Observer – im Test (PS4)

0
1398
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Michael Herde meint: Ich bin hin- und hergerissen. Einerseits motiviert mich die stark inszenierte Spielwelt und ich gebe mich gern dem Rausch der verstörenden Bilder und Klänge hin. Obwohl ich dabei nicht wirklich Angst habe, finde ich es spannend, was als Nächstes passieren mag. Auf der anderen Seite überzeugt mich Rutger Hauer nicht – Betonung und Schauspiel wirken unnatürlich. Außerdem ist die Wegfindung in der verwinkelten Welt mitunter verwirrend. Zu guter Letzt hält die oberflächliche Story nicht mit der Top-Inszenierung mit, irgendwie geht es um nichts, sie bleibt andeutungshaft. Die Horrorpassagen sind stressig im positiven Sinne; sie punkten stilistisch und mit einer exzellenten Surround-Kulisse.Vereinzelte Ruckler stören dabei kaum.

Gefälliger Cyberpunk-Horror mit starker Spielwelt und verstörender Präsentation, spielerisch eher schlicht.

Singleplayer75
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste