Tops & Flops – Wahre Liebe

6
1550

 

Der ultimativ romantische Wochenrückblick der Redaktion – Olli hat 150 Stunden für den Antrag gebraucht, aber jetzt hat Elden Ring endlich “Ja” gesagt. Und Ulrich hat ein Playdate. Und wir diese Themen:

Playdate • Halo (TV-Serie) • The Kaito Files • Verschiebungen • Thermae Romae • Deep Dish Pizza • Neo Geo Pocket • Elden Platin-Ring • FightinCowboy • Lvl 1, Solo, No Damage • Emergency Room • Minions • Beluga • Horrorkomödie • Willkommen in Raccoon City • Nightmare Reaper • Steel Assault • Planet Crafter • Zelda

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasOlliFabiolaSebastianSteffen

 

Für Ulrich wird es anstrengend – er muss kurbeln und zappeln.

 


Ulrichs Top 1 – Kurbelig
Es kann sich nur noch um Wochen handeln: Dieser Tage hat Panic verkündet, dass die erste Fuhre an Playdates in wenigen Tagen ausgeliefert wird – und laut meiner Vorbestellung müsste ich da mit dabei sein. Ich bin sehr gespannt, was das Teil am Ende wirklich auf dem Kasten hat.

 


Ulrichs Top 2 – Mehr zum zappeln
Da schau her, schon wieder frischer DLC für “Beat Saber”, und das so kurz nach dem jüngsten Gratis-Update mit neuen Songs. Nehme ich immer gerne, und Fall Out Boy dürften ganz gut dazu passen – und besser als das bis heute mit Abstand unerträglichste Set (Billie Eilish) wird’s sowieso mit Sicherheit.

 


Ulrichs Top 3 – Aber Halo
Passend zum Start der TV-Serie haben sich MayTree das ikonische Thema vorgenommen. Um ganz ehrlich zu sein, haben sie für meine Ohren schon bessere Werke abgeliefert, aber das mag auch dran liegen, dass das Original so zeitlos großartig ist, dass man nicht durch Abwandlung oder Eigeninterpretation wirklich was dran steigern kann.

 


Ulrichs Top/Flop – The Kaito Files
Nachschub aus dem “Yakuza”- oder eben hier dem “Judgment”-Universum ist eigentlich immer gerne genommen, aber dieses Add-on ist… okay? Und schon arg teuer für das, was man damit bekommt. Da wäre einfach mehr angesagt gewesen.

 


Ulrichs Flop – Last Minute Verschiebungen
Verschiebung können immer mal passieren, daran haben wir uns in den letzten Monaten und Jahren ja sowieso erst richtig dran gewöhnt. Und wenn man es wie Nintendo handhabt und schon weit vorher darüber informiert, kann ich daran auch nicht allzu viel meckern. Aber nur drei oder gar einen Tag vor der angekündigten Veröffentlichung, wie es diese Woche bei zwei Spielen passiert ist, die ich eigentlich im Blick hatte? Mir fällt es eher schwer zu glauben, dass man das nicht früher gewusst haben soll.

 

Thomas will keinen zweiten Wurm, sondern einen Mond.

 


Thomas’ Top 1 – Thermae Romae Novae
Auf Netflix läuft eine neue Adaption des Mangas Thermae Romae und das ist ein riesiger Spaß. Ein Bäder-Architekt aus dem kaiserlichen Rom findet sich immer wieder in diversen Bädern des modernen Japan wieder und nimmt die Inspiration mit in seite Zeit. Klingt albern, ist albern und macht einfach gute Laune. Die richtige positive Kost in Zeiten wie diesen.

 

Thomas’ Top 2 – Retro-Käufe
Es musste mal wieder sein – ich war mit dem Digital-Foundry-Kollegen Linneman, unserer M!-Daria und einem Profi-Japanologen namens Mike auf Retro-Tour und habe exquisiten Quatsch gekauft. Sprung ist eine echte Trash-Gurke aus der Frühzeit des DS, The Animals eine Multimedia-Anwendung für Sega CD, Garfield ist ein später Mega Drive Platformer. Low-G-Man war in sehr gutem Zustand und angenehm günstig, MRC ist eins der besseren N64-Rennspiele und Resonance of Fate gabs geschenkt dazu. Nice.

