NHL 98 – im Klassik-Test (PS)

0
845
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Martin Gaksch meint: Zurück zu den Wurzeln: Mit NHL ’98 präsentiert EA nach geraumer Zeit wieder eine vollends überzeugende Sportsimulation. Die 98er-Edition ist ein klarer Fortschritt ­gegenüber der 97er-Fassung und macht auch technisch eine prima Figur. NHL ’98 ­besinnt sich auf traditionelle EA-Qualitäten: Realismus und taktischer Spielaufbau ­stehen im Vordergrund. Das heißt aber nicht, daß wir optisch leiden müssen. Ganz im Gegenteil; die Animationen sind flüssig und detailliert, nur das Publikum wirkt eindimensional. Der deutsche Reporter ist eine nette Zugabe, wiederholt sich aber (wie die meisten Online-Kommentatoren) recht häufig und bringt kaum NHL-Atmosphäre rüber. Dennoch hängt NHL ’98 die Virgin-Heraus­forderung eindeutig ab und ist die perfekte Ergänzung zu Acclaims actionbetontem NHL Breakaway.

Ein Prachtstück: Ernsthafte Eishockey-Simulation mit ruckfreier Optik, deutschem Reporter und brillanter Steuerung.

Singleplayer88
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste