RTL World League Soccer 2000 – im Klassik-Test (N64)

0
572
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Thomas Szedlak meint: Warum nur laufen so wenige N64-Spiele in hoher Auflösung? Dank der gestochen scharfen Optik sieht RTL World League Soccer 2000 deutlich besser aus als die Konkurrenz, hat aber auch spielerisch einiges auf dem Kasten. Die durchdachte Steuerung ebnet den Rasen für schnell erlernte Ballstaffeten, ohne die Ihr die gegnerische Abwehr nicht knacken könnt. Leider gerät das Toreschießen zur Glückssache. Ich kann Fußballspiele, bei denen jeder Torschuss wie an der Schnur gezogen aufs Tor geht auch nicht leiden, mit dieser ‘Fitzelkontrolle’ hat es Silicon Dreams aber übertrieben. ISS 98 zeigt, wie’s besser geht. Zweites gravierendes Manko ist die fehlende Spieldynamik: Eure Aktionen gehen behäbig vonstatten, hier hätten sich die Entwickler an der Playstation-Referenz UEFA Striker ein Beispiel nehmen sollen.

Ansprechendes Highres-Fußball mit durchdachter Steue­rung, aber fehlender Lizenz und Abschlussschwäche.

Singleplayer77
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste