Tops & Flops – Who you gonna call?

9
1241

 

Der ultimative Wochenrückblick der Redaktion! Wenn der Käse brennt sind die Geisterjäger nicht weit!

Hier die Themen:
Sports Story • Mini Motor Racing X • Lucifer • Ghostbusters 2020 • Roxette • OSSC • Sega Saturn • Brennender Käse • PC Engine Buch • Champions League ohne Sky • Death Stranding • The Game Awards • Resident Evil 3 • 6 Underground • Free Guy • Predator Hunting Grounds • Fractured Minds • Redbull Spekulatius Kirsch • Michael Nielsen • Black Swan • Stream-Income

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasTobiasFabiolaSebastianOlli

 

Ulrich mag es teuflisch.

 


Ulrichs Top #1: Sports Story
Auf der Switch tummeln sich bekanntlich sehr viele Indie-Titel – leider darunter eine Menge Billig-Schrott, aber eben auch echte Perlen, die hin und wieder exklusiv sind. “Golf Story” ist so eine, und der jetzt angekündigte Nachfolger “Sports Story” sieht noch lockerer aus. Ärgerlich nur, dass man noch so lange drauf warten muss.

 


Ulrichs Top #2: Brumm-brumm
Das hatte ich ja gar nicht auf dem Radar, obwohl es dieser Tage schon erscheint: “Mini Motor Racing X” sieht richtig putzig aus, hoffentlich taugt das auch spielerisch was.

 


Ulrichs Top #3: Teuflisch gut
“Lucifer” ist eine meiner aktuellen Lieblingsserien und ich hoffe doch sehr, dass die fünfte und letzte Staffel das großartige Niveau der vorherigen halten kann. Und der überraschende Gastauftritt im aktuellen Arrowverse-Crossover ist auch wirklich gelungen.

 


Ulrichs Top/Flop: Geisterjagd
Ach ja, richtig, da kommt eine neue Fortsetzung von “Ghostbusters”… ich verstehe ja bis heute nicht, warum die Originale fast schon kultisch verehrt werden (sind ganz nett, aber viel mehr eigentlich nicht) und der 2016er-Versuch mit der Frauentruppe (der schon anschaubar ist) von vielen “Fans” als Angriff auf ihre Männlichkeit verteufelt wird. Aber der Ansatz, den neuen Teil tatsächlich in der Jetztzeit und damit gut 30 Jahre später anzusiedeln, hat Potenzial und macht doch etwas neugierig.

 


Ulrichs Flop: Auf Wiedersehen
Roxette waren mal ganz groß für mich, da stimmt es natürlich traurig, dass Marie von uns gegangen ist – scheiß Krebs.

 

Thomas zündet seinen Käse an.

 

Thomas’ Top #1: OSSC
Eigentlich wollte ich zum sog. Cyber Monday kein Geld ausgeben, ein ein Amazon-Angebot hat es mir doch angetan, es gab dort den OSSC für gute 40 Euro günstiger, und ein solches Gerät hatte ich schon seit einer Weile auf der Einkaufsliste, und da konnte ich dann guten Gewissens zuschlagen. Und der Kauf hat sich gelohnt – ich bin vom Ergebnis begeistert. Am besten sieht man das am…

 

Thomas’ Top #2: Sega Saturn
Was war das doch für eine unfassbar geile Konsole. Feinste 2D Grafik, die gerade jetzt durch den neuen OSSC wieder ganz hervorragend zur Geltung kommt. Ich muss die Konsole demnächst mal etwas weiter modden, mittlerweile gibt es ja eine ganze Menge Fan-Übersetzungen!

 

Thomas’ Top #3: SaGa Scarlet Grace: Ambitions
Nach vielen, vielen Jahren gibt es endlich ein neues SaGa – endlich auch in englischer Sprache. SaGa Scarlet Grace hatte offensichtlich kein riesiges Budget, aber Akitoshi Kawazu und sein Team haben aus der Not eine Tugend gemacht: Das Rollenspiel ist auf die Grundlagen reduziert und bietet dadurch die Art von Freiheit, die in einem höher budgetierten Abenteuer kaum möglich wäre. Mich hat es richtig gepackt.

