Die neue M! Games 298

Eine bombastische E3 muss mit einer bombastischen M! gefeiert werden – wir haben sie alle!

45
2646

Einmal im Jahr dreht die Videospiel-Branche durch und gibt eine Woche Vollgas – dann ist wieder E3-Messezeit. Und auch wir drehen dann am Rad, schließlich wollen in knapp 5 Tagen über 40 Seiten zu den Highlights der Messe gefüllt werden. Das bedeutet Überstunden und Stress, macht aber auch Riesenspaß, da die E3 auch 2018 nicht enttäuschte und unglaublich viel Material für spannende Berichterstattung lieferte.

Inhaltsverzeichnis

Entsprechend gibt es auf 42 Seiten ein buntes Potpourri aus Messe-Impressionen, Analysen sowie Meinung und natürlich Vorschau-Artikel en masse. Wir haben für Euch die unserer Ansicht nach 30 besten Spiele der E3 herausgepickt und liefern spannende Einblicke und Hands-on-Eindrücke, unter anderem zu Cyberpunk 2077, The Last of Us: Part II, Resident Evil 2, Sekiro: Shadows Die Twice, Fallout 76 und Super Smash Bros. Ultimate.

Wer nicht so weit in die Zukunft blicken möchte und aktuell etwas zum Zocken sucht, dem kann in unserer Test-Rubrik geholfen werden. Freut Euch auf ein Adventure mit Biss (Vampyr), einen höllischen Verriss (Titel bleibt erst mal ein Geheimnis), 2D-Beat’em-Up-Perlen (BlazBlue Cross Tag Battle und Street Fighter 30th Anniversary Collection) sowie das ein oder andere Indie-Schmankerl im Download-only-Bereich (Hollow Knight, Bloodstained: Curse of the Moon usw.).

Und natürlich blicken wir in der Extended-Sektion auch wieder über den Tellerrand, zum Beispiel stellen wir Euch in der Jäger der verlorenen Schätze-Rubrik Monster in My Pocket vor und sprechen mit dem Far Cry 5-Kreativkopf Dan Hay.

All das und noch mehr gibt es in der neuen M! Games Juli 2018 – diesen Freitag (29. Juni) am Kiosk.

Und wer gerne ein paar kommentierte Einblicke haben möchte – hier ist unser offizielles Blättervideo…

Überzeugt? Dann geht’s hier zum Abo, oder bestellt Euch gleich unten die neue Ausgabe!

Unsere M!-App für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

19 Kommentatoren
DiddibummbruenchenRudi RatlosTobias HildesheimNikeX Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Diddibumm
I, MANIAC
n00b
Diddibumm

Ich muss leider mal über das Layout meckern. War der / die zuständige besoffen oder lest ihr keine Korrektur mehr? In allen Infokästen mit den E3 Games kann man die in Gelb gehaltene Rubrik nicht entziffern. Finde das unmöglich, zumal sich in den letzten Heften auch schon mal darüber beschwert wurde in den Leserbriefen.

Ich bin zwar was älter aber meine Augenärztin hat mir noch im März sehr gute Augen bescheinigt. Brauche nur Lesebrille aber selbst mit der kann ich die gelbe Schrift auf weißem Hintergrund nicht entziffern. Für 5.50 € erwarte ich mehr Sorgfalt!

bruenchen
I, MANIAC
Profi (Level 1)
bruenchen

@Tobias Hildesheim

Ja, war sogar nen Day One Kauf. Gerade weil ich mir sowas mehr wünsche 😉 … würde mich sehr freuen wenn ihr mal nen Artikel zu neueren Couch Coop Titeln bringen könnt, wie gesagt auch gerne Indietitel. Ich freu mich schon auf Overcooked 2 😁

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos
Tobias Hildesheim
Redakteur

bruenchenbruenchen: Hast du A Way Out probiert?

