Tops & Flops – Bunny Day Fantasy

5
1405

 

Der ultimative Wochenrückblick der fantasierenden Redaktion! Happy Bunny Day! Und hier noch die Themen:

Inside Xbox • Home Office • The Big Show Show • AC-Osterterror • FF7 Remake (und Katzen) • Rübenspekulant • Sega Ages • PS5 Controller • Streets of Rage 4 • Paper Zelda • Harry G • Homemade-Mundschutz • Umzug • 9-1-1 S3 • Kopfhörer • Project Cars 2 • Wrestlemania 36 • Lego Old Trafford • John Wick Hex • Känguru Chroniken • DPD-Osterhasenmobil • Schüttel dein Haupthaar! • Resident Evil 3

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasSteffenFabiolaSebastianTobiasOlli

 

Ulrich lässt die Murmeln brüllen!

 


Ulrichs Top #1: Stimmungsvoll
Meistens finde ich die Inside Xbox Episoden ja eher quälend anzusehen mit den unglaublich originellen und gar nicht gekünstelten Schwätzereien der Präsentatoren, aber die von dieser Woche war zum einen angenehm zurückhaltend (angemessen bei der aktuellen Weltlage) und zum anderem bekam mal ein Indiespiel viel Zeit, bei dem sich das Zuschauen auch gelohnt hat: “The Last Campfire” von Hello Games wirkt jedenfalls geradezu bezaubernd, wie ich finde.

 

Ulrichs Top #2: Brüll-Murmeln
Ein Vorteil vom Home Office: Man kann Musik hören, ohne auf Kopfhörer angewiesen zu sein. Weil aber die Surround-Anlage am Fernseher hängt, braucht es für den Computer eine Alternative, die ich mir vor einer Weile mal günstig gegriffen habe und die mich jetzt im längeren Einsatz immer noch überzeugt: Die knuffig runden “Creative Pebble”-Kleinlautsprecher kosten derzeit schlappe 20 Euro und haben einen mehr als akzeptablen Klang (zumindest für Ohren, die nicht hyper-audiophil veranlagt sind), der Höhen und Tiefen ordentlich verarbeitet.

 


Ulrichs Top #3: Wu Warriors
Mein aktueller Zufallsfund auf Netflix, der zwar einen irgendwo läppisch klingenden Namen hat und auch so ein paar käsige Momente, aber ganz flott unerhzält – es hilft natürlich, wenn der Star aus “The Raid” und Marc Dacascos mit dabei sind, um dynamische Kampfszenen glaubwürdig darzustellen.

 


Ulrichs Top #4: The Big Show Show
Zugegeben: Noch habe ich die Netflix-Serie rund um den WWE-Koloss nicht gesehen, aber an Ostern hat man ja Zeit für sowas. Und dass The Big Show ein ziemlich lustiger Geselle sein kann, weiß man ja – da steckt schon Potenzial drin, hoffentlich wird das auch eentsprechend angekratzt. Auch ja, und Urkel ist auch mit dabei, was für eine Mischung…

 

Ulrichs Flop: Oster-Terror
Gefühlt das ganze Internet hat geschimpft und ich kann es nachvollziehen: Osterhase Zipper geht mir mit seinem Feiertags-Event in “Animal Crossing: New Horizons” auch gehörig auf die Eier! Wenigstens ist der Spuk nach dem Wochenende vorbei und es bleibt die Hoffnung, dass Nintendo künftige Intermezzos ein Stück weniger aufdringlich ins Spiel quetscht.

 

Thomas findet es besser als erwartet.

 

Thomas’ Top #1: Final Fantasy VII Remake
Wenn ihr das lest ist es inzwischen raus, viele spielen es ja sicher schon etwas länger und während ihr in der nächsten Ausgabe meine ausführliche Meinung lesen könnt hier schonmal soviel: Ich finde es richtig richtig gut – besser als ich tatsächlich erwartet hätte.

 

Thomas’ Top #2: Final Fantasy VII Katzen
Eine große Überraschung ist der große Katzenfaktor. Immer wieder tauchen die niedlichen Vierbeiner auf – auch dann, wenn man sie kaum erwarten würde!

