Die neue M! Games 346

Sommerfest der Spiele, Pixel-Power und 50 Jahre Videospiele – noch Fragen?

33
3270

Achtung: Diese M!-Ausgabe kommt etwas verspätet in den Handel – denn die für den Transport von der Druckerei zum Vertriebszentrum zuständige Spedition hat leider einen Bock geschossen. Laut unseren Informationen sollte das neue Heft nächsten Montag (27. Juni) bei Eurem Händler ausliegen, mit etwas Glück bereits am Samstag. Wir bitten, diese Verzögerung zu entschuldigen.

Die Auslieferung der Abo-Ausgabe bleibt davon verschont – sie ist unterwegs und trifft wie gewohnt bei Euch ein.

*

Keine E3 – weder vor Ort in Los Angeles noch digital im Internet. Das müsste doch eigentlich in einer tristen M!-Ausgabe resultieren. Pustekuchen! Die ehemals wichtigste Videospiel-Messe der Welt wurde in den vergangenen (Pandemie-)Jahren sukzessiv durch Sonys State-of-Play-Events, Microsoft-Showcases, Nintendo-Direct-Streams und nicht zuletzt durch das von Geoff Keighley organisierte Summer Game Fest kompetent online ersetzt. So auch dieses Jahr, selbst wenn Nintendo überraschend pausierte und Sony ”nur” Third-Party-Games sowie PlayStation-VR2-Titel in den Fokus rückte (beides galt zumindest bis Druckschluss am 15. Juni).

Inhaltsverzeichnis

Was die Veranstaltungen so alles an interessantem Stoff lieferten, erfahrt Ihr in unserem XXL-Special und Top-Thema Sommerfest der Spiele. Freut Euch auf prominente Namen wie Final Fantasy XVI, Starfield, Street Fighter 6, Resident Evil 4, Pokémon Karmesin & Purpur, Call of Duty: Modern Warfare II, The Last of Us: Part I und Forza Motorsport. Neben diesen potenziellen Millionensellern wollen wir aber nicht die vielen, vermeintlich kleinen Games vergessen. Titel wie The Plucky Squire (könnte glatt von Nintendo stammen), The Last Case of Benedict Fox, Pentiment, The Last Faith, Lightyear Frontier, American Arcadia oder Project M begeistern mit ihrem Look, ihrer Pixel-Kunst, ihren ungewöhnlichen Ideen oder einer gesunden Mischung aus all dem. Das ein oder andere dieser (Indie-)Spiele darf dabei gerne auf Eurem Wunschzettel landen – ein Hoch auf die Vielfalt!

Im Test-Teil ist diesen Monat für jeden Geschmack was dabei. Ob Pixel-Liebhaber (Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge, Wonder Boy Collection), Fun-Sportler (Mario Strikers: Battle League Football), Grusel-Fans (The Quarry, Evil Dead: The Game) oder Ballermänner (Sniper Elite 5) – Ihr solltet fündig werden, auch bei einem der zahlreichen Download-only-Games wie The Centennial Case: A Shijima Story, Mini Motorways oder Lamplight City. Und wem das nicht reicht, der wird vielleicht die kuriose Kurbel-Konsole Playdate lieben, die wir in der Import-Sektion testen.

Zu guter Letzt haben wir noch einen Extended-Leckerbissen für Euch: 50 Jahre Videospiele. Ohne zwei Visionäre, die vor ziemlich genau 50 Jahren für den Urknall unseres Hobbys sorgten, dürfte die interaktive Welt heute wohl anders aussehen – vielleicht würde sie für weniger zauberhafte Unterhaltung stehen oder gar noch in den Kinderschuhen stecken. Die Rede ist von Ralph Baer, der 1972 mit dem Magnavox Odyssey die erste Heimkonsole erdachte, und von Nolan Bushnell, der im gleichen Jahr die Gründung von Atari und die Veröffentlichung des Arcade-Automaten Pong verantwortete. Was damals in den 1970ern passierte, das erzählt Ex-MAN!AC und Retro-Spezialist Stephan Freundorfer. Es kommen auch die anderen M!-Mitglieder zu Wort: Sie schildern ihr prägendes Videospielerlebnis – freut Euch auf emotionale Zeitreisen und ganz besondere Fotodokumente!

Das alles und viel mehr gibt es in der neuen M! Games 346 – ab Freitag, den 24. Juni am Start.

Ihr wollt lieber digital lesen? Unsere App gibt’s für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

Außerdem könnt Ihr M! GAMES auch als E-Paper lesen: www.maniac.de/digital
Kauft Ihr eine Ausgabe als E-Paper, könnt Ihr diese mit dem gleichen Login auch auf Eurem iOS- oder Android-Gerät lesen.

Ihr wollt M! GAMES abonnieren? Dann habt Ihr die Wahl zwischen dem klassischen Print-Abo oder dem Digital-Abo, das es Euch ermöglicht M! GAMES sowohl als E-Paper als auch in unseren Apps zu lesen. Das Digital-Abo funktioniert plattformübergreifend mit nur einem Login. Es läuft zudem immer nur ein Jahr und endet danach automatisch. Ihr müsst es nicht extra kündigen.

Beachtet bitte, dass das plattformübergreifende Digital-Abo nicht im AppStore und nicht auf Google Play erhältlich ist. Abonniert Ihr dort, dann funktioniert das Abo nur auf dem jeweiligen Endgerät.
Das gleiche gilt für einzelne Heftkäufe. Auch die funktionieren nur auf dem jeweiligen Endgerät.

Das plattformübergreifende 3-in-1-Digital-Abo und plattformübergreifende digitale Heftkäufe gibt es nur direkt bei uns!

Zusätzlich zur M! GAMES könnt Ihr in unserer neuen App auch audiovision lesen. audiovision ist das zuverlässige Test-Magazin für alle Heimkino-Enthusiasten: Wir testen die neusten Fernseher, Soundbars, Lautsprecher, Receiver, Kopfhörer und vieles mehr. Schaut einfach mal rein!

Und zum Abschluss blättert sich Ulrich durch die Ausgabe:

neuste älteste
eddyX92
Mitglied
n00b
eddyX92

Hallo zusammen, die Ausgabe 346 ist das erste Heft seit Jahren und die 2te M! Games überhaupt, die ich mir gekauft habe.
Mir hat die Lektüre gut gefallen. Kurzweilige Texte, gut geschrieben, ansprechendes Layout und hochwertiges Heft. Danke dafür.

Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

Schönes und interessantes Interview zu The Centinnial Case. Ich finde es klasse, dass auch solchen eher nischigen Titeln soviel Platz im Heft eingeräumt werden, dass ist mir auch schon im letzten Heft beim Test von Pocky & Rocky aufgefallen. 👍

Sternenbohne
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Sternenbohne

Gerade bin ich noch mit der Familie im Kroatien-Urlaub, doch morgen sind unsere 10 Tage hier schon wieder rum, doch dank DHL App weiß ich, dass bereits die neue Maniac daheim auf mich wartet 🙂

Großartige Ausgabe der Beschreibung noch, freue mich sehr auf eure Eindrücke vom Summer Game Fest sowie den Artikel über 50 Jahre Videospiele. Auch eure Downloadrubrik bekommt von mir dick Kudos, ist einfach ein Alleinstellungsmerkmal und für mich Monat um Monat hilfreich wie inspirierend. Habe mir schon so manchen Fehlkauf dank euch erspart bzw. im Umkehrschluss manches Juwel geholt, das sonst an mir vorbeigegangen wäre. Danke dafür!

Das Blättervideo war sehr unterhaltsam und charmant, ihr macht das klasse lieber Lennard WillmsLennard Willms und Ulrich SteppbergerUlrich Steppberger – weiter so! Beim Thumbnail Posing am Ende musste ich direkt schmunzeln – sehr sympathisch 🙂

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Lennard WillmsLennard Willms Danke für deine Einschätzung- dann behalte ich das Spiel mal weiterhin im Auge. Hoffentlich wird dieses Mal noch ein wenig an der Auflösung geschraubt, Arkham Knight hatte ja leider doch arg an der niedrigen Sub-Auflösung zu knabbern.