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 1)
NikeX

Ich bin absolut bruenchens Meinung. Alle Coop Spiele fühlen sich gleich an. Quest X finde Gegenstand / Gegner, erledigen, Punkte, nächste Quest. Keine Story. Wie auch beim von mir verachteten Destiny. Hatte ich mir ganz anders vorgestellt. Alles leere Pappkartons, alle gleich.
Außer *hust* HALO 1 *hust*

bruenchen
I, MANIAC
Profi (Level 1)
bruenchen

Ich wünsche mir mehr storybasierte Couch-Coop und mehr kurzweilige einfach zu lernende CouchCoopSpiele. Sologames gibts ja reichlich und man kommt sowieso kaum hinterher. Onlinemultiplayer als größter Teil eines Spiels gibt mir die Möglichkeit Geld zu sparen 😁 ich würde mir allerdings wünschen das eine Seite der Maniac vllt CouchCoopSpiele vorstellt, gern auch kleinere Only-Downloadtitel. Ich möchte einfach mal wieder ne Nacht durchzocken mit Kumpels wie vor 10 oder 20 Jahren

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Stimmt, ich sollte von Max’s Test lesen. Das Grundkonzept gefällt mir.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 1)
NikeX

Aussergwöhnlich gut geschriebener Vampyr Test.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Dann sollte eher eine Spalte sein aus Forum und Lesebrief. Die Kommentare wird auch in andere Artikel veröffentlicht.

Agony hat das schlechteste Wertung 2018 bekommen neben der Brandsimulation.
Es gibt bessere Hölle – Gestaltung als diese Murks.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Bort1978

Den Vorschlag mit den Kommentaren aus dem Forum in der Leserbriefecke hatte ich auch schon mal vor nem Jahr oder so angebracht. Leider ohne Reaktion der Redaktion (wie hier bisher).
Ich fände es auch gut. Ich lese die Leserbriefe gerne. Es sind aber oft nicht mehr als 2-3 Stück, die abgedruckt werden, vermutlich gehen einfach nicht mehr ein.
Und warum sollte nicht ein kleiner Anreiz bestehen, etwas geistreicher zu kommentieren. Das heißt ja dann auch nicht automatisch, dass der Post im Heft landet.
Wie wäre es mit einer Umfrage? 😉

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Deine Hypothese ist, dass speziell Just Cause 4 mit Mutiplayer automatisch schlechter ausfallen müsste. Und genau diese Meinung hätten wir deshalb auch zu vertreten.”

naja, müssen tut ihr das natürlich nicht nicht. allerdings würde ich mir schon wünschen das es einem Just Cause zumindest nicht angeprangert wird, das es weiterhin seine ganze kraft in den singleplayermodus steckt.

mal ne ganz sachliche frage ohne in irgendeiner weise provozieren zu wollen: was denk ihr warum es keinen multiplayer gibt wenn recourcen nicht der grund sind? politische oder strategische gründe?

@ Sxyxs
ok, da ist was dran. soweit hab ich nicht gedacht. 😛

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

@doom
Ich denke Coop hat wohl was mit Leistung/Übersicht
als auch Storylinehürden zu kämpfen.
Mal eben Splitscreen reinprogrammieren,
dann eine Story die auch bei 2 Helden funktioniert,
dazu noch eine ki die ordentlich scheitern kann wenn sie plötzlich auf 2 Gegner reagieren soll.
+wer will schon den Sidekick geben wenn er Tomb Raider oder Halo spielt.
Ich spiel den Master Chief u du Mother Chief im nächsten Halo-wohl kaum freiwillig.

greenwadegreenwade
Ich halte es nicht für eine gute Idee “besonders” gelungene Kommentare in der Maniac abzudrucken.
Das würde nur dazu führen dass einige das als Aufruf ansehen würden jedesmal irgend etwas besonderes zu Posten um ja nur in die Zeitschrift zu kommen.
Ist besser wenn es keinen solch Anreiz gibt.
Ausserdem müsste man,sofern Ullus hier Postet 60% der zur Verfügung stehenden Seiten seinem Text Opfern sobald er mal gewinnt.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 1)
NikeX

Elder Scrolls 6 als Coop. Jetzt habe ich schon wieder einen neuen Traum.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Eine der lustigsten Ausgaben

2)”Zurück zu den Wurzeln statt den Trends hinterherzulaufen”
Einleitungssatz zu Battlefield 5 das nun mit Battle Royale Mode kommt.