 

Thomas’ Top #4: Toaplan kommt
M2 kündigt an, die Bibliothek von Kult-Entwickler Toaplan im nächsten Jahr auf moderne Systeme zu bringen. Ich bin begeistert. Bei keinem anderen Entwickler wären die Klassiker in besseren Händen.

 

Thomas’ Top #5: Brennender Käse
Noch was kulinarisches: Vor konnte ich diesen Käse aus dem Elsass essen. Der wird in eine Schale gelegt, mit einer Art Kümmelschnaps übergossen und angezündet. Und ja, das ist so geil wie´s klingt.

 

Achtung! An Position 3 nicht wie üblich AV-Tobias – sondern M!-Tobias!

 

Tobias’ Top #1: PC Engine Buch
Ich decke mich ja gerne mit Artbooks und Fachliteratur zu unserem liebsten Hobby ein. Meine neueste Errungenschaft ist ein französisches Buch über die PC Engine. Ich verstehe vom Text natürlich nicht allzu viel, aber die Komplettübersicht über alle jemals erschienen HUCard-Spiele hilft schon sehr bei der Auswahl, was man sich noch anschaffen möchte.

 


Tobias’ Top #2: Champions League ohne Sky!!!
Ab der Saison 2021/2022 läuft die Fußball Champions League bei Amazon und DAZN, und wohl nicht mehr bei Sky. Preiset den Herrn! Unglaublich schlechte Verbindungsqualität bei Sky Ticket, miese Analysen, Würgereiz-auslösende Auftritte von Erik Meijer und Lothar Matthäus, keine Möglichkeit, einzelne Spiele später nochmal on demand anzuschauen – Gott sei Dank sind die dann weg vom Fenster!

 


Tobias’ Top/Flop #1: Destiny 2: Saison der Dämmerung
Ich hatte leider noch keine Zeit, reinzuschauen, bin aber schon sehr neugierig auf die Missionen rund um Saint-14 und die Sonnenuhr-Aktivität.

 


Tobias’ Top/Flop #2: Death Stranding
Bin immer noch unentschieden, was Death Stranding angeht. Es zieht sich momentan jedenfalls wie Kaugummi und motiviert nicht gerade zum Weiterspielen.

 


Tobias’ Top/Flop #3: The Game Awards
Leider weiß ich gerade noch nicht, was die Game Awards in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an neuen Titeln bringen werden. Ich hoffe auf konkrete Infos zu Ghost of Tsushima und ein neues Batman. Mal sehen, bin gespannt!

 

Bei Fabiola gibt’s ganz viel Ryan! Also schaut mal rein!

 


Fabiolas Top #1: Jetzt offiziell…
…der Release von “Resident Evil 3” nähert sich mit schnelleren Schritten als gedacht. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dem ollen Nemesis im April 2020!

 


Fabiolas Top #2: 6 Underground
“6 Underground” sieht mal richtig gut aus, natürlich auch wegen Ryan Reynolds… 😉

 


Fabiolas Top #3: Nochmal Ryan…
Tja, und dass ich “Free Guy” nächstes Jahr natürlich auch anschauen muss, versteht sich von selbst. Nicht nur wegen Ryan Reynolds, sonder auch wegen der Thematik, die uns alle verbindet! 😉

 


Fabiolas Top #4: Predator Hunting Grounds
Dass ich auf Predator und Co stehe ist kein Geheimnis – umso interessanter sieht “Predator Hunting Grounds” aus.

 


Fabiolas Flop: Marie Fredriksson verstorben
Diese Woche ist eine der besten Musikerinnen unserer Zeit verstorben. Mach es gut, Marie Fredriksson! Roxette bleibt unvergesslich!

 

Sebastian deckt diesmal einen waschechten Etikettenschwindel auf.

