Gunbird Special Edition – im Test (PS2)

0
290
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Besser sp&aumlt, als nie: Mit geraumer Versp&aumltung trifft Psikyos Spielhallen-Doppelpack in deutschen Gefilden ein. W&aumlhrend der erste Teil der liebevoll gemalten 2D-Schlachten mit teils unfairen Gegnerformationen und tr&aumlgem Flugverhalten nur bedingt &uumlberzeugt, legen die fliegenden &ldquoGunbird 2&rdquo-Magier ordentlich zu: Knackige Bossfights (h&oumlhere Levels m&uumlsst Ihr beim Continue-Gebrauch von Neuem beginnen), aufladbare Sekund&aumlrwaffen und schick inszenierte SmartBomb-Attacken sind den Schn&aumlppchenpreis allemal wert. Lediglich die grottige Soundkulisse nervt.

Knackiges Vertikal-Shooter-Doppelpack zum Budget-Preis – zugreifen!

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound