PlayStation Classic – Mini-Konsole angekündigt

115
4336

Kleine Überraschung von Sony: Am 3. Dezember erscheint eine Mini-PlayStation für 100 Euro mit 2 Controllern und 20 vorinstallierten Spielen. Bisher bekannt sind Final Fantasy VII, Ridge Racer Type 4, Jumping Flash, Tekken 3 und Wild Arms. Die Ausgabe erfolgt über HDMI. Ein HDMI- und ein USB-Kabel liegen bei, wie bei den Mini-Nintendo-Konsolen fehlt ein Stromadapter. Allerdings wird man wohl auch die Mini-PlayStation dann einfach über den Fernseher mit Strom versorgen können.

51 Kommentatoren
Rudi RatlosMajor_NeeseSnowfalconneotokyoZiep Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Major_NeeseMajor_Neese Man kann nur hoffen, dass Final Fantasy VII NICHT in der vergeigten dt. Fassung enthalten ist…

Major_Neese
I, MANIAC
Freshman
Major_Neese

Jetzt gibt es also auch eine kleine PS1… Ehrlich gesagt, habe ich sie sofort vorbestellt…
Allerdings gehe ich davon aus, dass es mal wieder letztendlich ein “Sammlerstück” wird, das im Regal verstaubt—

Ich liebe die Idee hinter den kleinen Retro-Konsolen!!!
Aber es gab immer irgendwie einen Haken bei all meinen erworben “Mini´s”, so dass ich nicht richtig überzeugt davon sein kann…

Das “Nes-Mini” welches wohl als Pionier dieser Zunft anerkannt werden sollte, hatte im Lieferumfang nur ein Pad und dann noch mit einem viel zu kurzen Kabel…
Das “Super Nintendo-Mini” unterstützte nur Amerikanische “Roms” daher waren zum Beispiel “The Secret of Mana” oder “A Link to the Past” nur mit englischen Bildschirmtexten spielbar— Dabei waren dies grad die Spiele, welche mich damals als “Kind” so erfreut haben, da sie komplett deutsch lokalisiert waren… Klar “kann” ich mittlerweile recht gut “Englisch”— Aber bei einem ROLLENSPIEL ist dies eine größere Hürde als bei “Super Mario Broth.” wo einem lediglich gesagt wird, “dass die Prinzessin in another Castle ist…”

Richtig verärgert bin ich über den “Commodere 64-Mini”, da hier vieles richtig gut gemacht wurde, aber leider durch einen absolut grottenschlechten Joystick in die
Richtung “UNSPIELBAR” verdammt wurde.

Naja, eine Playstation mit 20 Spielen, keine Möglichkeit alte originale PS1 (CD) Spiele abzuspielen (wird durch die Größe schon nix…) klingt erstmal recht “Mau”…
Immerhin wird es 2 Controller enthalten welche aber wenn ich es auf den Bildern richtig erkenne weder ein Original-Anschluss bzw. “USB”(!) Anschluss besitzen.

Tja, leider werden bis jetzt nur wenig Spieletitel welche der Sammlung angehören sollen genannt… Darunter “Final Fantasy VII” und “Wild Arms”—
QUIZFRAGE: Sind diese beiden Rollenspiele dann auch mit deutschen Bildschirmtexten enthalten? — — Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber auch sie stirbt… —

Fazit: Im Endeffekt ist es vermutlich mal wieder ein nettes Sammlerstück, nett wären Spiele wie “Frontschweine/Hogs of War”, “Destruction Derby”, “Wipeout”,
Battle Arena Toshinden (Der vergessene Rivale von Tekken…), “Tenchu”, Tony Hawks 2(!!!), “Bushido Blade”, für Fußball-Fans würde ich “Goal Storm” noch dazu nehmen…
“Poy Poy”, “Discworld (Deutsch^^)— Ach, ich gerate ins Schwärmen wenn ich an all die Möglichkeiten denke…
Warum kein “Crash Bandicoot”? Ach so, da gibts ja ein relativ aktuelles Remake…