 

Thomas’ Top #3: Rüben-Reichtum
Ich hab meine erste Sternie-Million gemacht, Rübenbörse sei dank. 200.000 investiert und dann zu einem mördermäßig guten Kurs von 540 Sternies verkauft. Da lacht das Konto und natürlich die stetig wachsende Infrastruktur von Tapirien!

 

Thomas’ Top #4: Sega Ages im Angebot
Ihr sucht noch was flottes zum Spielen über die Feiertage? Da hab ich was für euch! Gerade sind die Sega Ages Spiele für die Switch im Angebot – ihr müsst euch ja nicht direkt alle holen, aber gerade Thunder Force IV, Virtua Racing und Phantasy Star sind absolute Perlen! Schaut rein!

 


Thomas’ Top #5: Reparaturvideos
Ich bin ein großer Fan von diesen YouTube-Videos, wo ein Typ irgendein völlig verranztes Objekt – ein Messer, eine Konsole, ein Modellauto – eigentlich egal was – nimmt und es wieder auf Vordermann bringt. Ich kenne kaum etwas, was mehr entspannt als sowas! Schauts euch an!

 

Auch Steffen leidet unter Eier-Overkill.

 

Steffens Top #1: Dualsense-Controller
Ja, der Controller ist zwar keine Revolution, aber ich war schon immer sehr zufrieden mit dem Design der bisherigen Sony-Controller. Erfreut bin ich vor allem, dass man versucht das Spielgefühl über die Haptik verändern will. Ich bin gespannt wie das Spielerlebnis davon profitieren wird.

Die Umbenennung des „Share“-Buttons in einen „Create“-Button hat mich jetzt eher kalt gelassen. Da hätte man schon ein paar Informationen mitliefern müssen, damit das mehr als ein Achselzucken bei mir hervorruft.

 


Steffens Top #2: Streets of Retro (Streets of Rage 4)
Inzwischen hat Publisher Dotemu den Preis für Streets of Rage 4 bekanntgegeben (24,99€). Im Zuge dessen gab es auch einen neuen Gameplay-Trailer, der die freischaltbaren Pixel-Charaktere der Vorgänger zeigt. Es wärmt mir mein Retro-Herz, wenn alte Spiele-Serien einen solchen Fan-Service bieten. <3

 


Steffens Top #3: Paper Zelda
Im Internet findet man eine Menge Ideen zu bekannten Spiele-Serien. Und nicht selten würde ich solche Spiele auch gerne von einem größeren Entwicklerstudio umgesetzt sehen. Die Zelda-Serie hat jetzt eh schon einige Abstecher in andere Genres hinter sich (Hyrule Warriors und Cadence of Hyrule). Da wäre so ein Paper Zelda, im Stile der Paper Mario-Spiele doch nicht zu weit hergeholt.

 


Steffens Top #4: Rogue Legacy 2 Ankündigung
Ich hatte eine lange Zeit Vorurteile gegenüber Rogue-lites/Rogue-likes. Dann kam damals Rogue Legacy, das eine Menge positiver Kritiken einheimste, sodass ich dem Spiel im Sale eine Chance gab. Die Tage darauf hab ich nichts Anderes mehr gespielt und habe mich auf jeden neuen Spieldurchlauf gefreut. Ich freue mich, dass der Titel einen hoffentlich würdigen Nachfolger erhält.

 


Steffens Flop: Animal Crossing – Ostern
Eigentlich habe ich ja nichts gegen spezielle Events in Spielen. Ich finde es toll, wenn man die heutigen Möglichkeiten nutzt um das Spiel frisch zu halten, aber der Oster-Event in Animal Crossing ging mir bisher gehörig auf die Nerven. Ich will Fische fangen – ein Ei. Ich will nach Fossilien graben – ein Ei! Ich will Holz hacken – EIN VERDAMMTES EI!!! Es gibt soviel zu entdecken in Animal Crossing, aber legt mir nicht so viele Eier in den Weg!

 

Fabiola zieht um.

 


Fabiolas Top #1: Dahoamboy 1
Heute ist der typische Harry G “Isarpreiß” in Quarantäne und berichtet, wie es ihm so geht…

 


Fabiolas Top #2: Dahoamboy 2
Und auch Bürtö muss in heimischer Umgebung ihren Angelegenheiten nachgehen – ein dickes Lob an Harry G für diese kurzweiligen Videos übrigens!

