Grand Theft Auto V – jetzt das erfolgreichste Videospiel in den USA

5
678

Grand Theft Auto V kann sich ab jetzt damit rühmen, das kommerziell erfolgreichste Videospiel der USA zu sein. Wie Strauss Zelnick, CEO von Take-Two Interactive, nämlich bei der Vorstellung der Quartalszahlen (detailliert nachzulesen bei DualShockers) bekanntgab, wurden mittlerweile über 85 Millionen Einheiten von dem Action-Adventure ausgeliefert.

Grand Theft Auto V erschien am 17. September 2013 für PS3 und Xbox 360 und am 18. November 2014 für PS4 und Xbox One.

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

Sortiert nach:   neuste | älteste
Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Das Spiel hats einfach verdient…

BigBen
I, MANIAC

Den Erfolg hat es nicht zu unrecht,trotzdem spielt sich San Andreas irgendwie flüssiger…
Rein vom Setting bleibt aber Vice City mein Favorit (ein Remake wäre ein Traum). Und die optionale Von Oben Perspektive von GTA 3 hätte ich mir auch für die folgenden Teile gewünscht. Manches war eben früher doch besser…

Gannicus jr
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

2 Konsolen Generationen+PC= 5 Systeme für die das Game erschien dazu seit Längerem Billig zu bekommen.
Für 20€ bekommt man da ein Game mit Mehr Inhalt als 5 CoDs

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Der Erfolg von GTA ist einfach nur überwältigend.

Ich habe mir seit Urzeiten vorgenommen, mal einen Hauptteil zu spielen, habe aber nur Chinatown Wars auf dem 3DS durchgezockt (und als Ersatz True Crime auf dem Cube; damals hatte ich weder eine PS2 noch eine Xbox).
Ich habe die ganzen GTAs im Regal stehen bzw. auf der Platte liegen, fange aber nie damit an, weil ich immer denke, nicht genügend Zeit dafür zu haben.

HASaldi404
I, MANIAC
Profi (Level 2)

Liegt auch u.a. daran, dass es für 2 verschiedene Konsolengenerationen rauskam, viele werden es sich dann doppelt gekauft haben. (Vor allem, da man den Onlinefortschritt übernehmen konnte.)

wpDiscuz