Xbox One X – das M!-FAQ zum Start

133
23863
Zurück

 

Am Dienstag, dem 7. November 2017 ist es soweit: Mit der Veröffentlichung der Xbox One X will Microsoft im Videospiel-Wettstreit wieder ganz vorne mitmischen und Sony die Vorherrschaft streitig machen. Damit Ihr für die Krapftprotz-Konsole gewappnet seid, haben wir die wichtigsten Fragen zum Start auf den folgenden Seiten zusammengefasst und beantwortet.

Zurück
TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

Sortiert nach:   neuste | älteste
Heartshapedbox
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu, ich muss dazu sagen, dass momentan die Leitung ausgelastet ist da ich ja die Updates auch noch parallel ziehe. Mir kommt es zumindest so vor als hätte die Geschwindigkeit damit zu tun.

Heartshapedbox
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Danke schon mal. Wie gesagt, da ich das bei beiden One’s schon hatte denke ich liegt es an irgendeinem Account oder App Problem. Bei MS wird das auch nicht unter Spiele geführt, sondern App, also die App dauert zu lange zu starten.

https://support.xbox.com/de-DE/xbox-one/errors/error-code-8027025a

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

Da kann ich auch nur beitragen, dass ich die Meldung “der Start dauert zu lange” (o. ä.) noch nicht hatte.
Ich wurde wohl auch schonmal einfach ins Dashboard zurückgeworfen. Ist aber schon länger her.
Aber ich bin bei weitem kein Experte für die One. Die ist hier nur ab und zu mal an.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Also das man gleich beim starten wieder ins Menü geschleudert wird, liegt tatsächlich daran wenn man sich ein update zieht.

Das mit dem Hinweis das der Start zu lange dauert hatt ich allerdings noch nie und hör ich jetzt auch zum ersten mal von. Kann mir aber gut vorstellen das die Cloud, die ja alles automatisch ‘mit saved’, erst mal nach Inhalten sucht und sich deshalb der Start verzögert, wobei ne 6000 Leitung für simple save Dateien eigentlich ausreichend schnell sein sollte.

Heartshapedbox
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Hi, hier sind ja einige die sich mit der One allgemein gut auskennen, deswegen mal eine Frage. Mir ist aufgefallen, schon bei meiner alten XBox One, hatte das nun auch bei der X, dass manchmal beim starten eines Games der Hinweis kommt, der Start dauerte zu lange, versuchen sie es noch einmal! Hatte das wie erwähnt schon auf meiner alten One. Kann das an der langsamen Internetverbindung liegen die ich habe (6000er), werden da Daten abgeglichen in irgendeiner Art? Hatte das auf der alten One bei FH3 (Disc) und auf der X jetzt bei Cuphead (digital). Bzw hatte auch schon, dass es beim starten des Spiels mich wieder zurück ins Dashboard geworfen hat. Also nicht während des zockens, sondern nur beim starten. Bei Gears of war 4, wobei das auch daher kommen kann, da gerade Updates am machen waren! Also im Netz gibts das Problem wohl häufiger? Kenne diese Probleme halt von Win 10 eher.

Doomguy
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)

@ Sonic: Ja, natürlich alles Spaß. 🙂
Die PS1 ist mir damals mit dem gleichen Defekt untergegangen. Die erste XBOX hat’s bei mir auch mit Laufwerksdefekt erwischt. Ansonsten funktionieren alle Konsolen noch tadellos, sei es Gamecube, PS2 slim, Dreamcast, PS3 und natürlich mein Super Nintendo. Das Schätzchen habe ich nun schon seit Ende 1992… 25 Jahre läuft das Teil nun schon, total geil!

Edit: Irgendwie werden hier meine selbstgetippten Smileys nicht angezeigt. Zum Beispiel dieser hier: 😉

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 2)

Danijel78Danijel78 Ich kaufe mir zu 95% die Games nur dann im Store, wenn sie mind. 40-50% reduziert sind. Das dauert meist 3-6 Monate. Und auch so komme ich kaum hinterher. Schnäppchen über Schnäppchen im Store. Hab letzte Woche erst bei den doppelten Rabatten Outlast 2 für 16€, Shadow Warrior 2 für 15€ und Deadpool für 5€ geholt. Die ersten beiden sind erst kurz im deutschen Store zu haben. 2 Wochen vorher gab es den Tod des Outsiders zum halben Preis, nur 2-3 Wochen nach Release.

NedSchneebly
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)

Naja,normal werden die Klassiker eh nur angespielt und wandern dann ins Regal,aber bei Fallout 3 bin ich jetzt direkt hängen geblieben und hab schon wieder etliche Stunden im Ödland verbracht.

Danijel78
I, MANIAC
Maniac

@Bort: Ich spiele lieber die alten Klassiker zum Bruchteil des Retailpreises. 3-4 Games pro Jahr höchstens kauf ich zum Release. Da geb ich mein Geld lieber für physische, limitierte Ausgaben von eigentlichen Digital-Only Games aus.

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 2)

Ich komme schon nicht mit den aktuellen Games hinterher. Noch alte Klassiker spielen, würde mich völlig überfordern. 😉

NedSchneebly
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)

Also ich bin ja schon immer eher Sony Spieler gewesen aber die One X find ich besser als die Pro,die Pro ist wirklich nur für VR richtig nützlich.
Ich finds ja schon so wahnsinnig toll daß 360 Games von der Hardware der One X profitieren.
Man muss kein Remaster für viel Geld nachkaufen,man legt einfach ne alte Disc ein und legt los.Hab gestern mal den in Fallout 4 enthaltenen Code für Fallout 3 getestet und wahnsinn wie toll das ausschaut und wie flüssig das läuft.
Mit dieser Abwärtskompatiblität hatt Microsoft bei mir voll ins Schwarze getroffen.
Werd mir wohl die Half Life 2 Orange Box auch noch holen müssen,da habe ich auch nur die technisch eher mittelmäßige PS3 Version.

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 2)

greenwadegreenwade Och, wenn Sony dem Preis der Pro auf 320-350€ senkt und noch 2 Games drauf packt, könnte das schon ziehen. Die meisten sehen ja eh keinen Unterschied beim echten 4k und hochgerechnetem 4k.
Klar ist die Pro von der Power unterlegen. Die angekündigte Exklusivspiel-Schwämme dürfte aber auch locken.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Bort1978Bort1978
Angst ist vielleicht der falsche Ausdruck. Nur ich denke schon das Sony ein gewissen Druck spürt. Die PS4 Slim wird sich auch weiter wie blöd verkaufen, nur jetzt zeigt sich halt, rein theoretisch, das die Pro eher zurückhaltend konzipiert wurde. In jedem Vergleichsvideo wird die One X Hardware gelobt während die Pro eher als zweckmässig rüberkommt.
Ich denke auch das sich Leute wenn sie schon eine leistungsstarke Konsole bereit sind zu kaufen sich eher für die One X entscheiden werden, deswegen lockt man jetzt mit Angeboten und massig Spiele inklusive auf PS4 Pro Seite.
Wie gesagt es muß sich natürlich in der Praxis zeigen, ob die Hardware der One X jemals wirklich zur Geltung kommt, aber wie so oft kann man allein durch nette Zahlenspielerei und Muskel zeigen Kunden locken.

greenwade
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

…Gibt bestimmt genug Leute, denen 4k Checkerbord gegenüber nativen 4k reicht, wenn sie dafür weniger auf den Tisch legen müssen.

wär ich mir nicht so sicher. wer sollte das denn sein? soft hardcore technik freaks? 🙂 wenn man in 4k zocken will muss man eh ne große stange geld für equipment ausgeben. da kommts auf 100 euro preisunterschied zwischen ps4 und xbox x wohl auch nicht mehr an.

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 2)

Wieso Angst? War doch klar, dass Sony jetzt den Preis senkt bzw. das Angebot verbessert.

Bei Gamestop kann man jetzt wohl wieder seine PS4 gegen ne Pro für 100€ + 3 Games tauschen. Die Aktion ist garantiert auch von Sony mitfinanziert. Gibt bestimmt genug Leute, denen 4k Checkerbord gegenüber nativen 4k reicht, wenn sie dafür weniger auf den Tisch legen müssen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Man könnte auch meinen das Sony wohl doch etwas Angst hat das sich einige lieber die One X anstatt einer PS4 (Pro) holen, anders kann ich mir dieses Paket nicht erklären welches zufällig gleichzeitig rauskommt.

An sich ist das natürlich ein super Angebot.

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Ob Sony auch dieses Bundle nach Deutschland bringt?

Ist schon der Hammer das Bundle und natürlich der Preis … und das für den gleichen Preis wie die Xbox One X.

http://www.eurogamer.net/articles/2017-11-07-sony-unveils-new-five-adventure-ps4-pro-bundle-just-as-xbox-one-x-arrives

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

DoomguyDoomguy
Keine Sorge, hab da nix gegen dich vermutet.
Wenn dann hab ich schlicht von mir auf andere geschlossen. 😀 (Natürlich alles nur ein Spaß.)

