Star Ocean: The Second Story – im Klassik-Test (PS)

3
720
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

David Mohr meint: Es sind die kleinen Dinge, die ein Rollenspiel gross machen: Sowohl optisch wie spielerisch setzt Star Ocean auf Details. Während Ihr Euer Spiegelbild im Render-Flüsschen betrachtet, zieht am Himmel ein Schwarm Vögel vorbei, zahlreiche Mini-Events halten Euch bei Laune und sorgen dafür, dass Euch die Charaktere mit ihren Sorgen und Nöten ans Herz wachsen. Auch beim Kampfsystem werdet Ihr angenehm überrascht. Nach kurzer Eingewöhnungszeit steuert Ihr Euren Helden souverän durch die Gegnerscharen, fallt dem Feind in den Rücken und hofft auf Hilfe der Kollegen. Endlich etwas mehr Action auf den sonst eher trägen Rollenspiel-Schlachtfeldern. Trotzdem kommen Daten-Feti­schis­ten nicht zu kurz, Ihr verwaltet Dutzende von Spezialfähigkeiten und Zau­ber­sprüchen. Eine saubere Übersetzung rundet das Ganze ab.

Abwechslungsreiches Rollenspiel mit hübsch gerenderten Hintergründen, ungewöhnlichem Kampfsystem und verzweigtem Plot.

Singleplayer86
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich habe das auch in der Sammlung. Sogar in einer Special Edition in einer Box inkliusive T-Shirt und so was.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Hab ich in meiner Sammlung in neuwertigem Zustand 😊
Ich liebe die alten ps1 jrpg’s
Da habe ich dabei solls aber auch bleiben.
FF7
FF8
FF9
Legend of Dragoon
Star Ocean
Jade Cocoon

Gerade die Zwischensequenzen und die vorgerenderten Hintergründe machen das auch optisch noch sehr ansprechend spielerisch sowie storytechnisch sowieso
Da ist man wahrlich richtig stolz drauf

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

Wirklich gutes RPG. Habs nie durchgespielt, weil es schon von Beginn an echt knackig schwer ist. Nichts für weicheier…