Tops & Flops – Sharknado

4
24838

 

Ulrichs Top #2: Baja: Edge of Control HD
Das ausgerechnet ein obskures Rennspiel, an das sich wahrscheinlich kaum noch jemand wirklich erinnert, als HD-Remaster neu aufgelegt wird, ist schon erstaunlich. Und noch dazu haben sich die Restaurierer zumindest in Sachen Technik ordentlich bemüht, denn das Ding läuft wirklich butterweich mit 60 fps und bekam solide, zeitgemäße neue Texturen verpasst. Dass man es unbedingt haben muss, würde ich wohl auch nicht sagen, aber es füllt seine Nische (also Offroad-Rennsport) wirklich gelungen aus und ist für 30 Euro auch günstig zu haben.

neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Bäh, King of Queens – eine unlustigere Serie gibt es wohl nicht, Kevin James ist ein Garant für nach unten wandernde Mundwinkel. Wenn man Ben Stillers Papa in lustig sehen will, dann kann man auch Seinfeld gucken (DIE Serie gehört mit zum Lustigsten, was es gibt) 😉

sansibal
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
sansibal

@Ulrich:
Importfreuden hatte ich diese Woche auch. Am Freitag habe ich bei unserem zuständigen Zollamt die Limited Edition von Dariusburst Chronicle Saviours abgeholt. Es war die zweite Bestellung, weil beim ersten Mal die Schnarchnasen vom Zoll vergessen hatten mich zu informieren, das die Sendung zur Abholung bereit liegt. Nach zwei Wochen ging die Bestellung zurück nach Japan.

@Tobias (neu):
Sharknado ist das Spezialgebiet von Denis Kuckmann. Ach, ich vermisse ihn so sehr im Wochenrückblick.
@Denis: falls du diese Zeilen liest. Die Band H.E.A.T. veröffentlich im September ein neues Studio Album.

@Olli:
Von Whitesnake ist jedes Album ein Klassiker.

Wehe du würdigst kein einziges LP Cover von Pink Floyd in deiner Miniserie.
Ansonsten werde ich der Redaktion in Mering einen Besuch abstatten und dann werden wir ein paar Wörtchen miteinander zu bereden haben 🙂

Ulrich Steppberger
Super-M!
Maniac

FelensisFelensis
Ich bin bisher kaum dazu gekommen, mehr als den Anfang von Teil 1 zu spielen, aber nachdem mir Thomas Nickel zugesichert hat, dass das schon weitestgehend eine Visual Novel ist, kann’s eigentlich gar nicht wirklich schlecht sein.

Gekauft habe ich bei videogamesplus.ca, das ist inzwischen mein Hauptanlaufpunkt für Importe – zuverlässig, preislich fair, Lieferung immer so zwischen 7-14 Tagen, kein Zollstress bislang und bei Vorbestellungen eben auch mal Versand deutlich vor dem eigentlichen Termin.

Felensis
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Felensis

@Ulrich: Wie sind denn die Utawarerumono-Games so? Bei welchem Händler hast du es denn geordert?

@Tobias: Last Day of June habe ich auch schon durch. Ein sehr emotionales, wunderschönes Indiegame, da pflichte ich dir bei!

Ansonsten: Fear the Walking Dead ist die mit Abstand dümmste Serie ever und wird dem Vorbild in keinster Weise gerecht. Die erste Staffel war kaum auszuhalten, bei der zweiten haben wir nach der Hälfte der ersten Folge abgebrochen. Im Grunde haben wir uns aufgrund der dämlichen Hauptcharaktere nur gewünscht, dass diese möglichst bald als Zombiefutter enden mögen 😛