Secret of Mana – 10 spannende Fakten

16
23751
Zurück

Secret of Mana

Für viele deutsche Spieler war Secret of Mana eine echte offenbarung: Nach dem eher grätigen Mystic Quest Legend kamen die Deutschen hier erstmals offiziell mit einem ausgewachsenen Square-Abenteuer in Kontakt. Fantastische Musik, tolle Grafik, eine feine Geschichte und nicht zuletzt der Dreispielermodus machen Secret of Mana zu einem echten Klassiker, der diese Woche in überarbeiteter Fassung für PS4 und Vita erscheint.

Und um das zu feiern, haben wir haben hier zehn interessante Mana-Fakten zusammengetragen – los geht’s!

Zurück
14 Kommentatoren
moshschockerChrisKongUlrich SteppbergerMaverickLando Letzte Kommentartoren
neuste älteste
moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Für einen günstigen Kurs lasse ich mir gerne mal überraschen.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Bin ja gespannt, ob da mit oder ohne Nostalgie-Head-up-Display getestet wird. Wenn man das Gameplay wirklich original belassen hat, also Ringmenü-Pausierung, Dungeons mit absolut langweiliger, rätselfreier Architektur und Waffengrinding für jede Figur separat, dann kann das Spiel beim besten Willen nicht über Mittelmass hinauskommen. Gerade die charmebefreite Grafik ist sogar mE ein Downgrade.
Eine Seiken Densetsu Collection wäre nicht verkehrt, vorteilshafterweise mit wirklich allen Mana-Episoden, also auch denen für Handhelds. Gerade für die Switch wäre das Feines.
Wird aber nicht passieren, Fakt Nr. 11.

Ulrich Steppberger
Super-M!
Maniac

Ich hätte es ja ganz dolle gefunden wenn hier zum Remake ein Test online sein würde.

Wie Thomas schreibt, gab es das Muster erst in allerletzter Minute – aber der Test ist bereits in der Mache und wird schon sehr bald online gehen.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ehrlich gesagt für 40 ocken muss ichs auch nicht haben. Denke mal für für die Hälfte aus nem psn sale.
Für mich wirkt dass ganze in diversen YouTube Videos so zäh.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Das Remake spielt sich flott und flüssig. Die Grafik ist auf Smartphone-Niveau aber ausreichend zweckmäßig und ruckelt nicht. Was mich jedoch wahnsinnig nervt, sind die fehlenden Mundanimationen bei gesprochenen Szenen. Vor allem der Typ am Anfang, der die Zähne zusammengebissen hat, sieht aus, als müsste er seit Tagen scheißen gehen.

Eine wenigstens englische Lokalisation der Switch-Collection würde ich auch bevorzugen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Und so wurden dann etliche Areale mit der groben Axt entfernt. Wer sich die Karte des Spiels ansieht, der entdeckt so manchen Ort, der eigentlich interessant und auch relevant aussieht, aber eben entfernt werden musste. Das erklärt auch, warum manche Wege einfach in Sackgassen enden.

Das Remake wäre doch eine prima Möglichkeit, sofern möglich (Levellayout, Konzeptart), die fehlenden Areale einzubauen. 👌

Auch die Rufe nach einer West-Version der technisch exzellenten werden inzwischen gehört.

Das scheint mir ein Wörtchen zu fehlen. ☝️

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

SoM-Collection für die Switch wäre der Wahsinn, das charmefreie Remake kann Square aber behalten.

Lagann
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lagann

Wurde dann im Remake auch die englische Übersetzung aufbereitet oder ist das noch die gleiche beschnittene Fassung?

belborn
I, MANIAC
Maniac
belborn

Ja das nach dem erfolgreichen SoM dem Westen der Nachfolger verwährt blieb,war schon ein Bummer.Heute undenkbar. Wir hatten richtig Prass auf Square aber es gab ja noch kein Facebook wo man sich mal schnell auskotzen konnte. P.S Fand auch Mystic Quest klasse.Hat sich erstaunlich gut gehalten.Freu mich trotz wenig prickelnder Grafik auf das Remake.Auf der Vita ist das sicher zu ertragen

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Ich hab die PlayStation 4-Fassung vorbestellt, die morgen ankommen wird. Komischerweise. Ich würde jedoch auch erneut zugreifen, sollte Squenix das Spiel auf der Switch rereleasen.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ich hätte es ja ganz dolle gefunden wenn hier zum Remake ein Test online sein würde.

Hitokiri
I, MANIAC
Hitokiri

Jetzt hab ich SoM wer weiß wie oft schon durchgespielt, aber der Gag mit dem nackten Mädel im Buch ist mir entgangen 😀

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Auf der Switch würde das Spiel auch sehr gut passen. Ich habe es zwar schon für die PS4, würde aber bei der Switch-Version tatsächlich noch einmal zugreifen, alleine schon aus Nostalgiegründen, daß es früher mal auf dem SNES im Original herauskam. Ich habe es jedenfalls nicht bereut und das ständige Gemotze über die angeblich so schlechte Grafik (, auch wenn es natürlich besser gegangen wäre.), kann ich sowieso nicht nachvollziehen. Ich finde die Optik soweit sogar recht passend für das Spiel und wenn man erst einmal loszockt, achtet man ohnehin nicht mehr wirklich darauf.

Allerdings hätte ich anstatt das Remake lieber die Seiken Densetsu-Collection in verständlicher Sprache gehabt, vorzugsweise natürlich deutsch. Ich hoffe das kommt doch noch und wenn es wenigstens nur in englisch wäre. Bitte SquareEnix, bringt doch die Collection im Westen offiziell mit den wichtigsten Sprachen heraus!

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Das Remake interessiert mich wegen der Optik einfach nicht. Null Charme aus meiner Sicht.

Die Collection würd ich hingegen gerne im Westen sehen. Nicht zuletzt wegen einer offiziellen lokalisierten Fassung von Seiken Densetsu 3 fürs Regal.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tokyo_shinjuu

Na ja, ob die Switch (oder die Welt) das Remake brauch ist fraglich. Die Collection zumindest ins Englische übersetzt muß einfach kommen. Teil 3 in Verständlich steht auf meiner ‘unbedingt-spielen-will Liste ganz weit oben.😊