Matthias kommentiert: Ich habe Switch gespielt – das ist mein Eindruck

0
156

Ich arbeite seit 2004 für die M! Games, habe – allein Nintendo betreffend – die Starts von vier verschiedenen Konsolen begleitet: DS, Wii, 3DS und Wii U. Und ich kann sagen: Gerade bei Nintendo ist es jedes Mal wieder superspannend. Schließlich versucht sich der japanische Konzern wie kein anderer Hardware-Hersteller an neuen Spiel- und Steuerungskonzepten. Insofern ist jede Hardware-Vorstellung wie eine Wundertüte…

Um beim ersten Blick in eine solche Wundertüte dabei zu sein, nimmt man als Redakteur schon mal ein bisschen Stress in Kauf. Gestern zum Beispiel bin ich um 4 Uhr morgens aufgestanden, habe in S-Bahn und Zug – erfreulich ruckelfrei – die Internet-Live-Show über Switch gesehen und bin anschließend bis nach Offenbach bei Frankfurt gefahren, um zu den ersten Journalisten weltweit zu gehören, die selbst Hand an Nintendo Switch legen dürfen. Während meiner Zugfahrt ging ich im Kopf wieder und wieder die Infos aus der Webshow durch: Der neue Mario-Hüpfer Super Mario Odyssey sieht megacool aus, kommt aber leider nicht zum Start. The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat zwar ein paar grafische Unzulänglichkeiten, wird aber spielerisch sicherlich hochinteressant – und kommt Gott sei Dank zum Switch-Launch am 3. März. Dann ist da natürlich 1-2-Switch!, die Nintendo-typische “Das geht alles mit der Steuerung”-Minispielsammlung – dazu gleich mehr. Arms bietet ein frisches Prügelkonzept, Splatoon 2 mehr von der ultrabeliebten Farbaction. Dann noch die angeteaserten Dritthersteller-Perlen und Xenoblade 2 und Fire Emblem Warriors und…

Aber zurück zum Anspieltermin: Trotz Sturmtief Egon, das mit aller Kraft meine Fahrt nach Offenbach verhindern wollte, konnte ich noch am Vormittag meine Zockerfinger an die Joy-Con-Gamepads legen. Die fühlen sich richtig cool, richtig neu an. Die Verarbeitung wirkt jung, modern, wertig. Vor allem mit der Hülle-Armschlaufe-Einheit in neonrot bzw. hellblau gefallen mir die Teile sehr gut. Sie sind zwar klein, aber das hat mich in den ersten Spielstunden nicht gestört. Ich habe natürlich alle Varianten ausprobiert: Mit links und rechts angesteckten Joy-Con-Einheiten an der Switch-Konsole – das ergibt ein Hightech-Handheld mit scharfem und hellem Bildschirm. Dann natürlich in der Variante “Beide Joy-Con-Teile” an der Grip-Einheit: das ergibt ein angenehm leichtes Gamepad, mit den Druckpunkten der vorderen, dünnen Schultertasten sowie der tiefen Platzierung des rechten Analogsticks bin ich allerdings nicht ganz happy. Spielart Nummer 3: Beide Joy-Cons werden abgekoppelt und auf meine linke und rechte Hand verteilt, während ich zum Beispiel Arms spiele – das erinnert schon stark an das Wii-Gefühl. Nintendo möchte offensichtlich den Bewegungsaspekt seiner erfolgreichsten Heimkonsole aufgreifen. Etliche Titel, z.B. 1-2-Switch! oder Snipperclips zocke ich mit nur einer (quergehaltenen) Joy-Con-Einheit – auch das geht in Ordnung und erinnert ein wenig als Halten eines NES-Controllers; die Druckpunkte der (dann nur zwei) Schultertasten sind allerdings recht schwammig. Zu guter Letzt habe ich natürlich auch ein paar Runden (z.B. mit Splatoon 2) mit dem neuen Pro-Controller gespielt. Das fühlt sich ebenfalls gut, aber auch total unspektakulär an, schließlich ist das einfach ein weiteres typische Gamepad…

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Das Medium war überhaupt nicht vergessen. Arcades ging es damals relativ gut und Homecomputer Spiele blühten und gediehen.Warum auf Nintendo rumgehackt wird? Teils vielleicht einfach weil Leute sowas wie Switch nie wollten.Teils aber auch einfach wegen der ganzen Geschichte rund um Preise, Funktionen an Apps zu binden usw.

