Tops & Flops – The Maniac Parable

7
1159

 

Der ultimative Wochenrückblick aus dem Redaktionsbüro – Ulrich freut sich auf Stanley, Thomas isst viel, Sebastian isst Tetris, Steffen will alles abreissen – und Olli testet jetzt lieber was anderes als Spiele. Hier die Themen…

The Stanley Parable • Blast Brigade • MayTree • Fast X • Suikoden • Völlerei • Frieren • Singvögel • Flora Incognita • neues Bier • Office Mac • Champions • echter Mann • Muskord • Liftoff • The Purge Anarchy • Tetris-Gummibärchen • Xenoblade Chronicles 3 • The Expanse • Mythforce • Solasta • Abriss • The Rock • Fußballstadion • Scouts vs. Zombies

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasOlliFabiolaSebastianSteffenLennard

 

Ulrich hat ein Herz für unbemerkte Spiele.

 


Ulrichs Top 1 – Blast Brigade vs. The Evil Leagion of Dr. Cread
Es verblüfft mich immer wieder, dass es Spiele von gar nicht mal so ganz kleinen Publishern gibt, die komplett unbemerkt bleiben: So wie “Blast Brigade”, das letzte Woche erschienen ist, bis jetzt nicht einen einzigen Test bekommen hat und bei Opencritic nicht mal erwähnt wird. Zumindest einer wird es sein, wenn unsere nächste Ausgabe erscheint, bis dahin gibt’s von mir eine Empfehlung mit Vorbehalt: Denn es ist ein richtig gut gemachtes Metroidvania mit Charme und viel Umfan, aber auch ein paar eigenwilligen Designentscheidungen und Schwierigkeitsschwankungen, die mich gerade bei den Bosskämpfen schon ordentlich in Wut versetzt hat.

 


Ulrichs Top 2 – Stanley kommt…
…und zwar nächste Woche, ganz wirklich. Dann schauen wir mal, ob „The Stanley Parable“ den gewaltigen Vorschusslorbeeren gerecht werden kann. Ich weiß bisher natürlich ganz offiziell noch nichts.

 


Ulrichs Top 3 – MayTree geht immer
Wenn die Stimmwunder aus Südkorea Spielemusik interpretieren, ist das stets hörenswert – da gewinnt auch das „Animal Crossing“-Thema nochmal eine frische Note.

 


Ulrichs Top 4 – Katzen-Camping
Und ein paar Wochen heißt es Abschied nehmen von den Otter Kittens, dem ungemein putzigen Quintett, das man gerade rund um die Uhr bei TinyKittens HQ bewundern kann. Danach müssen die niedlichen Videoschnipsel wie dieser reichen, schnüff.

 

Ulrichs Top/Flop – Fast (ni)X
Aha, die Dreharbeiten zum Teil 10 von “Fast & Furious” haben also begonnen und der Name ist ganz originell gewählt. Eine Weile lang war der Auto-Krawall für mich sehr unterhaltsame “Hirn aus, Spaß ab”-Unterhaltung, aber spätestens bei der 8. Episode ließen sich die Kratzer im Chaos-Lack nicht mehr übersehen – zu viele überzogene Stunts, zu wenig sonst. Vielleicht habe ich mich bis Mai 2023 immerhin aufgerafft, Teil 9 mal anzusehen…

 

Thomas tentakelt seine Studenten.

 

Thomas’ Top 1 – Neue Ausgabe
Die neue M! ist da und damit auch ein Artikel/Interview, das mir besonders am Herzen liegt. Ich habe mit Junko Kawano und Yoshitaka Murayama gesprochen – den kreativen Köpfen hinter der Suikoden-Serie und dem kommenden Eiyuden Chronicle, auf das ich mich SEHR freue. Der spannendste Teil war dabei wohl der Blick in die Prä-Suikoden Ära: Die beiden erzählen von dem RPG an dem sie vor dem ersten Suikoden gearbeitet haben und teilen erstmal den Namen des Projekts mit der Öffentlichkeit. Und sie verraten, dass Konamis sagenumwobene eigene Konsole ein Handheld gewesen wäre. Wer mehr wissen will, der schaut in die kommende M! Games.

 

Thomas’ Top 2 – Völlerei
Essen gehört zu Ostern und den Auftakt machte ein BBQ bei Freund am Samstag. Klassisch Amerikanisch: Ribs, Brisket, Mac&Cheese. Sehr lecker, sehr schweinisch.

 

Thomas’ Top 3 – Sakura Wars
An den Feiertagen wurde dann auch mal etwas mit einem liebgewonnenen Klassiker ausgespannt. Es gab Sakura Wars auf Saturn, das dank Übersetzungspatch wunderbar verständlich ist und dank Retrotink5x auch auf der modernen Glotze wahnsinnig gut aussieht.

 

Thomas’ Top 4 – Frieren
Kollegin Daria gab mir eine interessante Manga-Empfehlung: Frieren – Nach dem Ende der Reise. Die Thematik erinnert etwas an Dragon Quest VI: Der Sieg über den Dämonenkönig ist nur der Auftakt. Doch der Manga konzentriert sich nur auf eine Figur: Die magisch begabte Elfe Frieren, die im Gegensatz zu ihren Mitstreitern nicht altert. Melancholie wird hier groß geschrieben.

 

Thomas’ Top 5 – Neues Semester
Das neue Semester hat jetzt auch an der Hochschule Darmstadt begonnen und die Zweitsemester werden erstmal ordentlich tentakelt.

 

Nach “Elden Ring” kann für Olli bei Spielen nichts mehr kommen… also schult er jetzt um auf Biertester.

 

Ollis Top 1 – Der Frühling…
…ist da – und mit ihm endlich wieder die Singvögel. Und damit wie jedes Jahr das gleiche Problem: Wer singt denn da? Im Studium war ich vergleichsweise fit im Erkennen von Vogelstimmen, ca. 50 hatte ich bestimmt drauf. Jetzt vielleicht noch so um die 20. Das müssen jetzt mal wieder einige dazukommen! Interessierten empfehle ich die “Vogelwelt”-App des NABU: Da gibt es ein Vogelstimmen-Paket, das bei der Bestimmung hilft.

 

Ollis Top 2 – Wo wir schon…
…bei der Natur sind. Wer sich für Pflanzen interessiert, der muss sich die “Flora Incognita”-App holen. Ein sensationelles Tool für die Bestimmung draußen im Gelände! Hätte mein Landschaftsarchitektur-Studium und meine Diplomarbeit damals ungemein erleichtert…

 

Ollis Top 3 – Diese Woche…
…habe ich mal eine neue Biersorte probiert: Flötzinger Hell. Vorher noch nie gesehen, aber eine tolle Entdeckung – mild im Geschmack, aber trotzdem nicht fad. Werde ich mir mal wieder holen.

 

Ollis Top 4 – Inflation?
Ja, gerade steigen viele Preise – aber einige Dinge sind heute wesentlich günstiger als noch vor einiger Zeit. Das MS-Office-Paket 2021 für Mac zum Beispiel: Diese Woche für knapp 40 Euro gekauft – das kostete mal wesentlich mehr!

 


Ollis Top 5 – Ach komm, was soll’s…
…ein weiteres “Elden Ring”-Video muss sein! Immerhin ein sehr originelles, in dem Player Godrick gegen Boss Godrick mit den gleichen Waffen kämpft. Wer muss nun vor wem knien?

 

Bei Fabiola gibt’s echte Cowboys.

 


Fabiolas Top 1 – Champions
Ich habe zwar den Sender nicht, aber vielleicht schafft es “Weil wir Champions sind” ja auch mal in den kostenfrei zugänglich Bereich.

 


Fabiolas Top 2 – Ein echter Mann
Ich habe keine Ahnung wie die Jungs und Mädels immer auf diese Ideen kommen, aber die “Viva La Dirt League” darf quasi keine Woche ungesehen bleiben.

 


Fabiolas Top 3 – Muskord
Was wäre, wenn Beluga auf Elon Musk treffen würde und dieser “Muskord” besitzt, seht Ihr hier.

 


Fabiolas Top 4 – Zu viele Aufgaben…
…hat der “Witcher” sich da wieder mal aufgeladen wie es scheint.

 


Fabiolas Top 5 – Liftoff
Momentan lassen die Kinofilme für meinen Geschmack etwas Auswahl missen, mal sehen, ob “Liftoff” was werden könnte…

 

Sebastian erzählt von Spielen, Filmen und… Gummibärchen.

 


Sebastians Top 1 – Resident Evil 7: Biohazard
Inzwischen bin ich im Keller der Familie Baker angekommen und taste mich weiterhin hübsch langsam voran. Insgesamt bin ich aber überrascht, wie gut mir „Resident Evil 7: Biohazard“ gefällt.

 


Sebastians Top 2 – The Purge: Anarchy
Ähnlich wie beim Erstling würde ich sagen, dass auch „The Purge: Anarchy“ beim jetzigen zweiten Ansehen viel von seiner Faszination verloren hat. Richtig schlecht war es aber trotzdem nicht, nur eben nicht mehr so sensationell gut wie beim ersten Mal.

