Tops & Flops – Quit Playing Games!

9
15791
Zurück

 

Der ultimative Wochenrückblick der neujährlichen Redaktion – warum steht Ulrich auf alte Männer aus der Backstreet? Auf welche Spiele freut sich Thomas 2019? Wird Jack Black jetzt Youtuber? Wieso liegt eine F-16 in Fabiolas Aquarium? Und schmeckt Whisky aus Sylt? Wir klären auf!

Die Themen:
Fetziger Sound • Take That • Backstreet Boys • Floppotron • Jack Black goes YouTube • Thomas’ Top Games 2019 • Azul • Veggie-Burger Deluxe • Sylter Whisky • Retrospiel-Preise • (neuer) Hellboy • Aquarium • Neujahrsvorsätze • Jewel Fever 2 • Du wirst mich lieben • Celeste • Treppensturz

Auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone (wird erst nach 1x durchspielen aktiviert):
UlrichThomasTobiasFabiolaSebastian

Zurück
6 Kommentatoren
genpei tomateLandodeRollEeinETobias HildesheimThomas Nickel Letzte Kommentartoren
neuste älteste
genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Scopa habe ich vor nicht all zu langer Zeit wieder gespielt, einem Freund von mir sind nämlich neapolitanische Karten zugesteckt worden, war aber das erste mal seit mind. 30 Jahren und habe mit Müh und Not die Grundregeln wieder zusammen gekratzt.
Auf Dark Souls hat auch keiner außer mir Lust gehabt. 😛

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

In meinem italienischen Haushalt gab es wieder mal nur Scopa und Briscola (guckst du Wikipedia) zu spielen. Mamma mia! -_-

Auf Smash hatte niemand Lust. Leider.

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

@Tobias wir haben Silvester das Rätsel rund um ein geheimes Labor gelöst. War unser erstes Spiel dieser Art und hat allen super gefallen. Leider haben wir uns beim letzten Rätsel dermaßen verrannt, dass wir doch noch eine Hilfekarte nutzen mussten. Aber hey, beim nächsten sind wir vorbereitet.

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Mach das unbedingt, hier hat es richtig eingeschlagen. Wenn du die Grundregeln verinnerlicht hast, fängst du bald an, deine Fliesen besser zu planen (wie kriegt man möglichst früh möglichst große Verkettungen) und kriegst vor allem einen Blick dafür, was deine Gegenspieler gerade brauchen und wie du ihnen die Tour vermasseln kannst.

Dass das Schreiben verständlicher und klarer Anleitungen eine Kunst ist, sehe ich auch so.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

@Thomas und Tobias
Wahre Worte! Nicht nur, dass ich auch bei Brettspielen die auf italienisch verfasst sind, mich an den Kopf kratze, was da verzapft wird; allgemein glaube ich, dass Anleitungen zu den größten Herausforderungen gehören, wollen sie für “einfach” gehalten werden.
Wie dem auch sei: Youtube half zwar ein wenig, das Game hat uns aber bisher nicht überzeugt, wir müssen uns noch ein paar Runden rein-füchsen. 😛

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

Anleitung schreiben ist auch wirklich eine Kunst für sich. Was da manchmal abgeliefert wird… mein Tipp ist bei sowas Youtube – da findet man fast zu allen Spielen gute Erklär-Videos.

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Ist aber wirklich komplizierter geschrieben als es im Endeffekt dann ist. Wir hatten den Bogen nach einem Zug raus, ist alles sehr logisch.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

@tobias
Gut, dass es nicht nur mir so ergangen ist, ich dachte nämlich, ich bin zu doof für so was: Bei mir lag auch Azul unterm Weihnachtsbaum und mein Spruch am runden Tisch, beim bemustern der Anleitung war “Äh…wollen wir lieber Uno spielen?”…
😛

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

@redaktion
Danke für den Wochenrückblick.
Anfrage: Im Forum machen wir einen kleinen Poll für das Forumsspiel des Jahres 2018. Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr auch mitmachen würdet. Schaut doch mal rein: https://www.maniac.de/community/topic/unser-spiel-des-jahres-2018-poll