Tops & Flops – Servus, Matthias!

28
2388

 

Der ultimativ wehmütige Wochenrückblick der Redaktion – zum letzten Mal mit Matthias, den es in den Norden zieht!

Hier noch einige der anderen, heute aber nebensächlichen Themen:
Humanity • Beat Saber • YouTube-Algorithmus • Mario Kart Tour • Enoshima • Disenchantment • NeoGeo Stick • Full House of Mustaches • Gefangen im IKEA • Control • Terminator – Dark Fate • Abschiedsessen • Borderlands 3 • The Last of Us Part II • No Man’s Sky • Dirt Rally 2.0 • Bloodstained: Ritual of the Night • Retro-Liebe • Spieleflut

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasav-TobiasFabiolaSebastianTobiasMatthias (wir werden diesen Namen hier vermissen!) – Olli

 

Auch Ulrich hat eine Träne im Knopfloch. Also, vermuten wir.

 


Ulrichs Top #1: Humanity
Das wird bestimmt etwas. Also hoffentlich. Denn wenn das Mizugchi-Studio Enhances Games die Finger im Spiel hat, erwarte ich große Dinge, selbst wenn er Meister selbst offenbar nicht weiter daran mitwirkt. Ich bin gespannt, was hinter dem interessanten Teaser am Ende wirklich steckt.

 


Ulrichs Top #2: Noch mehr Zappeln
Das nächste „Beat Saber“-Songpaket kommt bereits nächste Woche – das geht erfreulich schnell diesmal. Dass es diesmal wieder auf einen Interpreten fokussiert ist, finde ich zwar nicht ganz so spannend, aber mal abwarten: Von Panic! At The Disco kenne ich eigentlich nur ein Lied („High Hopes“ lief einfach überall rauf und runter), das birgt also noch einiges an Überraschungspotenzial.

 


Ulrichs Top #3: YouTubes Empfehlungs-Algorithmus
Okay, das wäre auch als Top/Flop gegangen, weil man ja doch immer wieder auch unschöne Empfehlungen reingespült bekommt – aber diesmal hat mich eben das hier überrascht: Ein Stunde entspanntes Schlendern durch ein Tokio nach dem Regenguss – mal so im Hintergrund laufen lassen, waurm auch nicht?

 


Ulrichs Top/Flop: Aus gegebenem Anlass….
…passt das ja irgendwie.

 


Ulrichs Flop: Nintendos Mobile-Aktivitäten
„Mario Kart Tour“ also… nun ja. Ich bin ohnehin kein riesiger Fan der Flitzerei, aber den Ableger auf iOS und Android dermaßen mit fast allem zu verseuchen, was an unschönen Elementen in diesem Sektor so üblich ist? Da fehlen nur noch die Zwangswartepausen… Muss doch echt nicht ein – noch dazu genau dann, wenn Apple und Google mit Angeboten antreten, die ohne den Nervkram auskommen.

 

Thomas schaltet einen Gang runter.

 

Thomas’ Top #1: Enoshima
Nach zwei Tagen Jubel-Trubel-Heiterkeit auf der Tokyo Game Show war es dringend nötig, mal einen Gang zurückzuschalten. Und das kann man zum Beispiel so machen: Auf in den Zug und ab in Richtung Kamakura, da ein wenig bummeln und Matchi-Mochi essen und dann mit dem Enoden weiter nach Enoshima, eine hübsche kleine Insel vor der Küste voller Tempel, alter Häuser und einem tollen Aussichtsturm. Wunderschön.

 

Thomas’ Top #2: Disenchantment
Yay, die neue Staffel ist da! Ich mag die neue Groening-Serie wirklich. Nicht obwohl, sondern gerade weil so so anders ist als Die Simpsons und Futurama. Mal schauen wie´s weitergeht!