 


Sebastians Top 3 – Shook
Die Story von „Shook“ klingt nicht sonderlich spannend, denn es geht um eine Influencerin, die von ihren Freunden ordentlich verschaukelt werden soll (oder bildet sie sich vielleicht doch alles nur ein?). Im Laufe der Zeit nimmt der Horrorstreifen allerdings ordentlich an Fahrt auf und mündet in ein dezent überraschendes Ende.

 

Sebastians Top 4 – Tetris-Gummibärchen
Über diese formschönen Gummibärchen bin ich bei einem Online-Versandhändler gestolpert und konnte nicht widerstehen. Geschmacklich sind sie übrigens auch in Ordnung.

 


Sebastians Top 5 – Xenoblade Chronicles 3 erscheint…
…FRÜHER!

 

Steffen will alles abreissen!

 


Steffens Top 1 – The Expanse
The Expanse hatte ich schon länger auf dem Schirm. Nachdem jetzt sogar ein Spiel in den Startlöchern steht und die Serie bereits sechs Staffeln zählt, wurde es Zeit für einen eigene Sichtung. Letztes Wochenende habe ich dann direkt die ersten zwei Staffeln durchgebinged. Der eher lahme Einstieg hätte mich jedoch fast verloren. Als Fan von Thomas Jane und dreckigem Weltraumsetting bin ich dann glücklicherweise doch am Ball geblieben.

 


Steffens Top 2 – Mythforce
Beamdog kennt man eigentlich hauptsächlich für die Portierung von RPG-Klassikern wie Baldur’s Gate, aber mit Mythforce haben sie diese Woche ein Koop-Spiel im Early Access veröffentlicht, dass vor allem durch seinen Look besticht. Wer die Zeichentrickserien der 80er mag, der dürfte sich hier sicher wohl fühlen.

 


Steffens Top 3 – Solasta
Wenn Entwickler aufwändige Modi kostenlos nachreichen, dann ist das immer lobenswert. Im Fall vom PC-RPG Solasta wurde ein Multiplayer nachgereicht. Spätestens seit Divinity: Original Sin 2 sauge ich jedes Mehrspieler-Spiel mit Pen&Paper-Setting auf. Leider ist die aktuelle Version noch nicht ganz bugfrei, aber das kann ich verzeihen. Nach Wasteland 3 kann mich nichts mehr schocken.

 


Steffens Top 4 – Abriss
Ich mag den simplen, futuristischen Stil und ich liebe Titel, in denen Physik und Zerstörung oberste Priorität besitzen. Ist aktuell noch im Early Access und schafft es hoffentlich danach auf die Konsolen.

 


Steffens Top/Flop – Listen to the Wind
Der chinesische Spielemarkt wird oft ein wenig vernachlässigt und bei manchen Spielen ist es nicht verwunderlich, denn hier gibt es stellenweise nicht mal englische Texte, geschweige eine englische Synchro. Das ist besonders schade bei drei Spielen, die ich diese Woche entdeckt habe, die besonders durch coole Ideen und einen besonderen Look auffallen. Daher hab ich trotz Sprachbarriere zugegriffen und werfe am Wochenende mal einen Blick darauf. Beim Sidescroll-Slasher Listen to the Wind bin ich auf jeden Fall optimistisch, dass sich die fehlende Übersetzung verschmerzen lässt.

 

Bei Lennard gibt es Stadion-Feeling.

 


Lennards Top 1 – It Takes The Rock
Mein erstes Top-Thema ist eher ein WTF der Woche: Can you smell what the Rock is cooking? Einen Videospielfilm! Wie Variety erfahren hat, konnte man den Ex-Wrestler-nun-Action-Star offenbar als Produzenten und eventuellen Hauptdarsteller für einen in der Mache befindlichen “It Takes Two”-Film gewinnen. Das Koop-Scheidungs-Abenteuer der Hazelight Studios soll von der kalifornischen Produktionsfirma dj2 Entertainment entwickelt werden, die wohl aktuell auch an einer Live-Action-Serie zu “Life is Strange” arbeiten und die “Sonic: The Hedgehog”-Filme mitproduziert haben. Das kann ja was werden…

 


Lennards Top 2 – Stadion-Feeling
Abseits von schuheausziehenden Film News war ich über die Osterfeiertage im Urlaub bei meiner Familie in Norddeutschland und dort auch wieder mal im Fußballstadion. Dabei bin ich bei Weitem kein Hardcore-Fan des runden Tretleders, lasse mich aber immer wieder gern ins Stadion schleifen, wenn sich die Gelegenheit ergibt – einfach für’s Feeling! Das Zweit-Liga-Spiel Werder gegen Nürnberg war dabei trotz vieler verschenkter Chancen auch noch wirklich spannend, auch wenn es für ein 2:1 ja wohl hätte reichen können!

 


Lennards Top 3 – Zombies und Pfadfinder
Dann doch lieber einen guten Film. Die Horror-Komödie “Scouts vs. Zombies” kann ich Euch hier durchaus ans Herz legen, auch wenn darin abseits der Zombie-Katzen nicht wirklich viel Neues auf den Tisch kommt – für die gemütliche Runde mit Chips und Cola reicht er allemal.

 


Lennards Top 4 – Klingelton-Tortur
Mein Vater ist großer “Pastewka”-Fan und bat mich während meines Urlaubs, ob ich den berüchtigten Klingelton von Bastian nicht auch auf seinem iPhone einstellen könnte. Großkotzig machte ich mich ans Werk, kann ja nicht so schwer sein, dachte ich mir. Bis ich herausfand, dass man unter Apple Klingeltöne nicht wie auf meinem Android einfach so in den Musik-Ordner laden kann und fertig ist der Lack, nein sie werden nur in einem ganz bestimmten Audio-Format akzeptiert in das man die MP3s erstmal konvertieren muss. Nach etwa 30 Min. Tortur war das dann aber geschafft und nun klingelt Papas Mobiltelefon genauso lieblich wie Bastians.

(Das ist übrigens der CTU-Klingelton aus “24” – Anm. d. Red.)

 


Lennards Top 5 – Presslufthammer-Symphonie
Und dann kam ich mit meinen Kumpels am letzten Wochenende auch noch irgendwie auf Torfrock zu sprechen und möchte Euch nun mit genau demselben lieblichen Ohrwurm ins Wochenende entlassen, wie ich ihn habe. Grüße vom Leser-liebenden L-L-L-Lennard!

 

Dann klingeln wir mal das Wochenende ein! Bis nächsten Freitag!

neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Naja, Flötzinger ist okay, aber da gibt es bedeutend bessere Helle… Bin aber generell auch nicht so der Fan dieser Biersorte.

Steffen HellerSteffen Heller Ha, ging mir bei „The Expanse“ ähnlich: Nach zwei Folgen pausiert, dann ein halbes Jahr liegen gelassen und nochmal dazu gezwungen weiterzuschauen und ein paar Episoden später hat es Klick gemacht. Wohl momentan eine der besten Sci-Fi-Serien 👌

Le Fuldo
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Le Fuldo

@Steffen / Mythforce

Die 80er sind mir zuwenig präsent. Aber wenn ich das sehe, muss ich gleich an das ‘He-Man’-Universum denken.
Das wäre für mich ein purer Nostalgie-Aufheizer. Dafür würde ich sogar sicher meine Ansprüche deutlich anpassen.
(Bei Saint Seiya bereits passiert.)

@Lennard / Presslufthammer-Symphonie

Damnit! Während der ersten Minute dachte ich, der Sänger sei ne Frau!
Bei mit herrscht seit Jahren Baustellen-Chaos ums Haus. Drum bin ich bei dem Vid hängen geblieben.

coketheguy
I, MANIAC
Maniac
coketheguy

Lennard WillmsLennard Willms
Sehr gut 🙂

HASaldi404
I, MANIAC
Profi (Level 2)
HASaldi404

Ich hab Resi 7 auch erst letztes Jahr gespielt, tolles Game!

JonnyRocket77
I, MANIAC
Maniac
JonnyRocket77

Das Flötzinger ist in der Tat ein sehr süffiges Bier. Gerade im Sommer geht ein “Flötzi” immer gut runter.

Lennard Willms
Redakteur
Intermediate (Level 3)

coketheguycoketheguy Ich habe sie über die “Werner”-Filme kennengelernt, aber aus dem Norden bin ich ja auch 🙂 Mit Rollo der Wikinger haben wir da auch schon den nächsten Ohrwurm…

coketheguy
I, MANIAC
Maniac
coketheguy

SteppbergerUlrich Steppberger

Hey Ulrich, auf Stanley P. freue ich mich auch schon seit einiger Zeit.
Hatte ich gar nicht mehr auf der Uhr. Werd ich dann endlich spielen. Danke.

Lennard WillmsLennard Willms

Ja, Torfrock kommt wie ich aus dem hohen Norden.
Ist/War schon eine lustige Band und habe ich auch schon ein paar mal live gesehen.
“Wir saufen den Met, bis keiner mehr steht. Unser Häuptling heisst rote Locke.
Wir verbrauchen viel Frauen und tun Leute verhauen und haun uns reichlich auf die Glocke!”
🙂