürlich auch auf die Animationen beschränken.
Ist zwar doof, aber kann man....

In diesem Sinne:

So lange das ganze mit einer Gruppe Freunden zusammen Spaß macht, ist mir doch egal, ob beim Reparieren nur ein Zahnrad läuft.


http://gamingnerd.net/

<<< Moderator >>>

Bild des Benutzers Kaoru zero one
Kaoru zero one
Offline
Gold Maniac 5655M!SX
22. April 2017 - 21:50

D00M82 schrieb:

So lange das ganze mit einer Gruppe Freunden zusammen Spaß macht, ist mir doch egal, ob beim Reparieren nur ein Zahnrad läuft.

Bin ich bei dir.

Bild des Benutzers Cato
Cato
Offline
Intermediate (Level 3) 320M!SX
23. April 2017 - 9:21

Doof ist das nicht, nur geschmacksache. Da ist mir der Abstraktionsgrad zu hoch, da bin ich dann raus. Wenn's ein Indie-Titel wäre, wäre es vllt. verständlich.

Bild des Benutzers D00M82
D00M82
Offline
Epic Maniac 15957M!SX
24. April 2017 - 8:21

Kaoru zero one schrieb:
D00M82 schrieb:

So lange das ganze mit einer Gruppe Freunden zusammen Spaß macht, ist mir doch egal, ob beim Reparieren nur ein Zahnrad läuft.

Bin ich bei dir.

Yaaaarrr, ein Crew-Member mehr für die Schatzsuche.


http://gamingnerd.net/

<<< Moderator >>>

Bild des Benutzers Nightrain
Nightrain
Offline
Maniac (Mark III) 3926M!SX
24. April 2017 - 11:37

@Doom82:
Wenn Du so rangehst, also "is doch egal wie es aussieht, solange es Spaß macht", dann könnten sie es auch gleich in Vier-farb-Atari-2800-Optik machen und vieleicht gleich ohne Soundeffekte und Musik oder?
Ich mein, kann ja trotzdem total spaßig sein ...
Wär doof, merkste selbst oder? ;)

Wie schon einige angemerkt haben, steckt hier kein kleiner Indi-Entwickler dahinter, sondern MS bzw. Rare. Da ist eine Animation anstatt - oder meinetwegen zusammen mit - einer eingebelendeten Uhr einfach eine Voraussetzung. Über den eigentlichen Grafikstil kann man ja geteilter Meinung sein - ich find ihn btw. auch ok, wenn auch nicht überragend, erinnert mich ein wenig an den 4. Monkey Island -, aber gewisse Standards sollte man schon erreichen.

Der Titel steht und fällt ohnehin mit der Community bzw. deren Aufbau. Interessant finde ich es auf alle Fälle, aber wenn nur mit Kumpeln, die ich IRL kenne. Online-Coop mit Random-Gruppe gebe ich mir seit WoW WotLK-Zeiten nicht mehr.

Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

Bild des Benutzers D00M82
D00M82
Offline
Epic Maniac 15957M!SX
24. April 2017 - 11:40

Ich habe nicht gesagt, egal wie es aussieht. Sondern egal, ob da eine Animation ist oder ein Zahnrad.
Das ist schon ein erheblicher unterschied.
Zumal es in MMO's meistens der Fall ist.
Schon bei WoW gab es beim craften etc keine Animation.

Ich würde mich anders herum nicht darüber beschweren, aber von lieblos und Schrott (Über das Spiel) sprechen, halte ich aus diesem doch recht nichtigen Grund für etwas übertrieben.


http://gamingnerd.net/

<<< Moderator >>>

Bild des Benutzers Nightrain
Nightrain
Offline
Maniac (Mark III) 3926M!SX
24. April 2017 - 14:21

"Ich habe nicht gesagt, egal wie es aussieht. Sondern egal, ob da eine Animation ist oder ein Zahnrad."
Richtig. Genauso gut kannst Du aber sagen: "Ich habe nicht gesagt, egal wie es aussieht. Sondern egal, ob da HD-Texturen sind oder eben nur einfarbige Flächen."
Mir ging es nur darum, dass man natürlich auch mit weniger Spaß haben kann, aber nicht die Messlatte künstlich niedrig ansetzen muss.

"Schon bei WoW gab es beim craften etc keine Animation."
Hmm ... ans eigentliche Craften erinner ich mich nicht mehr soooo genau, mir ist aber so, als wenn es da eine Animation gab. Verbinden bzw. Einsatz von Verbänden, Essen/Trinken und Farmen (Erz, Leder ...) gab es Animationen.
Gleiches bei TESO.

Schrott mag in dieser Hinsicht wohl zu viel des Guten sein, lieblos trifft den Nagel aber doch ziemlich auf den Kopf. Zumals Cato seine Kritik durchaus nachvollziehbar begründet.
Im Endeffekt dient das Rad dazu zu simulieren, dass etwas Zeit braucht und man daher nichts anderes machen kann. Erfüllt ein Sanduhr- oder Uhrensymbol den Zweck? Ja, natürlich. Aber man kann es wohl besser lösen können, in dem man z.B. eine Animation darüber legt, bei der vier Nägel in das Brett aus dem Video eingeschlagen werden.
Aber auch wenn man sieht, dass die Animation erst nach der Bewegung einsetzt, wie an der Stelle (2:15), bei der die Fugur erst auf die Planke rennt, Wasser auskippt und dann kurz zurück-slided, sind einfach nicht mehr zeitgemäß.
Solche Kleinigkeiten machen das Liebevolle bei Spielen aus. Genau, wie Kleidung, die man Wechseln kann. Braucht man prinzipiell nicht. Trägt zum Kern-Gameplay nichts bei. Erhöhen aber den Wiedererkennungswert in der eigenen Figur und ist manchen Leuten sogar Echtgeld wert.

Ob Sea of Thieves ein gutes Spiel sein wird und ob es längerfristig Leute an den Bildschirm lockt, werden wir erst nach Realease sehen. Rein vom leider SEHR wenigen Gameplaymaterial her und hätte ich vorher nicht schon zuvor davon gehört, ich hätte es für einen ambitionieren Versuch eines Indies gehalten, der sich eben nicht mehr leisten kann und jetzt über Steam Early Access kurz vor Release steht.

Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

Bild des Benutzers D00M82
D00M82
Offline
Epic Maniac 15957M!SX
24. April 2017 - 14:40

Ich möchte auch nicht allzu falsch verstanden werden.
ich selber stehe dem Spiel auch recht skeptisch gegenüber und glaube nicht, dass es ein Erfolg wird.
Für 30 Euro kann es aber zumindest online vielleicht ne Weile Spaß machen.

Zumindest wechselbare Kleidung wird es wohl geben ;)


http://gamingnerd.net/

<<< Moderator >>>

Du bist nicht angemeldet!

Die M!-App für Android und iOS!