 

Fabiolas Top #3: Eigenproduktion
Mundschutz und Co sind aktuell ein seltenes Gut, aber für uns medizinisches Personal absolut notwendig. Vorsorglich sind wir dementsprechend schon mal in die Eigenproduktion gegangen und hoffen, dass das Chaos bald ein Ende findet.

 


Fabiolas Top #4: Umzug
Es ist zwar etwas stressig, aber unser Umzug geht Schritt für Schritt voran. Mal schauen, bis wann wir dann endgültig ins Häuschen können.

 


Fabiolas Top #5: 9-1-1 Staffel 3
Man darf nicht wirklich raus und etwas unternehmen, was ist da also naheliegender, als ein paar Serien weiter zu schauen? Wir widmen uns aktuell der dritten Staffel von “9-1-1”. Frohe Ostern allerseits!

 

Sebastian hat in der letzten Woche gelernt, dass Optik eben doch nicht alles ist und es auf die inneren Werte ankommt.

 

Sebastians Top #1: Neue Kopfhörer
Auf Empfehlung von Oliver habe ich mir in Form der Koss Porta Pro neue Kopfhörer gegönnt und muss sagen: Hut ab! Die Lauscher sehen zwar nicht sonderlich sexy aus, aber der Klang ist 1A (vor allem in der Preisklasse) und auch nach längerem Hören hat man keinerlei Druckstellen auf den Ohren.

 


Sebastians Top #2: Project Cars 2
Auch hier gilt: Das Rennspiel ist optisch nicht in der obersten Liga angesiedelt, hat aber inhaltlich einiges zu bieten. Da ich es mir ohnehin schon länger mal zu Gemüte führen wollte und es gerade als Gratistitel für Goldabonnenten verfügbar ist, kam eines zum anderen.

 


Sebastians Top #3: Fable Anniversary
Das seinerzeit gefühlt in den Himmel gehypte Über-Rollenspiel von Peter Molyneux habe ich mir 2004 oder 2005 mal auf der Original-Xbox angesehen und hatte es durchaus in guter Erinnrung. Die Anniversary Edition verfestigt diesen Eindruck und bietet zudem sinnvolle Optimierungen. Da kann man wahrlich nicht meckern.

 


Sebastians Top #4: Dirt Rally 2.0
Der Erstling war für mich zwar revolutionärer (auch aufgrund der PlayStation-VR-Unterstützung), aber der zweite Teil macht sein Sache natürlich immer noch gut und ist momentan gratis für PlayStation-Plus-Abonnenten erhältlich. Da werde ich sicher noch einige Stunden auf staubigen Pisten von A nach B oder im Kreis fahren.

 


Sebastians Top #5: Wrestlemania 36 & Liveausstrahlung von RAW und Smackdown bei DAZN
Zuerst kam die überraschende Nachricht, dass sich DAZN in Deutschland die Liverechte an RAW und Smackdown gesichert hat und dann war Wrestlemania 36 zumindest in Teilbereichen sehr annehmbar (was vor allem die extern gefilmten Matches gilt). Hätte also alles weitaus schlimmer kommen können und war so nicht zu erwarten.

 

Tobias hat sich schon mal für die Maskenpflicht ausgerüstet.

 


Tobias’ Top #1: Final Fantasy VII Remake
So, endlich darf man drüber reden! Ich arbeite mich gerade noch immer durch das Remake. Wundervolle Schauplätze und Ausblicke, ein recht dynamisches Kampfsystem (auf „normal“) und die volle Ladung Nostalgie stehen auf der Haben-Seite. Probleme hab ich mit den vielen Füller-Nebenquests, vielen leeren Gängen und Arenen sowie den ziemlich passiven KI-Mitstreitern, denen man auch keine richtigen taktischen Vorgaben verpassen kann. Und warum kann ich Ifrit und Co. nur in den Kämpfen nutzen, in denen es das Spiel erlaubt???

 


Tobias’ Top #2: Dual Sense Controller für die PS5
Wie schon im dazugehörigen Thread geschrieben: Ich mag den Look des neuen Dual Sense Controllers und bin schon sehr gespannt auf das Design der PS5, das sich ja wohl farblich daran orientieren wird. Wie der Controller dann in der Hand liegt, kann natürlich noch niemand sagen. Dennoch: Ein Hoch auf Analogsticks auf einer Linie!