 


Sebastians Top #1: Fractured Minds
„Fractured Minds“ stellt in sechs (sehr kurzen) Levels die einzelnen Stufen einer Depression vor. Wir erleben etwa eine Geburtstagsfeier, die von Freude plötzlich in Trauer umschlägt oder laufen durch eine Menschenmenge voller gleicher Gestalten, die nur auf ihr Smartphone blicken. Kombiniert mit dem sehr gelungenen melancholischen Soundtrack entsteht ein packendes interaktives Erlebnis, das einen auch nach dem Abspann so schnell nicht mehr loslässt. Spielerisch ist es natürlich sehr limitiert, aber das ist nicht immer das Wichtigste.

 


Sebastians Top #2: Remake von Resident Evil 3 angekündig
Wirklich überrascht hat mich an der Ankündigung des Remakes von „Resident Evil 3“ am Ende eigentlich nur noch, wie schnell es erscheint. Denn im Gegensatz zur Neuaflage von „Resident Evil 2“, wo über zwei Jahre ins Land gingen, müssen wir hier nicht mal vier Monate warten. Abseits davon finde ich es schlau, „Project Resistance“ gleich dazu zu packen, da der Titel als separates Produkt garantiert untergegangen wäre.

 


Sebastians Top #3: Titanfall 2
Da der Ego-Shooter gerade als Gratis-Plustitel verfpgbar ist, habe ich die Gunst der Stunde gleich mal genutzt. Obwohl ich nur auf einer Standard-PS4 spiele, hat mir der Titel audiovisuell durchaus gefallen und ich bin gespannt, was inhaltlich noch auf mich zukommt.

 


Sebastians Top #4: Pathologic 2
Ich habe mir bisher einige Trailer zu „Pathologic 2“ angesehen und wenn ihr diese Zeilen lest, bin ich das Horrorspiel, dank Verfügbarkeit bei Xbox Game Pass, sicher auch schon fleißig am spielen. Die Story über eine ausgebrochene Seuche in einer Kleinstadt kingt jedenfalls interessant und der Zeitfaktor verspricht spielerische Abwechslung.

 

Sebastians Top/Flop: Redbull Spekulatius Kirsch
Es riecht wie Kirsch-Cola, es schmeckt wie Kirsch-Cola – heißt aber Redbull Spekulatius Kirsch. Da ich mir den Spekulatiusaspekt allerdings dazudenken muss (bei der Cola vor ein paar Wochen ging es doch auch), kann ich hier, trotz des an sich guten Geschmacks, leider keine Empfehlung aussprechen.

 

Olli ist bereit für die Reise nach Raccoon City.

 


Ollis Top #1: Raccoon City – ich komme!
Und als Nächstes bitte “Code: Veronica” neu machen!

 


Ollis Top #2: Meine YouTube-Neuentdeckung…
ist Michael Nielsen. Dieser Mann hat sich unter anderem das Reverse Engineering von ikonischen Gitarrensounds auf die Fahnen geschrieben. Hier seht Ihr die Episode rund um Nuno Bettencourts Ton. Cooles Ding!

 


Ollis Top #3: Braucht man im Heavy-Rock-Bereich…
…noch eine weitere Supergroup? Und wie man die braucht! Yeah – so was von gekauft!

 


Ollis Top #4: Wenn Ronnie James Dio und David Coverdale…
…einen gemeinsamen Sohn gezeugt hätten, dann würde er so klingen – ausnahmsweise stimmt hier der PR-Text. Ich freue mich tierisch auf diese Platte!

