Wallace & Gromit Episode 1 – im Test (360)

0
63
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Das erste von vier Abenteuern aus der Feder der Episoden-Profis Telltale Games begleitet das kultige Knetmasse-Duo beim Imker-Job und setzt die Filmvorlage nahezu perfekt um: Umgebungen, Animationen und Dialoge (in englischer Sprachausgabe mit Untertiteln) passen, selbst skurrile Actionszenen wirken fast so gut wie auf der Leinwand. Lediglich vereinzelte Bildratenwackler stören die Harmonie, sind aber verschmerzbar. Das Spielgeschehen folgt gängigen Adventure-Gepflogenheiten, die sonst übliche Telltale-Steuerung wurde allerdings geändert: Statt per Point &amp Click lenkt Ihr die Charaktere direkt, mit dem rechten Stick schaltet Ihr Gegenstände mit Interaktionsmöglichkeiten durch. Das ist manchmal fummelig, bremst den Spielspaß aber kaum.

Humorvolles Abenteuer mit den Knetmasse-Stars – launig, jedoch etwas kurz.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound