M! hat Nachwuchs – lernt Neuzugang Steffen kennen!

36
2340

Gesucht und gefunden!

Wir erinnern uns: Bedingt durch den Abschied von M!-Veteran Matthias im Herbst verwaiste ein Arbeitsplatz im Mering-HQ und wartete darauf, neu besetzt zu werden. Deshalb wurde eine aufwendige Casting-Aktion sowohl im Heft als auch online (siehe Bild oben und den Link hier) gestartet, die nun Ihr Happy End gefunden!

Auf den nachfolgenden Seiten stellt sich unser neuer Volontär Steffen Heller vor – Namensähnlichkeiten zu anderen Online-Persönlichkeiten aus dem M!-Universum sind rein zufällig. Sein gedrucktes Debüt steht mit der Print-Ausgabe 03/20 Ende Februar an, aber natürlich ist er ab sofort auch auch auf der Webseite präsent sein – so etwa ab morgen in den wöchentlichen Tops & Flops.

Und jetzt geht es auf den kommenden Seiten los, wo er Euch in seinen eigenen Worten mitnimmt auf eine kleine Reise durch seine persönliche Gaming-Laufbahn.

Hier bin ich

Endlich sitze ich auf diesem Platz. Der Platz von dem viele Kinder meines Jahrgangs (1988) sicher mal träumten. “Ich darf auf ihm Videospiele spielen, über Videospiele schreiben und werde auch noch dafür bezahlt – bei meinem Lieblingsspielemagazin!? Shut up and take my Bewerbung!”“ Ich heiße Steffen Heller und bin der vielleicht glücklichste Volontär Deutschlands.

Gaming Begins

Das “TOMY Turbo Racing Cockpit” würde heute niemanden mehr aus den Socken hauen, aber war für meine unerfahrenen Kinderaugen das Nonplusultra des Gamings

Ich hatte das Glück, einen Vater zu haben, der mich früh in die Welt der Videospiele einführte. Ein kleiner Bildschirm mit Lenkrad und Gashebel sollten den Grundstein einer bisher fast 30 jährigen Gamer-Karriere legen. Begonnen hat alles mit dem TOMY Turbo Racing Cockpit: Im Grunde ein Mini-Arcade Rennspiel. Es dauerte nicht lange bis dann die erste – damals schon veraltete – Konsole im Wohnzimmer unter dem Röhrenfernseher lag und ein kleiner Klempner mit Schnauzbart über den Bildschirm hüpfte.

Von Gurken und Perlen

Wenn wir gerade eine Auszeit vom Kampf gegen Ganondorf brauchen, tauchen wir stattdessen mit einem Zora um die Wette. “Ocarina of Time” war mein erstes Open-World Erlebnis.

Umso älter ich wurde, umso aktueller wurden die Konsolen bei uns Zuhause. Das SNES und seine Spiele-Highlights, die ich auch heute wieder auf dem SNES Mini genieße, konnten jeden regnerischen Tag ein wenig erleuchten. Am 1.3.1997 war es dann aber soweit: Als ich von der Schule nach Hause kam erwartete mich meine erste zum Releasetag erstandene Spielekonsole, bereits angeschlossen ­– das N64. Während ich mit der PlayStation damals zu meiner Schande nie richtig warm geworden bin, sprang beim N64 der Funke für 3D-Gaming mit Super Mario 64 sofort über. Waren es auf dem SNES hauptsächlich größere Titel wie Super Metroid, die im Modulschacht landeten, waren es beim N64 plötzlich alle möglichen Titel (DU NICHT, SUPERMAN!!!), die auf dem heimischen Flohmarkt verkauft worden sind. Das Gaming-Fieber hatte mich erwischt und es war keine Heilung in Sicht. Egal ob Lizenzgurken oder große Spieleperlen: Ich wollte sie alle spielen.

Fruchtbare Gaming-Jahre

Sega Dreamcast ­­– eine Konsole, die zwar technisch viel bot, aber schlecht vermarktet wurde. Ich würde mir sehr gerne ein Dreamcast-Mini wünschen ­­– Ihr auch?

Es folgten viele weitere schöne Gaming-Jahre, die viele spannende Entwicklungen und Spiele mit sich brachten. Der Konsolenhersteller Sega verließ die Bühne der Plattformanbieter, obwohl ich so fleißig Dreamcast-Spiele und Zubehör kaufte, und Microsoft nahm den dritten Platz der drei großen Konsolenhersteller neben Nintendo und Sony ein. Zu Weihnachten lag die Xbox mitsamt Halo unter dem Weihnachtsbaum und wurde in der selben Nacht noch im Koop mit meinem Bruder durchgespielt.