 

Thomas’ Top 3 – Deep Dish Pizza
Hinterher gabs dann Chicago Style Deep Dish Pizza. Die ist in Sachen Tiefe fast schon mehr an ner Quiche oder so dran, aber sie war großartig. Sehr käsig, superleckere Tomatensoße… absolutes Wohlfühlessen.

 


Thomas’ Top 4 – Mehr Neo Geo Pocket
Es gibt neue Neo Geo Pocket Kost für die Switch! Das Wrestling-Spiel Big Bang Pro Wrestling ist jetzt raus. Die Aufmachung entspricht den anderen Neo Geo Pocket-Spielen und ist dementsprechend überzeugend. Ich bin dabei!!

 

Thomas’ Top/Flop – Mehr NES/SNES
Joo, es gibt neue NES/SNES-Spiele auf der Switch… Dig Dug II, Mappy Land und Earthworm Jim 2 – das ist durchaus okay und besser als manches, was vorher so kam. Aber dann sehe ich, dass Japan statt des mittelprächtigen zweiten Wurms einfach mal Harvest Moon bekommt… tja.

 

Olli ist jetzt ein Platin Member!

 

Ollis Top 1 – Da ist sie…
…die “Elden Ring”-Platin-Trophäe. 150 gemütliche Stunden hat es dafür gebraucht – bei vielen Bossen war ich trotz Verzicht auf Grind massiv überlevelt, bei einigen habe ich Asche-Helfer eingesetzt und bei wenigen menschliche Unterstützung geholt. Vor dem frischen Durchgang mit der PS4-Version (weil auf PS5 stabile 60 fps) folgen erst noch der zweite und dritte vergnügliche Part: andere “Elden Ring”-Spieler als Helfer unterstützen und auf YouTube diverse Story-, Strategie- und Ranking-Videos gucken. Im Folgenden gibt es meine persönlichen Tipps. Natürlich: Vorsicht, Spoiler!

 


Ollis Top 2 – Mein genereller “Soulsborne”-Favorit…
…ist der Kanal von VaatiVidya. Dort gibt es von generellen Tipps bis hin zu Story-Erklärungen quasi die Rundumversorgung. Allerdings ist VaatiVidya aktuell im Content-Verzug, daher geht es weiter mit…

 


Ollis Top 3 – …SweetJohnnyCage…
…der sich bislang auf Boss-Videos und kleinere Tipps-Strecken konzentriert hat. Seine Bossfights sind super lehrreich und werden immer solo durchgezogen. Wer Angriffsmuster studieren möchte, ist hier bestens aufgehoben!

 


Ollis Top 4 – Für Walkthroughs, Character Builds und…
…Waffenvergleiche empfehle ich den FightinCowboy – eine hochinformative Quelle!

 


Ollis Top 5 – Zu guter Letzt…
…darf das obligatorische “Lvl 1, Solo, No Damage”-Video für einen der für mich schwersten “Elden Ring”-Bosse nicht fehlen. Diese Coolness und das Können sind einfach bewundernswert!

 

Fabiola will kein wildes Findelkind.

 


Fabiolas Top 1 – Klaus die Krähe
Dieses wilde Findelkind wäre zwar nicht unbedingt mein Fall, aber die Beziehung der beiden ist echt nett anzusehen.

 


Fabiolas Top 2 – Alte Liebe
Auf Amazon Prime gibt es derzeit wieder alle Staffeln meiner großen TV-Liebe “Emergency Room” – Staffel 1 haben wir bereits erfolgreich gesuchtet.

 


Fabiolas Top 3 – Minions
Minions gehen einfach immer, egal wie alt man ist!

 


Fabiolas Top 4 – Choose or Die
Robert Englund geht übrigens nicht immer, da er für mich einfach immer Freddy bleiben wird. Aber vielleicht kann man sich “Choose or Die” ja trotzdem anschauen.

