M!oment M!al – Aus Liebe zur Lizenz

0
425

Wir kennen sie alle. Sie sind aus der Welt der Videospiele nicht wegzudenken. Es gibt sie seit Anbeginn und sie werden uns auch in Zukunft treu bleiben, ob wir es wollen oder nicht – die Rede ist von Lizenzspielen. Ganz aktuell steht ja eine Versoftung des Action-Blockbusters Battleship an und auch die nächste Men in Black-Verfilmung wird mit einem Konsolen-Ableger bedacht.

Egal ob zu einem Kinofilm oder einer Serie: Mal mehr, mal weniger bekannte Marken begleiten uns durch die Jahrzehnte unseres Spielertums. Nachfolgend möchte ich einige misslungene, aber auch gute Spieleumsetzungen vorstellen und im Anschluss daran versuchen, ein Resümee zu ziehen: Was braucht man eigentlich für ein ordentliches Lizenzspiel, und worauf sollte lieber verzichtet werden?

Neugierig? Los geht es hier!

Gast

Rambo auf dem MegaDrive,immer noch der beste Filmtitel,zock ich heute noch gerne.

LaimNeeson
I, MANIAC
LaimNeeson

ohje, da gabs n Haufen Filmversoftungen zum in die Tonne treten. groesstes Ärgerniss: Enter the Matrixselten so ein unfertiges, verbuggtes und lahmes Game gespielt wie dieses. Eine Beleidigung an jeden Gamerpositive Versoftungen:der allseits bekannte James Bond Titel für das N64 (nennen wir ihn mal so)Alladin (Jumpnrun für Megadrive/Snes)Tiny Toons (ebenfalls für MD/Snes)im Generellen find ich die LEGO Titel allessamt sehr gelungen

out
I, MANIAC
out

E.T. habe ich damals auch gehabt, habe es sogar viel gespielt. War halt damals (ich alter Sack) im Kinofilm. Super fand ich damals auf dem Atari2600 Star Wars: The Empire Strikes Back Eigentlich habe ich überwiegend nur Lizenzspiele der Marke Star Wars gehabt.Ridick auf der ersten Box steht noch in meinem Regal. Hat mir gefallen.

schnitzel
I, MANIAC
schnitzel

Den Paten auf der guten alten PS2 oder der XBox fand ich auch ganz gut.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Ich hätte so gern das Indiana Jones für das N64, aber nein. Klar es gibt Fassung im USA, aber viel zu teuer.

Sinuhe
I, MANIAC
Sinuhe

Batman Returns fand ich auch damals richtig gut. Die Schläge haben sich sehr kräftig angefühlt. Indiana Jones ist aber mein Liebling der hier angeführten Spiel. Hab mich mit den Super Star Wars teilen viel schwerer getan fand den Dr. viel leichter zu meistern.

Liesel Weppen
I, MANIAC
Liesel Weppen

@Dr. MarioIch stimme Dir zu. Das Anfuehren von zwanzig Jahre alten Entwicklungen duerfte allerdings bei dem einen oder anderen User nicht nur kognitiv sondern auch lebensalterbedingt auf Unverstaendnis stossen.Liesel

Dr. Mario
I, MANIAC
Dr. Mario

Gerade die genannten Disney-Lizenzen (Mickey und die Illusion-Reihe, Magical Quest, Quackshot, Maui Mallard) waren sehr gute Spiele, die beweisen, dass Lizenzen nicht unbedingt etwas schlechtes sein müssen.

Liesel Weppen
I, MANIAC
Liesel Weppen

Barrick schrieb:””98 % der Lizenzspiele sind purer Müll. Leute die nie richtig spielen sind dann fan von nem` Film zum Beispiel, kaufen sich den dazugehörigen Lizenzmüll und finden Spiele dann “”nicht so toll””.””Das ist natuerlich Unsinn. “”Leute die nie richtig spielen”” sind beizeiten sogar sehr zufrieden mit dem Produkt. Insofern sind die weichgespuelten Lizenzspiele das Ergebnis kluger Marktforschung und geschicktem Marketing. Barrick schrieb:””Lizenz ist die Seuche.””Mag sein, aber das eingespielte Geld wird nicht selten zur Kompensation spielerischer Tops aber kommerzieller Flops verwendet.Alles eine Sache des Betrachtungswinkels.MeintLiesel