20 Spiele sind nicht viel und leider wird man mal wieder die Frage stellen müssen ob sich ein “Original” der Konsole nich fast zum gleichen Preis auftreiben lässt
mit eben der Funktion für leider oft viel zu viel Geld auf dem Flohmarkt oder im Internet seine verfügbaren Spiele für dieser Konsole zu erweitern…
Minikonsolen sind nette “Neuzeit-Sammlerstücke” und verlieren leider aus meiner Sicht bis jetzt immer gegenüber dem Original—

Ähm… Hat hier jemand ein altes “NES” -oder “GAMEBOY” Modul welches den Speicherstand nicht mehr aufrufen kann weil die integrierte Batterie den Geist aufgegeben hat?
Gab es eine grosse Welle der “Modul-Speicherstand” Apokalypse??? Einzelfälle sicherlich… Aber hab ich die Welle verpasst oder warum kann ich noch meinen Spielstand
bei “Mystik Quest” auf dem Gameboy aufrufen? Irgendwann sollen auch CD´s durch Sonnenlichteinfluss nicht mehr lesbar sein… Gut dass es jetzt die PS-Mini gibt…

Sorry, zurück zum Thema:
Das Original ist eben wirklich des “Sammlers-Stück”, aber “Mini-Konsolen” sind eine nette Idee um eben auch jüngere Generationen mit einer “Spielkonsole” und dessen
“Spiel-Angebot” grob in Verbindung zu bringen— Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute sich ein C64-Mini gekauft haben ohne jemals einen originalen C64 und dessen
Ladezeiten zu kennen… Damals als “Jugendlicher” konnte ich mir kein “Neo Geo” leisten… Das Mini kommt da wie gerufen um etwas “Nostalgie” nachzuholen…
Ich liebe die “Mini´s” aber mich enttäuscht oft die wirklich(!) lieblose Umsetzung dieser Konsolen… Wo bleibt der WAHRE(!) FANSERVICE???

“Letzte Frage?”: Wie klein wird eigendlich der Mini-Gamecube? 😉
—Danke für die Geduld diesen Text komplett zu lesen!!!—

Snowfalcon
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Snowfalcon

Kein Interesse, aber falls irgendwann eine PS2 Mini erscheinen sollte wäre ich dabei. Ich habe die Hoffnung auf ein N64 bzw. Gamecube Mini auch noch nicht aufgegeben (am besten mit Paper Mario: Äonentor inklusive). 🙂

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
neotokyo

Schade das so wenig Games enthalten sind ! Da ich noch um die 30 PS 1 Titel im Regal stehen habe überlege ich mir den Kauf. Da ich nie ein Neo Geo hatte sind meine Augen auf die Mini SNK gerichtet. 😊

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

genpei tomategenpei tomate nein der co2 neutral und sollte eher weiter gefördert werden. Außerdem senkt er die Kriminalität auf der Straße. Andererseits könnte er eine erhöhte Rate an Tobsuchtsanfällen, Herzinfarkten und purem Hass verursachen. Aber ich glaube, Gamer und Forentiere nehmen das gerne in Kauf 😉

CatchmagicCatchmagic das stimmt zuweilen, aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Zum einen werden neue Sachen gerne überkritisch gesehen, zum anderen manche alten Sachen viel besser dargestellt als tatsächlich. Natürlich gibt es die Zeitlosen Klassiker. Aber FF 7auf ps1 sieht nur in der Erinnerung top aus, wenn man es einlegt hat man schnell keine Lust mehr. Ich finde bei bitmap sieht es anders aus, da kann ich auch heute noch dran zocken.
Geschichtenmässig wird es klar schwerer mit der Zeit, was feines zu bringen. Aber ich finde nicht, dass nur noch schlechtes kommt.
Kommt auf die Firma an und die Mühe die reingesteckt wird.

