Tops & Flops – Maskerade

23
1316

 

Der ultimative Wochenrückblick der maskierten Redaktion – Tobias simuliert die Bundesliga, Ulrich verreist nur noch per Dodocode, Steffen entwickelt Spiele (mit) und Olli hat Surival-Tipps für das Home Office!

Robotics;Noted • Piczle • Domino X Katzen • Dodocodes • Sakura Wars • Büsche • Ramen • Super Mario Maker 2 • Spieleentwicklung • Better Call Saul • Ozark • Maskenpflicht • Nemesis und Privatsphäre • Bürtö • Comeback • We Are The Champions • Kontaktlinse • PES 2020 Meisterliga • Rocketman • The Rise and Fall of Max Payne • Musik für die Seele • Pause für die Augen • Bewegung für den Körper

PS. Bonusfrage: unser Titelbild dort oben haben wir einem Spiel entliehen… welchem?

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasSteffenFabiolaSebastianTobiasOlli

 

Ulrich hat zu Animal Crossing eine Art Hassliebe entwickelt. Das erinnert uns an sein Verhältnis zur Xbox One.

 


Ulrichs Top #1: Doppelt hält besser
Da macht Spike Chunsoft was richtig: Die beiden “Robotics;Noted”-Visual Novels in eine Sammlung zu packen? Finde ich gut! Bis Oktober dauert’s allerdings noch und in Europa hat natürlich wieder Numskull Games die Finger im Spiel, was die verpackte Fassungen angeht – mit der Folge, dass man womöglich doch besser aus Übersee importiert, weil das schlicht einfacher hinhaut… Aber egal, ich freue mich auf eine frische Ladung Science Adventures.

 


Ulrichs Top #2: Knobel-Nachschub
Picross ist schon immer eine feine Denksport-Variante, die auf Konsolen und Handhelds prima funktioniert. Das haben sich nun auch die Macher der “Piczle”-Grübler (die anders gelagert, aber auch sehr gelungen sind) gedacht und für ihr neues “Piczle Cross Adventure” den eigenen quirligen Sinn für Humor mit einer ganz leichten Prise Rollenspiel und eben ganz viel Picross gekreuzt. Ich finde es zwar nicht ganz so gelungen wie das großartige “Murder by Numbers”, aber weniger trocken als die ganzen Jupiter-Titel. Kann mich sich auf jeden Fall geben.

 


Ulrichs Top #3: Es kommt zusammen…
…was zusammen passt. Katzen und Dominsteine zum Beispiel.

 


Ulrichs Top #4: Insel-Karaoke
K.K. Slider kann zwar nicht gut singen, aber seine Songs motivieren die anderen Bewohner gerne mal zum Trällern – und die haben tatsächlich manchmal ganz ordentliche Stimmen. Auf meiner Insel hausen leider vor allem unmotivierte Gestalten, aber wenn man so im Netz sieht, dass es sogar mehrstimmige Chöre geben kann… schon schön.

 

Ulrichs Flop: Elende Interferenzen
Man kann es nicht nachdrücklich genug sagen: Das Reisesystem mit den Dodo Codes ist die Hölle – vor allem wenn man nicht gerade bei Freunden unterwegs ist, sondern etwa öffentlich gepostete Ziele ansteuern will…

 

Thomas steht auf Büsche.

 

Thomas’ Top #1: Sakura Wars
Aufgrund des Test-Embargos haben wir Sakura Wars nicht mehr in die aktuelle Ausgabe gebracht, aber natürlich sind wir schon für das kommende Heft fleißig am spielen. Als Veteran der Vorgänger bin ich am neuen Teil natürlich sehr interessiert! Trotz Action-Kampfsystem. Alleine schon Hatsuho ist ein enorm spaßiger Charakter der richtig zuhauen kann wenn nötig.

 


Thomas’ Top #2: Sakura Wars Intro
Das Intro von Sakura Wars kann sich sehen lassen. Ich musste Aufgrund der Nähe zum Originalsong erstmal etwas daran gewöhnen, aber mittlerweile starte ich keine Session ohen das Intro laufen zu lassen. Vor allem: Endlich mal wieder ECHTE Animationen. Nicht diesen billigen Standbild-Aftereffects-Mist, den einem Billo-Entwickler wie Compile Heart immer wieder auftischen.