 


Fabiolas Top 5 – Er hat es erkannt
Beluga hat richtig erkannt, welche Unterschiede es zwischen damals, 1990 und heute gibt…

 

Sebastian dreht immer noch seine Runden.

 


Sebastians Top 1 – Gran Turismo 7
Wenn ihr diese Zeilen lest, sollte ich alle Menübücher in „Gran Turismo 7 eingeheimst und den Abspann des Rennspiels gesehen haben oder zumindest unmittelbar davorstehen. Polyphonys Edelraserei ist für mich bisher das Spiel des Jahres und das hatte ich so definitiv nicht erwartet.

 


Sebastians Top 2 – Freaky
Eine Horrorkomödie hat normalerweise das Problem, dass sie entweder ungruselig oder unlustig ist. „Freaky“ schafft aber tatsächlich den eigentlich unmöglich scheinenden Spagat (auch wenn beim Gruselpart natürlich Abstriche gemacht werden müssen). Um was geht es? Nun, durch ein Ritual tauschen ein unschuldiger weiblicher Teenager und der potenzielle Mörder die Körper („Face Off“ lässt grüßen) und haben nur 24 Stunden lang Zeit, um alles wieder rückgängig zu machen. Aus Spoilergründen verrate ich nicht mehr, aber ich war wiegesagt sehr zufrieden mit dem Film.

 


Sebastians Top/Flop 1 – Elden Ring kaufen oder nicht?
Eigentlich lassen mich Soulslikes relativ kalt, aber vor allem der umfangreiche Test in der aktuellen M!Games haben mich, verbunden mit einer Traumwertung, echt ins Grübeln gebracht. Soll ich mir „Elden Ring“ kaufen oder nicht?

 


Sebastians Top/Flop 2 – The Forever Purge
Ich hatte nicht viel erwartet und bekam auch nicht viel oder mit anderen Worten merkt man dem mittlerweile fünften Purge-Teil doch deutliche Abnutzungserscheinungen an. Richtig schlecht war die Story um die ewige Purge nicht, aber ein Geniestreich sieht eben auch anders aus.

 


Sebastians Flop – Resident Evil: Willkommen in Raccoon City (diesmal auf Blu-ray)
Beim zweiten Mal (ich war im Dezember bekanntlich schon im Kino) fiel mir die unfassbar unlogische und wenig prickelnd zusammengewürfelte Handlung von „Resident Evil: Willkommen in Raccoon City“ noch viel mehr auf, aber was sollte ich auch erwarten? Als Serienfan musste natürlich die Blu-ray her und das war das (wenig überraschende) Ergebnis. Finger weg!

 

Steffen hat keinen erhöhten Taschentuchbedarf.

 


Steffens Top 1 – Nightmare Reaper
Frisch aus dem Early Access erschien diese Woche auf dem PC der Oldschool-Shooter Nightmare Reaper. Der bietet moderne Ansätze mit sanften Roguelite-Elementen, Unmengen an Waffen und einem Skilltree, bei dem man Boni durch absolvierte Mario-Levels freischaltet. Für die tolle Musik ist hier außerdem wieder mal Andrew Hulshult verantwortlich gewesen. Gehört ganz klar zu den Titeln, bei denen ich mich sehr auf den Konsolen-Test freue.

 


Steffens Top 2 – Steel Assault
Schon seit Thomas Test war ich neidisch, dass Steel Assault nicht auf meinem Schreibtisch gelandet ist. Im aktuellen Sale konnte ich nicht mehr widerstehen. Tolle Retro-Action mit einem tollen Look und einem knackigren Schwierigkeitsgrad. Besonders die coole Seilmechanik hat es mir angetan. Mein eigentliches Highlight ist aber der Name der ersten Bossbegegnung: Karla Schmidt!

 


Steffens Top 3 – Planet Crafter
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, dass ich mir keine Crafting- und Survival-Spiele im Early-Access kaufe, aber die Demo hat die positiven Erinnerungen an Subnautica geweckt, weswegen ich hier dann doch jetzt schon zugeschlagen habe.

