Spielefinder

Hallo noob! |
Umfrage - Ulrich Steppberger - 4. Juli 2017 - 13:33

Auf welches Spiel vom Mini-SNES freut Ihr Euch am meisten?

Kommentare

Bild des Benutzers Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
Offline
Maniac 1588M!SX
5. Juli 2017 - 13:43

torcid schrieb:

Street Fighter 2 Turbo. Auch wenn ich mich über eine SUPER Version inklusive der 4 neuen Kämpfer sehr gefreud hätte bzw der Wahlmöglichkeit.

Ist das nicht auf der japanischen Variante drauf? Meine, da mal ein Bild gesehen zu haben.

Ist Secret of Mana of Englisch nicht witzlos? Viele verbinden doch damit auch die schnodderige Übersetzung?! Hab natürlich für FF VI gestimmt, bestes FF wo gibt und überhaupt.


Keep on smiling :)

Bild des Benutzers 8BitLegend
8BitLegend
Offline
Anfänger (Level 3) 111M!SX
5. Juli 2017 - 21:59

MontyRunner schrieb:
Tokyo_shinjuu schrieb:

Hab kein Bock darauf zu warten das eventuel noch welche zu vernünftigen Preisen kommen, also kurzerhand nen Retro Freak bestellt.

So ähnlich erging es mir beim NES Mini. :-)
Erst hatte ich keins bekommen, obwohl kaufwillig. Und während ich dann auf der Lauer lag, kam mir in den Sinn, das der Retro Freak die sehr viel bessere Investition ist.

@Knightwolf
Die richtigen Verkaufsfenster für das SNES Mini kommen doch erst noch. Wenn Du am Ball bleibst, wirst Du mit großer Sicherheit eines bekommen. Das NES Mini hatte ich letztlich mehrfach zum Normalpreis vor der Flinte.

Die Retro Freak ist auch meine Nr. 1 Wahl für Retro-Games. Was mich allerdings stört ist die Latenz. Das fällt je nach Titel mehr oder weniger auf. Bin gespannt wie das Nintendo-Gerät das löst. Habs mir auf gut Glück mal bestellt. Verlust macht man mit dem Ding ja keinen, wenn es nicht passt.

ROUND 1 FIGHT: DIE BEAT 'EM UP STORY (Taschenbuch & eBook)

http://www.amazon.de/dp/151158260X

Bild des Benutzers KnightWolf
KnightWolf
Offline
Maniac (Mark II) 3257M!SX
5. Juli 2017 - 23:27

Danke dir Monty!

Ich bin da ganz optimistisch das ich bald ein SNES Mini mein Eigen nennen werde. Das SNES ist einfach Kult, egal ob jetzt die ursprüngliche Version oder die schnuckelige Mini Variante, das muss einfach in meine Sammlung.

Bild des Benutzers mog
mog
Offline
Intermediate (Level 1) 198M!SX
6. Juli 2017 - 6:40

Nur für Eines zu stimmen ist schwierig...

Bild des Benutzers mog
mog
Offline
Intermediate (Level 1) 198M!SX
6. Juli 2017 - 6:41

... fünf wären einfacher...

Bild des Benutzers greenwade
greenwade
Offline
Maniac (Mark III) 4156M!SX
6. Juli 2017 - 17:34

ich hätte gedacht das star fox 2 noch viel mehr stimmen bekommen würde.

Bild des Benutzers torcid
torcid
Offline
Anfänger (Level 3) 130M!SX
6. Juli 2017 - 21:12

8BitLegend schrieb:
MontyRunner schrieb:
Tokyo_shinjuu schrieb:

Hab kein Bock darauf zu warten das eventuel noch welche zu vernünftigen Preisen kommen, also kurzerhand nen Retro Freak bestellt.

So ähnlich erging es mir beim NES Mini. :-)
Erst hatte ich keins bekommen, obwohl kaufwillig. Und während ich dann auf der Lauer lag, kam mir in den Sinn, das der Retro Freak die sehr viel bessere Investition ist.

@Knightwolf
Die richtigen Verkaufsfenster für das SNES Mini kommen doch erst noch. Wenn Du am Ball bleibst, wirst Du mit großer Sicherheit eines bekommen. Das NES Mini hatte ich letztlich mehrfach zum Normalpreis vor der Flinte.

Die Retro Freak ist auch meine Nr. 1 Wahl für Retro-Games. Was mich allerdings stört ist die Latenz. Das fällt je nach Titel mehr oder weniger auf. Bin gespannt wie das Nintendo-Gerät das löst. Habs mir auf gut Glück mal bestellt. Verlust macht man mit dem Ding ja keinen, wenn es nicht passt.

Emulation ohne Latenz ist schwierig. Kann mir nicht vorstellen, dass Nintendo es da viel besser machen kann.

Retropie, Recalbox und Lakka laufen ja auf Linux. Nur Linux hat schon Inputlag. Ich mein das waren ca 7ms. Hinzu kommt noch die Emulation der Spiele...

Eventuell läuft die Recalbox auch mit weniger Inputlag. Denn Retropie ist auf Kodi aufgesetzt. Die Recalbox ist eine Eigenenwicklung, welche Kodi mit implementiert hat.

Wobei gerade Spiele wie Street Fighter 2 auf dem Snes von Haus aus ein gewisses Inputlag haben. Wenn man mal die Arcade Version am Automaten gespielt hat merkt man das schnell. Technisch halt nicht wirklich anderes möglich gewesen. Trotzdem tolle Snes Umsetzung.

Der Arcade Version am nächsten kommen die Dreamcast und PS2 Umsetzung.

Bild des Benutzers amigafreak
amigafreak
Offline
Intermediate (Level 1) 189M!SX
6. Juli 2017 - 21:21

Beim Retrofreak weiß ich es nicht, aber beim Retron5 spüre ich persönlich keinen merklichen Inputlag. Die meisten Spiele laufen darauf gut. Nur mit dem MegaDrive-Turrican verweigert es den Dienst :-(
(Wobei ich lose auch schon über einen Retrofreak nachgedacht habe... Der kann immerhin noch PC-Engine-Spiele, was der Retron5 leider nicht kann. Auf der anderen Seite hab ich noch ein paar Engines da ;-))

Bild des Benutzers fish_lx
fish_lx
Offline
Anfänger (Level 3) 100M!SX
8. Juli 2017 - 1:13

Ohne StarFox 2 hätt ich das ding nicht bestellt.
Die Spieleauswahl erfüllt die Klassiker und fasst die raren Titel zusammen, welche ich allerdings schon anderweitig legal in meine Sammlung geordnet habe.
Wenn ich das Zeug zocken will dann über den komfortablen Rasperry Pi oder Retron5...
Aber Starfox 2 machts exklusiv genug um sich als Staubfänger in mein Regal einzureihen.

Seiten

Du bist nicht angemeldet!

Die M!-App für Android und iOS!