 

Thomas’ Top #3: Büsche!
Yay, es gibt Büsche bei Animal Crossing! BÜSCHE! Da wird sich auf Tapirien wieder so einiges tun!

 

Thomas’ Top #4: Plus Alpha
Im Ramen der Arcade Archives Serie ist ein niedlich-bunter Shooter aus dem Jahr 1989 auf der Switch erschienen. Der Titel – Plus Alpha – klingt irgendwie so, als hätte Entwickler Jaleco vor lauter Update-Suffix den eigentlichen Titel vergessen, aber was solls? Das Spiel ist bunt, fordernd und spaßig und verträgt sich natürlich toll mit dem Flip Grip.

 

Thomas’ Top #5: Ramen
Ramen essen gehen ist gerade schwer – da hilft nur Selbermachen. Hab ich dann auch direkt getan. Das Chashu ist selbst geschmort, das Ei selbst eingelegt und die Brühe natürlich auch selbst zusammengemischt. Demnächst wage ich mich vielleicht noch an die eigene Nudelproduktion. War auf jeden Fall enorm lecker.

 

Steffen entwickelt Spiele mit!

 


Steffens Top #1: Super Mario Maker 2 – World Maker
Monatelang lag ein Freund mir damit in den Ohren, dass Mario Maker 2 super wäre, wenn es einem ermöglichen würde, dass man sich ein eigenes Mario-Spiel bauen könnte. Seine Meckerei hat endlich ein Ende. Das schont nicht nur meine Ohren und Nerven. Das Neueste Update sorgt sicher für viele spaßige Multiplayer-Abende.

 


Steffens Top #2: Mitwirken bei der Spieleentwicklung
Ich habe mich bereits vor einiger Zeit in den Top & Flops darüber gefreut, dass man heutzutage innerhalb von Sekunden mit den Entwicklern von Spielen in Kontakt kommen kann. Für einen Test habe ich mich diese Woche mit einem Entwickler in Verbindung gesetzt und mit ihm ein wenig über dessen Spiel geplaudert. Ich hatte das Gespräch in meinem Kopf eigentlich schon für beendet erklärt, jedoch zwei Stunden später schickte mir mein netter Gesprächspartner ein Video. Es stellte sich heraus, dass er sich nach unserem Gespräch hingesetzt und meine Ideen sofort in das Spiel integriert hat. Ich werde zwar wohl nie in den Credits auftauchen, aber tröste mich mit dem Gedanken, dass ein paar Spieler vielleicht noch mehr Spaß am Spiel haben werden.

 


Steffens Top #3: Binge Watching-Woche 1: Better Call Saul
Diese Woche hab ich mir die Zeit genommen und einige aktuelle Serienstaffeln im Binge-Modus angeschaut. Den Anfang hat die fünfte Staffel von Better Call Saul gemacht. Das Spin-off zu Breaking Bad konnte mich in den ersten Staffeln nicht so überzeugen. Die aktuelle Staffel hat mir jedoch einen sehr guten Fernsehtag beschert.

 


Steffens Top #4: Binge Watching-Woche 2: Ozark
Als zweite Serie habe ich mir die aktulle Staffel (3) von Ozark angesehen. Es fühlt sich zwar immer ein bisschen an, als hätte jemand Breaking Bad genommen und das Setting geändert, aber für mich reicht das vollkommen aus für einen unterhaltsamen Fernsehabend. Was es um einiges besser macht als Breaking Bad, ist die Entwicklung der Familie, die dort nicht wie eine nötige Krücke wirkt.

 


Steffens Top #5: Kafka – Metamorphosis
Seit meiner Schulzeit lese ich gerne die Werke von Franz Kafka. Inzwischen gab es ein paar Spiele, die ihre Inspiration aus dessen Werken gezogen haben. Richtig gut war leider bisher keines davon. Metamorphosis wird es dieses Jahr vielleicht besser machen. Ich bin vorsichtig gespannt darauf.

 

Fabiola ist berührt.