Seska1973
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Seska1973

Nun ja, vielleicht haben einige einfach auf eine “”Switch”” Pokemon Go gewartet, und die lassen nun auch ihren Frust aus. Aber wie geschrieben, der Westen ist da wählerischer was aus der Küche kommt. Die Zeit kaum aus Nintendo`s hand in den Modulschacht zu packen, ist vorbei.

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

[quote=Takeda44]

Die Asse kommen noch. Nintendo ist traditionell zurückhaltend mit herausplärren von Spielen, die sie in Entwicklung haben, da wird so lange wie möglich gewartet. Ich persönlich finde diese Haltung bewundernswert! “”Geiz ist Geil!”” ist nun mal abträglich für mich, aber wirtschaftlich würde es sicherlich Sinn machen, wenn Nintendo mehr Klotzen statt Kleckern würde (wie sie das mit den Zubehörpreisen machen).

[/quote]Es ist bewundernswert das vor Jahren versprochene wii u Zelda als launchtitel für eine neue Konsole zu veröffentlichen?

Takeda44
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Takeda44

Die Asse kommen noch. Nintendo ist traditionell zurückhaltend mit herausplärren von Spielen, die sie in Entwicklung haben, da wird so lange wie möglich gewartet. Ich persönlich finde diese Haltung bewundernswert! “”Geiz ist Geil!”” ist nun mal abträglich für mich, aber wirtschaftlich würde es sicherlich Sinn machen, wenn Nintendo mehr Klotzen statt Kleckern würde (wie sie das mit den Zubehörpreisen machen).

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

@OldschoolfashionKennst du das Gefühl, “”vergessen zu werden””?Warum soll ich nur aus Ehrfurcht vor ihrem Schaffen, ihnen nicht sagen dürfen, dass ich nicht mit allem einverstanden bin, mit dem was sie tun, obwohl sie mir suggerieren, dass sie auf die Fans

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

[img]http://www.fotos-hochladen.net/uploads/hybag4w6xr.jpg[/img]

Gast
n00b

Es gab mal einmal vor langer langer Zeit ein Crash im Videospieleuniversum und eine unscheinbare Gestalt in Form eines Affen und einem sogenannten “”Jumpman”” hüpften sich aus der Gosse in den Olymp und eröffneten allen anderen die nachkommen sollten die weite Bühne des nunmehr zur Kultur gehörenden und als Kunst bezeichneten Mediums.Es sollte nicht eine “”moderne”” Firma sein,die das ermöglichte,nein es war eine alteingesessene,zuvor mit Spielekarten handelnde “”Unternehmung”” die alle anderen nachkommenden inspireren sollte und meinem geliebten Hobby neues Leben einhauchen!Wieso wird genau auf diesem doch edlen und vor Innovation strotzenden Unternehmen so rumgehackt?Tja,hätte Nintendo das gewußt,hätten Sie unser Medium doch lieber fallen gelassen,weil es war ja dem Tode geweiht.

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

[quote=ChrisKong]

Nintendo hat keine Asse im Ärmel, eher Aas. Und was da so faulig stinkt, ist diese Ideenlosigkeit im Lineup.