 


Thomas’ Top #3: ReBirth-Serie
Es ist traurig – die drei Spiele, die M2 im Auftrag von Konami für WiiWare entwickelt hat – Gradius ReBirth, Contra ReBirth und Castlevania ReBirth sind momentan nicht offiziell zu bekommen – der Wii Shopkanal exisitiert nicht mehr und Portierungen gab es nie. Ob da nochmal was kommt? Immerhin bestätigte der M2-Chef selbst auf Nachfrage, dass die Dinger nicht vergessen sind und vor kurzem erst im Rahmen eines internen Tech-Versuchs auf dem PC und einer Handheld-Konsole zum Laufen gebracht wurden. Wäre doch zu schön, wenn Konami da nochmal ne ReBirth-Collection für aktuelle Systeme in Auftrag gibt.

 


Thomas’ Top #4: Mahou Daisakusen
Der beste Tipp aus Tokyo war ein Spiel namens Mahou Daisakusen, im Westen auch als Sorcer Striker bekannt. Das hatte ich bisher überhaupt nicht auf dem Schirm und das ist eine Schande. 1993 für die Arcade erschienen und später auf FM Towns und Sharp X68000 umgesetzt, ist Mahou Daisakusen ein enger Verwandter von einem meiner ewigen Lieblingsshooter, Musha Aleste – kein Wunder, sind doch viele Entwickler vom Compile-Knaller hier involviert gewesen. M2 hats vor einiger Zeit in großartiger Form auf die PS4 konvertiert und die Version hab ich mir ausm japanischen PSN geholt, eine Disc-Fassung gibt´s leider nicht. Macht aber nix – das Spiel ist eine absolute Bombe und momentan starte ichs quasi täglich. Gut, dass ich mir nen ordentlichen Arcade-Stick gekauft habe!

 

Thomas’ Top/Flop: NeoGeo Stick
Ich mag das Design, ich mag die Größe. Die enthaltenen Spiele sind mir recht egal, die hab ich ja bereits im Rahmen diverser anderer Sammlung oder auf normalem Modul. Was ist nicht so mag ist der Preis – etwa 14.000 Yen werden für den Stick wohl fällig und ich habe ihn zwar gesehen, konnte ihn aber nicht anfassen – keine Ahnung, wie gut Stick, Buttons und Verarbeitung wirklich sind. Man wird ihn ans Neo Geo Mini und den PC anschließen können. Und was ist mit PS4 und Switch? Ginge das eventuell über nen Mayflash-Adapter? Hmm… abwarten und Tee trinken.

 

av-Tobias bekämpft Trauer mit Pizza.

 


av-Tobias’ Top #1: Full House of Mustaches
Diese Woche habe ich ein ganz besonderes Youtube-Schmankerl für Euch: Ein perfekt bearbeitetes Intro des Serienklassikers „Full House“, in dem alle Gesichter mit dem schnurrbärtigen Nick Offerman geswapped wurden. Verstörend, aber auf eine weirde Art anziehend.

 

av-Tobias’ Top #2: Gefangen im IKEA
Auch wenn eine kurze Google-Suche das Meme als Fake-News entlarvte, habe ich herzlich gelacht bei der Vorstellung umherirrender IKEA-Nestbau-Triebler, die sich auf der Suche nach dem Kötbullar-Stand immer tiefer in die Hallen des schwedischen Einrichtungs-Giganten verlaufen.

 


av-Tobias’ Top #3: Control
Nachdem mich Kollege Hildesheim mit seinem Test heiß gemacht hat, musste ich mir Control auch zulegen. Mein kurzes aber wohl gemeintes Fazit: Ein sehr gutes Spiel. No more Infos needed.

 


av-Tobias’ Top/Flop #1: Terminator – Dark Fate
Es tut mir leid… egal, wie oft ich den neuen Trailer zum sechsten Terminator Film „Dark Fate“ schaue, der Funke will nicht überspringen. Es tut einfach weh zu sehen, was aus dem einst besten Action-Franchise geworden ist… und das sage ich, der noch nichtmal in den 80ern aufgewachsen ist.

 


av-Tobias’ Top/Flop #2: Matthias’ Abschiedsessen
Gestern Abend ging’s mit Matthias zum Abschieds-Pizza-Essen. Und auch wenn ich es unglaublich schade finde, dass uns Kollege Schmid verlässt, half die leckere Italiener-Schnitte beim Tränen verdrücken.
Ich wünschte ich hätte einen Pizzagarten, wie Nick Offerman im Video

 

Auch Fabiola ist traurig. Sogar offiziell.