Mit der Xbox 360 begannen Indie-Titel relevant zu werden – eine Entwicklung, die ich damals so noch nicht in diesem Ausmaße habe kommen sehen, aber für die ich heute sehr dankbar bin, da ich inzwischen einen großen Teil meiner Spielzeit mit diesen Herzensprojekten kleiner Entwickler-Teams verbringe. Immer wieder fühle ich mich wie ein Schatzgräber, wenn ich ein paar Indies herunterlade und sich darunter ein kleiner Rohdiamant verbergen könnte.

Die Wii brachte mich Bewegungsmuffel dazu, wie Millionen andere Menschen, vom Sofa aufzustehen und wild in der Luft herumzufuchteln um virtuelle Tennisbälle zu treffen. Ich bevorzuge heute zwar immer noch den klassischen Controller, aber ich bin für jede neue Peripherie dankbar, die unsere Art des Spielens um einen neuen Aspekt erweitert.

Die aktuelle Generation bot ebenfalls viele schöne Spiele, die uns mal zum Weinen (The Last Guardian), mal zum Lachen (Untitled Goose Game) brachten und bescherte uns mit der Switch endlich die Möglichkeit ausufernde Rollenspiele wie Skyrim oder den Witcher unterwegs spielen zu können. Sogar allumfassendes Crossplay scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein und erfüllt damit Wünsche aus meinem Kinderzimmer, wenn ich das aktuelle Fifa aufgrund verschiedener Konsolen nicht gemeinsam mit meinen Freunden spielen konnte.

Die Zukunft wird spannend

Persönlich hat sich in meinem Leben viel getan (mehr dazu demnächst auf der Teamvorstellungs-Seite), aber Videospiele blieben eine Konstante, die in guten und in schlechten Zeiten da war. Es ist daher auch nicht überraschend, dass mir der Gedanke kam, mein Hobby zum Beruf zu machen, als ich gerade Judgment spielte und sich der Protagonist die Frage stellt, ob er Anwalt oder Privatdetektiv sein will. Ich entschied mich meinem Gefühl zu folgen. Als langjähriger Leser der M! Games wollte ich dort mein Glück zuerst versuchen und habe mich dort für ein Volontariat beworben.

Nach einem langen, aber sehr angenehmen Vorstellungsgespräch bei M!-Kapitän Oliver, habe ich nun tatsächlich die Gelegenheit bekommen mein Hobby zum Beruf zu machen und ein Teil der Maniac-Familie zu sein. Ich kann euch sagen, dass ich mich unheimlich auf die nächsten spannenden Jahre mit euch freue, die uns eine neue Konsolengeneration mit vielen, hoffentlich großartigen, Spielen bringen werden und mit euch gemeinsam über kommende kontroverse Entwicklungen zu diskutieren.

Der Spielemarkt hat sich zu damals in meinem Kinderzimmer zwar sehr stark gewandelt, aber zum Glück für uns Spieler ist die Auswahl an Spielen und Plattformen größer als jemals zuvor. Spiele-Abos und Spiele-Streaming bieten großes Potential die Art wie wir Spiele konsumieren zu verändern. Doch der Spaß, den wir haben, wenn wir eine neue Welt entdecken und Bösewichten erneut das Handwerk gelegt haben, der wird uns wohl immer bleiben. Ich hätte es mir damals kaum schöner vor meinem Turbo Racing Cockpit ausmalen können.

neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Willkommen, viel Spaß und viel Erfolg. 🙂

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

Herzlich Willkommen 😊

Ich hatte den TOMY Space Turbo 😍 ein Simulator wie im Cockpit 👌🏻 Ein Traum wie bei Star Wars im Todessten-Graben per Knopfdruck konnte man mit dem Laser die Ziele ausschalten! Die Geschwindigkeit konnte auch wie beim Auto Racer von langsam auf schnell schalten 😊 leider war das Ding schon nach einer Woche kaputt 😔 und es gab leider kein neues! Mein Vater hat es dann auch umgetauscht! Sehr anfällig waren die Dinger.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Willkommen bei der M! 🙂

Ich bin Jahrgang 85 und hab erst zu Weihnachten 1997 das N64 bekommen. Neid! 😉 Die 16-Bit-Konsolen sind an mir vorüber gegangen, weil ich als Kind nur Fußball im Kopf hatte und in der Grundschule sich eh niemand eine Konsole leisten konnte.

Kommst Du aus der Region oder bist Du “Ausländer” in Bayern?

