Flipping Death – im Test (PS4)

0
353
Zurück
Nächste

Meinung

Michael Herde meint: Die originellen Rätsel sind klasse, obwohl ich dabei oft um die Ecke denken muss und nicht immer klar ist, was das Spiel von mir erwartet. Zum Glück gibt es die unaufdringliche Tipp-Funktion! Der zweifelsohne geschmacksabhängige Grafikstil hat es mir sofort angetan, sporadische Clipping-Fehler beeinträchtigen das charmante Comic-Flair kaum. Oft nerven mich allerdings die Spielphysik und eine ungenaue Steuerung beim Plattformspringen mit Penny oder beim Bewegen des rechten Sticks, wenn ich die Fähigkeiten der Einwohner nutzen möchte.

Forderndes Adventure mit schrägem Grafikstil und humorvollen Rätseln, aber ungenauer Handhabung.

Singleplayer80
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste