Endless Ocean – im Test (Wii)

0
103
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Wenn ich ”Endless Ocean” spiele, kann ich mich richtig fallen lassen. Ich lausche entspannender Musik, füttere hübsche Fischlein, mache ein paar Schnappschüsse und entdecke paradiesische Orte. Die Steuerung ist extrem einfach und die Grafik (unter Wasser) hübsch. Wen langsame Spielgeschwindigkeit und dezente Abwechslungsarmut nicht stören, erlebt schöne Stunden.

Weder packend noch actiongeladen, dafür aber etwas ganz Besonderes: erholsames Unterwasser-Abenteuer mit einfacher Steuerung.

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound
Segabasti
I, MANIAC
Segabasti

Das beste Wiigame derzeit…mit Hammergrafik, warum nur 4 Punkte?