1)”…es hängen sogar noch die Gedärme heraus-die Grafik ist wirklich ansehnlich”
RE2

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Der MP Wahn war damals für mich auch etwas anders. Ich habe es so wahrgenommen, dass viele Spiele einen MP Versus Modus verliehen bekommen haben, auch wenn es nicht unbedingt gepasst hat. Coop ist ja schon noch einmal etwas anderes. Und ich glaube, so viel an Extra Budget sollte eine Implementierung nicht kosten. Im Grunde muss ja nur ein Code für den Coop geschrieben werden. Und so lange das optional wird, kann Greenwade ja auch solo spielen.

Ulrich Steppberger
Super-M!
Maniac

Deine Hypothese ist, dass speziell Just Cause 4 mit Multiplayer zwangsläufig schlechter ausfallen müsste. Genau diese Meinung hätten wir deshalb auch zu vertreten.

Nur gibt es es zu Teil 2 und 3 auf PC entsprechende Mods, die sogar Avalanche selbst gelobt hat und von Hobbyentwicklern (!) stammen. Die dürften dafür auch kaum ein Mega-Budget gehabt haben. Und den Projektleiter bei der Mod von Teil 2 hat Avalanche daraufhin sogar angestellt, für welche Aufgabe auch immer.

Die paar anderen aufgezählten Spiele (die im Verhältnis zu ganz oder gleichwertig solo-fokussierten E3-Neuheiten weiterhin deutlich in der Minderheit sind) tun da schlicht nichts zur Sache.

Ausgerechnet Elder Scrolls als Mutiplayer-Schreckgespenst zu nehmen, halte ich übrigens für ausgesprochen skurril: Gerade weil es da im Gegensatz zu Fallout einen – speziell dafür gemachten! – Online-Ableger gibt, den Bethesda ja auch fleißig weiter pflegt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Teil 6 richtig “klassisch” wird, doch größer statt kleiner.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Sry, deine Dauerklüngelei von wegen alles wird immer schlimmer ist symptomatisch für deine Sichtweise. Gegenüber deinen Kommentaren wirkt sogar EA is böse noch erwachsener.

Du machst aus einem Kommentar zu einem Spiel, der dir sauer aufstösst??? was eher deiner MP-Aversion entsprungen scheint, wieder eine Art Generalabrechnung mit MP in Spielen und Online-Modi. Sry, wenn du mal lernst, ein wenig mehr zu differenzieren, dann brauch ich weniger klugscheissen. Aber du lieferst da auch am Laufband Steilvorlagen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

oder einer deiner massenhaften klugscheißer posts. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Na vielleicht wird ja deine geistreiche Vermischung von verschiedenen Sachen den Weg ins Heft finden. 🙂

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich hab mich nicht verheddert. diese hypothese war der ursprüngliche grund warum ich mich beschwert hab. und das das spiel von einem mutiplayermodus insgesamt profitieren würde, ist genauso hypothetisch.

Fallout 76 wird multiplayer, Elder Scrolls ist es schon lange, und bei Forza Horizon 4 musste man kurz bangen ob es überhaupt offline spielbar sein wird. Call of Duty verzichtet künftig wohl komplett auf die einzelspielerkampagne. anstatt in absehbarer zeit mal ein neues GTA zu veröffentlichen, wird ständig an neuen online-multiplayerinhalten gebastelt. anstatt Warcraft 4 zu entwickeln wird World of Warcraft gemolken. Bungie macht anstatt einem inoffiziellen Halo nachfolger, Destiny. was kommt als nächstes? Mass Effect oder Dragon Age? keins von beiden -> Anthem! und das kleine Just Cause, das warscheinlich kein mega budget hat, soll sich jetzt auch noch richtung multiplayer bewegen?