 

Ollis Flop: 6.000 US-Dollar…
…für eine halbe Milliarde Streams – was für ein Witz! Leute, wenn Ihr Musik nicht nur als Hintergrundrauschen wahrnehmt, kauft CDs, LPs, Merchandise etc. von Euren Lieblingskünstlern. Sonst wird es die in Zukunft nicht mehr geben…

 


Wir enden heute mal nicht mit “GAME OVER”, sondern mit diesem Trailer. Den hat ja sonst keiner gebracht, und der “Blue Monday”-Soundtrack ist ein Geniestreich. Schönes Wonderende!

neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

6 Underground muss der feuchte Traum von Ubisoft sein. Was da alles von ihren Spielreihen drin verwurstet wurde, lässt sich kaum alles aufzählen. Leider riecht der ganze Film so ekelhaft nach Greenscreen, dass keine Freude aufkommen will. Das Intro in Florenz ist dafür das Paradebeispiel. War diesen Herbst dort und eins ist sicher, dort wurden mit Sicherheit keinerlei Actionszenen gedreht. Aber da es sich sowieso nur um einen überlangen OW-Trailer handelt, nicht weiter tragisch. Ehrlich gesagt würd ich das sogar lieber spielen als es mir ein zweites Mal anzusehen. Oo

coketheguy
I, MANIAC
Maniac
coketheguy

Hey Thomas,
was ich am Mega Drive immer am besten fand, waren die Toaplan Shooter!
Die haben einfach einen Riesenspaß gemacht.
Kommen die als Compilation, oder wie kann man sich das vorstellen?
Viele Grüße

donkiekung
I, MANIAC
Profi (Level 3)
donkiekung

Luzifer ist Schrott. Ghostbuster: Natürlich sind das berechtigt Kultfilme. Dann kam der Nachfolger mit der Frauenbesetzung ohweh (Frauen sind nicht witzig), nun eine Kindertruppe. Im Nachfolger sind es bestimmt drei Hunde und anschließend kommen die Angry-Birds zum Einsatz.

Und WW ist natürlich toll, wenn auch nicht witzig 😘

dccoder84
Mitglied
n00b
dccoder84

@Thomas Nickel
Auch für 32-Bit Systeme liefert die OSSC / Extron Combo ein super Bild, um nicht zu sagen das beste, wenn es um 240p/288p Quellen geht wie z.B. bei vielen PS1 Games welche nicht in hoher Auflösung laufen (z.B. Wipeout 1 und wenn ich mich nicht irre auch Wipeout 2097). Crash Bandicoot 3 Warped läuft z.B. in 576i und fällt nicht in diese Kategorie. Das Bild ist für diese Quellen (240p/288p) sogar noch besser als beim Framemeister weil die volle Farbunterabtastung von 4:4:4 in der gesamten processing Pipeline statt findet. Das einzige was der Framemeister besser kann als besagte Kombo ist das Deinterlacing von 480i/576i Signalen, also aus Halbbilder Vollbilder zu machen. Es gibt sogar ein paar wenige PS2 Games welche in der niedrigen 240p/288p Auflösung laufen wie z.B. Ico. Auch eine coole Funktion vom Extron ist die beliebige Skalierung des Bildes sowohl vertikal als auch horizontal. Damit kann man unschöne Palbalken entfernen und hat dann sogar ein noch größeres Bild. Falls das Bild verzerrt ist und Kreise nicht rund erscheinen kann man das so auch korrigieren. Den OSSC musst du auf Line4x für 240p/288p Quellen stellen und das HDMI Signal wieder weiter zum Extron reichen.

Falls du mal auf der Suche nach einem hochwertigen Komponenten Kabel für die PS2 bist, ich kann dieses hier empfehlen (Kabel ist auf der Seite unten):
https://www.hdretrovision.com/playstation
Mein erstes Komponentenkabel hat Streifen ins Bild gemacht. Das von HD Retrovision ist schwere Qualität und macht keine Streifen mehr. Hat halt auch seinen Preis. Hab glaube ich 35 Mäuse hingelegt. Aber das ist immer noch Peanuts im Vergleich zum original Komponentenkabel für Gamecube. Das gab es nie von Thirdparty Herstellern und wurde von Nintendo leider nur in geringer Stückzahl produziert. Hab meins aus Japan importieren lassen und mal easy peasy 180 Mäuse hingeblättert…hust, hust 🙂 Tja, was tut man nicht alles fürs Nerd Dasein 😉

Aus diesen ganzen Videoprozessoren kann man ein eigenes Hobby machen wie ich finde. Das Thema würde sich sicherlich auch mal gut in einer Maniac Ausgabe machen.

