Fun ‘n’ Games – im Klassik-Test (SNES)

2
245
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

M! macht den Zeitsprung und bringt die Tests aus den allerersten MAN!ACs nun online – dieser hier stammt aus der Ausgabe 09/94:

Kein Spiel für den gereiften Konsolisten – eher für jüngere Geschwister oder den eigenen Nachwuchs. Fun’n’Games richtet sich an die Kleinsten: Neben zwei simplen Geschicklichkeitsspielen (ein Pac-Man-Verschnitt und eine Weltraumballerei) sollen insbesondere Music- und Paint-Optionen die Kreativität anregen. Vordefinierte Instrumente und kurze Samples helfen bei ersten Kompositionen, diverse Pinsel und Mal-Werkzeuge regen zum Zeichnen an. Last but not least dürft Ihr gepixelte Männer und Frauen frei konfigurieren: Kopfbedeckung, Gesicht, Hemd, Hose und Schuhe lassen sich aus ein paar Dutzend Varianten wählen. Im Handumdrehen ist Euer Traumtyp fertig, von Claudia Schiffer bis Otmar Fischer.

 

Zurück
Nächste
TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

Sortiert nach:   neuste | älteste
neotokyo
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Ja voll da ca 2 Monate später die erste PS erschienen ist !

BigBen
I, MANIAC

Heutzutage unvorstellbar,dass Sony mal was für Nintendo gemacht…

wpDiscuz