 


Fabiolas Top #1: Borderlands 3
Schrill, schräg und unheimlich gut – so lässt sich “Borderlands 3” in meinen Augen passend beschreiben. So oft wie hier habe ich in einem Spiel selten lachen müssen!

 


Fabiolas Top #2: The Surge 2
Auch “The Surge 2” hat mich bereits überzeugt. Und das nicht nur wegen den blutigen Finishern, wie Ihr in meinen Test nachlesen könnt. 😉

 


Fabiolas Top #3: Release-Datum
“The Last of Us Part II” hat nun endlich ein Release-Datum! Mein Bruder und ich freuen uns auf den 21. Februar 2020 und melden uns hiermit schon mal für eine Woche vorab krank… 😉

 


Fabiolas Top #4: Jan beim Zahnarzt
Mit Tourette beim Zahnarzt – eine spannende und wie immer sehr unterhaltsame Geschichte mit Jan! 🙂

 

Fabiolas Flop: Matthias geht…
Da es ja nun offiziell ist, darf ich auch entsprechend offiziell traurig sein… Ich möchte mich bei Dir, lieber Matthias, für die super lustige, stets konstruktive und niemals in Vergessenheit geratende Zusammenarbeit ganz herzlich bedanken! Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute, eine coole Zeit in Hamburg und ganz viele neue Energydrinks!
Mach es gut, wir sehen uns ganz bestimmt mal wieder, spätestens auf der gamescom!!! Ich werde Dich vermissen.

 

Sebastian hat in der vergangenen Woche für ihn videospieltechnisches Neuland betreten.

 


Sebastians Top #1: Ni No Kuni: Wrath of the White Witch
Nach mehreren Spielstunden bin ich wieder voll in der Welt des ersten Ni No Kuni angekommen. Abseits von minimalen technischen Unzulänglichkeiten (so habe ich das Gefühl, dass die stationäre Switch-Version phasenweise ein dezent stärkeres Kantenflimmern aufweist als die PS3-Fassunng damals), die aber nicht wirklich ins Gewicht fallen, bin ich auch vollends zufrieden damit.

 


Sebastians Top #2: No Man’s Sky
Das anfangs kontrovers aufgenommene Action-Adventure von Hello Games ist das einzige Spiel, das ich seinerzeit zwar in meiner Bachelorarbeit erwähnte, aber nicht selbst gedaddelt hatte (schlicht und ergreifend deshalb, weil der Titel im August 2016 erschien und ein Monat später die ultimate Deadline für besagte Arbeit war). Das wurde jetzt endlich nachgeholt und meine erste Sitzung damit verlief durchaus positiv. Mal sehen, ob mein Forscherdrang weiterhin aufrecht erhalten wird und wie sich die Gameplaystruktur entwickelt.

 


Sebastians Top #3: Dirt Rally 2.0
Das zweite Dirt Rally hätte ih mir fast zum Launch gekauft und jetzt ist es seit gestern praktischerweise beim Xbox Game Pass verfügbar. Da diesmal meines Wissens kein VR-Modus an Bord ist, kann ich auch beruhigt auf der Microsoft-Konsole die Reifen qualmen lassen.

 


Sebastians Top #4: Bloodstained: Ritual of the Night
Ein weiterer interessanter Game-Pass-Neuzugang, den ich mir ohne dessen Existenz mit ziemlicher Sicherheit nicht angesehen hätte. Meine ersten beiden Spielstunden gefielen mir dann aber doch überraschend gut, weshalb ich vielleicht sogar dranbleiben werde.

 


Sebastians Top #5: Dragon Quest XI
Wie gut, dass ich gerade Geburtstag hatte und deshalb das in diesem Rahmen bekommene Geld sofort in meine berufliche Fortbildung, also Videospiele, investieren kann. Das Rollenspiel von Square Enix habe ich zwar schon für PS4, aber alleine der verbesserte Soundtrack und die optionale 16-Bit-Optik rechtfertigen für mich den Zweitkauf.