[/quote]Die haben Aase im Ärmel XD

Seska1973
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Seska1973

[quote]Wie Shinya Takahashi in einem Interview mit der Süddeutschen bestätigt, werde die Firma die Nintendo Switch natürlich auch mit herkömmlichen Spielen ausstatten. Titel ohne Bildschirm hält er aber für einen wichtigen neuen Pfeiler, den die Switch exklusiv anbietet. Nintendo sei in erster Linie eine Spielefirma und kein Gaming-Unternehmen, so Koizumi gegenüber der Süddeutschen.[/quote]Also, sie sind eher Table Top entwickler. Also ist ihre Konsolen erfolge mehr ein Unfall? Also die PR ist bei denen ein Desaster. Wie es sich liest, denken sie eher die Switch wird eine Party Konsole, nicht für Singel player. Damit die Kinder an die Frische Luft gehen!, Wählt Nintendo, den wir machen/halten eure Kinder FIT!!!….(und eure Brieftaschen auf eine strengen Diät)quelle: [url=http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/nintendo-switch/nintendo_switch,1011,3308111.html]gamestar[/url]

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nintendo hat keine Asse im Ärmel, eher Aas. Und was da so faulig stinkt, ist diese Ideenlosigkeit im Lineup.

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

[quote=Usagi Yojimbo]

Vreen schrieb:

Das mit den assen im Ärmel hat man Nintendo bei der wii u auch unterstellt…

Wahnsinn, dann haben sie also die ganzen Asse aus der U-Zeit auch immer noch im Ärmel? Ja, da kommt was Großes auf uns zu! (Ironie!)

[/quote]Square, Capcom und Konami hatten auch eine menge asse im ärmel, suikoden, Castlevania und Breath of fire z.b. aber wollten diese nie mehr ausspielen, bleibt alles in der schatztruhe der vergangenheit und der wohligen erinnerung, ob Nintendo das dann soviel anders macht, da darf man daran zweifeln.Wenn ein neues metroid, f zero und wave race kommen würde, wäre das das allerhöchste, aber auch da weitaus mehr skepsis als Euphorie, nur ein titel wär davon schon ein kleines wunder.

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

[quote=Usagi Yojimbo]

Vreen schrieb:

Das mit den assen im Ärmel hat man Nintendo bei der wii u auch unterstellt…

Wahnsinn, dann haben sie also die ganzen Asse aus der U-Zeit auch immer noch im Ärmel? Ja, da kommt was Großes auf uns zu! (Ironie!)

[/quote]Plötzlich brechen alle dämme und die u Besitzer ersaufen in erstklassigen titeln. 50 neue Spiele mit denen keiner gerechnet hat, alle am gleichen Tag released. 1080, metroid, F-Zero, Punch out und ein link to the past remake auf der engine des neuen zeldatitels.

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

Ja, das nes mini ist ein toller fanservice. So günstig, verfügbar, hardwaretechnisch durchdacht und jederzeit erweiterbar.

Gast
n00b

Das Nintendo jetzt gerade wenig machen würde ist jetzt auch wieder schwarz gemalt.Sie brachten ein NES mini raus! Toller Fanservice mit toller Optik.Sie bringen zum Start ein feingeschliffenes Mario Kart 8 Deluxe!Sie haben Neo Geo von Beginn an dabei.Hier kommt es auf die Titel an.Was mich irritiert ist das fertige aber fehlende Pikmin für Switch! Nintendo scheint hier vorsichtig vorzugehen,da Zelda nicht angeeckt werden soll von anderen Games.Mit Zelda ist man locker ein paar Wochen am spielen.Und es ist bestimmt ein Zugpferd für 5-10 Mio potenziellen Kunden.Sollte dies fruchten,dann sieht die Welt der Ankündigungen auch wieder anders aus.Dann werden Sie auch mehr zeigen oder anders gesagt,klappt Zelda als Verkaufsschlager nicht,kann man ja nachjustieren.So einfach ist das,denke ich mir. Ich sehe es diesmal locker,bin höchstwahrscheinlich kein Dayonekäufer,aber sollte Zelda so geil sein,das ich es haben muss,ja dann schlage ich halt zu.

Usagi Yojimbo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Usagi Yojimbo

[quote=Vreen]

Das mit den assen im Ärmel hat man Nintendo bei der wii u auch unterstellt…

[/quote]Wahnsinn, dann haben sie also die ganzen Asse aus der U-Zeit auch immer noch im Ärmel? Ja, da kommt was Großes auf uns zu! (Ironie!)