Lennard Willms
Autor
Profi (Level 1)

Rudi RatlosRudi Ratlos Der Verschreiber ist ärgerlich O_O Gestrichen ist natürlich die PS4-Version und nicht die PS5. Würde auch wenig Sinn machen, weil ich ja unten nach wie vor schreibe, dass es für die PS5 erscheint. ^^
Anhand der Gameplay Demos kam mir da jetzt wenig direkt recycelt vor: Die Gegner und Orte sind neu und mechanisch bringt im Helden-Quartett ja auch jeder seinen eigenen Spielstil ein.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Freudscher Verschreiber in der Preview zu Gotham Knights: Hier habt ihr die PS5 zur Last Gen gezählt, was wahrscheinlich Wasser auf D00M82D00M82 s Mühlen ist 😜

Ist bei dem Spiel eigentlich absehbar, wieviel von Arkham Knight einfach wiederverwendet wird? Wirkt ein wenig wie ein Addon, gerade da es auch vom „Zweite Reihe“-Team gemacht wird.

Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

Supermario6819Supermario6819
Sachsen Anhalt.
Ja, ich komme täglich auf dem Weg zur Arbeit am Kiosk vorbei, irgendwann werde ich schon Glück haben. 😉

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Supermario6819

TabbyTabby

In welcher Ecke von Deutschland wohnst du denn?

Ich wohne in der nähe von Koblenz.

Vielleicht klappt es ja morgen bei dir.

Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

Am Kiosk war die aktuelle Ausgabe heute auch noch nicht am Start.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Supermario6819

Ich habe sie heute bei uns im Geschäft bekommen.Waren jede Menge Exemplare da.
Da ist der Wochenstart gleich viel schöner.

amigafreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
amigafreak

Gerade den Abo-Service mal angeschrieben…. Die Ausgabe ist immer noch nicht da.
Glaub, wenn das hier mit der Post so weiter geht, muss ich das Abo wieder kündigen und die Hefte wieder im Laden kaufen…

Runner
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Runner

Nachdem ich vor langer Zeit schon mal ein Abo hatte und jetzt seit 2 Jahren wieder, bleibe ich jetzt dabei. Ich habe keine Bock mehr mir am Freitag vor der Arbeit noch schnell am Bahnhofszeitschriftenhandel eine Ausgabe zu holen nur um zu verhindern, dass andere Leute sie schon gelesen haben. Abgegriffen und benutzt ärgert mich. Ich freue mich immer sehr wenn sie am Donnerstag kommt. Klappt immer gut. War jetzt wieder eine schöne Ausgabe.

Illstar
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Illstar

Ich habe die Tests für Capcom Fighting Collection und Sonic Origins vermisst. Haben es wohl nicht mehr in die Ausgabe geschafft?! Sonst aber wieder mal eine super Ausgabe. Bei Shredders Revenge bin ich etwas zwiegespalten, schon gut aber für mich gefühlt nicht so „Streets of Rage 4 geil“. Bei mir wäre es aus dem Bauch eher so 82% rum gewesen. Aber rein subjektiv. 😃

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Supermario6819

Meine Erlebnisse mit dem Abo waren leider nicht so gut.Freitag das Heft am Kiosk gesehen und schon gefreut doch meistens war es mit viel Glück am Samstag und manchmal auch erst am Dienstag da.Darum hatte ich wieder gekündigt.Das es vor Freitag kam war glaube ich nie der Fall.
Obwohl ich ja nur in einer kleinen Stadt wohne gibt es die MGames hier sogar an einer Tankstelle.Es gibt auch noch mehrere weitere Geschäfte die sie immer haben.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich kann dir nur das Abo empfehlen. Selbst in Berlin habe ich das Heft meistens nur in den Shops an den größeren Bahnhöfen gefunden. Mit dem Abo hatte die Sucherei / Rennerei ein Ende.
Heft war wieder Mittwoch im Briefkasten. Und Geld spart man auch noch. 🤷🏼‍♂️