 

Tobias fürchtet die Spieleflut… und Schmid-losen Büro-Wahnsinn…

 

Tobias’ Top #1: Borderlands 3
Momentan verliere ich mich immer noch regelmäßig in der Welt von Borderlands 3. Story und Humor finde ich wie letzte Woche schon gesagt zwar flach, spielerisch macht es aber Laune und mittlerweile habe ich auch Waffen gefunden, die ich gerne die ganze Zeit nutzen würde. Leider kann man die aber ja nicht aufleveln…

 

Tobias’ Top #2: FIFA 20
Cooler Volta-Modus und motivierendes Ultimate Team. Gerade macht PES 2020 bei mir Pause, weil ich endlich mal wieder auch privat Zeit in FIFA stecken möchte. Der Spielablauf taugt mir und mein Team verbessert sich Stück für Stück, statt wie in myClub vom Start weg nur mit Megastars gespickt zu sein.

 

Tobias’ Top #3: Retro-Liebe
Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast habe ich damals am PC rauf und runter gespielt, natürlich inklusive Blutpatch. Nun gibt es das Spiel für PS4 und Switch, bis auf Intro und Menü sogar mit hochgerechneter Grafik. Man merkt den Zahn der Zeit natürlich überdeutlich, ich freu mich aber trotzdem.

 

Tobias’ Top/Flop #1: Die Spieleflut kommt
Einerseits geil: In den nächsten Tagen bekomme ich es mit Destiny 2 Shadowkeep, Ghost Recon Breakpoint, der Switch-Fassung vom Witcher, einem Rage 2 DLC, Plants vs. Zombies Battle for Neighborville und potentiell auch mit Call of Duty und The Outer Worlds zu tun. Vieles auf das ich mich sehr freue. Andererseits: Wann soll ich denn schlafen bis zur nächsten Deadline?

 

Tobias’ Top/Flop #2: Der Schmid geht
Matthias zieht nach Hamburg. Ich wünsche ihm viel Glück und Spaß, Veränderung ist immer gut und so ein Schritt nach 15 Jahren im gleichen Büro sicher richtig. Andererseits geht damit nicht nur ein Kollege, sondern ein guter Freund in die Fremde. Besuche werden schwieriger und die traditionellen Fußball-, Retro- und Spieleabende fallen erstmal weg. Und auch im täglichen Büro-Wahnsinn wird er fehlen. Puh.

 

15 Jahre, 180 Ausgaben, hunderte Tests, tausende Seiten. Die aktuelle M! Ausgabe wird die letzte sein, an der ich voll und ganz mitgearbeitet habe. In den nächsten Heften werden zwar noch ein paar vorbereitete Artikel von mir sein, aber das war’s jetzt! Und all das wäre nicht möglich gewesen ohne Euch, liebe Leser. Das mag kitschig klingen, stimmt aber. Nur weil Ihr in den letzten Jahren und Jahrzehnten der MAN!AC und M! Games die Treue gehalten habt. Deshalb bedanke ich mich und verbeuge mich vor Euch, frei nach japanischer Sitte (siehe Bild oben).

 

Matthias’ Top #1: 15 Jahre
Ich bin “etwas” älter geworden, sehe aber weniger schlimm aus als damals – finde ich zumindest. 2004 als ich bei der MAN!AC angefangen und zuallererst mit dem Test von “Def Jam: Fight for NY” (großartiges Spiel!) betraut wurde, waren noch PS2, GameCube und erste Xbox angesagt. Selbst die (heute olle) Klappkonsole DS war noch Zukunfsmusik, auch GBA-Games habe ich noch getestet. 15 Jahre an Erfahrung reicher liebe ich dieses Medium und dieses Hobby (das ich glücklicherweise zu meinem Beruf machen konnte) immer noch so sehr wie am ersten Tag.

 

Matthias’ Top #2: Lieblingsausgaben
Es gibt dutzende MAN!AC- bzw. M!-Games-Ausgaben, die mir aufgrund eines bestimmten (Titel-) Themas oder Tests besonders gut in Erinnerung sind. Vielleicht manchmal auch, weil das Abo-Cover außergewöhnlich hübsch war (“Doom”, “Killzone 3”). Ein besonderes Heft war auch obige M! 04/2009. Ich reiste damals nach Florenz, um als einziger Deutscher einen frühen Blick auf “Dante’s Inferno” zu werfen. Das Ergebnis war ein (imo schöner) 8-seitiger Artikel mit einer rekordverdächtigen Anzahl an Kästen, bei dem ich selbst so einiges über die Literaturvorlage gelernt habe.