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

[quote=Usagi Yojimbo]

Okay, wenn Nintendo so viele Asse im Ärmel hat und ja ach so gut aufgestellt ist, dann sollen sie es mal zeigen. Bisher lockt mich gar nichts vom bisher Preisgegebenen. Ich warte also auf all die Kracher, die Big N bald zeigen wird… Metroid und F-Zero allen voran. Bin gespannt. ^^

[/quote]Das mit den assen im Ärmel hat man Nintendo bei der wii u auch unterstellt…

pursy
I, MANIAC
pursy

Und ich erst.Wird sicher ne riesen Spieleflut.Ich sollte schon mal das sparen anfangen “”)

Dragon29
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Dragon29

Hmm, ich denke, dass Nintendo wegen ihrer Preispolitik scheitern wird, die Frage ist ja nicht, ob die Switch 330€ Wert ist, sondern ist sie das für mich?Denn man hat nunmal 2 starke Mitbewerber, die im direktenPreisvergleich einfach mehr bieten für das gleiche Geld.Meiner Meinung nach kaufen sich die Konsole alle hartgesottenen Nintendo Fans, das sowieso, soviel ist klar, aber der Rest wartet ab und schaut wie die sich das Software Lineup entwickelt bzw. der Preis der Konsole, ich glaube, dass sich das so ähnlich wie die WiiU entwicklen wird und Nintendo leider scheitern wird auf’m Konsolenmarkt.Ich glaube sogar, dass sie am Ende den Weg des Sega gehen werden.

Usagi Yojimbo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Usagi Yojimbo

Okay, wenn Nintendo so viele Asse im Ärmel hat und ja ach so gut aufgestellt ist, dann sollen sie es mal zeigen. Bisher lockt mich gar nichts vom bisher Preisgegebenen. Ich warte also auf all die Kracher, die Big N bald zeigen wird… Metroid und F-Zero allen voran. Bin gespannt. ^^

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

@TakedaDas mit Metroid glaube ich mittlerweile nur dann, wenn ich das Spiel riechen und anfassen kann. ;-)Dass die Thirds nichts gescheites raus bringen, um neben Nintendo nicht unter zu gehen stimmt nur bedingt.Denn das impliziert, das Line up von Ninte

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

@Takeda””Übrigens sind die Starttitel von Nintendo auf Wunsch der Dritthersteller so spärlich gesät, weil die Dritthersteller-Spiele sonst an deren Seite komplett untergehen würden.””Danke Dir, was ein geiler Joke von Dir, bin aus dem Lachen nicht mehr raus

pursy
I, MANIAC
pursy

Spielemässig super?Ich glaub ich bin nicht auf dem laufenden!?!@takedaBis die Bomben fallen,ist doch schon längst entschieden,obs ein Erfolg oder ein Reinfall war,tsts..

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Spielemäßig sieht ja auch wirklich alles super aus.Nerven tun mich nur die Preise und das Gespenst Online-“”Service””.(Und fehlende Analog-Trigger.)Hauptproblem: Die hohen Preise dürften auf den Konsolenabverkauf drücken, dieser dann auf die Spieleabverkäufe. Mit ein bisserl Pech heißt es dann ganz schnell wieder Thirds adé, und Nintendo muss den Laden alleine schmeißen.

Takeda44
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Takeda44

[quote=genpei tomate]

@Alucardx84

Ich glaube ganz speziell bei Metroid hat Nintendo den Indies das Feld überlassen ( wie bei Axiom V. und zig “”Metroidvanias””) und Shinens Fast Racing Neo als neue Future Racing Marke für Nintendo Konsolen etabliert ( gibt es ja bereits seit Wii Zeiten) F-Zero? Anscheinend berentet…
Das sage ich übrigens als großer Fan, speziell von Metroid und Fzero.

Aus wirtschaftlichen Gründen erwarte ich keine großartigen Wieder-Belebungen, auch wenn Nintendo durchaus mit einem Prestige-Projekt überraschen könnte.