dunklertemplerdunklertempler
Alles legitim. Soll jeder seine Zeit und sein Geld verwenden wie er will. Mir ist es eben nicht mehr so viel wert und jemand anderen sehr wohl. Selbstverständlich aber werden konträre Positionen aber ausgelebt und propagiert. Gehört zum Leben dazu. Macht doch was ihr wollt 😄

dunklertempler
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
dunklertempler

Das blöde an den ganzen Retrogames ist das ich se mir trotz besseren Wissens immer wieder kaufe:-). Dann zocke ich 30 Minuten und es geht wieder zu Ebay.
Hab so oft schon ne Sammlung gehabt wie Mega Drive, Neo Geo, Snes usw.
Tausende Euros ausgegeben nur um zu merken das ich die Sachen doch nicht brauche.
Und neue Sachen auf z.B. PS4 wollen ja auch irgenwann noch gezockt werden.
Ich finde jedes Game hatte seine Zeit wo ich es auch durchgezockt habe.
Ich finde die Hersteller sollten alle Ihre alten Games als Einzeldownload anbieten und gut is.

Um auf den Punkt zu kommen, es fehlt einfach die Zeit zum zocken.

Catchmagic
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Catchmagic

dunklertemplerdunklertempler ZiepZiep
Gibt noch einige Gamer die Spiele nur aufgrund ihrer Story und des Gameplays spielen. Und da ist zwischen SNES über Playstation 1 bis zur PS2 Generation schon das beste erschienen 😉 Nun ist PS1 Grafik nicht mehr Gottes Geschenk…da haben aber einige Franchises/Entwickler ihre besten Spiele raus gehauen. Heute haben wir in fast jedem Game sehr ansehnliche Optik…die Spiele selber sind größtenteils vom Inhalt her aber einfach weniger wert als ein Blatt Papier.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

ZiepZiep
Es fängt schon bei dem Müll an, den wir hier absondern, oddr? 😛

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

DietfriedDietfried und Greenwade
Ich habt sowas von recht 🙁

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Saturn und PS1 Polygon-Optik kann ich heute auch nur noch schwer ertragen.
Dreamcast geht aber tatsächlich noch, find ich. Kommt sicher auch aufs Spiel an. Jet Set Radio z. B. ist recht zeitlos. Shenmue geht. Ecco auch. Und sicher noch ein paar andere.
Dagegen find ich die 32Bit-Polygon-Optik echt grausam. 😀

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

dunklertemplerdunklertempler da sind wir schon zwei! Jumping Flash? *würg*
Nur als Beispiel.

genpei tomategenpei tomate ja sozusagen leisten die Firmen ja nur einen Beitrag zum Umweltschutz, indem alles auf Download getrimmt wird, während die verdammten starrsinnigen Kunden den Planeten zu Grunde richten in ihrer Spiel- und Sammelsucht. Wer ist jetzt der gute und wer der böse??! 😄

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

dreamcast kann ich mir noch geben. hab grad letztens erst wieder ner runde Red Dog und Reay 2 Rumble gespielt. grafik war vollkommen ok für mein empfinden…

dunklertempler
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
dunklertempler

Kann den Hype bei einigen so gar nicht verstehen, Saturn, PS & auch Dreamcastspiele (hab das Ding gerade nochmal angeworfen) sind optisch nicht mehr auszuhalten.
Die Erinnerung verklärt schon ganz schön viel:-).