 

Matthias’ Top #3: Lieblingsartikel
Natürlich ein paar der ganz wunderbaren Spiele, die ich testen durfte. Zum Beispiel “Journey”, mehrere “Mortal Kombats” oder “Bayonetta”. Und natürlich das letzte “God of War” – das meiner Meinung nach beste Spiel, das bis dato programmiert wurde. Oder die vielen E3-Berichte, die mir über ein Dutzend Messe-Besuche in Los Angeles ermöglichten. Am meisten Liebe empfinde ich aber für einige Retro-Artikel, für die mein Chefredakteur Olli sein Okay gab. Zum Beispiel Liebeserklärungen an Kirby oder die Metal Slug-Serie. Oder die NUSS-Artikelserie über nie auf Konsole erschienene Arcade-Games. Dann einen Exkurs über Spielhallenautomaten aus der ehemaligen Sowjetunion oder die “brutalsten, nicht (mehr) indizierten Spiele” – das zu Spielen, Recherchieren und Schreiben hat einfach irre Spaß gemacht.

 


Matthias’ Top #4: Spaß
In der M!-Redaktion zu arbeiten ist fast wie Freizeit mit Freunden verbringen. Über Games diskutieren, neue spannende Themen zusammenstricken, wegen Grafikwertungen streiten oder so tun als habe man selbst die allermeisten Skills. Und damals zur Ära unserer Heft-DVD haben wir auch noch Quatsch-Videos in Serie fabriziert, die anyMAN!ACs. Zum Beispiel diese Perle oben…

 

Matthias’ Top #5: Servus
Liebe M!-Leser, liebe MANIAC.de-User, liebe Kollegen, die bis hierher durchgehalten haben. Danke! Ich wünsche Euch dutzende, hunderte weitere tolle M!-Games-Ausgaben. Ich werde meinem Heft privat selbstverständlich weiter die Treue halten. Tschüss!

 

Olli verabschiedet seinen Kollegen Matthias mit ein paar Erinnerungsstücken aus 15 Jahren gemeinsamer Arbeit – und mit einem augenzwinkernden Final-Foto.

 

Ollis Top #1: Wer wissen möchte…
…warum Matthias auf eklige Energydrinks steht, hier ein Fotohinweis – geschossen bei Rock am Ring 2015.

 

Ollis Top #2: Matthias kann eine Gitarre…
…in etwa so gut spielen wie ein Schimpanse; aber ich muss gestehen, dass man das beim anyMAN!AC-Dreh im April 2006 nicht wirklich bemerkt hat. Vielleicht lag es an den Schnurrbart-Superkräften.

 

Ollis Top #3: Matthias und ich…
…haben uns bei diversen Anlässen das Zimmer geteilt. Warum er allerdings löchrige Socken über seine Hände stülpt, um modisch zu sein, habe ich nie verstanden.

 

Ollis Top #4: Spieglein, Spieglein an der Wand…
…wer vergibt die einzige wahre Wertung im Land? Ich musste Matthias nur einmal vor einer Wertungs-Katastrophe bewahren (bei einem seiner ersten Tests, zu “The Getaway: Black Monday”), ansonsten hat er seine Sache gut gemacht. Auch wenn wir ihn intern gern mit dem Spitznamen Grafik-Schmid aufgezogen haben.

 

Ollis Flop: Dann geh doch zu den…
…langweiligen Hamburgern, wenn du den FC Bayern München nicht magst – oder so. Ich werd die gemeinsame Zeit vermissen! Fun Fact: Ich halte ein Nokia 6310i in den Händen.