 

Steffens Top/Flop – PS Plus
So ganz überraschend kommt die Zusammenlegung von PS Plus und Now nicht. Im direkten Vergleich mit dem Game Pass ist der Preis zwar insgesamt günstiger, aber Microsoft schmeißt dafür verlässlich seine Top-Titel von Anfang an ins Angebot. Am Ende wiegen sich für mich die Vor- und Nachteile auf. Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn einige alte Perlen der früheren Generationen auf diesem Wege wieder spielbar wären, aber von meinen Wunschtiteln liege viele Rechte bei Drittherstellern, weswegen meine Hoffnungen eher gering sind.

 


Steffens Flop – Zelda
Wirklich überraschend kam die Ankündigung zur Verschiebung vom Sequel nicht. Ein bisschen hat man aber gehofft, dass es trotzdem zum Weihnachtsgeschäft erscheint, denn es hätte das eh schon starke Spielejahr nochmal weiter aufgewertet. Nach den vielen Open-World-Titeln ist mein Bedarf aktuell schon gedeckt, weswegen sich mein Taschentuchbedarf sich diese Woche trotzdem nicht erhöht hat.

 

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

neuste älteste
FirePhoenix
I, MANIAC
Maniac
FirePhoenix

Steffen HellerSteffen Heller
Danke für den Steel Assault Tipp. 👍
Hätte ich sonst verpasst. 😅

Max SnakeMax Snake
Kann ich nur bestätigen – Sucht pur – für mich als Souls Fan ein Traum.
So viel zu entdecken – UNFASSBAR GEIL.
Spiele auf der XSX im Performance Mode.
Sauberes Bild, die FrameRate Einbrüche stören nicht wirklich.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Humor:
Guten Morgen ich bin der Max und ich bin süchtig nach Elden Ring. Das Spiel setzt mich den Entdeckung, Herr der Ringe Ästhetik mit Soulsborne. Dagegen wirkt Link völlig blass aus. Oh gelobt sei FromSoftware und GeorgeR.R.Martin. Ich knie zur euch. Best Games ever!

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

@Steffen Zelda kommt doch Weihnachten, 2023. 🙂

The_Bowl
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
The_Bowl

Gestern Abend mit nem Kumpel ER im Koop gezockt, er mit PS4 mit Full HD- und ich mit PS5 mit 4K-Screen, beide Screens nebeneinander. Die graphischen Unterschiede sind riesig und es läuft auf PS5 deutlich flüssiger. Dennoch war ich sehr beeindruckt, wie gut die PS4 ein solches Mammutwerk stemmen kann und der Koop-Modus funktionierte während 4 Stunden einwandfrei, auch mit zusätzlichem Online-Gast.

Daddler
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Daddler

@Olli Ich kann noch den Kanal von Fextralife empfehlen. Diverse Builts, Boss Fights und mehr werden dort anschaulich und gut verständlich erklärt.

Willst Du wirklich nach der PS5 Fassung gleich die PS4 Fassung von Elden Ring in Angriff nehmen? Nicht aufsparen und mit viel Vorfreude und noch mehr Genuss später im Jahr spielen? Das nächste FromSoftware Spiel wird sicherlich noch viele Jahre auf sich warten lassen. Und wer weiß schon, wann ein Elden Ring 2 erscheinen wird!

daMatt
I, MANIAC
Profi (Level 2)
daMatt

Kudos für die Chicago Style Deep Dish Pizza Thomas NickelThomas Nickel

Mache ich mir seit meinem Chicago Trip im Jahr 2015 auch alle paar Monate mal wieder eine.
Auch wenn die ersten paar Versuche nicht so gelungen waren. Der Teig muss geschmeidig genug sein, um sich gut in der Form hochziehen zu lassen. Darf aber weder zu dünn noch zu dick sein in der Konsistenz. Dazu kommt, dass der Käse im inneren schön den Belag im Inneren zusammenhalten soll, aber dabei richtig schön Fäden zieht. Ich benutze übrigens meistens eine normale, hohe Kuchenform dafür.