Rayman 2: The Great Escape – im Klassik-Test (DC)

4
962
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Ulrich Steppberger meint: Ich gestehe: Die ultimative Hektik von Sonic Adventure war trotz der unbestrittenen Spielspaß-Qualitäten nicht ganz mein Fall. Geht es Euch wie mir, und Ihr zieht etwas gemütlichere Hüpfspielkost vor, führt kein Weg an Rayman 2 vorbei. Die bereits auf dem N64 märchenhafte Optik sieht auf dem Dreamcast noch ein gewaltiges Eck schöner aus. Texturen und zahlreiche neue Details am Rande zeigen, was die Hardware alles hergibt, die hohe Bildrate kommt nur in seltenen Fällen kurz ins Stocken. Die spielerische Klasse blieb ebenso erhalten, allerdings auch stellenweise frustige Passagen wie der Pflaumenritt durch die Lava. Ein dickes Lob gibt es außerdem für die neu dazu gekommenen Bonusspielchen: Besonders das witzige ‘Globox Disc’ entpuppt sich als launiger Partyknüller.

Optisch eindrucksvolles, sehr abwechs­lungs­reiches Edel-Jump’n’Run mit putzigem Mehrspieler-Bonus und kaum Schwächen.

Singleplayer89
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Auf Dreamcast hatte dieses Spiel für mich den “Mario 64” Effekt. Es sah brillant aus und konnte zudem mit sehr gutem Leveldesign und viel Abwechslung aufwarten. Natürlich hat Sonic Adventure seinen Charme, gerade im Rückblick, aber schon damals war es mir zu hektisch, zu automatisiert, zu schnell.

TigerManiac82
Mitglied
Anfänger (Level 3)
TigerManiac82

Bin auch für ein 3D Rayman (oder Remake des ersten Teils ^^)

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ein neues 3D Rayman in guter Qualität würde ich auch gerne spielen.
Die Dreamcast Grafik war damals super.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Ich fände das Rayman mal wieder ein 3D Abenteuer verdient hat (nicht das die 2D Hüpfer schlecht wären, ganz im Gegenteil. Aber wär wieder mal eine Abwechslung).