Tops & Flops – Einspruch!

2
1018

 

Der ultimative Wochenrückblick der ein- bis widersprüchlichen Redaktion – mit diesen (hoffentlich) legalen Themen:

Phoenix Wright x Daft Punk • Groot • Star Trek: Lower Decks • Strange Horticulture • MayTree X Metallica • Tteokbokki • Xenogears • Sega Astro City V • CDi • Sonics zweiter Film • OMORI • Pokémon Karmesin und Purpur • Batgirl • DC League of Super-Pets • Guglhupfgeschwader • John Wick 4 • Telefonangst • Xel • PlayStation Plus • Mrs. Doubtfire • EM-Finale • Rimworld • Goldeneye • Matrix 4 • F1 22

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasLennardFabiolaSebastianSteffen

 

Ulrich mischt Daft Punk mit Phoenix Wright…

 


Ulrichs Top 1 – Mashup-Power
Die frühen Werke von Daft Punk waren sowieso die besseren und Phoenix Wright geht immer.

 


Ulrichs Top 2 – Er ist Groot
Und hoffentlich wird dieser Ableger auch so groot, äh… gut, wie es der Trailer verspricht.

 


Ulrichs Top 3 – Ab nach unten
“Star Trek: Lower Decks” ist großartige Unterhaltung und ich drücke uns fest die Daumen, dass der Deal mit Amazon noch gilt und wir hierzulande zeitnah zum US-Start am 25. August auch mit der dritten Staffel beschert werden und nicht bis zum Start von Paramount+ warten müssen.

 


Ulrichs Top 4 – Pflanzenkult
Switch-Anspieltipp für Leute, die gerne grübeln und lesen: “Strange Horticulture” ist richtig gut und hat für die Wahnsinnigen, die nur ein Lite-Gerät besitzen, sogar eine klug eingebaute Lupenfunktion.

 


Ulrichs Top 5 – MayTree geht immer…
…und kann sogar Metallica.

 

Thomas bekämpft Hitze mit Schärfe!

 

Thomas’ Top 1 – Tteokbokki
Wenns draußen eh schon heiß ist, dann kann man auch lecker scharf essen. Da hat unter anderem die koreanische Küche ne Menge zu bieten. Besonders gut ist meiner Meinung nach Tteokbokki. Nicht zuletzt dank ordentlich Gochujang und Gochugaru. Irgendwoher muss die hübsche rote Farbe ja kommen.

 

Thomas’ Top 2 – Xenogears
Nach einem Gespräch am Wochenende hab ich mal wieder Xenogears in die PlayStation gesteckt um zu schauen, wie es heute so wirkt. Ladezeiten und Textgeschwindigkeit bringen schon eine gewisses Gefühl der Entschleunigung. Aber nach kurzer Zeit ist man doch wieder gut am Haken. Aber was die gute Yui da über ihren Ehemann Citan sagt… also wirklich, das hätte ich nicht von ihm gedacht!

 

Thomas’ Top 3 – Fundstücke
Aus Gründen habe ich in den Tiefen eines Schranks nach einem speziellen Controller gesucht und ihn auch gefunden. Womit ich nicht gerechnet hätte waren all diese Anleitungen alter Game-Boy-Spiele! Da ist die Freude natürlich groß.

 

Thomas’ Top/Flop 1 – Sega Astro City V
Auch als das Sega Astro City V hier ankam war die Freude groß, allerdings hat das gute Stück zwar eine richtig gute Spieleauswahl. Aber die Umsetzung ist nicht bei all den feinen Shootern so richtig gut gelungen. Mehr dazu im kommenden Heft.

 

Thomas’ Top/Flop 2 – CDi
Nach LANGER Suche konnte ich endlich mein altes CDi (vor mehr als 20 Jahren für 50DM auf einem Flohmarkt erstanden!) wieder finden. Es lässt sich auch noch booten, aber scheinbar hat das Laufwerk ein Problem… CDs werden weder erkannt, noch eingelesen. Ich hoffe, ich kriege das irgendwie repariert.

 

Lennard igelt sich ein.

