Final Fantasy Crystal Chronicles: Ring of Fates – im Test (DS)

0
69
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Warum nur sind die CPU-Kumpanen so dämlich? Der Multi­player-Modus zeigt schließlich, dass der Titel Spaß birgt. Vor allem das Magie­system bietet viel Freiraum zum Experimentieren. Gerade das fällt sehr schwer, wenn man auf die KI angewiesen ist – von den kniffeligen Bossen ganz zu schweigen. Die Story ist nett, richtig Laune macht’s aber erst mit drei Mitspielern.

Märchenhafte Mehrspieler-Gaudi, die aufgrund der bescheidenen KI für Einzel­spieler unnötig umständlich ist.

Singleplayer74
Multiplayer
Grafik
Sound