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

ZiepZiep
Es liegen Millionen von Modulen/CD-Roms in der Welt herum, die keiner mehr aus den Gebraucht Shops weg-kauft: Nintendo, Sony und co. schnappen sich einfach das Zeug, beschriften/beschreiben es neu, und das Problem mit dem Plastik-Müll ist erledigt! 😛
Win-win Situation, da dann der andere Müll, diese Minis und so, auch weg-fällt. 😉

Lando
I, MANIAC
Maniac
Lando

SonicFanNerdSonicFanNerd

Obwohl … ein “Dreamcast Mini” wäre ein “Hyper-Fast-Instant-Buy”. 😀

Aber hallo! Da würde ich Amazon so lange anstarren, bis man vorbestellen können… könnte. 🙂

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

“Saturn Mini” wäre ein “Instant-Buy”. 🙂

[Edit]
Obwohl … ein “Dreamcast Mini” wäre ein “Hyper-Fast-Instant-Buy”. 😀

retro
I, MANIAC
Gold MAN!AC
retro

Bestelle nicht vor.
Wenn ich mal eine rumstehen sehe, wird sie jedoch sicher eingepackt. Einfach als nettes Gimmick.
Saturn Mini incoming, das wäre jetzt das Tüpfelchen auf dem „i“..

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Bin mir gar nicht sicher ob sich Sony vor der 18ner Plakete drückt, wir reden hier von dem Verein der seine Guthabenkarten nur an Volljährige vertickt! Ganz davon ab, sind alle RESIs runter von Index, wurden entsprechend neu geprüft und sind heut ab 16! Ich würde zumindest nicht drauf wetten wollen das Sony ne 12er Plakete anstrebt nur weil BigN ne diese hat (als ob die Nintendo irgendwas im Portfolio gehabt hätte, was ne höhere Einstufung rechtfertigen würde oO)

Lando
I, MANIAC
Maniac
Lando

Dude, 96 Posts. Was geht!? O_o

Chrono Cross wäre für mich ein absoluter Instant-Buy-Grund. Aber ich denke auch, dass die Games Region-angepasst sein werden.

Catchmagic
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Catchmagic

Sehr interessant, so wie es ist 😉 Preis/Leistung meiner Meinung nach angemessen, sollten wirklich 18er Titel dabei sein lege Ich sie mir definitv zu!

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Dann würde es heißen, Videospieler belasten wieder mal die Umwelt.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Ich wette, dass wenn Nintendo, Sony und co. die Möglichkeit anbieten würden, am Besten ihr gesamtes Katalog, auf Bestellung bei ihnen persönlich kaufen zu können, und damit meine ich Nach-Pressungen und keine Digital Sachen, dass man ihnen die Buden einrennen würde.
Klingt zwar erst mal absurd, von wegen Aufwand dahinter und so, aber ich schätze, dass sich alle darauf stürzen würden. Minis bräuchte es dann nicht mehr. 😉

Sternentraeumer
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Sternentraeumer

Die PS Classic wird sehr wohl USK 18-Titel enthalten. Sieht man auf dem offiziellen EU-Packshot. Chancen auf Silent Hill, Resident Evil & Co. stehen also nicht schlecht!

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

ich kauf zb. regelmäßig kaffee für über 20,- euro pro kilo und hab mir vor kurzem 240g nuss-nougat-mandel-creme für 15,- euro gegönnt. völlig plem plem. 🤦‍♂️ …aber lecker!😋

Ich hatte einmal über 100 Euro für Proteinriegel und Shakes im Fitnessstudio im Monat ausgegeben. ¯\_(ツ)_/¯ Sind aber auch lecker. 😀

Sich einfach was gönnen. 🙂

comment image

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Versuch doch mal via Steam Nintendospiele zu bekommen. Oder Sonygames.
Das gilt natürlich ebenfalls für PSNow bzgl. Nintendogames etc. .
Dass SEGA und SNK und so weiter dort auftauchen ist derzeit damit nicht gleichzusetzen.
Die Großen haben (noch) ihr Interesse daran autark zu bleiben.

Es geht um die Lizenzen und um den Willen der Lizenzinhaber etwas von ihrem Kuchen auf Fremdplattformen zu teilen.
That’s it.

