Attack of the Mutant Penguins – im Klassik-Test (Jaguar)

3
604
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Oliver Ehrle meint: Die Alien-Pinguine habe ich nach kurzer Eingewöhnungsphase in mein Herz geschlossen: Außerirdische mit Lemmings-IQ in den Tod zu schicken, macht schlichtweg Spaß. Die witzigen Schleuder- und Hexel-Fallen garantieren Schadenfreude, jeder Level empfängt Euch mit neuen Elementen und hält Euch so bei Laune. Leider wird in umfangreichen Spielstufen die Jagd etwas unübersichtlich: Eine Mini-Übersichtskarte à la Lemmings hätte dieses Problem behoben. Obendrein müßt Ihr Euch im Spiel mit den ulkigen Sound-FX begnügen – nur die Menüs und Zwischensequenzen wurden mit fidelen Hintergrundmelodien versehen. Dafür entschädigt die liebevolle Knuddelgrafik im B-Movie-Stil: Die Pinguin-Monster hüpfen, taumeln und sterben in schwungvollen Animationen. Das Scrolling ist weich und flott, nur bei Explosionen ruckelt’s gelegentlich. Angesichts Ataris bescheidener Softwarepalette steht fest: Jaguar-Fans kommen an den Mutant Penguins nicht vorbei.

Knuddliges Anti-”Lemmings” aus der Vogelperspektive: Die Alien-Pinguine werdern nicht geführt, sondern abgemetzelt!

Singleplayer79
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Eine der interessante Titel für das Jaguar.

SonicFanNerdSonicFanNerd Is the Angry Videogame Nerd!!! 😉

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

AVGN musste ich nun erstmal googeln.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Der AVGN hat eine herrliche Persiflage über das Spiel abgegeben.