 


Fabiolas Top #1: Maskenpflicht
Endlich ist es offiziell: auch in Bayern herrscht ab Montag eine allgemeine Maskenpflicht! Hoffentlich hat jetzt auch der letzte Uneinsichtige mal den Schuss gehört…

 


Fabiolas Top #2: Privatsphäre
Es ist ja schon so eine Sache mit der Privatsphäre, wie auch der gute Nemesis in diesem Video feststellen muss… 😉

 


Fabiolas Top #3: Alfons dahoam
Wieder mal schaut Harry G hinter die Türen seiner Figuren, die sich brav in Quarantäne befinden. Alfons meldet sich zu Wort.

 


Fabiolas Top #4: Bürtö dahoam
Und auch Bürtö ist noch in heimischer Umgebung und nutzt diese in gewohnter Weise für sich…

 


Fabiolas Top #5: Wir beide
Der Trailer zu “Wir beide” hat mich wirklich berührt – hoffentlich gibt es bald wieder richtige Kino-Besuche!

 

Sebastian lässt sich durch nichts aus der Fassung bringen – nicht mal durch eine Kontaktlinse.

 


Sebastians Top #1: Disaster Report 4: Summer Memories
Bei weiteren Abstechern in das Action-Adventure mit Katastrohengebiets-Setting fielen mir vor allem dessen Soundtrack und die trotz allem irgendwie entspannende Atmosphäre positiv auf. Das Spiel ist in vielen Bereichen längst nicht perfekt (alleine die teils extrem umständlichen Missionen sind manchmal richtig frustig und von den Entscheidungen, die bisher keinerlei Auswirkungen haben, fange ich nicht nochmal an), aber mir persönlich macht es richtig Spaß.

 


Sebastians Top #2: Beat Saber PSVR
Da ich momentan auf mein geliebtes Fitnessstudio verzichten muss, mache ich eben mit Beat Saber etwas Sport. Wie Ulrich schon geschrieben hat, ist der neue kostenlose FitBeat-Track ja „dezent“ schweißtreibend (und die restlichen Stücke mitunter auch).

 

Sebastians Top #3: Comeback nach 20 Jahren
Im Juli 1997 trafen mein Kumpel und ich uns zur ersten sogenannten PlayStation-Nacht, da ich die Daddelkiste von Sony schon seit März 1996 besaß und er sie sich kurz davor auch zugelegt hatte. Knapp drei Jahre und insgesamt zehn PlayStation-Nächte später endete diese schöne Tradition – bis jetzt, denn am Samstag ab 21 Uhr geht es weiter (natürlich mit neuem Namen, da ich mittlerweile Multikonsolero bin) und ein Teil davon wird sogar per YouTube gestreamt. Oben seht Ihr schonmal den Ort des Geschehens.

 


Sebastians Top #4: Sehenswerte Doku
Am vergangenen Samstag lief im Privatfernsehen eine knapp vierstündige sehenswerte Doku zum 50. Geburtstag von Queen mit dem Titel „We Are The Champions“. Wer sie verpasst hat, kann sie hier noch bis morgen nachholen.

 

Sebastians Flop: Odyssee wegen einer Kontaktlinse
Eine kleine, unscheinbare Kontaktlinse hielt mich den gesamten Montagnachmittag in Atem. Was war geschehen? Nun, unser Sohn Felix fasste mir bei Spielen unabsichtlich ins Auge, wonach ich besagte Kontaktlinse zwar spürte, aber auch nicht mehr aus dem Auge entfernen konnte. In Nicht-Corona-Zeiten eigentlich kein Problem und nur ein simpler Gang zum Optiker, aber so musste ich zur Hausärztin, die mich als Notfallpatient zum Augenarzt im Nachbarort schickte. Dort konnte man das Problem dann auch in Rekordzeit lösen.Vielen Dank jedenfalls an alle Beteiligten.

 

Tobias substituiert (und simuliert) die Bundesliga.

 

Tobias’ Top #1: PES 2020 Meisterliga
Mangels Profi-Fußball im TV habe ich nach vielen Jahren Abstinenz tatsächlich wieder die Meisterliga von PES 2020 für mich entdeckt. Gerade führt Lothar Matthäus den FC Bayern durch die erste Saison in der italienischen Serie A und kümmert sich gleichzeitig um die deutsche Nationalmannschaft. Klingt komisch, ist aber so.