Daddler
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Daddler

@mgames Novum für mich, seit ich euch lese und dies tue ich seit der ersten Ausgabe. Hamburg scheint sich für euch wohl nicht mehr zu lohnen. 😉 In Hamburg ist keine MGames zu bekommen; weder am Hauptbahnhof, noch Jungfernstieg oder Dammtor. Hoffe, dies sind einfach nur Lieferprobleme… Ich wünsche ein schönes Wochenende

amigafreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
amigafreak

Hmm….von meinem Abo-Heft ist schon wieder keine Spur zu sehen…. mal bis Montag warten.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Die Kiosk Ausgabe sollte am Montag erhältlich.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Supermario6819

Die MGAMES lag heute am Kiosk.
Leider war es die alte Ausgabe.
Ich hoffe sie ist am Montag da.

Lennard Willms
Autor
Profi (Level 1)

LoboLobo So hat jeder seinen eigenen Einstieg in dieses Hobby. Mit meinem DS muss Du kein Mitleid mit mir haben, der hat mich damals genauso ans Zocken gebunden, wie dich die LCD Games und der Polyplay 🙂 Und die großen Klassiker hole ich heute eben auf moderner Hardware emuliert nacht. Funfact nebenbei: Eines der ersten Spiele, das ich für den DS hatte, war “Mario 64 DS” ^^

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Noice, Heft war gestern bereits im Briefkasten. Klingt nach einem spannenden Themenmix 👌

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Rein von der spieleaussicht für mich seit längerem mal wieder ne interessante ausgabe, mit dem 50er rückblick habt ihr auch einen sehr netten sommerpausenfüller gefunden. Und die ersten spieleerfahrungen der redakteure…herrlich. Man hat fast mitleid mit den jungen die ihre karriere mit einem ds lite begannen und soviel verpasst haben. Irgendwie muss einem das in die wiege gelegt sein, obwohl es bei uns im osten sowas nicht gab, war das interesse da. In den 80iger beim klassenausflug in der jugendherberge einen extrem seltenen und absurd teuren polyplay automaten zum glühen gebracht. Und ab und an hatte jemand mit westverwandschaft ein lcd game mit oder die ebenfalls sehr teuren russischen elektronika game&watch kopien. Ihr könnt euch denken wo das ganze lehrlingsgeld nach der wende hingewandert ist.

Kikko-Man
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Kikko-Man

MaverickMaverick Ich denke den alten Namen fanden alle geiler, vermutlich auch die Redaktion und der Verlag. Der Name Man!ac ist aber vemutlich ein Todesurteil fuer den Kioskverkauf: Der Kioskbetreiber sortiert es versehentlich in die falsche Heftrubrik und der Neukunde, der ein Spielemagazin sucht, wird es vielleicht nicht direkt als Spielemagazin wahrnehmen. Mit “Games” im Titel ist es vermutlich fuer alle einfacher (wenn auch weniger cool).

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

War schon heute im kasten dass heft, mal wieder richtig fix^^

Ich glaub ich hab die maniac seit nunmehr 8 jahren im abo und freu mich jedesmal wie ein kleines kind. Bitte immer so weitermachen es gibt nichts besseres als euch.

Aber eins muss ich doch mal kritisieren maniac klang einfach viel einprägsamer und fetziger als nur öde mgames.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Werde ich mir nächste Woche im Allgäu-Urlaub durchlesen. Schade, dass es das Playdate nicht einfach im Laden zu kaufen gibt. Das hat es mit dem Analogue Pocket und Steam Deck gemein.

Fresh Tuna
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Fresh Tuna

Habe ein Digital-Abo, also alles juut! Freue mich auf den Artikel zu “Final Fantasy XVI”.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Danke. 👍🏻

Steppberger
Super-M!
Maniac

Das Video gab es gestern wegen der Probleme nicht, nächsten Monat sollte es wieder wie sonst auch immer ablaufen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Mal unkonventionelle Abo – Cover. 😀
Allein zur Final Fantasy XVI bin ich extrem heiß auf das Heft.

Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

Auch für mich wieder eine lesenswerte Ausgabe. Wird deshalb Day-One am Kiosk gekauft.