Serious Sam Collection – im Test (PS4)

5
1167
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Tobias Hildesheim meint: Ich habe mich immer als Serious Sam-Fan bezeichnet, die PC-Fassung von Teil 1 steht noch im Schrank und war in meiner Studenten-WG der Hit im LAN. Heute fasziniert mich das tumbe Spielprinzip allerdings nur noch ein paar Minuten am Stück, dann beginnt bereits die Langeweile. Mit Nostalgiebrille sind diese Games noch immer brauchbar, ehrlicherweise gibt es heutzutage aber Besseres auf dem Markt.

Retro-Dauerballerei, deren simples Spielkonzept heute nur noch mit dicker Nostalgiebrille so richtig rockt.

Singleplayer60
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

RevanRevan Hängt wahrscheinlich davon ab, wie gut du bist:

https://www.xboxachievements.com/game/serious-sam-collection-xbox-series-x/achievements/

Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad einen Teil beenden halte ich für etwas spaßbefreit 😉

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Weiß jemand, wie gut/ spaßig die Achivements zu bekommen sind?

Muten-Roshi
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Muten-Roshi

Der grösste Nachteil ist hier mMn das Serious Sam 2 nicht dabei ist.
Ich habs bei Release fuer Ps4 gekauft ohne mich vorher schlau zu machen und war dann doch
mächtig enttäuscht.

ToMaTi
I, MANIAC
Profi (Level 2)
ToMaTi

Eines der Spiele die am Anfang extrem unterhalten dann aber nach und nach übelst nachlassen!

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bei Erscheinen des Erstlings auf dem PC war ich von den messerscharfen Wandtexturen beeindruckt. Je näher man herankam, desto schärfer wurden sie (Detailtexturen). 🙂