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nein, keiner mehr, wenn er ja schon vorher da war. ^^

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ein Maniac mehr. Willkommen im Wahnsinn. 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=Osqf4oIK0E8

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Steffen HellerSteffen Heller Wenn die M!Games den Lieblingsmag ist, warst du dann hier eigentlich auch schon vorher aktiv im Forum? 😉

Sinuhe
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sinuhe

Von mir auch ein Hallo und herzlich willkommen. An dem Tommy Turbo hab ich früher auch mal dran rumgefummelt. War aber zu arcade lastig 😉

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Hallo Steffen willkommen im Club 🙂
mögen wir viele schöne Momente miteinander haben. jesses… tomy turbo racing cockpit hatte ich auch. habe das völlig vergessen. ich fand das teil super und habe gerade lust dazu …
ebay ich komme 🙂

edit: scheisse ist das ding teuer 😐

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Auch von mir ein freundliches Willkommen und herzlichen Glückwunsch zum neuen Job. 🙂
Viel Spaß.

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC
AkiraTheMessiah

Willkommen im Klub. 🙂

P.S.: Seitens des TOMY Turbo Racing Cockpit … da verlässt mich mein Gedächtnis etwas. Entweder habe ich das als Kind in den 80ern gehabt oder es hatte ein Kumpel und ich habe da damit gespielt. Aber hey … die 80er sind schon ein weilchen her. 🙂

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

genpei tomategenpei tomate
‘Damals’ war Outrun noch gar kein Begriff für mich.😄
Da waren fast alle Arcade Games, mal von Pac Man und Co. abgesehen, Fremdwörter für mich.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Keine Sorge Tokyo Shinjuu, ohne Racing Dingens hast du damals nur etwas verpasst, wenn du davon geträumt haben solltest, “Out Run” zu Hause zocken zu können. Nur dann hat das “Spiel”, mit gaaanz viel Phantasie, seinen Zweck erfüllt! 😉

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Bort1978Bort1978
Danke, jetzt fühl ich mich wieder besser.😄

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Ich hatte zuerst die Kommentare gelesen, und dachte auch, dass ich das TOMY Ding nicht kenne. Aber das Foto hat alte Erinnerungen geweckt.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu Sein nicht traurig. Ich kenn es auch nicht. Jetzt biste nicht mehr alleine. 😊

schweini
I, MANIAC
Profi (Level 3)
schweini

Hallo Steffen! 🖖🏻

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich fühl mich langsam etwas ausgegrenzt, weil ich dieses Racing Wheel nie bespielt habe…😑

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Gratulation und willkommen im Club der Bekloppten 😀 Kudos gibt es schon mal für das Racing Wheel, das hatte ich komplett verdrängt, dass ich das als Stöpsel auch gespielt habe 🙂 Weiß aber nicht mehr, ob es unseres war oder von den Nachbarskindern, lustig war es allemal.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Das ich noch an den TOMY Turbo Racing erinnere überrascht mich sehr.
Willkommen in der Man!ac Crew Steffen.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Moin Steffen, Gratulation zu Deinem Traumjob! Hoffentlich wird er so, wie Du es Sir wünscht. Bin gespannt auf Deine Ergüsse.

Dieses TOMY Turbo Racing Dingens habe ich auch gespielt, kann aber nicht sagen, wo bzw. bei wem. Jedenfalls nicht zuhause.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Geil!
Viel Spaß und gutes Gelingen mit dem neuen Job!

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ziemlich genau so ein DIng wie das Tomy Racing Cockpit hatte mein Cousin Ende der Achtziger auch mal.
Das VCS von nem Freund fand ich allerdings wesentlich cooler.

ScorpionX
I, MANIAC
ScorpionX

Mahlzeit Steffen, hoffe du wirst Matthias gerecht. Herzlich Willkommen auch von mir. 👍🏻

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Die Vorstellung liest sich schon mal gut. Herzlich Willkommen in der M!Games. Bin schon gespannt auf weitere Leseeindrücke im Heft und hoffentlich auch aktiv hier bei uns alten Säcken.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Sei gegrüsst und mögen dich viele gute Spiele auf deinem Weg zum Redakteur begleiten.

Riffmaster_Rick
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Riffmaster_Rick

Volontär ≠ festangestellter Redakteur
Wird der Mann auch so bezahlt, dass er davon leben kann? Aus eigener Erfahrung habe ich da größte Zweifel…

Denis Kuckmann
Autor
Profi (Level 2)

Herzlichen Glückwunsch zum Volontariat, Steffen! Wenn man von dem Vorstellungstext auf den Rest deiner Arbeit schließen kann, haben die Jungs ja offenbar einen guten Fang gemacht. 🙂 Vielen Dank für das Bild vom TOMY Turbo Racing Cockpit – das hatte ich auch, aber nur noch nebulös in Erinnerung. Viel Spaß und eine gute Zeit wünsche ich!

deRollEeinE
I, MANIAC
Maniac
deRollEeinE

Herzlich willkommen und viel Spaß 😊