Aber die Idee bleibt ja trotzdem nett. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

sry, aber wasn das für ne hohle Argumentation? Es gibt ja schon VC, PSNow, XBoxArcade, Steam was auch immer. Das it ja nur ne Kiste mit Speicher und OS sowie Controllern im Retrodesign wers mag. Was sollte da jetzt so schwierig sein per Internet den Shop auch dafür anzubieten oder den Account, den hier vermutlich jeder hat, um ein Gerät zu erweitern? Die Hersteller erhalten Kohle wie bis anhin, wie sie es auch bei Steam, usw. erhalten.

Dass man keinen Aufwand betreiben will, das scheint mir klar, aber es wäre eine zusätzliche Vertriebsmöglichkeit, die bei vernünftiger Planung leicht zu realisieren gewesen wäre und das Produkt nachhaltiger gemacht hätte. Mehr sag ich zu dem Thema nicht mehr. Mir kommt das so vor, als würdest du der Anwalt der Hersteller sein. Man kann es aber drehen, wie man will, sonderlich viel überlegt hat man bei der Umsetzung nicht, was auch Nintendo nicht getan hat. Nur sollte jeder Nachfolger irgendwo was optimieren anstatt simples copypaste zu betreiben. Ich glaube das leuchtet jedem ein. Die möglichen Hürden sind dabei zur Kenntnis genommen, brauchst die nicht weiter auszuführen, danke.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Und wo ist dabei das Problem?

Das Problem ist, dass sich anscheinend kein großer Hersteller dafür interessiert, so ein “All-In-One”-Gerät herzustellen und sich nicht mit nem Shop und dem Lizenzmanagement drumherum befassen will.
Das wird vermutlich einfach Kosten/Nutzen-mäßig zu aufwändig sein. Wird nicht genug Kohle abwerfen.
Auf anderem Wege lässt sich wohl schlicht mehr Geld verdienen.

Und überleg mal was so an nem großen Tisch abgehen würde, wenn Sony beispielsweise Nintendo, Microsoft, SNK, SEGA und und und zusammentrommeln würde und über die Lizenzen und Vertriebsrechte etc. verhandeln würde, für so ne Kiste. 😀

Also aus Sicht des Verbrauchers kann ich den Wunsch danach ja nachvollziehen, aber aus Sicht der Hersteller ist das ganz schön weit hergeholt. Noch. Mal sehen was die Zukunft bringt. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Hedonismus in einem Videospielforum anzuprangern, ist ja irgendwie nett, aber naja, seis drum. XD

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

NefertariNefertari
“Ich denke es gibt auch viele die Dinge die Ihr euch privat gönnt, welche ich wahrscheinlich auch nicht nachvollziehen kann. Jeder Mensch hat sein Hobby und gibt dafür Geld aus.”

auf jeden fall! deswegen hab ich das thema hier auch noch nie angesprochen, obwohl ich mich sehr oft wunder was hier alles gekauft wird. ich fands tatsächlich nur mal schön zu sehen das ich hier nicht der einzige bin der so denkt. 🙂

ich kauf zb. regelmäßig kaffee für über 20,- euro pro kilo und hab mir vor kurzem 240g nuss-nougat-mandel-creme für 15,- euro gegönnt. völlig plem plem. 🤦‍♂️ …aber lecker!😋

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Das ist wieder diese unflexible Denke, es kann ja auch beides geben, darum kein gutes Beispiel. Abgesehen davon glaub ich, dass der Mainstream sogar weniger auf die Titel selbst schauen wird und dafür schon die Marke allein ausreicht.

Da könnt man gleiche ne Kiste, mit ner entsprechend großen Festplatte, angebunden an nem systemübergreifenden OnlineStore, bauen und anbieten.
Quasi ne Wii-Virtual-Console 2.0.

Und wo ist dabei das Problem? Geht den meisten doch auch mehr um einen Emulator im schicken Kostüm, bei den Spielen liegt lediglich Konfliktpotential vor, dass man so leicht umgehen könnte. Ebenso wie die Option für Wireless Controller.