Die neue M! Games 320

PlayStation 5 und Xbox Series X begeben sich in den Staredown, ein Klassiker macht auch als Remake eine tolle Figur und Retro geht sowieso immer – all das und mehr findet Ihr in der neuen M! Games.

18
3095

Diese M! Games ist eine Weltpremiere: Zum ersten Mal in der Heftgeschichte entstand das Heft aufgrund der Corona-Krise quasi komplett im Home Office. Lediglich Steffen hielt im Büro die Stellung – wie er damit umging und wie die Arbeitsplätze der anderen Redaktionsmitglieder aussahen, erfahrt Ihr im Manischen Monat.

Inhaltsverzeichnis

Doch fangen wir vorne im Heft an: E3 und gamescom sind abgesagt, viele Spiele verschieben sich – da sucht man als Gamer nach Dingen, auf die man sich freuen kann. Gott sei Dank hält Microsoft mit Neuigkeiten zur Xbox Series X nicht hinterm Berg und auch Sony rückt nach und nach belastbare News zur PlayStation 5 raus. In unserem Top-Thema schlüsseln wir für Euch das Technik-Wirrwarr auf, vergleichen die bekannten Daten und schauen uns von den neuen Controllern über die Highspeed-SSD-Festplatten bis zur neuartigen Audiotechnik alles an, was man heute über die Konsolen von morgen wissen muss.

In unserer beliebten News-Rubrik informieren wir über die Einschränkungen und Absagen, welche die Corona-Pandemie verursacht und probieren das Retron 3 HD aus. Außerdem haben wir uns aus Japan eine PC Engine Mini besorgt und sie auf Herz und Nieren getestet.

Kurz vor dem Beginn der Ausgangsbeschränkungen machten wir noch einen Abstecher nach Berlin, um dort Hand an Wasteland 3 und das vielversprechende Echtzeitstrategie-Werk Iron Harvest zu legen. Außerdem fiel uns auf, dass Remakes und Remasters gerade wieder groß in Mode sind, daher darf ein Überblick mit Games wie Blade Runner, System Shock und Shadow Man nicht fehlen.

Den Testteil führt natürlich Final Fantasy VII Remake an. Kann Square Enix die gigantischen Erwartungen der nostalgischen Fangemeinde erfüllen? Die gleiche Frage stellen wir beim Test von Resident Evil 3. Zur Vorbereitung hat sich Olli noch mal das Original vorgenommen und kredenzt Euch ein Blast from the Past. Außerdem reichen wir unsere Eindrücke von Nioh 2 nach und garnieren das Ganze mit hilfreichen Tipps und Tricks, um das bockschwere Spiel zu meistern. Last but not least nehmen wir Persona 5 Royal unter die Lupe, die erweiterte Fassung des ohnehin preisgekrönten und hochgelobten JRPGs.

Im Nachspiel-Bereich liefern wir Eindrücke zum Online-Geschehen in Animal Crossing: New Horizons nach, schauen uns den Mehrspielermodus von Doom Eternal an, ballern uns durch Borderlands 3: Wummen, Liebe und Tentakel sowie Control: Das Fundament und geben Tipps zum Levelbau in Dreams. Als Freispiel ist das schwer angesagte Call of Duty Warzone dran.

Die vollgepackte Downloadrubrik macht Playstation-VR-Besitzer mit Paper Beast und zahlreiche anderen Titeln glücklich, hat mit der Kampagne von Call of Duty: Mordern Warfare 2, Doom 64, Jedi Academy und Panzer Dragoon Remake zahlreiche neuaufgelegte Klassiker am Start und stellt Euch mit Dezatopia ein gelungenes Shoot’em-Up für Switch vor.

Noch nicht überzeugt? Dann freut Euch im Extended-Bereich zusätzlich auf den zweiten Teil von Stephan Freundorfers Retro-Sammel-Leitfaden, diesmal geht es um die Beschaffung alter Spieleschätze. Und in der Mutprobe stellt sich Michael der Loot-Sammelei von Diablo III.

Das alles und noch viel mehr gibt es in der neuen M! Games 320, ab Freitag, den 24. April an jedem gut sortierten Kiosk.

Legt Euch direkt ein Abo zu, oder bestellt (siehe unten) nur diese Ausgabe!

Unsere M!-App für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

Die Lauffähigkeit unserer App auf iPadOS 13.3 ist derzeit eingeschränkt. Wir arbeiten an einer Lösung, dies kann jedoch noch etwas dauern, da wir die App bei der Gelegenheit komplett erneuern werden, um in Zukunft auf allen Plattformen eine modernere und funktionellere App anbieten zu können. Wir bitten um Verständnis. Auf iOS 13.3 sowie Android-Geräten funktioniert die aktuelle App nach wie vor.

Und wie immer zum Abschluss – das Blättervideo, wenn auch diesmal situationsbedingt ein wenig anders als sonst:

neuste älteste
Sir Lancelot
I, MANIAC
Maniac
Sir Lancelot

Juhu, Heft endlich bekommen!

