Pikuniku – im Test (Switch)

1
299
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Thomas Nickel meint: Pikuniku ist geradezu unverschämt charmant. Wenn Euer abstrakter Held durch die Gegend stakst, verkneift sich nur der grummeligste Griesgram ein Grinsen. Da aber die Bewegungen Eures Helden ebenso wie viele der Rätsel auf Physik basieren, sorgt das immer mal wieder dafür, dass Ihr eine Weile feststeckt: Die Lösung des Problems ist klar, aber die Durchführung nicht ganz so einfach. Auch manch eine knifflige Hüpfpassage ist so schwerer, als sie sein sollte. Das sorgt gelegentlich für Irritation und schmälert das ansonsten überzeugende Gesamtbild. Trotzdem: Pikuniku ist clever, witzig geschrieben, macht grafisch sein ganz eigenes Ding und eine Message steckt auch noch dahinter.

Witzige, clevere Rätsel-Geschicklichkeitsmischung, die gelegentlich etwas von ihrer Physik ausgebremst wird.

Singleplayer78
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Zack1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Zack1978

Beim Bild musste ich spontan an die großartige Loco Roco Reihe für die PSP denken.