 

Tobias’ Top #3: Old Trafford aus Lego
Bei der Recherche über die Lego Super Mario Sets bin ich auf was viel besseres gestoßen: Old Trafford, das Stadion von Manchester United, aus Lego! Wie geil ist das denn? Hat einer 270 Euro für mich?

 


Tobias’ Top #4: John Wick Hex
Bald erscheint das Taktikspiel endlich auf Konsole und ich bin schon extrem neugierig, wie sich das spielt.

 


Tobias’ Flop: Der Känguru-Chroniken-Film
Was hab ich mich auf den Film gefreut und dann gleich bei Amazon Prime die 17 Euro springen lassen. Die Hörbücher sind großartig, von den Stimmen über die Charaktere bis zu den Geschichten. Leider ist der Film nur ein müder, gehetzter Abklatsch, der die Beziehung vom Känguru zu Marc-Uwe in den Hintergrund rückt, um der platten Nazi-Kritik mehr Platz einzuräumen. Das machen die Bücher deutlich besser und ganz ehrlich, für den Film hätte ich mir das eh gespart und mich mehr auf die WG konzentriert. Und selbstverständlich alle Charaktere von Kling selbst nachvertonen lassen. Echt schade.

 

Olli macht diese Woche sein Testament.

 

Ollis Top #1: DPD-Osterhasenmobil
Diese Woche kam Post von Nuclear Blast (dazu mehr im nächsten Top) zu mir nach Hause. Die Sendungsverfolgung von DPD ist dabei sensationell gut gemacht: Ein Osterhasenmobil (Lieferwagen) bringt farbige Eier (meine Bestellung) zu mir und legt sie dort ab. Hat auf die Minute geklappt und ist einfach nur herzallerliebst inszeniert – kleine Idee, große Wirkung!

 

Ollis Top #2: Mein Testament
Welches Ei hat mir der nette DPD-Mann nun ins Nest gelegt? Zwei Alben der Thrash-Metal-Band Testament, denn ich habe meine Liebe zu dem Genre neu entdeckt. Vor allem die neue Platte „Titans of Creation“ kickt einfach nur Arsch!

 


Ollis Top #3: Schüttel dein Haupthaar!
Jetzt fragt Ihr Euch, wie sich „kickt Arsch“ anhört – hier kommt die Antwort in Form des sägenden Album-Openers „Children Of The Next Level“. Wer kann dabei stillsitzen?

 


Ollis Top #4: Resident Evil 3…
…sieht wirklich famos aus – bin gespannt, was die RE Engine auf PS5 und Xbox Series X alles zaubern wird. Den Test des Spiels findet Ihr übrigens hier.

 


Ollis Flop: Wer hat noch Angst vor…
…Nemesis? Im PSone-Original war der Oberbösewicht noch großteils unvorhersehbar, im „Resident Evil 3“-Remake ist er leider gescriptet. Das drückt leider fies auf die Spannung, Mr. X im neuen Teil 2 ist da dramatisch gruseliger!

 

Hm, also ich bin ganz froh über einen scripted-Nemesis, der nicht überall auftaucht wie der doofe X-Mister! Aber lassen wir das. Frohe Ostern!!

neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Danke für den Tipp – da hatte ich lange nicht geschaut, da er regulär eine zeitlang dort nicht erhältlich war.

Sebastian Essner
Redakteur
Profi (Level 3)

Hab sie bei Amazon für 33,49 Euro gekauft.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Die Koss Porta Pro sind mega <3 Meine hatten leider einen Kabelbruch und seitdem sehe ich die Dinger nicht mehr zu einem angenehmen Kurs :/

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Mein Final Fantasy VII Remake kommt am Dienstag, bin ich verdammt heiß drauf.

@Tobias
Die Känguru Chroniken höre ich das Hörbuch auf Book Beat an.
Gefällt mir sehr gut, als der Film.
Für ein Lego Set wünsche mir ein Lego Mortal Kombat.

Euch allen eine frohe Ostern und bleiben gesund.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Bezüglich Animal Crossing:
Ich habs mitbekommen und mich drüber schlapp gelacht, wie sich Leute über sowas aufregen können. BTW gibt es Videospieler an der Switch, die ab und an mal ins Game reinschauen. Und genau die bedient Nintendo auch, indem sie eben die Items nicht verpassen. Wer sich über sowas aufregt ist selbst schuld!