 

Ach, wir arbeiten einfach daran, die ganze Redaktion nach Hamburg zu verlegen. Diese Website ist schon dort, jetzt auch Matthias. Und Tobias hat es nicht so weit nach Sylt. Und Olli ist als Rocker in einem bayerischen Dorf auch irgendwie falsch. Und Nettos und Pennys gibt’s hier auch, Ulrich wird nicht verhungern. Dann wächst endgültig zusammen, was zusammen gehört. Aber erstmal: So long, and thanks for all the Energy (Drinks)!

neuste älteste
Matthias Schmid
Autor
Profi (Level 3)

Maddrax78Maddrax78 Vergelt’s Gott & Grüße nach Österreich

dmhvaderdmhvader Auch dir Dankeschön. Das Foto stammt auf jeden Fall aus Las Vegas, beim Hotel bin ich mir allerdings nicht mehr sicher.

TommoTommo Schön, wenn so ein oller Clip in Erinnerung geblieben ist.

BruceBannerBruceBanner Das geht runter wie Öl!

Lincoln_HawkLincoln_Hawk Merci!

Commander RikerCommander Riker Hab Dank. Riker <3

Max SnakeMax Snake Und auch zum zweiten Mal Danke. Ach, NieR – wie wundervoll 🙂 Fand ja auch den OST vom ersten noch ein ganzes Stück besser!

LegendaryAndreLegendaryAndre Ich fühle mich geehrt. Leider gingen mir irgendwann die pfiffigen Ideen aus.

belbornbelborn Danke!

coketheguycoketheguy Dann freue ich mich jetzt umso mehr auf den Norden, wenn die Leute noch netter werden als sie es jetzt schon sind. Die neuen Kollegen sind auf jeden Fall schonmal dufte. Und der S-Bahn-Fahrer gestern hat mich auch gleich Schmunzeln lassen.

BravopunkBravopunk Deine trauriges Loblied ehrt mich.

T3qUiLLaT3qUiLLa Verbeug dich nicht zu tief. Ich schrieb ja nur über Videospiele. Das allerdings sehr gern. Mit und ohne Energydrinks 😉

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

auch von mir alles gute an matthias.
danke für deine leidenschaftliche arbeit und berichte und alles gute auf deinem weg.
mit oder ohne energydrinks 😉
verbeuge mich ebenso vor dir und deiner arbeit.
möge der metal mit dir sein \m/

Bravopunk
I, MANIAC
Maniac
Bravopunk

Oh nösen! Der Energy-Schmid zieht weiter!
Dazu ein bisschen Kitsch zum mitsingen:
♪♫Liebe gute alte Zeit
bleib ein bisschen stehn
ruh dich aus für eine Weile,
denn es ist grad so schön.
lasst uns hier und heute bleiben
halt die Uhren alle an
diesen Augenblick wollen wir
die nächsten 100 Jahre lang
♪♫

Und gerade jetzt kam mein Mag Man!ac nicht an! Muss ich mich schleunigst an eure Abo-Abteilung wenden, wenn heute nichts im Briefkasten ist!

Und nur so unter uns: in Hamburg gäbe es noch einen anderen Arbeitgeber, welcher glaub was mit Bohnen zu tun hat…nur so, falls es dir bei 4Players doch nicht so gefällt. Dann würdest du mir nicht verloren gehen ;).

coketheguy
I, MANIAC
Maniac
coketheguy

Hallo Matthias,
ich hatte nach der Stellenanzeige ja befürchtet, dass jemand geht, aber doch gehofft, dass es nicht so ist.
Jetzt hat es dich getroffen.
Ich bedanke mich für deine Arbeit und alles gute für die neue Zeit hier im hohen Norden.
Wir sind alle ganz nett! Vielleicht nicht zuerst, aber später 🙂
Viel Erfolg bei deinem neuen Job (4players?!) !!!
Stefan

belborn
I, MANIAC
Maniac
belborn

Alles Gute @Matthias
Werde deine Tests und Artikel vermissen.

LegendaryAndre
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
LegendaryAndre

Ach, das ist ja schade! Ich hatte immer noch auf eine Rückkehr von “Dem Schmid sein Rätsel” gehofft! Das hat einen Freund und mich seinerzeit regelmäßig beschäftigt (und auch etwas geärgert, weil es oft schwierig war).

Auf jeden Fall wünsche ich Matthias alles Gute! Danke für die gute Arbeit! Die hinterlassene Lücke wird schwer auszufüllen sein!

