Sonics 3D-Abenteuer – eine wilde Historie

12
4186
Zurück

 


Lässt man Segas “Wir laufen in die Tiefe”-Rennspiel Sonic R und den gecancelten Saturn-Hüpfer Sonic X-treme außen vor, wagte der Turbo-Igel den Sprung in die dreidimensionale Welt der Polygon-Jump’n’Runs relativ spät. Sonic Adventure für Dreamcast (Dezember ’98) erschien schließlich zweieinhalb Jahre nach Super Mario 64 (Juni ’96). Seitdem ist viel passiert: Sonic wurde gefeiert und verdammt, als tot und beerdigt bezeichnet, dann von seinen alten Fans plötzlich wieder gefeiert. Fakt ist: Der blaue Blitz ist trotz manch schwacher Episode eine fixe Größe im Videospiel-Kosmos. Er saust seit über 12 Jahren auf allen Konsolen herum und hat in den letzten zwei Jahrzehnten zig 2D-Hüpfern, Retro-Collections, Rennspielen und sogar einem BioWare-RPG seinen Stempel aufgedrückt.

Vor einigen Wochen verzückte Sonics 2D-Revival Sonic Mania 16-Bit-Fans in aller Welt, nicht jedoch M!-Tester Matthias (siehe Test). Seit einigen Tagen steht mit Sonic Forces ein Titel in den Regalen, der den Igel (auch) auf 3D-Welten loslässt. Deshalb möchten wir mit Euch auf Sonics bewegte 3D-Vergangenheit zurückblicken. Was war gut, was schlecht? Was blieb in Erinnerung, was möchte man lieber vergessen? Folgt uns auf die 12 Stationen unserer polygonalen Zeitreise durchs Igelversum…

Zurück
TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

Sortiert nach:   neuste | älteste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Irgendwo drückt bei Sonic kräftig die Schuhe.
Vielleicht nächstes mal bei Nintendo eine Beratung finden zur Spielbarkeit Nachfrage.

Und bitte wieder rockige Musik von Jun Inoue.

Sonic Colors wird nachgeholt.

greenwadegreenwade Generations erschien 2011.

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Sonic adventure wird für mich auf ewig einen platz in meinem herzen haben. am 14.10.1999 meinem 19 Geburtstag bin ich zum videospielhändler meines vertrauens gestapft. 1 Stunde später sitze ich zuhause und staune bauklötze über das da in einer schärfe und grafischen brillianz über den fernseher huscht. zu diesem zeitpunkt hatte sega wirklich alle trümpfe in der hand. das war einfach, als ob mir jemand den kriseligen psone N64 filter weggenommen hätte.

greenwade
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

ich finds zwar auch schade das sonic fast nur miese spiele spendiert bekommt, aber stören tuts mich nicht wirklich. als kind gabs die guten Sonic 1-3 + Knuckles. danach bin ich eh mehr auf “coolere” spiele abgefahren. dann 2010 gabs das gute Sonic Generations und jetzt das gute, nostalgische Sonic Mania. das reicht mir erhlich gesagt. und wenn das nächste brauchbare Sonic wieder 5 jahre auf sich warten lässt, auch ok. sooo viel Sonic brauch ich nicht, auch wenn es einer der helden meiner kindheit war.

Nipponichi
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Puhh, Sonic in 3D. Das ist immer so ein Thema. Das erste Sonic Adventure fand ich richtig genial, der zweite Teil gefiel mir immerhin noch geschichtlich und von einigen Levels. Ansonsten eigentlich nur noch dieses Sonic the Hedgehog für PS3/360, welches technisch eine Katastrophe war, aber mir dennoch gefiel. Dann noch Sonic Lost Worlds und halt das Sonic Generations. Der Rest was so von Sonic kam, war mehr durchschnittliche bis schlechte Kost in meinen Augen. Ich habe mir so manches Sonic-Spiel mittlerweile nicht mehr gekauft, weil ich vollends enttäuscht war.