 


Lennnards Top 1 – Sonic, die Erste
Für die nächste M! durfte ich mir den zweiten “Sonic: The Hedgehog”-Film ansehen, der nächste Woche in den DVD- und Blu-ray-Regalen aufschlägt. Das Debüt des blauen Turboigels habe ich zugegeben nicht gesehen, Teil 2 hat mich als familienfreundlicher Abenteuerfilm aber dennoch gut unterhalten. Vor allem dank der absolut wahnwitzigen Performance von Jim Carrey als Dr. Robotnik. Kann man sich fürs Streaming mal vormerken.

 


Lennnards Top 2 – Sonic, die Zweite
Mit Sega-Videospiel-Content versorgt uns unterdessen Gamechamp3000. Die versucht iin “Sonic 2 & Knuckles”, das ganze Spiel zu absolvieren, ohne auch nur einmal Links oder Rechts zu drücken. Wie das geht? Mit Hilfe unseres Freundes aus dem Titel, Knuckles dem Echidna. Was ist eigentlich ein Echidna?

 

Lennnards Top 3 – OMORI frisch verpackt
Nachdem ich hier (und in der aktuellen M!) ja schon berichtet habe, wie grandios ich “OMORI” finde, habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, über Fangamer die verpackte Variante zu bestellen. Die bringt nicht nur eine eigene Spielanleitung mit, sondern auch einen Polaroid-Sticker mit Basil-Motiv. Ein kleiner Verweis übrigens noch zur Diskussion im alten maniac-forum zu dem Spiel: Die Story gewinnt nach den ersten Stunden durchaus noch an Fahrt und entfaltet ihre Figuren im weiteren Verlauf über die simplen Archetypen hinaus 🙂 Wie viel man mit dem Look anfangen kann ist natürlich Geschmackssache.

 


Lennnards Top/Flop – Alles beim PikAlten
Nein, auch im neuen Trailer zu “Pokémon Karmesin und Purpur” zeigt GameFreak nichts Weltbewegendes und nach wie vor stört mich der flache, detailarme Look und die teils karg wirkende Open World. Aber ich kann mir nicht helfen: Klassisches Monster-Gameplay in offenen Arealen will ich spielen. Allein wirklich Neues scheint es leider kaum zu geben.

 

Lennnards Flop – Batgirl
Ein fast fertiger 90 Millionen-Dollar-Film landet bei Warner Bros. im Giftschrank, weil man wohl mehr Steuern sparen kann, wenn man ihn nicht veröffentlicht. “Batgirl” gehörte jetzt sicher nicht zu meinen heiß erwartetsten Kino-Highlights des Jahres, aber so ein zynisches Kalkül ist gerade gegenüber Cast und Crew der Produktion wirklich bitter. Für mich haben in der Vergangenheit ohnehin die kleineren, für sich stehenden Filme, wie “Joker” oder zuletzt “The Batman” tausend Mal besser funktioniert als jeder fehlgeleitete Versuch seitens DC, ihren Heldenkanon in eine Kinouniversum einzupflegen. Wirklich schade.

 

Fabiola will nicht telefonieren.

 


Fabiolas Top 1 – DC League of Super-Pets
Jetzt mal ehrlich, gegen seinen Hund Krypto stinkt der gute Superman doch ordentlich ab, oder?

 


Fabiolas Top 2 – Guglhupfgeschwader
Franz Enerhofer ermittelt wieder, dieses Mal in seinem aktuellen “Guglhupfgeschwader”.

 


Fabiolas Top 3 – John Wick 4
Bald geht die Geschichte um John Wick endlich weiter und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Keanu Reeves auch im vierten Teil wieder ziemlich gut finden werde…

 


Fabiolas Top 4 – VIP-Kampfstil
Wie wohl verschiedene Berühmtheiten einen Kampf gewinnen würden seht Ihr hier…

 


Fabiolas Top 5 – Die Angst vor einem Telefongespräch
Vermutlich bin ich nicht die einzige Person auf Erden, die kein großer Fan von Telefongesprächen ist. Wie man damit umgehen kann zeigt uns die “Viva La Dirt League”!

 

Bei Sebastian gab es in dieser Woche Spiele, Filme und Fußball.

