MX vs. ATV Reflex – im Test (360)

0
140
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Beinahe zwei Jahre hatten die Rainbow Studios Zeit, die ”MX vs. ATV”-Rennspielserie wieder aufzupäppeln, fiel doch die vorherige Episode ”Untamed” eher zahm aus. Wie gehabt, saust Ihr mit allen möglichen offroad-tauglichen Vehikeln bei Wettkämpfen durchs Gelände. Dabei wurde die Palette an Disziplinen sinnvoll erweitert, so sucht Ihr u.a. in offenen Umgebungen nach Mini-Aufgaben oder Ihr donnert bei den von ”MotorStorm”-inspirierten Omnicross-Rennen durch ruppigeres Gelände als üblich. Zwei prominente Änderungen verleihen dem Offroad-Allrounder neue Reize: Die Steuerung wurde mit dem ’Rider Reflex’ ergänzt, Ihr kontrolliert die Haltung Eures Fahrers mit dem rechten Knüppel – das erlaubt u.a. engere Kurvenfahrten und neue Tricks, verlangt Euch aber gleichzeitig mehr Sorgfalt beim Halten des Gleichgewichts ab. Mit dem kämpft Ihr vor allem auf Zweirädern häufiger, denn wie bei ”Sega Rally” ziehen Reifen tiefe, dauerhafte Furchen in den Untergrund. Das sieht nicht nur gut aus, das Fahrverhalten wird davon auch stark beeinflusst – in späteren Runden geht’s sehr holprig zu.

+ Bodenverformung sieht schick aus und ist bei den kleinen Vehikel deutlich spürbar
+ Omicross-Rennen sind eine gelungene Neuerung
+ viel Abwechslung in den Wettbewerben
+ Fahrerbalance sorgt für mehr Anspruch…

– …macht aber das Handling eines ATV ziemlich knifflig
– Rennen wiederholen sich am Schluss
– Autos fahren sich nicht so launig wie Motorräder und Quads

Ulrich meint: ”Reflex” schafft es tatsächlich, dem ausgelutschten ”MX vs. ATV”-Konzept eine frische Seite abzugewinnen. Die neue Steuerung ist zwar nicht bei allen Vehikeln so angenehm (ATVs verhalten sich jetzt sehr sensibel), aber ein interessanter Ansatz. Die wilden Omnicross-Rennen und die Aufgabensuche im freien Gelände sorgen für mehr Abwechslung. Begeistert bin ich von der spürbaren Bodenverformung, die sogar noch besser funktioniert als bei ”Sega Rally”. So macht das Gesamtpaket tatsächlich wieder Lust aufs zünftige Querfeldeingerase.

Rasante Offroad-Wettfahrten, die mit überarbeiteter Steuerung und vor allem Bodendeformationen auftrumpfen.

Singleplayer77
Multiplayer
Grafik
Sound