Alundra 2 – im Klassik-Test (PS)

6
1034
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

David Mohr meint: Ein Schritt zurück: Leider lässt Alundra 2 einiges vom Charme des Vorgängers vermissen. Die neue Polygongrafik ist nicht besonders hübsch geraten und strotzt nur so vor Clipping-Fehlern, auch der brachiale Holzhammer-Humor in den Zwischensequenzen wirkt dank der unmotivierten Synchronsprecher stark gekünstelt. Vor allem stören Euch jedoch die immensen PAL-Balken und der langsame Spielfluss. Euer Held schleicht geradezu über den Bildschirm und auch die analoge Steuerung schaltet Ihr nach kurzer Zeit zugunsten des präziseren Digital-Kreuzes ab. Trotz dieser Mängel gefällt Alundra 2 durch verwinkelte Dungeons und knifflige Rätsel, dank des einstellbaren Schwierig­keitsgrades kommen auch gemütlichere Spieler mit den mächtigen Endgegnern zurecht und freuen sich über zahllose Minispiele.

Schwach PAL-adaptierter Abenteuer-Nachfolger mit mittelmäßiger Grafik und langsamem Spielfluss

Singleplayer73
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Psygnosis war Publisher in Europa. Entwickler war Matrix Software aus Nippon.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Mh, tue mich mit dem Erstling schon schwer, da skippe ich Teil 2 komplett.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Den 2ten habe ich nie gespielt
Der erste war sehr sehr gut das waren noch die Mannen von
Psygnosis 👌
Entwicklergötter

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich mochte das erste Alundra sehr.
Den zweiten Teil nicht so.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Teil 2 war ok, aber an den ersten Teil kam das nicht einmal ansatzweise heran. Der ganze Stil, die Optik, die Atmosphäre. Da fehlte einfach etwas, was der Vorgänger alles hatte.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Habe ich als Knirps durchgespielt. Fand die Bosse aber trotz einstellbarer Schwierigkeit recht schwer.

Den Charme des Erstlings hat’s auch nie erreicht, leider. Weder grafisch, noch spielerisch oder atmosphärisch. Da stimme ich ebenfalls zu.