Harry Potter und der Orden des Phönix – im Test (PS3/PS2/360)

0
144
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:, ,
Erhältlich für:, , , , ,
USK:
Erschienen in:

Spielerisch ist mir Harrys neues Abenteuer zu ereignisarm, denn auch wenn zahlreiche Geheimnisse und Nebenquests geboten sind, so macht die Herumlauferei doch den größten Teil des Spiels aus. Schlimm ist das keineswegs: Für Freunde geruhsamen Entdeckens bietet der Phönix-Orden Unmengen an Möglichkeiten. Und welcher Potter-Fan wollte nicht schon immer frei durch die Zauberschule wandern? Ein gewaltfreies, wunderschön präsentiertes Abenteuer zum Eintauchen!Harry macht auf allen Systemen eine sehr gute Figur, auch wenn das HD-Hogwarts ­natürlich besser aussieht. Auf der PS3 zaubert Ihr alternativ mit dem Sixaxis-Controller. Inhaltlich sind die Fassungen identisch.

Gemütliches Harry-Abenteuer vor prächtiger Kulisse, das Action-und Rätsel-Fans ­enttäuscht und jüngere Spieler begeistert.

Singleplayer74
Multiplayer
Grafik
Sound