FunkySpaceman75
I, MANIAC
FunkySpaceman75

letzte woche kam mein clash of the tians mit der post; war mit 2,95 ein schnäppchen. das spiel zum film wurde nicht besonders gut bewertet, da wie so oft das grandiose god of war mal wieder zum vergleich herhalten durfte.mir gefällt der titel; games republic hat hier meiner meinung nach ne gute auftragsarbeit geleistet. so, lanze gebrochen;)

SideScroller
I, MANIAC
SideScroller

Auf jeden Fall scheinen sich Lizenzspiele generell gut(genug) zu verkaufen. Schließlich gibt’s gerade heute zu etlichen TV-Programmen Software-Pendante(Bibi Blocksberg, iCarly, Germanys Next Topmodel), auch wenn in diesem Außmaß zum Glück nur DS und Wii davon betroffen sind. Aber so lange hin und wieder ein Batman AC dabei ist soll mich das nicht stören, außerdem gibt es da ja noch so ein kritisches Videospiel-Magazin, das solche Ausnahmen entsprechend würdigt. Looney Tunes(GB) ist übrigens auch ziemlich gut gelungen.

tarma
I, MANIAC
tarma

Tonnenweise? Wow! Mir fällt spontan nur ein Lizensspiel ein, das ich in den letzten Jahren für so gut befunden habe um es tatsächlich zu kaufen. … ja, Batman ACSicher gab es noch ein paar andere passable Spiele, wie z.B. die Neuauflagen von Goldeneye. Zum anderen bin ich kein Star Wars Fan und kann dazu nichts sagen.Trotzdem ist da für mich ein Trend ganz klar zu erkennen.

Black Swordman Guts
I, MANIAC
Black Swordman Guts

Es gibt Tonnenweise Klasse lizensgames, pauschal zu sagen das jene Games schrott sein sollen, ist nonsense!The Punisher für die Xbox ist einen meiner alltime Favourits!!!!! absoluter Hammer!@jaydn!! Verfraggt nochmal jeah! Ich warte immer noch auf ein lobo-shooter!

Black Kaindar
I, MANIAC
Black Kaindar

Boa König der Löwen war so schwer teilweise…..

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Seit wann darf man keine Videos mehr zu indizierten Spielen verlinken? Sollen die Jugendwächter doch Google bitten diese Videos in Deutschland zu sperren, wenn es ihnen Spaß macht.

tetsuo01
I, MANIAC
tetsuo01

Ich fand Indiana Jones auf dem snes wirklich sehr gut. War ja vom Prinzip her das selbe wie superstarwars. Knackig und gut.@jaydn, Präsi rules!

jaydn
I, MANIAC
jaydn

Spiderman auf Playsi ist tatsächlich immer noch eins meiner liebsten Videospiele & auch in meiner persönlichen Geheimtipp-Top Ten vertreten.Macht wirklich bock und wird immer noch ab & zu auf meiner PSP gezockt.

schnitzel
I, MANIAC
schnitzel

Soo, hab´ mir die anderen Games jetzt auch noch mal angeguckt. Aber irgendwie verstehe ich das Spielprinzip von [b]E.T.[/b] nicht. Muss man da weg laufen, oder irgendwas einsammeln, oder was muss man da machen?[b]Indizierter Bond-Shooter[/b]: Dieses Spiel fand ich einfach nur genial und ich habe es gespielt bis zum abwinken. Alleine oder zu zweit oder zu dritt, es hat einfach nur Spaß gemacht. Die beste Bond-Versoftung und einer der besten N64-Spiele die ich kenne. Ohne dieses geniale Erlebnis hätte ich mir wahrscheinlich auch nicht das ebensfalls sehr gute Remake auf der Wii geholt.[b]Superman auf dem N64[/b]: Irgendwie habe ich das Spiel ziemlich schlecht in Erinnerung. Hatte das nicht damals eine 8% Wertung irgendwo bekommen? In der VideoGames oder der Maniac vielleicht?Ebenfalls sehr gute Lizenz-Spiele sind auch:King Kong (Xbox), Simpsons Hit & Run (Xbox), Bugs Bunny Crazy Castle (GB), Tiny Toons (diverse, wobei ich aber das MegaDrive-Update am besten fand), Aladdin (MD) und Land of Illusion (Master System, stellvertretend für alle “”of Illusion””-Teile, mit Ausnahme von Legend)

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Alien Trilogy war für mich die Filmen Alien eine Bedeutung.

