Ninja Gaiden: Dragon Sword – im Test (DS)

0
58
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Rund zwei Monate nach den Amerikanern metzeln auch Europäer mit Ryu Hayabusa Dämonen-Scharen nieder. ”Ninja Gaiden” begeistert durch die fantastische ­au­dio-visuelle Präsentation und den blitzschnellen Spielablauf. Der Titel nutzt sämtliche Vorzüge des Nintendo Handhelds: Gesteuert wird ausschließlich per Stylus und Touchscreen, der zweite Bildschirm zeigt stets eine Karte an. Sogar das Mikro kommt zum Einsatz. Das Kampfsystem ist komplex und bietet viel Freiraum zum Experimentieren. Zu viele monotone Standard-Konfrontationen drücken den Spielspaß ein wenig, die herrlichen Cut-Scenes entschä­digen dafür. Zurzeit das beste Action-Spiel für den DS!

Singleplayer81
Multiplayer
Grafik
Sound