Eschatos – im Test (Switch)

1
564
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Thomas Nickel meint: Was für ein grandioses Ballerpaket: Jeder der drei enthaltenen Titel würde auch eine separate Veröffent­lichung rechtfertigen. Gemeinsam führt aber nicht nur für Shoot’em-Up-Profis kein Weg an Eschatos und seinen Vorgängern vorbei, auch interessierte Einsteiger werden bestens versorgt und abgeholt: Eschatos ist ein guter Einstieg in die Materie und punktet mit präziser Steuerung, sauber abgestimmtem Schwierigkeitsgrad, ausgesprochen cleveren und herrlich rhythmischen Feind-Formationen und treibendem Soundtrack. Schön, dass das Trio endlich so problemlos auf aktueller Hardware spielbar ist!

Famoses Baller-Trio, das mit tollem Design, exzellenter Spielbarkeit und großartigen Soundtracks überzeugt.

Singleplayer86
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich habs damals für die 360 geholt. ich kann Thomas nur recht geben – ein tolles shoot em up das sich auch für einsteiger eignet. hinten raus wirds aber schon ordentlich knackig.

die plygongrafik ist für meinen geschmack zu simpel um zu gefallen. da hat qute dann bei ginga force einen besseren job abgeliefert.