Was ich unten noch vergessen habe zu erwähnen ist, dass die Cheatcodes für den Dreamcast nur funktionieren wenn die Systemsprache in der Dreamcast auf Englisch gestellt wird. Für den Dreamcast muss der OSSC außerdem unter Sampling Options auf “480p in Sampler=DTV 480p” gestellt werden.

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

Cool, vielen Dank für den Tipp! Momentan nutze ich den OSSC noch primär für die 32Bit-Systeme, aber sobald ich auf die Generation danach upgrade klingt das nach einer prima Sache!

dccoder84
Mitglied
n00b
dccoder84

@Thomas Nickel:
Du kannst mit dem OSSC auch tolle Ergebnisse für 480p/576p Signale erzielen wenn du ihn hintereinanderschaltest mit dem Extron DSC 301 HD. Da kann auch der Framemeister nicht mithalten. Der Framemeister und der OSSC seperat betrachtet erreichen nicht die Qualität bei 480p/576p Quellen. Es heißt die Ergebnisse mit der Extron/OSSC combo sind vergleichbar mit dem besten Videoprozessor für 480p/576p Signale, dem PMS Crystalio II. Leider kostet der etwa 600 € und ist nur schwer erhältlich. 480p/576p Signale gibt es bei den Konsolen Dreamcast über VGA-Box, PS2, Gamecube und Xbox 1. Manche Spiele unterstützen nativ die Ausgabe zu 480p/576p. Falls nicht kann man es oft über Software erzwingen. Bei der PS2 heißt sie GSM Selector und beim Gamecube Swiss. Für die Xbox 1 gibts auch irgend einen Software Hack. Habe den Tipp mit dem Extron DSC 301 HD vom Experte für Videoprozessoren persönlich bekommen (http://retrogaming.hazard-city.de/). Er hat nur leider keine Zeit seine Internetseite zu aktualisieren. Den OSSC stellst du auf Line2x für 480p/576p und leitest die Ausgabe in den Extron.

Hier ist auch ein Forenbeitrag dazu. Das Forum ist allgemein hilfreich bei Fragen zu Videoprozessoren:
https://shmups.system11.org/viewtopic.php?f=6&t=63680

Den Extron bekommt man für etwa 135 € inklusive Zoll und Versand auf eBay. Und so sieht das Teil aus:
https://www.extron.de/product/dsc301hd

F355 Challenge für Dreamcast hat sogar einen 16:9 Modus aber leider nur über Scart und nicht über die VGA-Box. Das ist nicht so dramatisch denn mit der Codebreaker Cheat Disk kann man mit den passenden Hex Codes auch 16:9 mit einer VGA-Box erzwingen. Die Disk kann man sich im Internet herunterladen. Einfach googlen 😉 Mit den richtigen Cheat Codes gibt es sogar eine Third Person Perspektive für F355 Challenge!

Bei der Xbox 1 soll diese Kombo scheinbar nicht ganz so gute Ergebnisse liefern. Ich hab allerdings keine und kann dazu nix sagen. Dreamcast, PS2 und Gamecube sieht allerdings echt fett aus!

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

Der OSSC ist ein Linedoubler, mit dem man – wie du schon vermutest – alte Konsole über RGB in exzellenter Qualität und ohne Lag an moderne Fernseher anschließen kannst.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

@Lucifer beim Event: Der hat das davor so hart dementiert, dass das fast schon klar war, dass er am Ende dabei ist 😀

@Thomas Was ist ein OSSC? Schließt man damit alte Konsolen an neue TVs an?

@Fabiola Mit 6 Underground hat Netflix hoffentlich mal wieder einen besseren Film im Angebot – der Trailer sah zumindest besser aus als der zu “Free Guy”.

JackNapier
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JackNapier

der WW84 trailer ist echt nice…ein schöner rausschmeißer!