Dann haste aber echt richtig Pech gehabt.
Mir sind bisher tatsächlich wenige Konsolen gestorben:
Die erste Playsi (erste Revision) wegen des “Netzteil direkt an der Laserunit”-Problems.
Die zweite PS (auch eine der ersten Revisionen). Auch dort Laufwerksprobleme.
Tatsächlich war es das glaube ich. (Und spätestens jetzt wird irgend eine Konsole die ich hier habe bald ihren Geist aufgeben … ^^).

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Der Earlyadopter von Heute ist der Beta-Tester von Morgen. Glaub die Konsole ist sicher ein feines Stück, aber das Drumherum ist irgendwie so eher die Problemzone. Gigapatches, Wegfall von Exclusives, ja, die Überlegung gleich einen PC zu holen kommt da sicher auf.
Aktuell keinen Bedarf an einer XBox One X, da auch kein 4K Gerät zu Hause. Sollte sich das mal ändern, wäre ein Upgrade sicher denkbar, aber jetzt mag ich die Situation für mich gar nicht erst beurteilen, solange die wesentlichsten Bedingungen nicht gegeben sind.

Doomguy
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)

Die Schlacht ist jeden Ausfall wert! 🙂

geohound
I, MANIAC
Profi (Level 2)

Na dann werden doch bestimmt nachts die Kellerasseln reinkrabbeln um ihr Revier gegen die sagenumwobene Weiße Spinne zu verteidigen. Bei solchen epischen Gefechten ist es doch normal, daß dir die Geräte kaputt gehen.

Doomguy
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)

@ Sonic: Haha, nee, die stehen alle frei auf dem kühlen Kellerboden (ein toller Keller übrigens!) im Abstand von ca. 40 cm zum nächsten Hindernis, werden regelmäßig gereinigt und bekommen jeden Abend einen Gute-Nacht-Kuss. 😉 Danke der Nachfrage und “Buuh!” für die Vermutung der Doom… äh, Dämlichkeit! 🙂

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

DoomguyDoomguy
Boah, das ist ja mal mega blöd gelaufen. 🙁

Du platzierst die Konsolen aber nicht in nem mit Watte ausgekleideten Mini-Tv-Rack/Lowboard/Schrank? Hitzetod incoming. 😉

Doomguy
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)

In der letzten Gen sind mir zwei 360 kurz nach Ablauf der Garantie abgeraucht, das gleiche in dieser mit je einer PS4 und One. Shit happens!

moshschocker
I, MANIAC

@Panikmeldungen:
Die mauligen Stimmen sind immer die lautesten. Die zufriedenen Zocken halt, die Betroffenen müssen sofort ihren Unmut bekunden. Sowas greift dann wie ein Buschfeuer um sich. Gekrümmte Switch geräte, HDMI Anschluss fehlerhaft bei PS4! Die Ausfallquote hatte ich bei der PS4 mal irgendwo gelesen und die war so unfassbar gering, darüber braucht man wirklich nicht zu sprechen.
RROD, DAS war mal n Skandal! 😀 Die guten alten Zeiten 😉

Heartshapedbox
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Danijel78Danijel78, sags MS die solche Sachen behaupten! 🙂

Danijel78
I, MANIAC
Maniac

Mal ganz abgesehen davon dass mittlerweile vermehrt selbst Unterputzsteckdosen mit nem Überspannungsschutz verbaut werden.
Wenn ich also in einem neuen Gebäude lebe, in welchem alle Steckdosen so etwas haben, kann ich meine Xbox One X nicht verwenden, oder was?
Oh mann, selten so gelacht…..

Danijel78
I, MANIAC
Maniac

Das mit dem Schaden durch den Überspannungsschutz ist absoluter Blödsinn!!!! Etwas bescheuerteres hab ich noch nicht gehört. Der Schutz ist gerade dafür da, das elektrische Verbraucher eben nicht gegrillt werden.
Mich würde mal interessieren welcher Möchtegern-Techniker bei MSoft oder sonstwo so einen Ratschlag rausgegeben hat.

Heartshapedbox
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

amigafreakamigafreak angeblich soll man vor allem auf den Überspannungsschutz verzichten da die X einen eigenen Überspannungsschutz hat. Aber hab so etwas auch noch nie gelesen oder gehört, das Technik dadurch Schaden nehmen.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Zum milchigen Bild hab ich auch noch was rausgefunden, und zwar verursacht das bei meinem UHD-TV und der Pro nämlich der TV, wenn ich dort dem HDMI-Eingang ein RGB-Vollformat aufzwinge. Viele Spiele sehen dann sehr kontrast- und farbreich aus, Blurays hingegen blass und milchig. Also, wieder zurück auf automatisch gestellt – so wie in der Konsole. So können beide Geräte sich am besten untereinander abstimmen.

wpDiscuz