Xtremo
I, MANIAC
Xtremo

Ich möchte mal eine Lanze für [b]Terminator – Die Erlösung[/b] brechen! Als Download-Titel für max. 15€ wäre das Teil echt nicht schlecht gewesen… Ich kaufte es letztes Jahr, in Erwartung mich köstlich über den Trash amüsieren zu können, für 7€, wurde aber überrascht, dass es sich doch um einen ordentlichen Deckungsshooter mit guter Sprachausgabe und ansehnlicher Grafik handelt. Am Ende kam bei mir, als Fan, sogar richtige [b]Terminator[/b]-Atmosphäre auf!Sicher, für 69€ sollte man dieses Spiel absolut nicht kaufen, aber zum Budget-Preis ist es gerade für Fans der Vorlage durchaus spielenswert. Nicht zuletzt, weil man das Ganze auch im Splitscreen kooperativ daddeln kann!Da habe ich mich schon von so manchem 90er-Titel ([b]Halo 3[/b], [b]Modern Warfare[/b]) [i]deutlich[/i] schlechter unterhalten gefühlt!

schnitzel
I, MANIAC
schnitzel

Alien Trilogy habe ich damals geliebt. Mein erster Ego-Shooter und einer meiner ersten PSone-Spiele überhaupt. Habe nur wenig später erfahren, das es auch eine uncut-Fassung gibt und meine Version geschnitten war.

Segabasti
I, MANIAC
Segabasti

Mein lieblingslizenztitel ist immer noch Aladdin aufm Mega Drive. Von denen da oben kenn ich die Hälfte nur vom Hörensagen. Toy Story war damals auch nicht schlecht, hat aber schon gezeigt, das die zeit des 16 Bit gamings entgültig vorbei war, der MD stieß einfach an seine Grenzen.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Also einer der besten Lizens – Spiel vor Batman Archam City und Batman Archam Asylum und ein Index – Titel ist und war:The Chronicles of Riddick: Escape BayUnd bitte lieber Hersteller und Entwickler bitte keine Terminator Spiele, denn keiner außer der Mega CD Fassung hat den Qualität Spiel – Spaß verdient. Da bleibe ich lieber bei den Filmen.

Gast

Damals die Lizenz Jump n Runs von Japanischen Entwicklern wie Capcom und Konami waren auch riiiichtig geil : )

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Alien Trilogy kam im Frühjahr 96 auf den Markt, da waren PS1 und Saturn im Westen erst etwas über ein halbes Jahr auf dem Markt. Fand´s damals einfach genial.

Equipo
I, MANIAC
Equipo

The Warriors ist eher unbekannt?CAN YOU DIG IT? xD

Barrick
I, MANIAC
Barrick

98 % der Lizenzspiele sind purer Müll. Leute die nie richtig spielen sind dann fan von nem` Film zum Beispiel, kaufen sich den dazugehörigen Lizenzmüll und finden Spiele dann “”nicht so toll””.Lizenz ist die Seuche.

Pariah
I, MANIAC
Pariah

Außer E.T. und Lion King hab ich alle gespielt und einige echt gemocht. Schöner Beitrag!

FunkySpaceman75
I, MANIAC
FunkySpaceman75

schöner beitrag. wie doch die zeit vergeht. batman returns war schon sehr geil; vor allem hat man die atmo aus dem burton-film (und danny elfmann-score) gut eingefangen. @gaiuszeroturtles in time kam damals glaub früher. erst n jahr darauf startete konami auf dem md eine welle mit rocket knight, hard corps und hyperstone heist…kann dir da auf jeden fall die mega drive-fassung von robocop vs. terminator ans herz legen;)oooooder demolition man auf dem 3do, grins- ist immer noch n wunderschöner trash-titel!

SxyxS
I, MANIAC
SxyxS

Irgendwie habe ich schon immer rein instinktiv Lizenzspiele vermieden(nur beim Sport gings manchmal nicht)u das war scheinbar gut so bei einer Schrott/Gut ratio von 10:1.Die einzigen beiden Titel die ich von denen hier gezockt habe waren das goldene Ei u Aliens-vermutlich darum weil die dazugehörigen Lizenzen so alt waren u niemanden blenden konnten-man also verpflichtet war mit Gameplay den Kunden zu überzeugen.