Commander Riker
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Commander Riker

Alles Gute Matthias. Danke für deine gute Arbeit.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Auch zum 2. Mal wünsche dir Matthias alles gute und viel, viel dank für deine Berichte sei es um Arcade, Geheimtipp, Extended, Blockbuster -, Indie – Titel.
Der Leidenschaft Videospiel im Print – Bereich mit viel emotional, selbst wenn es um Trash Titel geht.

Da du großer Nier Fan bist (Selbstverständnis auch Nier: Automata) schmeiße hier das Lied Ashes of Dreams rein.

https://www.youtube.com/watch?v=yG1y5843-7U&list=PLf8sGPPwWebWuw1-HPINvsrJ66X7_qeFM&index=39

Hau rein Matthias in Mortal Kombat Niveau, vielleicht begegnen wir uns in Hamburg. 😉

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Alles gute für deine Zukunft auch von mir Matze ?

BruceBanner
Mitglied
Anfänger (Level 2)
BruceBanner

Oh nein, mein Liebling geht ? Alles Gute für die Zukunft Matthias! Hoffentlich lesen / sehen wir dich mal wieder…

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tommo

Reinhauen und alles gute Herr Schmid!

Und nochmals ein Dankeschön für das euphorische Wii/Zelda Video 2006.
Passion.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Hochverehrter Herr Schmid, auch ich wünsche Ihnen trotz leichter Wehmut alles Gute und viel Erfolg bei den Fischköppen. Aber es soll ja auch in “Hambuich” allerhand “richtich gutes Zeuch” geben, und vielleicht werden Sie ja sogar noch ein echtes Deichkind werden, who knows.
Ich werd dann wohl auch mal öfters auf 4p reinschauen, bleibe aber natürlich auch der M! treu, keine Frage.
PS: Ihr Foto im Bademantel sieht schon stark nach Atlantik-Hotel aus, aber das bilde ich mir nur ein, oder?

Maddrax78
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Maddrax78

Auf Wiedersehen Hr. Schmid, danke für 15 Jahre unterhaltsame Berichterstattung, Test und Artikel. Bin zwar der M! Games erst seit 2009 als Abonnent treu, trotzdem war es immer unterhaltsam die Reportagen zu lesen. Schöne Grüße aus Österreich und viel Spaß in Hamburg.

Matthias Schmid
Autor
Profi (Level 3)

@all: Vielen Lieben Dank

LoboLobo Keine heiße Hamburgerin. Aber meine heiße Münchnerin kommt mit 😉

DaddlerDaddler Das klingt ja schonmal alles sehr gut!

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Nach 15 jahren eine nach meinen vorstellungen familiäre kollegentruppe zu verlassen… ich könnt es glaub nicht. Das einzig vorstellbare argument ist eine gemeinsame zukunft mit einer heissen hamburgerin. Was auch immer deine gründe sind, tschüss matthias und alles gute. Ps. Vielen dank für das deutlich angenehmere handling der tops und flops seite!

easycure78
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
easycure78

@ Matthias: Ich mach’s mal kurz und knapp: Danke für alles! Und alles Gute für Deine berufliche und private Zukunft!

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Ulrichs 1 ist gut gewählt. Tobias 2 ebenso. Habe mal eine Einrichtung für demente Menschen in Maastricht besucht, die ähnliche Gestaltung verwenden. Nummer 3 ebebso übrigens.

Dietfried
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Dietfried

@matthias

da schließe ich mich gerne an – alles gute für dich!!! 🙂

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

Auch von mir alles Gute! Lass es dir im Norden gut gehen und zieh dir warme Sachen an. Da ist es kälter ☝? Der Bademantel ist toll, pass aber mit den Bademantel-Verleih-Anstalten in Hamburg auf ? Möge die Macht der Energy Drinks weiter mit dir sein.

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Gannicus jr

Die Wahrheit ist doch das Matthias sich endlich dazu entschieden hat der Energy Drinks Sucht den Kampf anzusagen und sich deshalb in das Betty Ford Center eingewiesen hat.
Nein Ehrlich, mich wundert das er so Gesund aussieht weil ich mich an keine Top/Flops News erinnern kann in der er keine Neue Zucker Brausen vorgestellt hat die nicht so aussahen als würde es sich dabei nicht um ehemaliges Tschernobyl Kühlwasser handeln.