grundsätzlich mag ich (coop-)multiplayer, aber für mein empfinden haben schon zu viele marken unter dem multiplayer-wahn gelitten. vor dem hintergund war mir die erwähnte zeile in eurem heft sauer aufgestoßen.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 1)
NikeX

Just Cause hat meine erste 360 zum Verrecken gebracht. Kenne kaum 2, 3 gar nicht. Teil 4 als Coop ist ein Kaufargument für mich. Eine grosse Welt zusammen erkunden und zerlegen? Her damit.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Mich interessieren da mehr, obs wieder Ladezeiten in Spielfilmlänge gibt. Wurde das eigentlich bei Teil 3 mal auf ein erträgliches Niveau gepatcht? War wirklich der Grund für den Nichtkauf. Teil 2 hatte ich sehr gerne gespielt. Und ja, ein Coop Modus würde ich mir für so manches Game wünschen, insbesondere, wenn es auch thematisch passen würde.

Ulrich Steppberger
Super-M!
Maniac

Sich noch weiter in Hypothesen zu verheddern, bringt keinen weiter. Wenn du keinen Bock auf Multiplayer hast, ist das dein gutes Recht. Aber genauso ist es erlaubt, das erneute Fehlen einer solchen Option nicht ausgerechnet bei einem Spiel zu loben, das davon – basierend aus der Erfahrung mit den Vorgängern – eher profitieren als darunter leiden würde.

Ansonsten sehe ich in unserer E3-Spieleliste deutlich mehr Titel, die komplett oder überwiegend auf das Solo-Erlebnis ausgerichtet sind als andersrum.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

klar passt das gut, aber wie weit würde das soloerlebnis noch abrutschen wenn mit den verfügbaren recourcen jetzt auch noch ein multiplayer modus gestemmt werden müsste?

Ulrich Steppberger
Super-M!
Maniac

Und dann kannst du dir gar nicht vorstellen, dass diese Serie wie kaum eine andere a) davon profitieren würde, wenn man nicht nur allein für Verwüstung sorgen könnte, weil b) die Solo-Kampagne bisher mit jedem Teil schwächer geworden ist?

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich hab Just Cause 2 durchgespielt und in teil 3 reingeschnuppert.

ich hab einen vorschlag für eure leeserbriefecke. wie wäre es wenn ihr regelmäßig besonders gelungene forenkommentare im heft abdruckt. so wie ihr es in dieser ausgabe gemacht habt. das würde die user anspornen möglichst geistreiche kommentare zu posten, und evtl. den einen oder anderen offline leeser auf die website locken.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

@Ulrich:
Manche Leute brauchen nicht unbedingt fundierte Erfahrungen mit etwas, um es doof zu finden. In diesem Fall bei Just Cause 4 würde er auch nie auf die Idee kommen, dass sich ein MP bzw. Coop einfach vom Gameplay vielleicht gut einfügen würde. Ist ja auch einfacher seine eigene Abneigung oder sture Sicht auf jedes Spiel zu übertragen und dadurch nie relativieren zu müssen, ob Online Coop oder dergleichen vielleicht bei manch einem Spiel ein Zugewinn darstellen würde.

coketheguy
I, MANIAC
Maniac
coketheguy

Hey toller E3-Bericht. Ich hatte jedoch in Erinnerung, dass in den letzten Jahren alle Redakteure ihren “Senf” zur E3 abgegeben haben, nicht nur die, die vor Ort waren. “Früher war mehr Lametta… -mimimi” 🙂

Ulrich Steppberger
Super-M!
Maniac

greenwadegreenwade Hast du schon einmal ein “Just Cause” (vor allem ab Teil 2 oder noch besser Teil 3) gespielt?

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

bei Just Cause 4 ist zu lesen “Schon wieder kein Mehrspielermodus?”. ist das euer ernst? heut zu tage muss man über jedes spiel froh sein, bei dem die recourcen in den einzelspielermodus fließen, und von euch kommt so ein kommentar?