 


Tobias’ Top #2: Rocketman Film
Starker Film über die Karriere von Elton John, kann man sich gut anschauen!

 


Tobias’ Top #3: The Rise and Fall of Max Payne
Der liebe Michael Herde hat mir obige Doku über die Max Payne Reihe empfohlen. Ich fand die Dreiviertelstunde sehr informativ und wünsche mir nun umso mehr ein aufwändiges Remake von Teil 1 oder einen vierten Teil von Remedy, nicht Rockstar.

 

Tobias’ Top/Flop: Maskenpflicht
Ab Montag soll man nun auch in Bayern im ÖPNV und beim Einkaufen Maske tragen. Das ist ja an und für sich vernünftig. Aber ich kann mich so schwer entscheiden…

 

Tobias’ Flop: Bethesda verärgert Komponist Mick Gordon
Mick Gordons Soundtracks sind ein unfassbar wichtiger Bestandteil von Doom und Doom Eternal. Nun hat Bethesda den Komponisten aber anscheinend verärgert, denn für die digitale Soundtrack-Sammlung wurden die Tracks neu abgemischt, ohne Gordon darüber zu informieren. Scheinbar hat er deshalb keine Lust mehr, zukünftig mit Bethesda zu arbeiten. Das wäre ein herber Verlust!

 

Olli gibt Überlebenstipps fürs Homeoffice.

 

Ollis Top #1: Musik für die Seele
Hört gute Mucke, falls Ihr dabei arbeiten könnt. Zumindest für mich gilt: Mit Musik geht alles besser.

 

Ollis Top #2: Pause für die Augen
Wer den ganzen Tag auf den Bildschirm glotzt, bekommt irgendwann Probleme mit den Augen. Ich ergötze mich daher regelmäßig am blühenden Apfelbaum der Nachbarn – in die Ferne schauen entspannt!

 

Ollis Top #3: Bewegung für den Körper
Bildschirmarbeit ist nicht nur für die Augen Gift, von daher bewegt Euch regelmäßig. 45 Minuten Training dreimal in der Woche hilft gegen einen verspannten Nacken und Rückenprobleme. Und am besten alle 20 Minuten aufstehen und mal alle Glieder durchstrecken!

 

Ollis Top #4: Ablenkung für den Geist
Wer einen Balkon oder Garten hat, in der Mittagspause rausgehen! Und am besten die Zeit mit einem Buch in der Sonne verbringen!

 


Ollis Top #5: Abend ohne Corona
Aktuell leiden viele unter einem Info-Overkill, macht daher abends eine Nachrichten-Diät! Eine Regel könnte lauten: „Nach der Tagesschau ist Schluss mit Corona-News.“ Ich schaue aktuell auf Netflix „Haus des Geldes – Staffel 4“ und bin mit meiner Diät ganz zufrieden.

 

Mit diesen Tipps kann das Wochenende eigentlich nur gut werden – wir wünschen Euch jedenfalls ein schönes eben dieses!

neuste älteste
Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

@Max Snake: Die kann man leider nicht aufsetzen, sonst wäre das eine Option. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Wo bleibt der Klassiktest zu Majoras Mask? 🙂

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

@Tobias Wo ist dein Corvo Maske? Dann kommst du noch leichter einkaufen. 😉

@Oliver Was sagst du zu neuen Album von Night Flight Orchestra? Hört sich eher andere Richtung als die letzten Album World is enough. Da fehlt mir mehr Ohrwurm, trotzdem ein gutes Album wie ich finde. Hoffe nur das dir Tour fortgesetzt wird.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

finde es sollte in lebensmittelläden und öffentlichen verkehrsmitteln auch bei jeder grippewelle diese pflicht geben. an diesen orten ist es einfach null beeinträchtigung. ist auch einfach eklig wenn man in einer überfüllten ubahn angeatmet wird

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Es schadet ja niemandem einen Mundschutz zu tragen. Im besten Falle hat es einen positiven Effekt. Einen negativen Effekt wird es nämlich nicht haben.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Merkel oder Aluhut
Gewöhn dich endlich dran!
Das ist ein Befehl 😂😉

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Am ende bleibt die frage: wer hat den aluhut (mundschutz) auf🤷🏼‍♂️

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

😂😂😂war so klar

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

comment image

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Das eine schützt gegen Strahlung das andere gegen Chemtrails, perfekt. XD

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die konnten sich einen aluhelm basteln. Das ist ja quasi das selbe wie eine Maske.