Bezüglich zum Resi 3 “Blast to the past” Artikel. Die Fabrik ist in Wirklichkeit Umbrellas Entsorgungsanlage. Darum ist da eine “Strahlenkanone” 😉
Da werden Experimente entsorgt und vernichtet. Darum ist im Raum des Endkampfes auch alles voller Leichen von Tyrants und ähnliches.
Bevor man etwas kritisiert bitte richtig erkundigen 😛

Sir Lancelot
I, MANIAC
Maniac
Sir Lancelot

Mein Heft ist auch noch nicht angekommen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Heft noch nicht gekommen. Wenn es am morgen nicht kommt, melde mich dann.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

Bis auf wenige Fehler, wie Olli auch schon agemerkt hat, ist das Titelthema zu Series X und PS5 von Thomas Stuchlik einfach fantastisch! Allein deshalb Edit: Nachtrag: Also allein deshalb ist diese Ausgabe klasse!

Hat mir noch einige neue Infos und Erklärungen geliefert, die ich noch nicht kannte oder vorher schlechter verstand und ganz ehrlich sind mir so lange Texte in der M!Games gedruckt weit lieber als sowas online zu lesen, denn gegen den Umfang sind ja sogar meine legendär langen Kommentare und Foren-Posts noch harmlos.

Nein, ohne Spaß wirklich tolle Arbeit von Thomas! Möcht nicht wissen, wie lang man dafür braucht…ihr Man!acs wahrscheinlich nicht so lange, wie ich meine, aber dennoch kein Zuckerschlecken so viel Infos in einen Text und vielen tollen Sonderkästen zu packen. Da hat er bewießen, dass er sich nicht nur mit Rennspielen, Lenkrädern und Pikmin auskennt… 😉 Und für den PS5-Design-Konzeptentwurf hat er auch noch Zeit gehabt.

Hab nur drei kleine Anmerkungen (bei meiner ersten pingeligen Anmerkung seh ich Thomas mit 30 Blättern Infos vorm Rechner sitzen und nur mit dem Kopf schütteln, wie einem doch ein Wort unter den vielen Tausend so viel ausmachen kann 😉 Aber der Artikel ist einfach zu gut um große Kritik haben zu können- die ich ja immer bringen muss… *hust*):

1. Aus meiner pingeligen Sicht ein minimales Falschsetzen eines Wortes, das den Sinn verdreht:
“Das Ziel ist es, Räumlichkeit und Präsenz zu schaffen, Gegner sollen sich exakt durch Geräusche lokalisieren lassen. Auch Schritte, Regen oder Vogelgezwitscher sollen sich echt anhören.” – Da müsste doch das “sollen” direkt nach dem “Auch” stehen, denn sonst wäre es ja so, dass sich Gegner automatisch realistisch anhören würden, nur weil man sie exakt orten kann, was ja aber eben nicht automatisch heißt, dass sich die Geräusche realistisch anhören. Daher würde ich das “sollen” umsetzen.

2. Auf Seite 9 steht bei der Hauptplatine, dass sich das OS der Series X “3,5 GB” reservieren würde, aber ganz unten auf Seite 12, dass es “2,5 GB” seien.

3. Bei 3D-Audio fehlt mir die Erwähnung, dass Cerny sagte, dass erwägt wird, dass man vielleicht in Zukunft irgendwie Daten zum eigenen Gehör auf irgendeine Art und Weise bei Sony einreichen könnte, die dann eine speziell angepasste HRTF-Einstellung für einen zusammenstellen könnten. Klar, ist Zukunftsmusik, aber wer weiß, ob man da nicht irgendeine Art von Messgerät in PSVR 2 einbauen könnte.

PS: Tobias hat als ebenfalls Max Payne-Fan immer ein Stein bei mir im Brett, aber schade, dass ihn, siehe Seiten 88 und 89 Doom Eternal ganz schön den modernen Retro-Spaß verdorben haben zu scheint, weil er seitdem viel mehr in Shootern erwartet, was natürlich gleichzeitig wieder ein Loveletter an Doom Eternal ist.

Freu mich auch aufs Lesen des Retro-Sammlung-Teil-2-Artikels. Habt auch mit PC-Engine Mini, Remakes und Remasters-Artikel und den zum originalen Resi 3 tolle Specials dabei. Also von Corona-Homeoffice-Lagerkoller scheint man bei Euch nichts zu merken.

Nur “Nollisis” Schultes schaut etwas verärgert, ich hoffe er läuft statt die Wände hoch nicht durch die nächstgelegene Wand 😉

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Das heft ist mal wieder richtig gut geworden, wie man das auch noch in der aktuellen zeit auf die beine bringt, respekt.