KnightWolf
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Kann Kongs Kommentar nur unterstreichen. Ich bin mittlerweile vollends enttäuscht von dem Laden. Ja, es gibt mal ein paar Lichtblicke wie Sonic Generations oder Sonic Mania, aber sonst kommt doch nur noch Durchschnittsware oder Schrott von denen raus. Sorry, aber ist doch wirklich war. Da wird doch der Igel, ähm Hund, in der Pfanne verrückt. Demnächst werde ich mir den Test zu einem Sonic Spiel ausführlich durchlesen oder eine Demo downloaden. Vorsichtshalber noch nen bissel im Netz recherchieren oder mir 2 bis 3 Lets Plays anschauen, als einfach blind drauf loszukaufen. Denn da fällt mir wirklich was Besseres ein, als mein Geld wahllos aus dem Fenster zu schmeißen. Sollten alle Stricke reißen, gibts ja noch immer die alten Sonic Spiele oder die Konkurrenz, immer noch besser als mir diesen “Pieeeeep” zu geben.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Ich hätt ja lieber ein 3D Donkey Kong, miese 3D Sonicspiele gibts genug. Versteh auch nicht, warum man dem Igel immer wieder eine Chance gibt, wenn dann dabei so halbgarer Kram rausschaut. Ich würd Nintendo noch am ehesten einen guten 3D Sonic-Titel zutrauen.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac

Bei “Sonic Adventure” die blöden Knuckles-Level auf der Plus-Seite? Die waren doch saunervig… Und bei “Sonic Generations” fehlt der behinderte Endboss als Minus 😉

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

greenwadegreenwade
An Sonic Flickies Island/3D Blast hab ich auch gedacht.
Aber das ist kein richtiges 3D, wenn wir ehrlich sind. Eher so Iso-2,5-D. 🙂 Wobei die Bonus Stage 3D war (in der Saturn-Version).

greenwade
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Sonic 3D Flikies Island ist auch ein 3D spiel.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

Netter Überblick über die teils guten und teils desaströsen 3D-Eskapaden meines Lieblingsigels.

Bisher stehen für mich auf der Haben-Seite von 3D-Sonic-Spielen,die ich gespielt habe:

– Sonic Generations
– Sonic Adventure 1 + 2
– Sonic Lost World
– Sonic Colors
(- Sonic & All Star Racing Transformed – ja, kein J’n’R, aber ein richtig guter Fun-Racer)

Die anderen weniger guten habe ich tatsächlich größtenteils ausgelassen.
Sonic und die geheimen Ringe habe ich mal ne Weile angespielt und es steht auch im Regal.
Sonic Heroes is schon so lange her und so wenig reingespielt, dass es eigentlich nicht zählt.

Bitte an die Redaktion:
Macht doch dann bei Zeiten gerne nochmal so eine Strecke zu den 2D-Sonics.
Gerade die Handheld-Sonics habe ich sausen lassen. Da sind aber wohl auch gute dabei.
Naja und die alten Evergreens, sowie Sonic Mania, sind sowieso super. 😀

KnightWolf
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Das sie Sonic Forces vergeigt haben, finde ich mega schade. Und ja, die schwachsinnige Story kann man wirklich in die Tonne kloppen. Das ganze Spiel ist eine einzige Enttäuschung, wirkt wie gut gewollt, aber schlecht gekonnt. Der pummelige, mit der großen Knubbelnase und dem Schnauzer, zeigt wie man es richtig macht.

Diese mittelmäßigen Sonic-Spiele, die dauernd versuchen ein Mix aus Jump’n Run, Were-Igel und Avatar-Elementen sein wollen, will keiner haben. Besinnt euch auf das wesentliche wie bonbonfarbene Stages, ein durchdachtes Level-Design, eingängige Melodien, fordernde Jump’n Run Abschnitte, im Wechsel mit spektakulären High-Speed-Passagen und Loopings, dann kommt auch ein tolles Sonic Spiel dabei heraus, und die Kassen klingeln ebenfalls, so haben alle was davon.

Schön wäre es wenn Sonic Team aus ihren Fehlern lernen würden und uns endlich wieder ein tolles Sonic Spiel servieren würden, so wie zu seligen Sega Mega Drive und Dreamcast Zeiten. So gern hätte ich ein superbes 2D Sonic mit Leveln wie aus Sonic Generations und ein würdiges Sonic Adventure 3, doch das ist reines Wunschdenken, die Realität sieht leider anders aus.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac

sonic adventure 1 & 2 sind meine lieblinge. irgendwie ging es danach für mich nur noch bergab.

wpDiscuz