[/quote]MetroidMetroid: Ist von Emily Roges bestätigt, dass es kommt für Nintendo Switch, allerdings nicht von Retro Studios. Reggie Fils-Aime hatte ja in einem Interview nach der Päsentation ja auch eine entsprechende Bemerkung gemacht… .Übrigens sind die Starttitel von Nintendo auf Wunsch der Dritthersteller so spärlich gesät, weil die Dritthersteller-Spiele sonst an deren Seite komplett untergehen würden. So haben sie nun auch eine Chance auf gute Verkaufszahlen. Im April kommt Arms, im Mai Mario Kart 8 Deluxe, im Sommer Splatoon 2, im November Super Mario Odyssey und dann gibt’s ja noch die E3, wo sicherlich noch Bomben fallen werden, um die Lücken aufzufüllen. Nintendo is auf Kurs!

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

@OldschoolfasionJepp, da hatte ich Dich falsch verstanden.

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Armer oldscoolfan, in naher zeit wirst du da wohl keine nintendokiste kaufen bei deinen bedingungen. In punkto preisgestaltung insbesonders beim zubehör und dem onlinedienst hat nintendo ganz hoch gepokert und die vorbestellungen zeigen, dass die rechnung wohl aufzugehen scheint. Offensichtlich hat man da mit dem mini nes ein hype auf nintendo zeug generiert das hätt ich nicht gedacht. Würd mich nicht wundern wenn die weiterhin mit solchen verknappungsmethoden arbeiten. Momentan halt ich sogar die wiiu für die bessere kiste. Ich hoffe die komm nicht auf den trichter da auch noch geld fürs onlinegaming haben zu wolln.

Gast
n00b

[quote=MontyRunner]

Von Zelda gibt es zwei Special Editions (oh, hierzulande leider nur eine).
http://www.amazon.de/gp/product/B01N7RIM6I/
https://www.amazon.com/Legend-Zelda-Breath-Wild-Master-Switch/dp/B01MT8SWKC/

[/quote]Falls du auf meinen Text antwortest!Ich meine natürlich eine Sonderedition der Konsole in Gold,matt Grün oder Army Farben! irgendetwas halt.Aber,wenn ich die Pressekonferenz mir nochmal vor Augen führe,waren selbst die Mitarbeiter nicht ganz überzeugt!Ich warte erst mal ab und hoffe,das ich noch überrascht werde und wenn nur wegen dem SNES Mini – das kaufe ich dann auch unter der Bedingung das hier Super Metroid,Super Contra,Turtles in Time,F-Zero,Super Punchout,Axelay,R-Type,Donkey Kong Country,Starfox,Super Castlevania,Super Parodius,Super Turrican,Final Fight,Super Street Fighter 2,Rival Turf,Cybernator,Super Mario World,Super Mario Kart,Super Aleste und dann halt vielleicht noch Sparkster,Sunset Riders mit von der Party sind!

Alucardx84
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
Alucardx84

Ich habe keinen abgezogen. Hab die Konsole und spiele einzeln verkauft.Du Schlaumeier;-)Ich kann mich nicht beschweren, hab noch genug games dieses Jahr für meine Ps 4 pro auf dem Radar. Spiel grade Final Fantasy 15 und Titanfall 2 Mp bis zum Nintendo Switch launch, hab sogar Horizon zero dawn für Zelda breath of the wild storniert .

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner
Gast
n00b

Also der Preis ist mir persönlich diesmal zu hoch! Nicht zu hoch wegen dem Preis und der Leistungsarmen Konsole an sich,sondern weil mir nach Wii U erstmal die Spiele fehlen.Es ist schade,das nicht wie zu seeligen Super Nintendo oder NES Zeiten ein Mario als Starttitel dabei ist.Und warum gibt es keine Special Edition von Zelda.Es ist so,das ich diesmal auf genug Software warte und dann erst zuschlagen werde. Habe meine WiiU verkauft und werde erst wieder einsteigen,wenn meine Virtual Console Games auch auf der Switch gehen.ohne zusätzlich Tranferkosten.