Aber ich für meinen teil halte die 90% für das ff7 remake für komplett realitätsfern. Die 82% bei der 4players sind für mein spielerisches Empfinden nach sehr viel nachvollziehbarer.
Alleine für die stockenlangweiligen schlauchlevel hätte ich schon 5% abgezogen, schon nur ein Palast aus persona 5 zeigt wieviel spaßiger es hätte werden können.
Oder das god of war remake das waren spannende schlauchlevel mit einer semi open world, selbst ein days gone oder horizon zero dawn mit einer richtigen ow war da spannender.
Beim remake besteht der Schlauch eigentlich nur aus ständiges leitern klettern, schalter drücken und sich durch objekte quetschen. Ach ja und die nebenquests sind eigentlich auch eine Beleidigung für jeden rpg fan, wenn man das mit dem witcher 3 vergleicht kommen einen fast die tränen.

Und dann noch das Kampfsystem, es ist eigentlich wie bei ff15 eine teils spaßige Angelegenheit teils aber auch eine zum Haare Raufen bzw eine zum controller in die ecke werfen. Nerviges Kamera nachjustieren, stockendumme KI die nichts alleine kann, ach ja außer auto vita.
Und auch hier ziehe ich zum Vergleich wieder persona 5 ran, denn das zeigt das auch heute noch rundenbasiete kämpfe packend und richtig spaßig sein können. Aber ich denke das actiobasierte system lockt natürlich sehr viel mehr käufer an vermute ich jetzt mal.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Ich wollte die Gelegenheit mal nutzen und euch für das tolle Heft und speziell dem tollen Test zu FF VII Remake gratulieren. Der spricht mir nicht nur komplett aus der Seele, sondern liest sich auch noch genau so, als wenn da jemand wirklich Spaß an dem Spiel haben wollte. Tolle Sache, dass man heute noch solche Tests lesen kann! Die 90% finde ich absolute angemessen! Daumen hoch dafür. Auch das dezente Hinweisen auf das Ende und alle anderen wichtigen Infos ist euch total gelungen. Weiter so!

Supermario6819
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Supermario6819

Bei uns gab es leider heute keine neue MGames.Wieviel hat den Final Fantasy bekommen?

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ulrich SteppbergerUlrich Steppberger
In den Test zu Saints Row Re-Elected schreibst du, das der DLC komplett mit dabei ist.
Wurde der später noch dazugepatcht?
Weil in meiner Retail-Version (ungepatcht) kann ich die DLC Missionen (Enter the Dominatrix, How the Saints Save Christmas) nicht auswählen.

Oliver Schultes
Redakteur
Profi (Level 3)

Zur Abwärtskompatibilität der kommenden Xbox: Hier ist uns ein Formulierungsfehler unterlaufen. Richtig heißen muss es nach aktuellem Kenntnisstand: “Alle Games der ersten Xbox, die schon auf der Xbox One laufen, funktionieren auch auf der Xbox Series X.”
Das stellen wir auch noch mal in der nächsten Ausgabe klar.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Also ich mein man hat gesagt das alle XBox Plattformen kompatibel zur AK seien. Inwieweit das nur die auf der One lauffähige Spiele betrifft, daran kann ich mich nicht entsinnen. Und selbst wenn man idealerweise den kompletten Katalog anbieten möchte, wird es mit Sicherheit Ausnahmen geben, und da man eh angepasste Versionen bereit stellen muß wird es wenn nur peu a peu passieren
Mal abwarten wann MS klartext redet.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Bisher gibt es ja selbst für den PC keinen Emulator, der alle Xbox-OG-Spiele abspielen kann. Ist leider ein ziemlich kompliziertes Thema, das Video hier erklärt es ganz gut.

https://youtu.be/aiWH4TcFCAY

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Alles, was auf der One läuf – inkl. des AK-Katalogs – wird auf XSX laufen. Es werden nicht alle Classic und X360 Titel laufen. Der MERKUR hat es nicht kapiert. Oder habe ich was verpasst?

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Woher habt ihr die Info, dass die Xbox Series X alle Spiele der ersten Xbox abspielen kann? Soweit mir bekannt ist sie nur zu den Xbox-OG-Spielen kompatibel, die auch auf der Xbox One laufen.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

😱😱 ich hab mich grad voll verlesen..
Panzer Dragoon habe ich einfach Dragoon Remake gelesen und war gleich hell begeistert weil ich dachte Legens of Dragoon bekommt ein Remake. 🤩

War dann aber doch nur ein verleser. 😏🤨

Freu mich auf neuen Lesestoff.

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

Ja, genauso ist es. Leider endet das Embargo ein paar wenige Tage nach dem Erscheinungsdatum des Hefts, daher konnte der Test nicht rein.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Hab es mir gedacht, kein Test zur Sakura Wars, da muss wohl der Embargo schuld oder der Test Muster kommt wohl später. Wie dem auch seits, ich freue mich sehr auf neue Lesestoff.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

PC-Engine Mini <3 Freu mich aufs Heft!