Ich bin mir Sicher das die Zombies aus World War Z einen weiten Bogen um Michael machen würden.
Ich bin mir Sicher das sollte Redbull oder irgendeine andere Marke von Energy Drinks einmal die Original Rezeptur eines Drinks verloren gehen, müsste man einfach nur Michael anzapfen.
Würde ein Vampir Matthias beißen würde er an einem Koffeinschock sterben.

Alles Gute auf deinem weiteren Werdegang Matthias 😉

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Mach’s gut Matthias, und danke für den Fisch!

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

Mach es gut Matthias und viel Erfolg auf Deinem weiteren Weg. Vielen Dank für die schöne Zeit und viele tolle Artikel! Zudem heisse ich Dich als Hamburger in unserer schönen Stadt herzlich willkommen. Und ganz so langweilig, wie Olli schreibt sind wir Hamburger nicht. 😉

Und hinsichtlich Deiner offenen, freundlichen und toleranten Lebensart bist Du im Norden schon ganz gut aufgehoben. Und gutes Veggie Essen und Energy Drinks gibt es bei uns auch zuhauf! Auch Deiner musikalischen Leidenschaft wird hier vielfältig bedient!

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bort1978Bort1978

Danke.

Dank des Tests von Jörg Luibl zu Demon’s Souls damals bin ich auf das Spiel erst aufmerksam geworden, auch wenn ich 4Players eher selten lese. Die Seite bekommt nun aber tatkräftige Verstärkung. Zumal Matthias nun nicht mehr an die Heftlimitierung gebunden ist. Ich stelle es mir als Redakteur schon unbefriedigend vor, Zeit in ein Spiel zu investieren, aber am Ende nicht alles das schreiben zu können, was ich gern würde, wenn beispielweise nur eine halbe Seite für den Test bleibt. Schließlich möchte ich meine Arbeit auch zu Papier bringen. Online Medien müssen sich mit dem Problem weniger herumschlagen.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

@Ullrich
Hab gestern ein Stündchen MK-Tour auf dem Tablet meines Filius gedaddelt. Die Basis Version kommt an sich mit genug Content aus, um unterwegs Spaß zu haben, aber vielmehr geht mir die Steuerung ab, die kaum die Finessen eines Sticks aufweist und dem Medium geschuldet, sehr simpel daher kommt…automatisches Beschleunigen, da drücke ich vielleicht n Auge zu, aber die Einstellung auf “Driften” empfand ich als Krampf. Na ja, die Optik ist ganz hübsch eingefangen und für ein Mobiles-M-Kart habe ich mir das schlimmer vorgestellt.
Es ausprobiert zu haben, reicht mir dennoch vollkommen! 😛

@thomas
Wenn du mit Sorcer Striker fertig bist, nimm dann den Nachfolger in Angriff: Dimaho, eine Kooperation mit Capcom, das die Pixel Pracht auf eine neue Stufe hievte!
Leider gefühlt doppelt so schwer, wie der grandiose Vorgänger, der zwar viele Musha Parallelen aufweist, aber mehr wie eine Fortsetzung zu Spriggan ( PcE Cd rom) rüber kommt, speziell beim Art-Design.

@Schmidzy
Alles Gute für deinen weiteren Weg und Danke für die tollen Tests/Berichte!!
Rock ähm..Game hard! 🙂

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

ghostdog83ghostdog83 Matthias hatte hier schon geschrieben, dass daraus wohl nichts wird:
https://www.maniac.de/featured-thema/m-games-313-oktober-2019-das-blaettervideo/
Sehr schade… 🙁

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Wer ist das im Bademantel? Matthias trägt immer ne Truckerkappe! Das Getränk passt auch nicht!
Mach’s gut, Matthias, und danke für die tolle Arbeit!

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Da sag ich nur ein wehmütiges “Servus Matthias”!?

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

@Matthias

Machts gut und viel Erfolg für deinen weiteren Lebensweg. Hoffentlich können wir zumindest noch Gastbeiträge von dir in Zukunft erwarten, damit du nicht gänzlich deiner alten Heimat verloren gehst. 🙂