Steppberger
Super-M!
Profi (Level 2)

Aluhüter mögen ihre Thesen bitte nicht hier ausdiskutieren, danke.

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Sorry, gehört wirklich nicht hierher. Wollt nur kurz auf fabiolas begeisterung ob der maskeradenpflicht eingehen. In diesem sinne, schönen sonntag.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ich denke, Abstand halten wäre nach wie vor das wichtigste. Das bringt in den meisten Fällen auch mehr als eine Maske.
Die WHO kann ich aktuell eh nicht nachvollziehen. Wenn z.B eine überstandene Erkrankung nicht immun macht, dann bringt die Impfung auch nix.

Was die Sache mit dem Sterben angeht, das eigentliche Problem ist seit Anfang an nicht die unmittelbare Legalität, sondern wie viele (auch junge) Menschen im Krankenhaus behandelt und teilweise sogar beatmet werden müssen.

Bei schneller Durchseuchung kommt man frühzeitig an den Punkt, wo das erheblich zu viele sind und nicht nur die COVID19 Fälle nicht mehr ausreichend behandelt werden können sondern auch alle möglichen anderen Erkrankungen und Unfälle.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83
Supermario6819
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Supermario6819

In welchem Bundesland lebst du denn? Bin zwar auch der Meinung das alles übertriebene Hysterie ist mit den Masken usw.Aber das eine Impfflicht kommt daran glaube ich zu hundert Prozent.

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Interessant wie unterschiedlich in teilen des landes die zwangsmassnahmen der obrigkeit empfunden werden. Zwar laufen die leute hier auch alle gezwungenermassen mit der maskerade in den supermarkt (man braucht ja was zu futtern) aber ich kenne niemanden der das als gut oder nur annähernd sinnvoll erachtet (wie im übrigen ne menge ärzte und selbst die gescholtene who). Aber gut, wenn söder in meinem bundesland was zu sagen hätte, hätten sie ihn wohl schon für seine impfzwangforderung gesteinigt. Trotz allem bleibt alle gesund, obwohl ich zu hundert prozent sicher bin dass niemand der hier mitlesenden an einer coronapandemie versterben wird. Und deswegen lasst euch nicht verrückt machen und ängstigen, bleibt bei klarem verstand. Und vor allem wünsche ich allen, dass ihr gut durch die wirtschaftlich schwierigen zeiten kommt.

Sebastian Essner
Redakteur
Profi (Level 3)

Bei Twitter (@SebastianEssner) steht der Live-Link zu YouTube übrigens, sobald ich online gehe.

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

Danke 🙂

Sebastian Essner
Redakteur
Profi (Level 3)

Auf meinem YouTube-Kanal.

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

Sebastian EssnerSebastian Essner wo wird denn gestreamt?

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Breaking Bad ist für den Mainstream, Better Call Saul für den Connaisseur. Ich finde die Qualität auch ungleich höher. Mit der neuesten Staffel hab ich aber jetzt auch erst abgewartet, weil ich keinen Bock auf den Wochenrythmus hatte. Vielleicht fang ich dieses Wochenende damit an.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

@Better Call Saul

Die Serie hat sich für mich zur Premiumunterhaltung entwickelt, gefällt mir insgesamt sogar besser als Breaking Bad (konsistenter erzählt). Vince Gilligan hat seit der 4. Staffel das Zepter abgegeben, was der Qualität keinen Abbruch getan hat. Das ganze Team hinter der Serie zeugt von Können. Ich hätte gerne ein Lalo Spin-off🙂

comment image

Nächste Woche gibt es dann schon das nächste das Highlight:
https://m.youtube.com/watch?v=vNaITmq0cX0