 


Sebastians Top 1 – Xel
Damit habe ich in der vergangenen Woche etliche Stunden verbracht. Dabei war zwar längst nicht alles Gold, was zunächst glänzte, aber ich hatte meinen Spaß.

 


Sebastians Top 2 – Starke Plustitel
Mit der Neuauflage von „Tony Hawk 1&2“, Yakuza 7“ und „Little Nightmares“ gibt es bei PlayStation Plus in diesem Monat gleich Titel, die ich unbedingt mal ausführlicher anspielen muss. Das kommt nicht sonderlich häufig vor.

 


Sebastians Top 3 – Mrs. Doubtfire
Meiner Meinung nach handelt es sich hier immer noch um den besten Film mit Robin Williams. Das Ende wusste ich allerdings erst im Laufe der Jahre so wirklich zu schätzen.

 


Sebastians Top 4 – The Unforgivable
Ich hatte mir den Netflix-Streifen zuletzt Ende 2021 angesehen und fand ihn genial. Beim zweiten Mal gefiel er mir jetzt noch mindestens genauso gut, zumal man nun auf viele kleine Details achten konnte.

 


Sebastians Top 5 – Toll gespielt, knapp verloren
Unsere Mädels haben zwar im Finale knapp verloren, aber bis dahin eine absolut tolle EM gespielt. Von dieser Leidenschaft können sich die männlichen Kollegen gerne mehrere Scheiben abschneiden, finde ich.

 

Steffen ist wahnsinnig gelangweilt…

 


Steffens Top 1 – Rimworld
Der coolste Kolonie-Simulator, der in den letzten 20 Jahren erschienen ist. Die Portierung ist sehr bemüht, aber die Steuerung benötigt schon eine krasse Einarbeitungszeit.

 


Steffens Top 2 – Goldeneye
Mein liebstes Bondspiel war gleichzeitig auch mein liebster Filmausflug des britischen Geheimagenten. An manchen Stellen ist der Film nicht so optimal gealtert, aber wie die kleinen Logiklücken sei das verziehen. Unterhält mich auch noch heute gut.

 


Steffens Top 3 – Soul Reaver
Mal wieder ein neues Rückblicksvideo von Josh Strife. Diesmal beschäftigt er sich mit Raziels Kult-Spiel. Vor allem die Vergleiche mit heutigen Titeln wie Elden Ring sind dabei durchaus interessant. Würde ich das Spiel nach dem Video gerne selbst noch mal reinlegen? Eher nicht. Die Erkundung sieht zwar schon launig aus, aber ich befürchte, dass ich nebenbei viele graue Haare bekommen würde und die Optik ein zu großes Grauen hervorbringt. Sollte hier ein Remaster oder Remake folgen, dann erklär ich mich jedoch gerne bereit.

 


Steffens Top/Flop – Matrix 4
Resurrections verbringt wahnsinnig viel Zeit mir alte Filmszenen erneut vorzuspielen. Die Handlung gewinnt zu keinem Zeitpunkt richtig an Fahrt und das sehr kitschige Ende war auch nicht so meins. Die Meta-Kommentare waren zwar nett, aber auch bisschen zu sehr ins Gesicht gedrückt. Trotzdem hatte er zumindest ein paar gute Szenen.

 


Steffens Flop – F1 22
Mit den Formel 1 Spielen auf dem N64 hatte ich damals meine große Freude. Der Zauber entfacht sich nach 25 Jahren leider nicht mehr. Ich werde wohl mit heutigen Rennsimulationen einfach nicht mehr warm. Nach einigen Karriere-Rennen war bei mir der Ofen schon wieder aus und meine Festplatte war flott um einige GB leichter.

 

Wir wünschen ein unbeschwertes Wochenende! Bis nächsten Freitag!

neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Eigentlich nicht, Warner Standard. Wenn die mal wissen, was sie machen, kann man den Tag im Kalender rot anstreichen. Das geht schon lange in komische Richtungen und wird einfach immer absurder.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Krass, was da gerade bei Warner abgeht. Rotstift allerortens, HBO Max (vorm Euro-Start) platt, Filme wieder erst im Kino… Da wird gerade eine komplette Kehrtwendung vorgenommen.